Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Der neue Astrokanal

Der neue Astrokanal

15. Oktober 2009 um 15:54

Hallo zusammen, nach langer Gofeminin Abstinenz habe ich wieder den Weg hierher zurückgefunden.

Ich habe heute desen neuen Astrokanal ausprobieren wollen der auch mit Gratisgesprächen wirbt und morgens zwischen 10 und 11 Uhr bei 9 Live zu sehen ist.

Ich hab mich auf der HP angemeldet, so wie bei den anderen Lines auch. Dann ging es zum Gratisgespräch alles ok.!
Ich wollte die Servicehotline anrufen weil ich bei dem von mir ausgewählten Berater nicht durchkam. Es lief ein AB durch Drücken der Tasten so und so gelangen sie zu einem Serviceberater ab jetzt kostet der Anruf 1,69 Euro. ich wollte doch nur nen Kundenberater der mir vielleicht nen anderen Experten empfehlen kann und muss schon bezahlen. Die reinste Anzocke.
Das habe ich bei den anderen Lines noch nier erlebt das man in der Kundembetreuung bezahlen muss.
Zum zweiten, ich hab mein Gratisgespräch geführt und mir wurden für 12 Minuten 20 Euro abgerechnet.
Ich fragte mich dann natürlich, wo war denn da das GratisgespräcH?
Ich schrieb eine Mail an den Kundenservice, der mir lapidar mitteilte daß das Gratisgespräch eine Dauer von 5 Minuten hat. Wo steht denn das fragte ich? Es wird nirgends kommuniziert.

Die Antwort von Astrokanal, wobei ich sagen muss es kam nach 5 Minuten kein Hinweis jegweder Art.

Antwort:
Sie erhalten nach vollständiger Registrierung ein Gratisgespräch über 5 Minuten.
Leider können diese 5 Minunten nicht kumuliert werden.
Sie erhalten die Ansage, dass das Gespräch nach den ersten 5 Minuten 1,59 EUR pro Minute kostet.
30 Sekunden vor Ende noch einmal den Hinweis, dass die kostenfreie Zeit gleich zu Ende ist.
Somit informieren wir sie stets transparent über die entstehenden Kosten.

Es tut uns leid, dass Sie mit unserem Service bisher nicht zufrieden waren.
Sollten Sie sich dennoch für weitere Gespräche mit unseren Beratern entscheiden, sind wir gerne bereit, Ihnen noch einmal 5 Gratisminuten zu erteilen.
Andernfalls werden wir Ihrem Wunsch entsprechend Ihre Daten löschen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Astrokanal Team






Mehr lesen

15. Oktober 2009 um 17:25

Tja,
und was ich nur komisch finde ist daß Frau Maren Giertz dort heute zu sehen war und daß obwohl sie bei ... gelistet ist.
Andere bekommen sofort den Daumen weg und Frau Gierz darf bei beiden Sendern arbeiten. wunderbar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2009 um 11:51

ASTROKANAL TV
Hallo,

ich bin neu hier und bin über Google hierher gestoßen weil ich was wissen wollte über diesen Kanal.

Nein es ist kein Ableger von den anderen. Ich muss hier nicht für 1,69 Euro anurfen denn die gleichen Berater gibt es für 69 Cent zukunfts-orakel einfach mal nachschauen auch im teletext vox und auf den anderen kanälen zu finden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2009 um 1:14

Der neue Astrokanal auf 9 Live
musst dich ja schoen geaergert haben das dein gratisgespraech nur 5 min lang gratis war - wer wollte hier abzocken ?
ich fand es super das Beatrice Baehr und der ungarische Wahrsager Stephanus wieder zu sehen sind
Es sind tolle Berater !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2009 um 23:35


Gratis"gespräch" in fünf Minuten?? in dieser Zeit, in der schon mal ne Minute die Karten gemischt werden, bleibt ja dann grad mal die Zeit für eine klitzekleine Frage. Also, unter Gespräch stell ich mir schon was ganz anderes vor.
Und vor allem, was heisst, wer zockt hier wen ab? Das ist doch schließlich ein freiwilliger Dienst der Line, der dann allerdings mit Gratisfrage beworben werden sollte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2009 um 16:27


Es regt sich hier niemand auf, weil wir den Hals nicht vollkriegen. Dass die Lines Abzocker sind, ist doch hinlänglich bekannt.
Das Wort Gratisgespräch führt in die Irre, da in fünf Minuten kein vernünftiges Gespräch zustande kommen kann.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2009 um 11:12

Ich habe genau das gleiche Problem,wie du,liebe(r) Unbekannte(r)....
Ich habe genau das gleiche Problem wie du: ich rief diese gleiche Hotline-Nummer an (08005556380),weil das erste Gespräch angeblich kostenlos sein soll. Für dieses angebliche Gratisgespräch wurden mir 24,42 wenige Tage später von meinem Konto abgebucht. Die habe ich wieder zurück buchen lassen. Ich habe nun ein paar Mal vergeblich versucht, jemanden zu erreichen, aber da kommt nur:"Leider können Sie diesen Dienst derzeit nicht nutzen". Dass ich irgend jemanden von der Hotline sprechen kann............., Fehlanzeige!!!!!! Ich bin nun echt sehr schwer enttäuscht von Astrokanal!!!!! Ich habe auch versucht, rauszukriegen bei welchem Amtsgericht Astrokanal eingetragen ist (das muß nämlich in der Regel jede Firma sein!!). Bisher konnte ich da nichts finden. Ich suche da weiter. Mal sehen, ob ich da was finde, oder nicht?!?!?!? Unter diesen Bedingungen wäre ich dafür, wenn Astrokanal besser gleich wieder seine Pforten schließt. Das wars für heute. Gruß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2009 um 11:32

Ich bin mir 100-Prozentig sicher,daß ich die 08005556380 gewählt habe!
1.) Ich bin mir 100-Prozentig, sogar 1000-Prozentig sicher, daß ich die 08005556380 gewählt habe!!! 2.) Wenn man schon was verspricht,dann sollte man es auch halten. Und wenn Astrokanal keine Gratisgespräche anbieten will, dann haätten die nich schreiben und durch die Berater sagen dürfen,daß das erste Gespräch ein Gratisgespräch ist. Ich kenne solch ein Theater von anderen Hotlines auch nicht, da ist das erste Gespräch auch wirklich ein Gratisgespräch.Wie gesagt:wer ein Gratisgespräch NICHT anbieten will,der darf auch sowas nicht äußern,das mit dem Gratisgespräch. Ich fühle mich jetzt jedenfalls durch Astrokanal irgendwie mächtig veralbert!!!Gruß:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2009 um 19:47

Ich schätze,ich werde nun wegen meinem Problem zur Verbraucherzentrale gehen!!
Da ich ja bei Astrokanal niemanden erreiche,damit ich mein Problem mit dem angeblichen Gratisgespräch klären kann,werde ich mich nun an die Verbraucherzentrale wenden,oder ich gehe am Besten gleich zu meinem Anwalt. Dann, guten Rutsch.Gruß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2010 um 11:09
In Antwort auf kelcey_12335688

Ich schätze,ich werde nun wegen meinem Problem zur Verbraucherzentrale gehen!!
Da ich ja bei Astrokanal niemanden erreiche,damit ich mein Problem mit dem angeblichen Gratisgespräch klären kann,werde ich mich nun an die Verbraucherzentrale wenden,oder ich gehe am Besten gleich zu meinem Anwalt. Dann, guten Rutsch.Gruß.

Muß man etwa alles DOPPELT bei Astrokanal BEZAHLEN?????????????????????? ????????????????
Komisch!!! Ich habe nun bezahlt,plus diese 10,- Mahn- und Bankfgebühren,und das noch im vorigen Jahr.Das ist schon fast einen Monat her.Trotzdem wird diese 0800-er Nummer für mich nicht freigeschalten,ganz im Gegenteil: ich bekomme noch eine zweite Mahnung!!!!!!!!Was ist denn bloß bei Astrokanal los??????????????? Kriegen die vielleicht den Hals nicht voll genug?????????????????? Wenn ixh jemanden wegen dieser Angelegenheit sprechen will,dann ist dort NIEMAND zu erreichen!!!!!!!!!!!!!!!!! Is echt ganz schön krass!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Karin, die darüber jetzt määäääächtig sauer darüber ist!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2010 um 12:09
In Antwort auf kelcey_12335688

Ich schätze,ich werde nun wegen meinem Problem zur Verbraucherzentrale gehen!!
Da ich ja bei Astrokanal niemanden erreiche,damit ich mein Problem mit dem angeblichen Gratisgespräch klären kann,werde ich mich nun an die Verbraucherzentrale wenden,oder ich gehe am Besten gleich zu meinem Anwalt. Dann, guten Rutsch.Gruß.


versuche von Deinem Handy die mal anzufufen.Die haben warscheinlich Deine Nummer sperren lassen so dass Du nicht mehr durchkommst.Wenn mit dem Handy auch nichts funktionieren sollte dann versuche von einem Festnetz Deiner Bekannten.An Deiner Stelle würde ich die auch anschreiben,natürlich mir einem Rüchschein damit Du was in der Hand hast.Lasse Dein Brief auch kopieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2010 um 6:56

Ihr solltet nicht über den Kanal telefonieren
Es ist richtig man kann gliech über Zukunfts-Orakel anrufen und das billig.Leider sollte man sich nicht auf einen Berater festlegen denn irgendwie sind die guten bald wieder weg. Es giebt dort nur wenig gute.Ansonsten kann sich dort jeder anmelden der auch nur mal was von Kartenlegen gehöhrt hat. So sind auch die Anzeigen. Die wirklich guten sind eigentlich bedauerswerte Geschöpfe welche sich ausnutzen lassen. Wer Spaß daran hat kann ja mal beobachten wie gute Berater plötzlich verschwinden. Gehen die immer von selbst? Wenn sie wirklich alles nur gute haben bräuchten sie im TV keine von Q...Man muß schon weit sinken wenn man nicht auf die eigenen zurückgreifen kann. Gut dann nimmt man die Konkurenz. Was besseres kann Q.. nicht passieren als eine kostenlose Werbung ihrer Berater welche dann aufzeigt das sie doch besser sind und diese Line sich nicht von sich aus darstellen kann. Jeder kann selbst entscheiden was er macht aber überlegt warum hier Berater verschachert werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2010 um 14:56

Lange Abstinenz? Und immer noch nix gelernt?
Dumm bleibt eben dumm. Sorry, aber wer schon früher ( wie du gegen lines und anderes Zeugs) gemault hat und lange nicht mehr hier war, der sollte mittlerweile schlauer sein.
Oder liegt es vielleicht daran, dass du noch immer süchtig bist? Jeder normalsterbliche und einigermaßen intelligente Mensch weis, dass die Lines ihr Geld mit Anrufen und mit Warteschleifen verdienen. Das ist übrigens bei anderen Lines auch nicht anders. Wenn du das Gegenteil behauptest ist das gelogen. Die 12 wurden dir für die Warteschleife und sonstiges abgerechnet und nicht für das Gratisgespräch, das natürlich kostenlos war. Aber da Gratisgespräche nicht betriebswirtschaftlich sind, wird jeder Anrufer in die Warteschleife geroutet, damit er hier erst mal das Geld los wird, was er durch ein normales Beratergespräch los würde. Also hast du im prinzip nichts gewonnen, nur - wie immer - verloren. Nun ja, Dumme müssen eben leiden.

Grüßle
Gandalf der Graue

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2010 um 16:34

Hallo gefallenerengel13
Das Grauen Gandalf hatte offensichtlich seine Brille nicht auf, sonst hätte er gemerkt, dass der Beitrag schon ein knappes halbes Jahr alt ist.
Aber doof bleibt doof, da helfen auch keine sinnfreien Beiträge..
Er ist halt eben senil und wahrscheinlich auch dement........... Wer weiß...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2010 um 18:26

Meine erfahrung
mit astrokanal war nicht gut. ich muss gestehen, dass ich aus neugier angerufen habe, als ich eine werbung bei sat1 gesehen habe - ich kann die tv-sendung noch nicht.

ich dachte, es würde sich um ein gratisgespräch wie bei Q. oder V. handeln, es ist aber nicht so.

als die line meine bankverbindung auf jeden fall haben wollte, ohne das ich das gespräch gefü+hrt habe, habe ich es sein lassen. ich gehe davon aus. diese line hat keine große zukunft.

wie schon mehrfach geschrieben, ich denke, man kann fast alle line-berater auch privat bzw. in eigener praxis erreichen, so dass lines überflüssig sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2010 um 7:40

Sicherlich
ist das nicht ZUFÄLLIG etwas eigenwerbung

man(n) oh man(n)
wenn der umsatz nicht einmal reicht
um vernünftige werbung und anzeigen zu schalten
solltest du dir vielleicht
einmal überlegen den job zu wechseln

gruss marikka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2010 um 19:34
In Antwort auf itzhak_11931134

Lange Abstinenz? Und immer noch nix gelernt?
Dumm bleibt eben dumm. Sorry, aber wer schon früher ( wie du gegen lines und anderes Zeugs) gemault hat und lange nicht mehr hier war, der sollte mittlerweile schlauer sein.
Oder liegt es vielleicht daran, dass du noch immer süchtig bist? Jeder normalsterbliche und einigermaßen intelligente Mensch weis, dass die Lines ihr Geld mit Anrufen und mit Warteschleifen verdienen. Das ist übrigens bei anderen Lines auch nicht anders. Wenn du das Gegenteil behauptest ist das gelogen. Die 12 wurden dir für die Warteschleife und sonstiges abgerechnet und nicht für das Gratisgespräch, das natürlich kostenlos war. Aber da Gratisgespräche nicht betriebswirtschaftlich sind, wird jeder Anrufer in die Warteschleife geroutet, damit er hier erst mal das Geld los wird, was er durch ein normales Beratergespräch los würde. Also hast du im prinzip nichts gewonnen, nur - wie immer - verloren. Nun ja, Dumme müssen eben leiden.

Grüßle
Gandalf der Graue

An Gandalf
Warteschleife
wenn ein Anrufer zu eiinem Studioberater will- sagen wir es wollen ganz viele zum Studioberater - hast du ne Idee wie man das technisch einrichten kann? ohne Warteschleife schliesslich kann er nicht 20 auf einmal beraten- wer nicht warten will kann sich ja anonym auf der Hotline beraten lassen ohne warteschleife
also du Schlaumeier schick mir ne Idee!!! Oder kannst du nur laestern - alles schlecht machen. Es ist jedem seine freie Entscheidung was er will - alles wird angesagt auf Lines jeder Service- dies ist nicht gelogen- ich spreche aus Erfahrung
Falls du den Lichtschalter bezueglich ohne Warteschleife gefunden hast - ich freu mich auf Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam