Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Das wahre Wesen der Jungfrau

Das wahre Wesen der Jungfrau

29. Januar 2013 um 10:26 Letzte Antwort: 16. Dezember 2013 um 20:07

Jungfrauen sind rational, handeln nach ihrem Verstand, nörgeln und kritisieren ständig, sind häufig krank oder bilden sich dies zumindest ein und ihr größtes Hobby ist putzen.

So stellt man sich die typische Jungfrau vor. Vielleicht ein Grund, warum dieses Zeichen so oft missverstanden wird.

Denn die Realität sieht doch etwas anders aus.

Im Gegenteil aller Behauptungen, verfügt die Jungfrau über viel Gefühl und Leidenschaft.
Diese schlummern aber tief, tief verborgen in ihrem Innersten.
Das Wahrnehmen dieser empfindlichen Aspekte durch oberflächliche Bekanntschaften würde die Jungfrau niemals zulassen. Sie werden behütet wie ein Schatz, getarnt durch Verschwiegenheit, Härte und Distanz.
Wer jedoch schon einmal in das Herz der JF vorgedrungen ist, der weiß, was für ein tiefer und weicher Kern sich im inneren befindet. Wie verträumt, romantisch, Gefühlvoll und verletzlich sie in Wirklichkeit ist.
Diejenigen, zu denen sie Vertrauen gefasst hat und die sie zu lieben gelernt hat, werden all das sehen und fühlen können.
Ihr rationaler Verstand rückt dann in den Hintergrund, wird nur noch hervorgeholt, um zu lösen, zu analysieren und um Entscheidungen zu treffen.
Die zwischenmenschlichen Belange leitet nun ihr Gefühl.
Auch kann sie nun darüber hinweg sehen, ständig Kritik auszuüben. Denn im Grunde weiß sie, dass niemand perfekt sein kann. Am wenigsten sie selber. Nun hat sie so viel Einblick in ihre Seele gewährt, dass sie auch ihre Härte und das kritisieren herabstufen kann. Denn nun muss sie nicht mehr in ihrer Seele und in denen der Anderen aufräumen und säubern. Auch wenn diese Stellen die Haupobjekte der JF sind, um das Putztuch zu schwingen. Aber wozu denn noch? Ihre Seele ist voller Liebe, Glück und Zuversicht. All der Schmutz wurde mit dem eindingen der Liebe hinaus gespült.
Endlich ist ihr Kopf frei. Zumindest annähernd. Eigentlich grübelt, analysiert und zerdenkt sie ständig etwas, aber nun ist es kein seelischer Müll. Vielmehr vielleicht Gedanken daran, wie glücklich sie doch gerade ist. Glücklich darüber, zu lieben. Glücklich darüber, ihr wahres Gesicht endlich jemandem zeigen zu können. Glücklich darüber, sie selbst zu sein, vertrauen zu können und endlich weich sein zu können.
Daher ist sie jetzt auch nicht mehr krank. Sie hat keine Magenverstimmungen mehr, kein angespannter Nacken, keine Kopfschmerzen.
Denn sie hat sich fallen gelassen. Hat aufgehört, sich in ihren Problemen und denen der anderen zu suhlen. Hat aufgehört, ihre Empfindsamkeit mühsam zu tarnen. Hat aufgehört, hart und ungreifbar zu sein.
Hat endlich angefangen, sich selbst zu zeigen.
Aber nur diesen wenigen Menschen, die es geschafft haben, in ihr Herz vorzudringen...

Mehr lesen

29. Januar 2013 um 12:28


Und? Wenn man alles bei einer JF-F erreicht hat, so Du es beschrieben hast, warum läuft sie dann auf einmal weg?
Weglaufen vor den eigenen Gefühlen, vor dem Loslassen können?
Weglaufen vor den eigenen Träumen?
Sind da dann noch Ängste, die sie einem nicht mitteilen kann oder möchte?
Ängste, die Wahrheit könnte der Liebe schaden?
Ängste, wie z.B. Drogen oder AIDS, die, wie sie vielleicht meint, mit der Liebe nicht vereinbar wäre?
Wenn sich eine JF entschließt, zu gehen, warum meldet sie sich denn immer noch regelmäßig? ....ohne etwas zu sagen
Der Realitätssinn einer JF geht manchmal doch an der Realität vorbei....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Januar 2013 um 12:55
In Antwort auf chepheus


Und? Wenn man alles bei einer JF-F erreicht hat, so Du es beschrieben hast, warum läuft sie dann auf einmal weg?
Weglaufen vor den eigenen Gefühlen, vor dem Loslassen können?
Weglaufen vor den eigenen Träumen?
Sind da dann noch Ängste, die sie einem nicht mitteilen kann oder möchte?
Ängste, die Wahrheit könnte der Liebe schaden?
Ängste, wie z.B. Drogen oder AIDS, die, wie sie vielleicht meint, mit der Liebe nicht vereinbar wäre?
Wenn sich eine JF entschließt, zu gehen, warum meldet sie sich denn immer noch regelmäßig? ....ohne etwas zu sagen
Der Realitätssinn einer JF geht manchmal doch an der Realität vorbei....

Antworten darauf
wirst du nur bekommen können, wenn man auch vom hintergrund kennt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Januar 2013 um 14:19
In Antwort auf chepheus


Und? Wenn man alles bei einer JF-F erreicht hat, so Du es beschrieben hast, warum läuft sie dann auf einmal weg?
Weglaufen vor den eigenen Gefühlen, vor dem Loslassen können?
Weglaufen vor den eigenen Träumen?
Sind da dann noch Ängste, die sie einem nicht mitteilen kann oder möchte?
Ängste, die Wahrheit könnte der Liebe schaden?
Ängste, wie z.B. Drogen oder AIDS, die, wie sie vielleicht meint, mit der Liebe nicht vereinbar wäre?
Wenn sich eine JF entschließt, zu gehen, warum meldet sie sich denn immer noch regelmäßig? ....ohne etwas zu sagen
Der Realitätssinn einer JF geht manchmal doch an der Realität vorbei....

Hat man sicher...
...all das, was ich genannt habe, erreicht?

Oder glaubt man es nur? Hofft es? Vermutet es?

Wer es wie oben beschrieben, geschafft hat, das Herz der JF zu gewinnen, vor demjenigen läuft sie nicht weg.

Weg läuft sie nur, wenn sie sich nicht sicher ist. Und wenn sie sich nicht sicher ist, dann liebt sie auch nicht zu 100%.

Im Prinzip läuft niemand weg, der einen Menschen zu 100% liebt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Januar 2013 um 17:51

Ja, so ist er.
Aber die "kühle Jungfrau" kommt immer wieder durch. Aber er sagt selber von sich, er ist wie er ist.
Aber er überrascht mich auch immer wieder. Er kann so romantisch sein und ein paar Tage später wieder der rationell Denkende.
Es hat sehr lange gedauert, bis er mir gesagt hat "ich liebe Dich". Aber da wusste ich, es kommt von Herzen und es ist nicht nur daher gesagt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2013 um 13:52
In Antwort auf chepheus


Und? Wenn man alles bei einer JF-F erreicht hat, so Du es beschrieben hast, warum läuft sie dann auf einmal weg?
Weglaufen vor den eigenen Gefühlen, vor dem Loslassen können?
Weglaufen vor den eigenen Träumen?
Sind da dann noch Ängste, die sie einem nicht mitteilen kann oder möchte?
Ängste, die Wahrheit könnte der Liebe schaden?
Ängste, wie z.B. Drogen oder AIDS, die, wie sie vielleicht meint, mit der Liebe nicht vereinbar wäre?
Wenn sich eine JF entschließt, zu gehen, warum meldet sie sich denn immer noch regelmäßig? ....ohne etwas zu sagen
Der Realitätssinn einer JF geht manchmal doch an der Realität vorbei....

Jff
du widersprichst dich...
Sie hat sich zurückgezogen, aber sie meldet sich noch bei dir?!!
Sie meldet sich bei dir, um dir zu zeigen, dass sie dich noch mag, und dass du ihr noch was bedeutest Sie hat den ersten Schritt gemacht, mach du nicht den zweiten! Frag sie wie es mit euch beiden weitergeht! Dann wirst du den Grund erfahren, warum sie sich zurückgezogen hat. Wir Jff schweigen gerne, wenn es um Verletzungen geht. Wir ziehen uns zurück, um dem anderen zu zeigen, dass es nicht in Ordnung war, und warten darauf, dass der andere auf uns zukommt. So wissen wir, dass der andere doch mag. Wir verzeihen sehr schnell, wenn der andere seine Fehler einsieht.
Zeig ihr dass du sie magst, wenn es noch der Fall ist! Sonst reagiere nicht auf ihre Anruf. Sie wird es schnell kapieren, und du wirst nie wieder etwas von ihr hören.
Mein Tipp: Spiele nicht mit einer Jungfrau! Das könntest du sehr bedauern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Februar 2013 um 11:39

Ja, ja...
Ja, so bin ich...
Du hast keine Chance gegen die Sterne.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Februar 2013 um 20:19

Tja Mensch, da bin ich aber echt froh, dass ich
ein Widder-Kind bin Ich mach ja gerade die Erfahrung mit meinem Jungfrau-Mann, den ich dachte zu kennen, seit vielen Jahren als Vorgesetzten und jetzt ist da Freundschaft drauß geworden, was auch immer, hab ich ja oben gepostet. Jetzt, wo ich das näher beleuchte, seh ich ihn ganz anders, dass war vorher einfacher, aber gerade weil er so ist, ist er nur interessanter geworden für Widder-Frau. Ein echt schwieriger Fall :

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Februar 2013 um 7:05

Gute Beobachtung
Gut das du uns verstanden hast . Es freut mich immer, wenn sich jemand traut auch über den Tellerrand zu sehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Februar 2013 um 7:27
In Antwort auf ermete_12166217

Gute Beobachtung
Gut das du uns verstanden hast . Es freut mich immer, wenn sich jemand traut auch über den Tellerrand zu sehen.

Bin ja..
...selber JF.
Wollte anderen Zeichen mal etwas näher legen, wie wir sind, denn ich hasse die typischen JF-Klischees...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Februar 2013 um 7:50
In Antwort auf thu_12756118

Bin ja..
...selber JF.
Wollte anderen Zeichen mal etwas näher legen, wie wir sind, denn ich hasse die typischen JF-Klischees...

Da sind wir schon zwei
Die typischen Klischees sind eh völliger Quatsch. Vor allem das wir geizig wären.... Ich halte mein Geld zusammen, aber wenn einen guter Freund was braucht helfen ich ihm. Vorausgesetzt seine Taschen haben keine Löcher .

Am besten ist aber "sind unromantisch oder Langweilig im Bett". Haha, wenn die Damen wüssten .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Februar 2013 um 8:25
In Antwort auf ermete_12166217

Da sind wir schon zwei
Die typischen Klischees sind eh völliger Quatsch. Vor allem das wir geizig wären.... Ich halte mein Geld zusammen, aber wenn einen guter Freund was braucht helfen ich ihm. Vorausgesetzt seine Taschen haben keine Löcher .

Am besten ist aber "sind unromantisch oder Langweilig im Bett". Haha, wenn die Damen wüssten .

Hahaha...
...das ist wirklich das geilste Vorurteil!
Aber ich denk mir immer: glaubt doch alle, was ihr wollt, ich weiß es schließlich besser!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Februar 2013 um 10:44
In Antwort auf thu_12756118

Hahaha...
...das ist wirklich das geilste Vorurteil!
Aber ich denk mir immer: glaubt doch alle, was ihr wollt, ich weiß es schließlich besser!

Guter Einstellung :P
Die wissen gar nicht war ihnen gutes entgeht xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. April 2013 um 21:05

Jungfrau
ein sehr schöner bericht, freut mich mal so positive aspekte von diesem sternzeichen zu lesen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2013 um 17:48

Was mich persönlich an
Daß Jungfrauen ziemlich analytisch denken, kann ich eigentlich nur bestätigen, habe einige Exemplare in meinem persönlichen Umfeld. Sie kommen durchaus auf die optimale Lösung für ein Problem, haben aber eine unangenehme Eigenschaft: Wenn jemand anderes auf genau die gleiche Lösung kommt, scheint es den Jungfrauen die größte Freude zu machen, prinzipiell einne anderen Weg einzuschlagen. Auch wenn sie wissen,daß das der falsche Weg ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. September 2013 um 12:41

Da...
finde ich mich aber wieder wunderschön geschrieben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Dezember 2013 um 20:07

Ein dreiviertel Jahr
ungefähr hat es gedauert. Ja, das ist sehr lange aber dann wirklich aus tiefstem Herzen. Auch jetzt sagt er es seeeeeeeehr selten. Ich bin Fisch und muss meine Gefühle immer raus lassen. Er nicht. Aber er zeigt mir trotzdem, dass er mich liebt. Er ist immer für mich da, hilft mir wenn er kann und überrascht mich mit kleinen Aufmerksamkeiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest