Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Der Fische-Mann... soll ich mich mit ihm treffen?

Der Fische-Mann... soll ich mich mit ihm treffen?

24. Oktober 2007 um 13:34

Hallo!
Wie vielleicht noch einige wissen, kenne ich jetzt schon seit fast 1 Jahr einen Fische-Mann (Ich bin Widder und Asz. Löwe), der sehr an mir interessiert ist.
Ich find ihn auch ganz schnuckelig, doooooooooooch ich hab nen Freund mit dem ich auch happy bin.
Nun meinte mein Freund, er möchte am Samstag mit seinen Kumpels weggehen und ich könne mich ruhig mit meinem Fisch treffen, er weis ja dass da nix sein wird (denke, da hat er auch recht).
Nur irgendwie hab ich da Bammel davor,... davor, dass er mich auf einmal packt und küsst oder dass er anfängt seine Hände irgendwo zu haben wo sie nicht sein sollten...
Ist ein Fische-Mann so einer von der Sorte?
Er wird sich ja garantiert einbilden, dass ich an ihm interessiert bin, wenn ich mich schon mit ihm Samstag abend treffe.
Ach ich weis wirklich nicht was ich tun soll, einerseits würd ich ihn furchtbar gerne wieder treffen, weil ich ihn einfach nett fand und andererseits traue ich mich nicht. Möchte ihn ja auch nicht irgendwie verletzen...
Hab ich was von ihm zu befürchten?

Mehr lesen

24. Oktober 2007 um 13:54

Fisch männer
können sehr charmant und verführerisch sein, wenn sie wollen. sie können auch richtig rangehen, wenn sie wollen. es kommt wirklich darauf an.
ich würde der fairness halber den fisch mann aufklären, dass -falls ihr euch trefft- dies ausschließlich auf freundschaftlicher ebene geschieht und die kein interesse an ihm hast, sondern deinen freund liebst.
mach ihm nichts vor, denn fische sind sehr sensible wesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2007 um 14:20
In Antwort auf lida_12666655

Fisch männer
können sehr charmant und verführerisch sein, wenn sie wollen. sie können auch richtig rangehen, wenn sie wollen. es kommt wirklich darauf an.
ich würde der fairness halber den fisch mann aufklären, dass -falls ihr euch trefft- dies ausschließlich auf freundschaftlicher ebene geschieht und die kein interesse an ihm hast, sondern deinen freund liebst.
mach ihm nichts vor, denn fische sind sehr sensible wesen.

Ok
aber ich hab halt einfach "Angst" dass er dann sich gar nicht mehr mit mir treffen will, da er ja eindeutig interessiert ist. Mir ging das schon mal so, ich hab nen Widdermann kennengelernt, er war total interessiert aber nachdem ich ihm gesagt hab, dass ich nen Freund hab, wars aus... er hat sich dann nie mehr mit mir getroffen und gemeldet.
Finde das total traurig...
Wahrscheinlich hab ich dann auch Angst, dass ich selber schwach werde...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2007 um 14:30
In Antwort auf laluna1984

Ok
aber ich hab halt einfach "Angst" dass er dann sich gar nicht mehr mit mir treffen will, da er ja eindeutig interessiert ist. Mir ging das schon mal so, ich hab nen Widdermann kennengelernt, er war total interessiert aber nachdem ich ihm gesagt hab, dass ich nen Freund hab, wars aus... er hat sich dann nie mehr mit mir getroffen und gemeldet.
Finde das total traurig...
Wahrscheinlich hab ich dann auch Angst, dass ich selber schwach werde...

Dann
ist das eben so. das musst du dann akzeptieren. ich würde aber niemals dem anderen was vormachen! das ist unfair!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2007 um 10:26
In Antwort auf laluna1984

Ok
aber ich hab halt einfach "Angst" dass er dann sich gar nicht mehr mit mir treffen will, da er ja eindeutig interessiert ist. Mir ging das schon mal so, ich hab nen Widdermann kennengelernt, er war total interessiert aber nachdem ich ihm gesagt hab, dass ich nen Freund hab, wars aus... er hat sich dann nie mehr mit mir getroffen und gemeldet.
Finde das total traurig...
Wahrscheinlich hab ich dann auch Angst, dass ich selber schwach werde...

Naja...
....jetzt mal nichts für ungut:

Ich kann zwar grundsätzlich nachvollziehen, daß es Dir gefällt, wenn sich jemand für Dich interessiert. Es schmeichelt, es tut dem Ego gut - prima.

Und was ist mit dem anderen ? Der macht sich Hoffnungen, hat Wünsche und hofft auf mehr ! Du hingegen willst (anscheinend) einfach nur geniessen.

Sorry, wenn das jetzt hart rüberkommt, aber ich sehe das als egoistisch an. Was würdest Du denn sagen, wenn Dir sowas passiert ? Du bist in jemanden verschossen und später kommt raus, derjenige hat 'ne Freundin, will nichts weiter von Dir und fand es einfach nur toll, wie Du ihn angehimmelt hast - wäre das eine erstrebenswerte Situation für Dich ? Würdest Du Dir nicht irgendwo verarscht vorkommen ?

Ich kann auch nicht wirklich nachvollziehen, wie man auf die Idee kommt mit jemand anderem, der offensichtliches Interesse an einem hat was zu unternehmen, wenn man in einer glücklichen Beziehung steckt. Vielleicht bin ich in der Hinsicht einfach nur sehr altmodisch und konservativ, aber alles andere halte ich für grundfalsch ! Aber das ist nur meine ganz persönliche Meinung.

Ich an Deiner Stelle würde mir überlegen, ob Dir in Deiner Beziehung nicht irgendwas fehlt, daß Du (anscheinend) so 'gierig' bzgl. beziehungsfremder Aufmerksamkeit bist. Wenn wirklich etwas fehlt gibts m.E. nur 3 Möglichkeiten: arrangier dich damit, versuch es zu ändern oder trenn Dich.

Und wenn Du Dir bzgl. Deiner Beziehung sicher bist: leg die Karten von vornherein klar auf den Tisch - damit der andere sich damit abfinden kann, dass es rein freundschaftlich ist und bleibt. Wenn der andere dann kein Interesse mehr hat, musst Du es akzeptieren - ist nur fair dem anderen gegenüber.


Gruß
TequilaFisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2007 um 13:01

Aber Hallo
sagmal, was bist Du denn für ein Mensch?

Ich sehe das genauso wie Tequilla...Sunrise!

Diese Auffassung kann ich noch dadurch unterstreichen, dass viele Männer wegen Frauen wie Dir (Typ Spielerin) beziehungsunfähig werden!!

Ich gebe Dir gerne 10% von meinem Verstand ab!

VG
winterfee4 (steinbock)



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club