Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Das, was die meisten suchen, wenn sie Berater

Letzte Nachricht: 23. Juni 2008 um 18:42
A
aliyah_12307458
11.06.08 um 12:12

Kartenleger, Hellseher & Co. anrufen, werden sie dort nicht finden.

Gleich ob sie nach dem "HM/HF" fragen, oder nach den Finanzen, oder nach dem Job, dahinter liegt zumeist etwas ganz anderes und das hat zu 99,9% nur mit einem Menschen zu tun, mit ihnen selbst, mit ihm oder ihr.

Wenn man empathisch ist, also mitfühlt, dazu noch hellsinnlich, dann ist es nicht schwer, das recht schnell wahrzunehmen.

Es gibt sie nicht, DIE Zukunft.
Zukunft besteht aus unzähligen Potenzialen, für jeden Menschen, aus denen er auswählt, bewusst oder unbewusst.
Also kann niemand diese vorhersagen und auch kein Gott weiß etwas darüber.
Lediglich Austausch über die Möglichkeiten, Prognose, Rat ist dienlich.

Es gibt ihn nicht, DEN HM/HF - gleichgültig, was Geschichten, Klischees etc. darüber vermitteln wollen.
Solange der Mensch sich selbst nicht liebt, kann er auch keine Liebe annehmen.
Warum glaubt ihr, gibt es all die "Dramen" zwischen Menschen, die "zusammen sind"?

Was es gibt und das kann nicht wirklich erstaunen, sind sehr sehr viele Menschen, die auf der Suche sind und oft nicht genau wissen, nach was eigentlich, sie spüren nur, es fehlt etwas.

Suchen tun fast alle im Außen, aber dort ist es nicht!

Weder im so heiß geliebten (und begehrten) Mann/Frau, noch in der Familie, auch nicht in den Kindern, nicht in den Kollegen, oder anderen Mitmenschen ist es zu finden.

Und da das kaum jemand weiß, und noch wenige wirklich erzählen, und auch nicht alle wissen wollen, die suchen, boomt der Markt mit den Ritualen, der Magie, den Zeremonien, den Einweihungen usw. usw.

Jeder Mensch tut, was er will.
Alles beginnt in und bei mir - ich wähle aus - niemand zwingt mich dazu, es anders zu machen.

Ein sehr wichtiger Schritt für einen anderen Weg, einen Wechsel ist: Nimm einen tiefen Atemzug runter bis in den Bauch, fühle in Dich hinein, gehe sehr liebevoll und bewusst mit Dir selbst um.
Frag Dich, was will ich, jetzt - OHNE dafür jemand von außen zu brauchen, also: was will ich von mir selbst, was wähle ich für mich?

Und dann landest Du bei der wirklich spannenden Frage: Wer bin ich - Who am I?

Und kannst starten auf (D)eine(r) abenteuerliche/n) Reise, auf DEINEM Weg, in Dich.

DAS ist wohl das Größte, was ein Mensch hier auf Erden bewusst gewählt, gewollt, erleben, erfahren kann - sich selbst.

Ohne großes Brimborium, keine Magie o.ö. sondern das reine Selbst bewusste Sein erfahren, mit wenig simplen Mitteln in die eigene Göttlichkeit, in die Balance, die Sicherheit...

Wer das bereits er_lebt, der weiß, es ist unbeschreiblich.

Mehr lesen

A
aris_12038600
11.06.08 um 12:34

Ich
glaube, dass bereits einige Anrufer wissen, dass ihr Leben nicht aus Illussionen besteht und dass sie an ihren eigenen Themen arbeiten müssen...was sie auch tun...

Aber, und das muss ich auch sagen, wollen einfach weiterhin die Verantwortung abgeben, wie an einer Garderobe in einem Restaurant.....

Und so lange es diese gibt, ja...dann gibt es auch die Berater, die genau dies bedienen!

seance

Gefällt mir

J
janna_11965437
11.06.08 um 12:56

Du redest für viele in Rätseln
Ich kann dir versichern, dass etliche nicht wissen und verstehen, was das heissen soll: "das reine Selbst bewusste Sein erfahren, mit wenig simplen Mitteln in die eigene Göttlichkeit, in die Balance, die Sicherheit..."

Das und auch andere Zeilen aus deinem Text (und auch aus andern Texten hier im Forum) wird viele im Regen stehen lassen. Sie verstehen es einfach nicht (nicht sprachlich, auch das, viele können gar nicht richtig Deutsch) sondern verstehen es einfach nicht, wissen nicht, was sie jetzt tun sollen. Sie verstehen es einfach nicht.

Gefällt mir

A
aliyah_12307458
11.06.08 um 13:05
In Antwort auf aris_12038600

Ich
glaube, dass bereits einige Anrufer wissen, dass ihr Leben nicht aus Illussionen besteht und dass sie an ihren eigenen Themen arbeiten müssen...was sie auch tun...

Aber, und das muss ich auch sagen, wollen einfach weiterhin die Verantwortung abgeben, wie an einer Garderobe in einem Restaurant.....

Und so lange es diese gibt, ja...dann gibt es auch die Berater, die genau dies bedienen!

seance

@murato

es mag sein, dass es für manche rätselhaft ist.

Man kann nachfragen und bekommt Antworten, sogar seine ganz eigenen, sofern man wissen will, denn keine_r gleicht dem anderen, jeder ist einzigartig.




Gefällt mir

Anzeige
M
marta_12704234
11.06.08 um 13:23
In Antwort auf aliyah_12307458

@murato

es mag sein, dass es für manche rätselhaft ist.

Man kann nachfragen und bekommt Antworten, sogar seine ganz eigenen, sofern man wissen will, denn keine_r gleicht dem anderen, jeder ist einzigartig.




Divine
mir geht es da gleich wie Marutao. Ich bin absolut nicht auf den Kopf gefallen, hab ein Studium hinter mir, aber bei so Sachen, solchen, die nicht so richtig greifbar sind, die man irgendwie interpretieren kann, auf die man nie eine richtige Antwort bekommt, die hab ich noch nie geschnallt. Wenn ich bei deinem kurzen Text etwas herausheben darf, dann ist es das:

"...Antworten, sogar seine ganz eigenen, sofern man wissen will, denn keine_r gleicht dem anderen,..."
Echt, so Sachen versteh ich nicht und werd ich auch nie verstehen. Die sind mir zu wenig klar und greifbar. Ich denk auch, dass es vielen so geht.

Gefällt mir

A
aris_12038600
11.06.08 um 13:29
In Antwort auf marta_12704234

Divine
mir geht es da gleich wie Marutao. Ich bin absolut nicht auf den Kopf gefallen, hab ein Studium hinter mir, aber bei so Sachen, solchen, die nicht so richtig greifbar sind, die man irgendwie interpretieren kann, auf die man nie eine richtige Antwort bekommt, die hab ich noch nie geschnallt. Wenn ich bei deinem kurzen Text etwas herausheben darf, dann ist es das:

"...Antworten, sogar seine ganz eigenen, sofern man wissen will, denn keine_r gleicht dem anderen,..."
Echt, so Sachen versteh ich nicht und werd ich auch nie verstehen. Die sind mir zu wenig klar und greifbar. Ich denk auch, dass es vielen so geht.

Ich weiss zwar nicht
wie divine das handhabt, aber es gibt verschiedene Werkzeuge, um genau dies den Hilfesuchenden nahe zu bringen.

Dies wird dann auch richtig verstanden und kann umgesetzt werden...

Schliesslich läuft es am Ende nur auf Eines heraus-nämlich zu sich Selbst und seinen Bedürfnissen zu gelangen und alte hinderliche Muster gekonnt aufzulösen....das ist zwar ein Prozess, der durchaus dauern kann, aber es lohnt sich...!

Gefällt mir

J
janna_11965437
11.06.08 um 13:41
In Antwort auf aris_12038600

Ich weiss zwar nicht
wie divine das handhabt, aber es gibt verschiedene Werkzeuge, um genau dies den Hilfesuchenden nahe zu bringen.

Dies wird dann auch richtig verstanden und kann umgesetzt werden...

Schliesslich läuft es am Ende nur auf Eines heraus-nämlich zu sich Selbst und seinen Bedürfnissen zu gelangen und alte hinderliche Muster gekonnt aufzulösen....das ist zwar ein Prozess, der durchaus dauern kann, aber es lohnt sich...!

Ich bleib dabei, die meisten können nichts damit anfangen
mit solchen Sachen macht man viele Menschen nur ganz konfus. Die wissen gar nicht mehr, was sie jetzt sollen, was denken, wie handeln usw. weil sie eben nicht verstehen, wie das gehen soll.
Zu sich selber finden - mit sich ins Reine kommen - insich gehen - altes loslassen (das berühmte Wort) - Muster aulösen - auf sein Bauchgefühl hören usw. alles Sätze, die immer wieder fallen. Und ich bleibe dabei, 100%, viele können damit nichts anfangen.

PS. Zudem ist es ja so, dass die meisten das eh schlicht und einfach nicht wollen, die wollen ihren HM und fertig. Ist eben so.

Gefällt mir

Anzeige
A
aris_12038600
11.06.08 um 13:46
In Antwort auf janna_11965437

Ich bleib dabei, die meisten können nichts damit anfangen
mit solchen Sachen macht man viele Menschen nur ganz konfus. Die wissen gar nicht mehr, was sie jetzt sollen, was denken, wie handeln usw. weil sie eben nicht verstehen, wie das gehen soll.
Zu sich selber finden - mit sich ins Reine kommen - insich gehen - altes loslassen (das berühmte Wort) - Muster aulösen - auf sein Bauchgefühl hören usw. alles Sätze, die immer wieder fallen. Und ich bleibe dabei, 100%, viele können damit nichts anfangen.

PS. Zudem ist es ja so, dass die meisten das eh schlicht und einfach nicht wollen, die wollen ihren HM und fertig. Ist eben so.

Wenn
man beginnt die Probleme sichtbar zu machen, dann bewirkt dies schon einiges uns Erkenntnisse.

So unverständlich ist das gar nicht. Viell. für Dich marutao, weil Du nichts ändern willst, was Dein gutes Recht ist, aber lass anderen ihren Weg.

Es verstehen mehr als du denkst....aber es stimmt, sicherlich gibt es viele, die so bleiben wollen.
Der Mensch ist eben faul und bequem.

Auf sich selbst zu schauen löst auch Ängste aus....aber was dabei herauskommen kann....tja...wer viel einsetzt, kann auch viel gewinnen.

Gefällt mir

J
janna_11965437
11.06.08 um 13:57
In Antwort auf aris_12038600

Wenn
man beginnt die Probleme sichtbar zu machen, dann bewirkt dies schon einiges uns Erkenntnisse.

So unverständlich ist das gar nicht. Viell. für Dich marutao, weil Du nichts ändern willst, was Dein gutes Recht ist, aber lass anderen ihren Weg.

Es verstehen mehr als du denkst....aber es stimmt, sicherlich gibt es viele, die so bleiben wollen.
Der Mensch ist eben faul und bequem.

Auf sich selbst zu schauen löst auch Ängste aus....aber was dabei herauskommen kann....tja...wer viel einsetzt, kann auch viel gewinnen.

Seance
deine Meinung, aber die muss ja nicht stimmen, gelle?

Gefällt mir

Anzeige
A
aris_12038600
11.06.08 um 14:01
In Antwort auf janna_11965437

Seance
deine Meinung, aber die muss ja nicht stimmen, gelle?

Doch sie stimmt!!!!!
Für mich, meine Erkenntnisse und meine Erfahrungen mit Menschen....

Für Dich gibt es scheinbar nur Schwarz/Weiss Denken....aber auch das macht nichts....

Du hast Dich schon immer über Schreiber hier aufgeregt, die eine andere Meinung haben, andere Erfahrungen und die wirklich etwas in ihrem Leben erreicht haben.

Ich denke, ein wenig Selbstexploration würde Dir ganz gut tun....

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

U
ulyssa_11851084
11.06.08 um 14:16

Danke Divine
das ist ein sehr schöne Text, wenn die Menschen es verstehen würden, würden sie viel besser leben.
Wenn man in Reinen ist mit sich selbst, dann klappt mehr oder weniger alles

Vielen Dank und Alles Liebe

Gefällt mir

Anzeige
U
ulyssa_11851084
11.06.08 um 14:18
In Antwort auf janna_11965437

Du redest für viele in Rätseln
Ich kann dir versichern, dass etliche nicht wissen und verstehen, was das heissen soll: "das reine Selbst bewusste Sein erfahren, mit wenig simplen Mitteln in die eigene Göttlichkeit, in die Balance, die Sicherheit..."

Das und auch andere Zeilen aus deinem Text (und auch aus andern Texten hier im Forum) wird viele im Regen stehen lassen. Sie verstehen es einfach nicht (nicht sprachlich, auch das, viele können gar nicht richtig Deutsch) sondern verstehen es einfach nicht, wissen nicht, was sie jetzt tun sollen. Sie verstehen es einfach nicht.

Hallo marutao
eine Frage: warum redest du so oft auch für anderen? die haben selbst Finger und Tastatur. Oder?

Gefällt mir

U
ulyssa_11851084
11.06.08 um 14:46
In Antwort auf ulyssa_11851084

Danke Divine
das ist ein sehr schöne Text, wenn die Menschen es verstehen würden, würden sie viel besser leben.
Wenn man in Reinen ist mit sich selbst, dann klappt mehr oder weniger alles

Vielen Dank und Alles Liebe

Und danke seance
hatte deine Antworte noch nicht gelesen. Toll!
Vielen Dank und Alles Liebe

Gefällt mir

Anzeige
H
helah_12904231
12.06.08 um 11:33

Um kundeninteresse
Hallo

Wahrscheilich bist du eine beraterin. Was tust du wenn eine kundin dir anruft und die gewöhnlichen fragen um das gluck in der ausseren welt zu erlangen zum ausdruck bringt? Du antwortest die fragen naturlich und dann, brinst du diese deine sichtweise, diese möglichkeit an? Wird es als eine wertwolle information entgegengenommen?

Gefällt mir

A
aliyah_12307458
12.06.08 um 15:45
In Antwort auf helah_12904231

Um kundeninteresse
Hallo

Wahrscheilich bist du eine beraterin. Was tust du wenn eine kundin dir anruft und die gewöhnlichen fragen um das gluck in der ausseren welt zu erlangen zum ausdruck bringt? Du antwortest die fragen naturlich und dann, brinst du diese deine sichtweise, diese möglichkeit an? Wird es als eine wertwolle information entgegengenommen?

Ja, ich bin eine Beraterin, ein New Energy Facilitator, ein Global Personal Coach...
und nein, ich beantworte die Fragen der/des Kunden nicht, weil er es erwartet, sondern sage, was meine Arbeitsweise/Grundlage ist und biete an, zu wählen, entweder das Neue (durch mich) oder eine_n anderen anzurufen - und das Altbekannte wählen ....

Das läßt sich kurz formulieren - max. 2 Minuten, wenn sie jemand dafür entscheidet, mit mir zu arbeiten, dann wird nur selten etwas später leise aufgelegt, aber auch ds kommt vor. *lächelt

Sehr viele Menschen wollen die Verantwortung abgeben, sie wollen, dass ein anderer ihnen sagt, was sie tun sollen, wie ihre Zukunft aussieht, obwohl sie selbst dafür gar nicht tun etc.

Dafür gibts reichlich Leute auf den Lines, das biete ich nicht an - ich habe mich entschieden, anders dienlich zu sein, hilfreich, allerdings werde ich zumindest in der heutigen Zeit, damit auch kein Topp-Berater, sondern bin eher auf Seite 2 zu finden.

Damit kann ich durchaus umgehen, denn auch das habe ich bewusst gewählt und fühle mich wohl damit.
Denn, die Gespräche, Chats, die realen Coachings, Workshops, Massagen, Beratungen, Behandlungen, Sessions, Sitzungen, die ich habe, praktiziere, durchführe, sind jede für sich etwas, das stimmig ist, angemessen, für den Klienten und für mich.

Es kommt durchaus vor, dass ich channele, oder einen Jenseitskontakt habe, meine Hellsinnlichkeit ebenfalls dienlich ist, z.B. in dem ich Vorleben sehen kann, oder ein Zukunftspotenzial, aber das ist dann ein Teil des Ganzen und genau so soll es sein.

Du siehst, mal wird es als wertvolle Beratung gesehen, mal wird leise dankend das Gespräch beendet, und mal wird einfach aufgelegt, alles ist für mich ok - ich bin für die Klienten online, es geht dabei nicht um mich.

LG

Gefällt mir

Anzeige
A
aliyah_12307458
12.06.08 um 15:58

Das selbst zu lösen,

ist sehr wohl selbst möglich.

Allerdings braucht es dafür ganz klar ein: Ja zu sich selbst.

Die bewusste Wahl, ich will mein Leben FÜR mich verändern und ich lasse los, was mich belastet.

Ich vertraue mir und benutze die Hilfsmittel, die ich jetzt bekomme - will das für mich tun, weil ich spüre, so, wie es ist, will es es nicht mehr erleben, erfahren.

Dazu gehört genau das, was hugodr. z.B. beschreibt: Glaubenssätze, die man zumeist wahl- kritiklos übernommen hat, erkennen und loslassen, denn sie sind von Menschen für Menschen gemacht und machen den Raum eng, nehmen einem die Luft.

Dazu gehört ebenfalls, Erwartungen loszulassen, denn sie schaffen Abhängigkeiten (durch den Menschen selbst), die wiederum machen unfrei - also: bei sich zu bleiben.

Und es gehört dazu, sich selbst wirklich so anzunehmen, wie man ist und das herauszufinden braucht ein Weilchen.

Es ist alles in allem ein geniales Sein und Tun, damit umzugehen, auch mit dem bewussten Atmen und der bewussten Sprache.

Aus meinem gelebten Sein und dem vieler anderer inzwischen ist praktisch zu beweisen: gib Dir selbst ca. 6-8 Wochen, atme bewusst, lass Dich ein darauf, Dich selbst zu fokussieren, lass die Erwartungen an andere los, behandele Dich selbst so, wie Du von anderen behandelt werden willst usw. und es ist spürbar anders, als vorher, leichter, klarer, wohltuender...

Nein, danach ist nicht "fertig", sondern ein Anfang, eine be-frei-te, er-leichter-te Art des bewussten Lebens hier auf der Erde.

Es ist wundervoll zu sagen: Ich bin der Ich bin und es täglich zu sein.

Das eine ist die alte Energie, Schwingung, Gegensätzlichkeiten usw. Kampf, Streit, Eifersucht, Abhängigkeiten usw. - das andere ist die Neue Energie - Ausdruck, Ganz-heitl-ich-keit, Grenzenlosigkeit, Weite, Klarheit, Bewusstsein, bedingungslose Liebe u.v.a.

Und es ist ein langsames Weg hinein in das Neue, mit viel Freude, auch mal mit schmerzlichen Erkenntnissen, aber immer FÜR den, der ihn geht, nicht gegen etwas, nicht mehr schwächend, sondern bestärkend.

Ich könnte darüber noch so viel schreiben - aber viel besser ist, es einfach für sich tun zu wollen, zu tun.

Ich liebe es.

Gefällt mir

V
vlaho_12303496
22.06.08 um 12:18
In Antwort auf aris_12038600

Doch sie stimmt!!!!!
Für mich, meine Erkenntnisse und meine Erfahrungen mit Menschen....

Für Dich gibt es scheinbar nur Schwarz/Weiss Denken....aber auch das macht nichts....

Du hast Dich schon immer über Schreiber hier aufgeregt, die eine andere Meinung haben, andere Erfahrungen und die wirklich etwas in ihrem Leben erreicht haben.

Ich denke, ein wenig Selbstexploration würde Dir ganz gut tun....

Die suchen jeanden der ihr gled haben wirll
sdf ggr gjrtj fgjrkr

Gefällt mir

Anzeige
V
vlaho_12303496
23.06.08 um 18:42
In Antwort auf vlaho_12303496

Die suchen jeanden der ihr gled haben wirll
sdf ggr gjrtj fgjrkr

Die suchen glatt ne beratung
man sollte es nicht glauben

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige