Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Date mit Wassermann vermasselt...geht da noch was?

Date mit Wassermann vermasselt...geht da noch was?

3. März 2017 um 19:20

Ihr Lieben, ich glaub ich hab echt Mist gebaut.

Ich (Widder) hab mich vor 3 Jahren von meinem Mann getrennt, bzw er sich von mir (Affäre), und es hat bis jetzt ewig gedauert bis ich mich überhaupt wieder an einen Mann herantraue.

Und dann kommt ja immer alles ganz anders...

Ich hab mich in einen guten Freund von mir verliebt (Fische)...der aber in einer Beziehung ist. Kreuzunglücklich, aber er will sich nicht trennen, hätte aber gern mit mir ein Art Affäre. Kann ich aber nicht... und das geht nun schon fast ein Jahr hin und her...ich leide aber hänge auch an ihm. Dachte ich jedenfalls. 

Dann..wie aus dem Nichts kam dieser Wassermann...vor einem halben Jahr. Ich kenn ihn schon lange und dachte er ist gut verheiratet, zwei Kinder, Haus, alles Top. Aber...eines Abends gestand er mir, dass er mitten in einer Trennung steckt und sein ganzes Leben eine Farce ist, und keiner davon weiß. Er suchte Nähe bei mir, weil ich ja ähnliches erlebt habe, und ihm ging es richtig schlecht. Ich war mit der Situation komplett überfordert, da ich ja den Fisch im Hinterkopf hatte, wenn auch sinnlos, aber ich bin/war da emotional verstrickt.  Er nahm sich dann ein Taxi und ging mir dann erstmal aus dem Weg, obwohl wir uns an dem Abend schon ein bisschen näher gekommen waren. Das war aber nicht schlimm für mich, ich hatte ja eher den Fisch im Herzen. Ihm gegenüber hatte ich schon ein schlechtes Gewissen, aber er signalisierte mir, es ist ok.

Naja, und nun...vor ein paar Tagen sind wir wieder bei mir gelandet...der ganze Abend (Fasching, wir waren auf der selben Veranstaltung) war schon irgendwie so leicht knisternd und er hat mich dann nach Hause gebracht. Er war so toll, so einfühlsam..aber ich kann einfach nicht...ich bin so blockiert...hab immer noch den unerreichbaren Fische Mann im Kopf, aber nun völlig verwirrt über die Emotionen die der WM plötzlich bei mir ausgelöst hat. Völlig überfordert hab ich ihn wieder nach Hause geschickt....

Und hab es direkt danach bereut...ihm geschrieben, wie schön es war, und das es nicht an ihm lag...aber ich denke mal ich hab es richtig vermasselt...

Das schlimme ist...ich kann es ihm nicht mal sagen, da der Fische Mann einer seiner Freunde ist...und wir das absolut geheim gehalten haben.

Jedenfalls hat er, der WM mir zurückgeschrieben, dass es für wahrscheinlich nur der Alkohol gewesen wäre und sonst nichts dahinter.

Ich verstehe: Du hast mich verletzt und ich will das nicht, lass mich in Ruhe.

Ich weiß aber auch: er lebt noch in Trennung, sie möchte demnächst ausziehen und die Situation zuhause ist alles andre als witzig. Mir ist klar, das er mit meinen Emotionen nichts anfangen kann.

Was denkt ihr, ihr WM Männer da draußen...wie soll ich mich verhalten? Besteht denn noch irgendeine Chance das wieder gut zu machen? Ich würde ihn defintiv nicht mehr wegschicken....



 

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Als Löwe Teenager ( männlich) eine Teenager Löwin erobern?
Von: loewe481
neu
|
2. März 2017 um 21:03
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook