Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Der herr zwilling - kompliziertes wesen?

Der herr zwilling - kompliziertes wesen?

7. Januar 2008 um 21:01

hallo ihr lieben mitmenschen,

ich habe mir hier schon mehrere "zwillingsgeschichten" durchgelesen und dachte ich muss jetzt euch auch mal mein anliegen schildern.
nun, ende oktober habe ich (skorpion mit aszendent zwilling) einen ganz tollen zwilling-mann kennengelernt. es hat von anfang an zwischen uns beiden total gefunkt. die ersten treffen verliefen total schön, er hat sich ständig bei mir gemeldet und wir haben sogar nachts bis 3uhr telefoniert. es hat auch nicht lange gedauert und wir sind uns auch näher gekommen. er hat mich sogar schon darüber ausgefragt ob ich kinder möchte, heiraten möchte und mich nach unserem ersten treffen hase genannt. ab und an kam dann sogar schon das wörtchen "wir, uns" bei ihm heraus. ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich schon etwas irritiert war, dass es so schnell geht bei ihm obwohl er immer meinte, dass er sich das alles erstmal anschauen möchte und wir uns in der "orientierungsphase" befinden. als ich ihn fragte ob wir zusammen sind kam immer die antwort "vielleicht, schon, zu 60%, etc." ist das normal bei zwillingen, dass sie sich bei nichts festlegen wollen?

doch in letzter zeit hat sich mein zwillingsmann sehr zurückgezogen. als skorpion habe ich ihn natürlich ganz direkt darauf angesprochen. die erste zeit habe ich als antwort bekommen, dass alles ok sei. er wisse manchmal nur nicht so richtig wo er bei mir steht. als ich ihm sagte, dass es mir genauso geht weil er sich meiner meinung nach in keiner weise festlegen möchte (und sich ab und an auch ziemlich widerspricht)wusste er nichts zu sagen. der kontakt ist in letzter zeit ziemlich abgeflacht... am samstag habe ich ihm dann nach langem hin und her gründlich den kopf gewaschen weil ich keine lust mehr habe den hampelmann zu spielen und in letzter zeit ständig ein treffen zu "organisieren"... er meinte, er möchte sich darüber gedanken machen, weil er im moment wohl einfach nicht weiß was er möchte und auch das gefühl hat es würde in der zwischenzeit partiell nicht mehr so harmonieren wie am anfang. als ich ihn gefragt habe ob das nun erledigt sei für ihn kam sofort ein nein! da er diese woche beim skifahren ist meinte er, dass er sich danach melden wird. ich habe ihm zum schluss gesagt, dass ich keine lust habe mich veräppeln zu lassen und ihn lieber ziehen lasse bevor ich zuviel energie für nichts investiere!

tja, und nun weiß ich echt nicht was ich mit ihm machen soll. seit samstag hatten wir keinen kontakt mehr. ich denke, ich werde ihn nun auch einfach in ruhe lassen obwohl ich mich nur allzu gerne bei ihm melden würde.......

liebe grüsse
kuschi6

Mehr lesen

8. Januar 2008 um 0:59

"Der herr zwilling - kompliziertes wesen?"
Hallo Kuschi,

es kommt sicher auch darauf an, wie alt ein Zwilling ist und welche Lebenserfahrung er schon hat. Als Zwilling kann ich was da mit deinem Herzbuben so abgeht in einigen Dingen ganz gut nachvollziehen. Sicher lügt er nicht, du gefällst ihm, aber du bist anstrengend und willst Eindeutigkeit. Ein Grausen für einen Zwilling, der selbst noch nicht so recht weiß, was er noch alles ausprobieren muss um seinen Weg zu finden. Seine Frage nach heiraten und Kindern war sicherlich unbedacht, aber echtes Interesse an deiner Meinung dazu. Unbedacht deswegen, weil das heißt noch lange nicht, dass er das haben will. Den Kopf gewaschen zu kriegen ist mitunter das schlimmste, was einem Zwilling passieren kann. Auch wenn es sich hart anhört, das war vermutlich "ein Griff ins Klo", aber jetzt geh ja nicht hin und entschuldige dich dafür. Das spricht schon aus deinen Zeilen, um ihn weiterhin zu interessieren, könntest du nur unverbindlich Spaß mit ihm haben, ja nicht festnageln wollen, auch ruhig mal für einige Tage untertauchen und dann immer ein klein wenig geheimnisvoll, gutgelaunt und unverbindlich bleibend die Frau sein, die er denkt ständig erobern zu müssen. Ein ziemlicher Affentanz oder? Du hast zurecht Klarheit verlangt und auch deinen Unmut geäußert und ich denke einfach, da bist du ihm halt überlegen. Er ist sicher noch nicht soweit, dass er überhaupt weiß, was er will und selbst dann gibts doch immer wieder soooo schöne Irrwege und Umleitungen, auf die sich ein Zwilling verlieren kann. Gut tun würdest du ihm sicherlich, aber da muss er erst mal selber drauf kommen. Alles andere empfindet er sicher als Zwang, Unlustig und Uncool. Auf Dauer nix für nen Zwilling der sich noch ausleben muss.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2008 um 8:41
In Antwort auf riikka_12952477

"Der herr zwilling - kompliziertes wesen?"
Hallo Kuschi,

es kommt sicher auch darauf an, wie alt ein Zwilling ist und welche Lebenserfahrung er schon hat. Als Zwilling kann ich was da mit deinem Herzbuben so abgeht in einigen Dingen ganz gut nachvollziehen. Sicher lügt er nicht, du gefällst ihm, aber du bist anstrengend und willst Eindeutigkeit. Ein Grausen für einen Zwilling, der selbst noch nicht so recht weiß, was er noch alles ausprobieren muss um seinen Weg zu finden. Seine Frage nach heiraten und Kindern war sicherlich unbedacht, aber echtes Interesse an deiner Meinung dazu. Unbedacht deswegen, weil das heißt noch lange nicht, dass er das haben will. Den Kopf gewaschen zu kriegen ist mitunter das schlimmste, was einem Zwilling passieren kann. Auch wenn es sich hart anhört, das war vermutlich "ein Griff ins Klo", aber jetzt geh ja nicht hin und entschuldige dich dafür. Das spricht schon aus deinen Zeilen, um ihn weiterhin zu interessieren, könntest du nur unverbindlich Spaß mit ihm haben, ja nicht festnageln wollen, auch ruhig mal für einige Tage untertauchen und dann immer ein klein wenig geheimnisvoll, gutgelaunt und unverbindlich bleibend die Frau sein, die er denkt ständig erobern zu müssen. Ein ziemlicher Affentanz oder? Du hast zurecht Klarheit verlangt und auch deinen Unmut geäußert und ich denke einfach, da bist du ihm halt überlegen. Er ist sicher noch nicht soweit, dass er überhaupt weiß, was er will und selbst dann gibts doch immer wieder soooo schöne Irrwege und Umleitungen, auf die sich ein Zwilling verlieren kann. Gut tun würdest du ihm sicherlich, aber da muss er erst mal selber drauf kommen. Alles andere empfindet er sicher als Zwang, Unlustig und Uncool. Auf Dauer nix für nen Zwilling der sich noch ausleben muss.
LG

Der zwilling und die liebe
hallo tice,

vielen dank für deine antwort. mein herr zwilling ist 40jahre alt und ich bin 28jahre alt. also somit ist er auch nicht mehr der jüngste. dazu kommt noch, dass er bereits einen zweijährigen sohn hat. seine damalige freundin hat ihm 3monate lang verschwiegen dass sie schwanger sei. er wollte anscheinend nie mit ihr zusammen sein - sie hatten wohl anscheinend nur was miteinander. er meinte, dass er schon in seinem leben heiraten und kinder haben möchte und eine frau an seiner seite möchte, die auch der ruhepol in der beziehung sein kann. aus diesem grund glaube ich schon, dass er bereits einen weg gefunden hat, jedoch noch nicht so richtig weiß ob das wohl zu 100% der richtige weg ist. desweiteren kommt erschwerend dazu, dass er aus einem geschiedenen elternhaus kommt, was mitunter auch zu seinem wesen beigetragen hat.

er hat mich desöfteren gefragt ob ich mit ihm spielen würde. ich habe ihm schon mehrmals versichert, dass es nicht so ist weil ich unfaire spielchen in meinem leben schon selbst mitgemacht habe und weiß wie verletztend sowas ist. nun, nur leider hatte ich auch das gefühl er spielt mit mir!? die frage, die ich mir stelle ist wenn er sich noch nicht so sicher ist warum er mir all diese fragen stellt.

ich habe einfach das gefühl er versucht sein ganzes leben in einen tag zu packen und ich rutsche meist auf die letzte stelle ab weil alles andere zuerst kommt...

ich möchte mit meinem zwilling nicht nur unverbindlichen spass haben weil ich merke wie gut wir uns gegenseitig tun. aber leider weiß ich auch, dass es weiterhin auf einseitigkeit beruhend nicht weitergehen kann. muss man da den zwilling einfach gehen lassen und abwarten bzw. melden sich zwillinge wenn sie es versprochen haben?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2008 um 8:51
In Antwort auf riikka_12952477

"Der herr zwilling - kompliziertes wesen?"
Hallo Kuschi,

es kommt sicher auch darauf an, wie alt ein Zwilling ist und welche Lebenserfahrung er schon hat. Als Zwilling kann ich was da mit deinem Herzbuben so abgeht in einigen Dingen ganz gut nachvollziehen. Sicher lügt er nicht, du gefällst ihm, aber du bist anstrengend und willst Eindeutigkeit. Ein Grausen für einen Zwilling, der selbst noch nicht so recht weiß, was er noch alles ausprobieren muss um seinen Weg zu finden. Seine Frage nach heiraten und Kindern war sicherlich unbedacht, aber echtes Interesse an deiner Meinung dazu. Unbedacht deswegen, weil das heißt noch lange nicht, dass er das haben will. Den Kopf gewaschen zu kriegen ist mitunter das schlimmste, was einem Zwilling passieren kann. Auch wenn es sich hart anhört, das war vermutlich "ein Griff ins Klo", aber jetzt geh ja nicht hin und entschuldige dich dafür. Das spricht schon aus deinen Zeilen, um ihn weiterhin zu interessieren, könntest du nur unverbindlich Spaß mit ihm haben, ja nicht festnageln wollen, auch ruhig mal für einige Tage untertauchen und dann immer ein klein wenig geheimnisvoll, gutgelaunt und unverbindlich bleibend die Frau sein, die er denkt ständig erobern zu müssen. Ein ziemlicher Affentanz oder? Du hast zurecht Klarheit verlangt und auch deinen Unmut geäußert und ich denke einfach, da bist du ihm halt überlegen. Er ist sicher noch nicht soweit, dass er überhaupt weiß, was er will und selbst dann gibts doch immer wieder soooo schöne Irrwege und Umleitungen, auf die sich ein Zwilling verlieren kann. Gut tun würdest du ihm sicherlich, aber da muss er erst mal selber drauf kommen. Alles andere empfindet er sicher als Zwang, Unlustig und Uncool. Auf Dauer nix für nen Zwilling der sich noch ausleben muss.
LG

Sorry...habe mich verschrieben...
sollte richtig so heißen: hallo twice!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2008 um 10:28
In Antwort auf bride_12724368

Der zwilling und die liebe
hallo tice,

vielen dank für deine antwort. mein herr zwilling ist 40jahre alt und ich bin 28jahre alt. also somit ist er auch nicht mehr der jüngste. dazu kommt noch, dass er bereits einen zweijährigen sohn hat. seine damalige freundin hat ihm 3monate lang verschwiegen dass sie schwanger sei. er wollte anscheinend nie mit ihr zusammen sein - sie hatten wohl anscheinend nur was miteinander. er meinte, dass er schon in seinem leben heiraten und kinder haben möchte und eine frau an seiner seite möchte, die auch der ruhepol in der beziehung sein kann. aus diesem grund glaube ich schon, dass er bereits einen weg gefunden hat, jedoch noch nicht so richtig weiß ob das wohl zu 100% der richtige weg ist. desweiteren kommt erschwerend dazu, dass er aus einem geschiedenen elternhaus kommt, was mitunter auch zu seinem wesen beigetragen hat.

er hat mich desöfteren gefragt ob ich mit ihm spielen würde. ich habe ihm schon mehrmals versichert, dass es nicht so ist weil ich unfaire spielchen in meinem leben schon selbst mitgemacht habe und weiß wie verletztend sowas ist. nun, nur leider hatte ich auch das gefühl er spielt mit mir!? die frage, die ich mir stelle ist wenn er sich noch nicht so sicher ist warum er mir all diese fragen stellt.

ich habe einfach das gefühl er versucht sein ganzes leben in einen tag zu packen und ich rutsche meist auf die letzte stelle ab weil alles andere zuerst kommt...

ich möchte mit meinem zwilling nicht nur unverbindlichen spass haben weil ich merke wie gut wir uns gegenseitig tun. aber leider weiß ich auch, dass es weiterhin auf einseitigkeit beruhend nicht weitergehen kann. muss man da den zwilling einfach gehen lassen und abwarten bzw. melden sich zwillinge wenn sie es versprochen haben?

LG

Zwillinge Leben in der Gegenwart
Liebe Twice, ich glaube schon, dass deinem Zwillingmann mit 40 doch ne gehörige Portion Vernunft gewachsen ist. Bin selber 43 und du solltest dich einfach vielleicht einige Tage oder ne Woche zurückziehen und dich dann wieder melden.Denn auch mir geht es so, dass Dinge die gestern waren zwar nicht vergessen sind, aber oft wie mit einem Schleier abgedeckt und weil das Leben den Zwillingen wenig Muße und Ruhe lässt um sowas gedanklich aufzurollen sind Freunde, die sich immer mal wieder von selbst melden ein wahres Göttergeschenk. Und das kannst du nutzen. Mach was unverbindliches, schlag ihm vor auszugehen, oder lad ihn zu nem schönen Abendessen ein. Wichtig dabei, komm nur wenns sein muss am Rande aufs Thema, beiläufig und am besten mit Humor. Frag ihn unverbindlich, wie er sich seine Zukunft vorstellt, was er gerne erreichen will usw. Er wird sich bei dir wohlfühlen und ich glaube auch, dass er klug genug ist zu merken, dass ihn ein starker Partner wie du guttut.Versuch ein wenig deine Skorpioneindeutigkeit und Festigkeit in Diplomatie zu verpacken und bring viel Humor mit. Du wirst vermutlich feststellen, dass du der stärkere und eindeutigere Partner von euch beiden bist. Wenn du sehr geschickt damit umgehen kannst, dann wird dir dein Zwilling sozusagen das Heft in die Hand geben. Stell dir vor, auf deiner Hand sitzt ein Vögelchen. Wenn du sie schließt, fliegt er davon.Ich wünsch dir alles Glück dieser Welt und wenns mal ganz schwierig wird, dann kannst du ihn immer um Rat fragen, soweit das recht sachlich und ohne Emotionen geschieht. Er ist sicherlich oft ein Chaot, aber ganz bestimmt kein Dummkopf und richtig mutwillig verletzen wollen Zwillinge auch nicht.
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2008 um 10:29
In Antwort auf riikka_12952477

Zwillinge Leben in der Gegenwart
Liebe Twice, ich glaube schon, dass deinem Zwillingmann mit 40 doch ne gehörige Portion Vernunft gewachsen ist. Bin selber 43 und du solltest dich einfach vielleicht einige Tage oder ne Woche zurückziehen und dich dann wieder melden.Denn auch mir geht es so, dass Dinge die gestern waren zwar nicht vergessen sind, aber oft wie mit einem Schleier abgedeckt und weil das Leben den Zwillingen wenig Muße und Ruhe lässt um sowas gedanklich aufzurollen sind Freunde, die sich immer mal wieder von selbst melden ein wahres Göttergeschenk. Und das kannst du nutzen. Mach was unverbindliches, schlag ihm vor auszugehen, oder lad ihn zu nem schönen Abendessen ein. Wichtig dabei, komm nur wenns sein muss am Rande aufs Thema, beiläufig und am besten mit Humor. Frag ihn unverbindlich, wie er sich seine Zukunft vorstellt, was er gerne erreichen will usw. Er wird sich bei dir wohlfühlen und ich glaube auch, dass er klug genug ist zu merken, dass ihn ein starker Partner wie du guttut.Versuch ein wenig deine Skorpioneindeutigkeit und Festigkeit in Diplomatie zu verpacken und bring viel Humor mit. Du wirst vermutlich feststellen, dass du der stärkere und eindeutigere Partner von euch beiden bist. Wenn du sehr geschickt damit umgehen kannst, dann wird dir dein Zwilling sozusagen das Heft in die Hand geben. Stell dir vor, auf deiner Hand sitzt ein Vögelchen. Wenn du sie schließt, fliegt er davon.Ich wünsch dir alles Glück dieser Welt und wenns mal ganz schwierig wird, dann kannst du ihn immer um Rat fragen, soweit das recht sachlich und ohne Emotionen geschieht. Er ist sicherlich oft ein Chaot, aber ganz bestimmt kein Dummkopf und richtig mutwillig verletzen wollen Zwillinge auch nicht.
Liebe Grüße

Tschuldigung Kuschi
Werd schon tatterig und schreib mir schon selbst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2008 um 13:08
In Antwort auf riikka_12952477

Zwillinge Leben in der Gegenwart
Liebe Twice, ich glaube schon, dass deinem Zwillingmann mit 40 doch ne gehörige Portion Vernunft gewachsen ist. Bin selber 43 und du solltest dich einfach vielleicht einige Tage oder ne Woche zurückziehen und dich dann wieder melden.Denn auch mir geht es so, dass Dinge die gestern waren zwar nicht vergessen sind, aber oft wie mit einem Schleier abgedeckt und weil das Leben den Zwillingen wenig Muße und Ruhe lässt um sowas gedanklich aufzurollen sind Freunde, die sich immer mal wieder von selbst melden ein wahres Göttergeschenk. Und das kannst du nutzen. Mach was unverbindliches, schlag ihm vor auszugehen, oder lad ihn zu nem schönen Abendessen ein. Wichtig dabei, komm nur wenns sein muss am Rande aufs Thema, beiläufig und am besten mit Humor. Frag ihn unverbindlich, wie er sich seine Zukunft vorstellt, was er gerne erreichen will usw. Er wird sich bei dir wohlfühlen und ich glaube auch, dass er klug genug ist zu merken, dass ihn ein starker Partner wie du guttut.Versuch ein wenig deine Skorpioneindeutigkeit und Festigkeit in Diplomatie zu verpacken und bring viel Humor mit. Du wirst vermutlich feststellen, dass du der stärkere und eindeutigere Partner von euch beiden bist. Wenn du sehr geschickt damit umgehen kannst, dann wird dir dein Zwilling sozusagen das Heft in die Hand geben. Stell dir vor, auf deiner Hand sitzt ein Vögelchen. Wenn du sie schließt, fliegt er davon.Ich wünsch dir alles Glück dieser Welt und wenns mal ganz schwierig wird, dann kannst du ihn immer um Rat fragen, soweit das recht sachlich und ohne Emotionen geschieht. Er ist sicherlich oft ein Chaot, aber ganz bestimmt kein Dummkopf und richtig mutwillig verletzen wollen Zwillinge auch nicht.
Liebe Grüße

Den kopf im himmel und mit beiden beinen auf dem boden
liebe twice,
ich habe mir jetzt vorgenommen "unterzutauchen". da er mir versprochen hat sich zu melden sobald er aus dem urlaub zurück ist werde ich jetzt erst mal abwarten. es ist zwar unglaublich schwer für mich das durchzustehen weil ich ein sehr ungeduldiger mensch bin, aber ich werde jetzt mal bis nächste woche abwarten. trotz allem sehe ich das immer mehr mit humor - weiß gar nicht warum. er ist ein chaot so wie er leibt und lebt - auch wenn er selbstständig ist und eigene mitarbeiter hat. doch der zwilling fasziniert den skorpion irgendwie total und ich glaube andersrum ist es auch so (möchte mich jedoch nicht zu weit aus dem fenster lehnen )

ich glaube an humor mangelt es mir in keinster weise. es ist nur so, dass ich derzeit mich etwas veräppelt fühle und somit auch etwas "stachelig" reagieren kann. ich mag es einfach überhaupt nicht wenn ich die zweite geige spiele...da wir uns von mo-do aufgrund der entfernung nicht sehen können freue ich mich immer total, dass wir uns am wochenende sehen könnten. nur leider hat er da auch sehr wenig zeit (er arbeitet auch samstags) bzw. er nimmt sich, meiner meinung nach, sehr wenig zeit für mich. daher habe ich das gefühl, wir können uns nur sehen wenn herrn zwilling einfällt er wolle mich mal wieder sehen. ich habe mir schon überlegt, dass ich ihm mal vorschlage ein wunderschönes wochenende mit ihm zu verbringen. doch meistens überrollt mich dann die skepsis ob er das überhaupt möchte und dass er sonntags keine zeit hat weil er sonntags immer seinen sohn besuchen geht. und der skorpion stellt sich die frage "wo bleibe ich?"

manchmal neige ich auch dazu, zu denken dass er evtl. eine andere frau im kopf hat. ich habe ihn natürlich auch gefragt und er hat mir geantwortet, dass es da keine andere gibt.

nun...ich werde mal schauen was passiert! ich habe mir fest vorgenommen meine energie auf keinen fall zu investieren wenn ich merke ich beiße auf granit! bevor ich ohne gebiß rumlaufe ziehe ich mich dann doch lieber zurück und lass das vögelchen fliegen - und ich habe das gefühl, das imponiert ihm ein wenig obwohl er es lieber hätte, dass ich ihm hinterherlaufe. weiß auch nicht warum ich das glaube, vielleicht täusche ich mich auch nur einfach...

liebe grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2008 um 22:43
In Antwort auf riikka_12952477

Tschuldigung Kuschi
Werd schon tatterig und schreib mir schon selbst

Hallo liebe zwillinge!
habe "meinem" zwillingsmann heute abend eine völlig unverbindliche sms geschrieben. bisher kam leider nichts zurück... seufz ich habs nicht mehr ohne jeglichen kontakt ausgehalten...

wir hatten nun eine woche keinen kontakt und ich merke,dass ich ihn echt vermisst habe...scheint wohl so, als hätte sich der skorpion in den zwilling verknallt. die frage ist ob ich mich nun darüber freuen soll oder nicht?!

liebe grüsse!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2008 um 23:22
In Antwort auf bride_12724368

Hallo liebe zwillinge!
habe "meinem" zwillingsmann heute abend eine völlig unverbindliche sms geschrieben. bisher kam leider nichts zurück... seufz ich habs nicht mehr ohne jeglichen kontakt ausgehalten...

wir hatten nun eine woche keinen kontakt und ich merke,dass ich ihn echt vermisst habe...scheint wohl so, als hätte sich der skorpion in den zwilling verknallt. die frage ist ob ich mich nun darüber freuen soll oder nicht?!

liebe grüsse!

Liebe Kuschi
hab dir grad ne PN geschrieben. Wenn er gleich empfindet, kannst dich sicherlich freuen, dann wird er sich bestimmt auch bald melden. Wenn nicht, kann das alle aber wirklich Alle Gründe dieser Welt haben, leider auch keine guten für jemanden der nen Zwilling liebt.
Gaaaanz fest drückt und auch die Daumen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2008 um 9:15
In Antwort auf riikka_12952477

Liebe Kuschi
hab dir grad ne PN geschrieben. Wenn er gleich empfindet, kannst dich sicherlich freuen, dann wird er sich bestimmt auch bald melden. Wenn nicht, kann das alle aber wirklich Alle Gründe dieser Welt haben, leider auch keine guten für jemanden der nen Zwilling liebt.
Gaaaanz fest drückt und auch die Daumen.

Bisher...
...habe ich noch nichts von ihm gehört!
schätze er hat wohl keine lust zu schreiben oder er hatte bisher keine zeit dafür...

liebe twice,
werde dir auch gleich mal noch eine pn schreiben.

ganz fest zurückgedrückt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2008 um 22:40

Wie gings weiter?
hallo kuschi6, mich interessiert wies bei dir/euch weiterlief. habe auch nen zwilling kennengelernt...und bin gerate wg seines verhaltens ratlos.

VG januarfrau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 9:38
In Antwort auf anghle_12855387

Wie gings weiter?
hallo kuschi6, mich interessiert wies bei dir/euch weiterlief. habe auch nen zwilling kennengelernt...und bin gerate wg seines verhaltens ratlos.

VG januarfrau

Trennung
Hallo Januarfrau,

wo soll ich anfangen und wo soll ich am besten aufhören?!
Nun, nach seinem Urlaub hatten wir ca.eine Woche noch viel Kontakt. Wir haben miteinander telefoniert, liebe SMS geschrieben etc etc etc.
Als dann das Wochenende näher gerückt ist und ich ihn gefragt habe ob wir uns sehen wollen ist er mir mehr oder weniger ausgewichen... Ich hab ihm gesagt, dass er jetzt alle Karten auf den Tisch legen soll und mir bitte erzählen soll was los ist. Daraus wurde ein sehr langes Gespräch. Er meinte, dass er im Moment nicht wüsste ob es so gut ist wenn wir uns sehen würden zumal sich in seinem Leben etwas geändert hätte...er meinte es hätte sich da mehr zwischen ihm und einer anderen Frau entwickelt. Wir haben uns sehr lange darüber unterhalten und ich habe gemeint, dass ich nicht gut finde dass er auf zwei Hochzeiten getanzt hat. Habe ihm klipp und klar die Meinung gesagt weil er sich sehr gerne ein Türchen offen halten wollte.Habe gemerkt wie geknickt er am Telefon war-doch solche Spielchen mach ich nicht mit. Habe gemeint, dass ich keine halben Sachen mache-entweder alles oder gar nichts. Ich weiß, dass er selbst nicht weiß was er möchte (das hat er auch indirekt zugegeben indem er meinte, er wisse ja nicht was in vier Wochen sein wird). Er hat es überhaupt nicht verstanden, dass ich diesbezüglich so konsequent bin. Er meinte ständig am Telefon..."du ziehst deine Meinung echt durch und machst keine Halbheiten?!..aber ich möchte doch meinen Hasen weiterhin gerne sehen und wissen wie es meinem Hasen geht...." Ich hab ihn gebeten, mich nicht mehr Hase zu nennen weil ich es nicht bin zumal er sich für eine andere Frau entschieden hat und dass ich das nicht gut finde seiner neuen Freunding gegenüber wenn wir uns sehen würden... Da wurde der Zwilling immer ruhiger...Hab ihm alles Gute gewünscht und seither habe ich nichts mehr von ihm gehört. Das ist jetzt so etwa über eine Woche her. Wir haben vereinbart, dass er mir meine Bilder die bei ihm waren schickt (das wollte er letzte Woche tun)-doch bisher kam nichts. Ich denke, ohne überheblich klingen zu wollen, dass er die Bilder einerseits gar nicht hergeben möchte weil er sich der ganzen Sache irgendwie nicht sicher ist. Ich kann mich natürlich auch täuschen... Ich lasse ihn in Ruhe, lebe mein Leben bzw. versuche mein Leben zu genießen auch wenn ich oft an ihn denke.

Magst erzählen was bei dir und deinem Zwilling los ist?

Liebe Grüsse
kuschi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 23:48
In Antwort auf bride_12724368

Bisher...
...habe ich noch nichts von ihm gehört!
schätze er hat wohl keine lust zu schreiben oder er hatte bisher keine zeit dafür...

liebe twice,
werde dir auch gleich mal noch eine pn schreiben.

ganz fest zurückgedrückt!

Eine Leidensgenossin
hi
hab mir das sehr aufmerksam durchgelesen und muss doch feststellen das ich fast zu allem auch was zu schreiben habe.
ich habe mich "leider" auch in einen zwilling verliebt.es ist fast ähnlich.ich schreibe, von ihm kommt erst nichts dann evtl ne sms aus der ich nicht schlau werde.dann kommt mal was von ihm aber so eine richtig nichtssagende sms.ist nett aber bringt mich nicht weiter.als ich ihn gefragt habe ob wir nicht mal was trinken gehen kam erst auch nichts, am nächsten tag war ich dann so stinkig das ich nochmal geschrieben hab und ihm gesagt habe das es nicht net ist und ich mir blöd vorkomme.das ich überredet wurde weil ich gesagt habe das ich ihn mag (stimmt wirklich).stunden später kam dann was zurück.das ich mir überhaupt nicht blöd vorkommen brauch und das er micht ja auch mag und das wir uns ja super verstehen also kein streß tja das macht mich nicht schlauer.er mag mich super.will er dann mit mir weg?
abends hab ich ihn in einem club getroffen,er war, als er mich gesehen hat, die ganze zeit bei mir.er hat erzählt das er sein handy im auto hatte und deswegen so spät erst zurück geschrieben hat.
ich weiß absolut nicht was ich machen soll.hab für mich gedacht das ich jetzt mal nicht mehr schreib,er ist dran.ich brauch schließlich auch meine bestätigung.auch schützen haben das nötig.
echt ein elend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 23:49
In Antwort auf bride_12724368

Bisher...
...habe ich noch nichts von ihm gehört!
schätze er hat wohl keine lust zu schreiben oder er hatte bisher keine zeit dafür...

liebe twice,
werde dir auch gleich mal noch eine pn schreiben.

ganz fest zurückgedrückt!

Eine Leidensgenossin
hi
hab mir das sehr aufmerksam durchgelesen und muss doch feststellen das ich fast zu allem auch was zu schreiben habe.
ich habe mich "leider" auch in einen zwilling verliebt.es ist fast ähnlich.ich schreibe, von ihm kommt erst nichts dann evtl ne sms aus der ich nicht schlau werde.dann kommt mal was von ihm aber so eine richtig nichtssagende sms.ist nett aber bringt mich nicht weiter.als ich ihn gefragt habe ob wir nicht mal was trinken gehen kam erst auch nichts, am nächsten tag war ich dann so stinkig das ich nochmal geschrieben hab und ihm gesagt habe das es nicht nett ist und ich mir blöd vorkomme.das ich überredet wurde weil ich gesagt habe das ich ihn mag (stimmt wirklich).stunden später kam dann was zurück.das ich mir überhaupt nicht blöd vorkommen brauch und das er micht ja auch mag und das wir uns ja super verstehen also kein streß tja das macht mich nicht schlauer.er mag mich super.will er dann mit mir weg?
abends hab ich ihn in einem club getroffen,er war, als er mich gesehen hat, die ganze zeit bei mir.er hat erzählt das er sein handy im auto hatte und deswegen so spät erst zurück geschrieben hat.
ich weiß absolut nicht was ich machen soll.hab für mich gedacht das ich jetzt mal nicht mehr schreib,er ist dran.ich brauch schließlich auch meine bestätigung.auch schützen haben das nötig.
echt ein elend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club