Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Der 2. Korb

Letzte Nachricht: 17. September 2009 um 8:30
L
layla_12134467
16.09.09 um 15:37

Jetzt bin ich ja doch ratlos, was den jfm betrifft. Wir haben uns Sommer 2008 über die Arbeit kennen gelernt und auf anhieb richtig gut verstanden. Regelmässige Anrufe und e-mails führten dazu, dass wir nicht nur beruflich miteinander redeten. Drei Monate nach unserem Kennenlernen hat er mir gestanden, dass er eine Freundin hat, die jetzt zu ihm ziehen würde. Da ich selber verheiratet bin und Kinder habe hab ich ihn als kleinen Flirt mit einem netten Kollegen abgebucht. Unser Kontakt ist aber nicht abgerissen und seine Freundin wohnt nach wie vor nicht fest bei ihm. Sie führen eine "Fernbeziehung" und sehen sich nur alle paar Wochen. Im Frühling hatten wir wieder beruflich miteinander zu tun und ich habe ihm gestanden, dass ich mich verliebt habe und hier natürlich meinen ersten Korb kassiert. Ich schätzte Dich sehr als Kollegin, aber ich bin vergeben........autsch!!!
Nach einem etwas unterkühlten Monat des gemeinsamen arbeitens, sind wir und doch wieder näher gekommen und unsere Komunikation ist so herzlich wie vorher. Oder fast noch besser - er kann mitlerweilen sehr gut zwischen meinen Zeilen lesen. Wir sehen uns nach wie vor sehr selten, aber dann umarmen wir uns sehr herzlich und die Küsschen sind auf die Backe sind auch echt. Und zwar auch von seiner Seite (er hat angefangen). Manchmal knistert es richtig zwischen uns, aber geschehen ist nichts - wir lassen die Energie einfach verpuffen. Sogar am einzigen Abend an dem wir letzthin miteinander aus waren. Und so hab ich allen Mut zusammengenommen und nochmals nachgebohrt - zur Antwort kam nur: Das geht nicht, meine Liebe.... und mach Dir keine Sorgen, ich verbuche es als Kompliment an mich. Was mache ich nun damit? Einen dritten Korb mag ich mir nicht holen. Einfach Zelte abbrechen und diese auch für mich anregende Freundschaft aufgeben?
Lg fischteich

Mehr lesen

P
piera_12037441
16.09.09 um 19:45


... ich muss gestehen, dass ich nicht nachvollziehen kann was du willst

Du bist doch verheiratet schreibst du und du hast auch Kinder und deshalb willst du doch nur flirten oder was willst du

Wenn du aus deiner Ehe raus willst solltest du das Thema unabhängig von dem JF-Mann abschließen, oder



Erkläre mir doch bitte mal wohin deine Frage geht. So wie du schreibst ist doch alles ok. Oder

Fischli68

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
L
layla_12134467
17.09.09 um 8:30

Danke für die ehrliche Antwort
Liebe cheesy,

danke genau dies habe ich befürchtet, aber sehen will ich es ja nicht so. Er ist schon recht eingefahren und hat mir den Boden unter den Füssen weggezogen. Leider. Werde die nötigen Schritte in die Wege leiten und die Zelte vorerst abbrechen. Zum Glück arbeiten wir ja nicht am selben Ort, so dass wir uns auch in Zukunft nur selten sehen werden. Dann werde ich eine dicke Sonnenbrille tragen, damit er mir nicht in die Augen sehen kann.

LG fischteich

Gefällt mir

Anzeige