Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Der Skorpion...ein Rätsel

Der Skorpion...ein Rätsel

13. Juli 2012 um 15:50 Letzte Antwort: 23. Juli 2012 um 7:11

Hallo zusammen!
Ich brauche eine Rat bezüglich eines Skorpions!
Also...Anfang Mai habe ich auf einer Party einen Skorpion kennen gelernt. Wir haben uns auf Anhieb sehr gut verstanden. Wir haben den ganzen Abend zusammen gefeiert und uns gleich für den nächsten Abend wieder verabredet. Das we war vorbei und gleich montags rief er mich an. Wir waren auf einen Wellenlänge, als ob wir uns schon ewig kennen! Täglich meldete er sich und ich hatte wirklich das Gefühl das er ernstes Interesse an mir hat, denn bis dato lief nichts außer reden und flirten!
Nach zwei Wochen lud er mich dann übers we zu sich nach Hause ein. Wir haben viel Spaß mit einander gehabt, er hat mir die Stadt gezeigt, mich mit zu seinen Kumpels genommen usw. Und auch dieses mal...kein Sex! Sonntagabend habe ich mich wieder auf dem Heimweg gemacht und montags dann wieder das selbe Spiel...tägliche Anrufe oder Mails. Das we darauf war ich dann wieder bei ihm zu besuch. Diesesmal lief dann auch mehr als nur
Für mich war alles bestens. Ich hatte nicht das Gefühl das es ihm nur darum ging mich ins Bett zu bekommen. Ich hatte es ja lang genug getestet, obwohl es wirklich schwer ist einem Skorpion zu widerstehen!!!
Aber naja, nach diesem we meldete er sich plötzlich gar nicht mehr!!!! Ich kam mir ziemlich verarscht vor und hab ihn das auch spüren lassen. Wir hatten zwar ab und an noch Kontakt, aber ich habe ihn immer wieder abgewimmelt, weil ich von seinem Verhalten enttäuscht war.
Nun gut...Wochen vergingen und er lud mich wieder zu sich ein. Ich hatte mich wirklich darauf gefreut, habe alles andere abgesagt und dann, versetzt er mich!!! Von Freitag auf Samstag , von Samstag auf Sonntag und von Sonntag auf Montag. Jeden Tag hatte er eine andere Ausrede!! Ich war so böse das ich ihm Montagnacht eine Mail geschriebene habe die es in sich hatte! Darauf kam von ihm nur eine kurze Antwort, von wegen...ich bin dir keine Erklärung schuldig und du machst schon das Richtige. Darauf habe ich weiter nicht reagiert. 10 Tage lang hatten wir keinen Kontakt mehr bis er mir schrieb und fragte ob ich mich wieder beruhigt hätte! Nach kurzem hin und her bin ich am selben abend noch zu ihm gefahren! Aber von einer richtigen Aussprache kein Spur!!!! Er hat sich nicht mal dafür entschuldig. Er hat mir iwie noch die Schuld an dem Streit gegeben obwohl ER mich versetzt hatte und nicht umgekehrt!
Seit dem haben wir wieder regelmäßigen Kontakt und sehen uns öfters mal. Aber...keinen Sex. Er sucht meine Nähe, kuschelt sich an mich, nimmt meine Hand und im Bett schlafen wir Arm in Arm.
Aber was will er denn jetzt???? Er sagt das er keine Beziehung will, weil er von seinem Beruf zu sehr eingenommen ist und eine Frau da keinen Platz hat. Aber warum verhält er sich dann so? Brauch er ab und zu einfach nur Nähe? Oder will er mehr, will es nur nicht zugeben? Er hat mit gesagt das er nicht weiß wie er mit mir umgehen soll, da er Angst hat mich zu verletzten. Wenn ich ihn aber frage warum er denkt das er mich verletzten könnte und was genau er damit meint, also in welcher Hinsicht, bekomme ich keine Antwort!
Ich versteh ihn nicht!!!! Hilfe!!!!

Sorry, das ich einen kleinen Roman geschrieben habe, aber das musste ich jetzt doch alles mal los werden!
Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen!!!

Mehr lesen

13. Juli 2012 um 17:52

Für mich
klingt das erst mal nicht so gut

Wohnt Ihr Beide etwas weiter voneinander entfernt? Falls ja, mich macht stutzig, dass er Dich zu sich eingeladen hat. Dazu gehört nicht viel, da fehlt mir das Engagement, das ist wie ne Pizza bestellen beim Lieferservice

Mehr Interesse hätte ich ihm unterstellt, wenn er zu Dir zu Besuch gekommen wäre ( es sei denn, Ihr wohnt in unterschiedlichen Städten )

Und da guck! Ihr hattet Sex und danach war auf einmal die Begeisterung weg und es heißt, er will keine Beziehung. Das sollte man einem Mann schon glauben, wenn er sowas sagt. Für mich sieht das leider eher so aus, als hätte er nun die Beute erlegt und die Trophäe hinge nur an der Wand.

Wozu ich nochmals deutlich betonen möchte, dass das nicht typisch Skorpion, sondern typisch männlich sein kann.

Tut mir leid für Dich, aber ich würde da mal ganz gehörig auf Abstand gehen und mal gucken, ob da noch mehr Enthusiasmus kommt.

Gefällt mir
13. Juli 2012 um 20:46
In Antwort auf janet_12704215

Für mich
klingt das erst mal nicht so gut

Wohnt Ihr Beide etwas weiter voneinander entfernt? Falls ja, mich macht stutzig, dass er Dich zu sich eingeladen hat. Dazu gehört nicht viel, da fehlt mir das Engagement, das ist wie ne Pizza bestellen beim Lieferservice

Mehr Interesse hätte ich ihm unterstellt, wenn er zu Dir zu Besuch gekommen wäre ( es sei denn, Ihr wohnt in unterschiedlichen Städten )

Und da guck! Ihr hattet Sex und danach war auf einmal die Begeisterung weg und es heißt, er will keine Beziehung. Das sollte man einem Mann schon glauben, wenn er sowas sagt. Für mich sieht das leider eher so aus, als hätte er nun die Beute erlegt und die Trophäe hinge nur an der Wand.

Wozu ich nochmals deutlich betonen möchte, dass das nicht typisch Skorpion, sondern typisch männlich sein kann.

Tut mir leid für Dich, aber ich würde da mal ganz gehörig auf Abstand gehen und mal gucken, ob da noch mehr Enthusiasmus kommt.

Hhmm...
Danke für deine schnelle Antwort!

Also, er hat des Öfteren schon gefragt ob er nicht auch mal zu mir kommen kann. Aber, bei mir sieht's wohnungstechnisch momentan etwas kompliziert aus. Daher ist es mir lieber wenn ich vorerst nur zu ihm fahre.
Und ja, wir wohnen 130 km entfernt von einander!

Und zum Thema Sex und Trophäe...genau das hatte ich ihm an den Kopf geworfen, als er mich tagelang versetzt hatte. Er stritt alles ab und damit war das Thema für ihn durch!!! Seit dem habe ich auch jeglichen Versuch von ihm blockiert wenn ich merkte das er doch wieder auf Sex aus ist. Und mittlerweile macht er auch keinerlei Andeutungen mehr in die Richtung. Trotzdem sucht er immer wieder meine Nähe. Er legt seinen Kopf an meine Schulter oder auf meinen Schoß, streichelt meine Hände und legt im Bett seinen Arm um mich.
Was hat der denn jetzt für Absichten? Wollte er anfangs testen ob ich nur eine fürs Bett bin? Oder sucht er einfach nur ein Plüschtier mit dem er sich auch unterhalten kann?!
Und das er keine Beziehung will...ich habe als erstes damit angefangen. Ich habe erst eine lange Beziehung hinter mir und möchte erst mal allein sein und mich voll und ganz auf mich und mein Leben konzentrieren. Kann es einfach sein das ihn das abgeschreckt hat??? Ist er zu stolz oder zu schüchtern zu sagen was er wirklich empfindet?
Oh man...

Gefällt mir
14. Juli 2012 um 5:49
In Antwort auf mair_876093

Hhmm...
Danke für deine schnelle Antwort!

Also, er hat des Öfteren schon gefragt ob er nicht auch mal zu mir kommen kann. Aber, bei mir sieht's wohnungstechnisch momentan etwas kompliziert aus. Daher ist es mir lieber wenn ich vorerst nur zu ihm fahre.
Und ja, wir wohnen 130 km entfernt von einander!

Und zum Thema Sex und Trophäe...genau das hatte ich ihm an den Kopf geworfen, als er mich tagelang versetzt hatte. Er stritt alles ab und damit war das Thema für ihn durch!!! Seit dem habe ich auch jeglichen Versuch von ihm blockiert wenn ich merkte das er doch wieder auf Sex aus ist. Und mittlerweile macht er auch keinerlei Andeutungen mehr in die Richtung. Trotzdem sucht er immer wieder meine Nähe. Er legt seinen Kopf an meine Schulter oder auf meinen Schoß, streichelt meine Hände und legt im Bett seinen Arm um mich.
Was hat der denn jetzt für Absichten? Wollte er anfangs testen ob ich nur eine fürs Bett bin? Oder sucht er einfach nur ein Plüschtier mit dem er sich auch unterhalten kann?!
Und das er keine Beziehung will...ich habe als erstes damit angefangen. Ich habe erst eine lange Beziehung hinter mir und möchte erst mal allein sein und mich voll und ganz auf mich und mein Leben konzentrieren. Kann es einfach sein das ihn das abgeschreckt hat??? Ist er zu stolz oder zu schüchtern zu sagen was er wirklich empfindet?
Oh man...

Wieso soll er ein rätsel sein?
"Und das er keine Beziehung will...ich habe als erstes damit angefangen. Ich habe erst eine lange Beziehung hinter mir und möchte erst mal allein sein und mich voll und ganz auf mich und mein Leben konzentrieren. Kann es einfach sein das ihn das abgeschreckt hat??? Ist er zu stolz oder zu schüchtern zu sagen was er wirklich empfindet?"

Du wolltest laut Deinen aussagen keine beziehung. Er wollte und will aus seinen gründen keine. Im gegensatz zu Dir lebt er danach und meint seine worte auch ernst. Vielleicht solltest Du das auch tun. Oder ihm beichten, dass Du zwar sowas erzählt hast,aber kein wort davon ernst gemeint hast und Dich dann von ihm distanzieren. Denn ER WILL KEINE BEZIEHUNG! Und hör bitte auf, sofort nun zu denken, aber er kuschelt mit mir und mag mich, ich bekomm ihn schon noch dahin. Man bekommt niemanden dahin... dieser wunsch nach beziehung, die liebe kann nicht erzwungen und manipuliert werden, das entsteht in einem selber freiwillig und frei - oder eben nicht. In Deinem fall ist es nicht entstanden.

Gefällt mir
16. Juli 2012 um 10:52
In Antwort auf mair_876093

Hhmm...
Danke für deine schnelle Antwort!

Also, er hat des Öfteren schon gefragt ob er nicht auch mal zu mir kommen kann. Aber, bei mir sieht's wohnungstechnisch momentan etwas kompliziert aus. Daher ist es mir lieber wenn ich vorerst nur zu ihm fahre.
Und ja, wir wohnen 130 km entfernt von einander!

Und zum Thema Sex und Trophäe...genau das hatte ich ihm an den Kopf geworfen, als er mich tagelang versetzt hatte. Er stritt alles ab und damit war das Thema für ihn durch!!! Seit dem habe ich auch jeglichen Versuch von ihm blockiert wenn ich merkte das er doch wieder auf Sex aus ist. Und mittlerweile macht er auch keinerlei Andeutungen mehr in die Richtung. Trotzdem sucht er immer wieder meine Nähe. Er legt seinen Kopf an meine Schulter oder auf meinen Schoß, streichelt meine Hände und legt im Bett seinen Arm um mich.
Was hat der denn jetzt für Absichten? Wollte er anfangs testen ob ich nur eine fürs Bett bin? Oder sucht er einfach nur ein Plüschtier mit dem er sich auch unterhalten kann?!
Und das er keine Beziehung will...ich habe als erstes damit angefangen. Ich habe erst eine lange Beziehung hinter mir und möchte erst mal allein sein und mich voll und ganz auf mich und mein Leben konzentrieren. Kann es einfach sein das ihn das abgeschreckt hat??? Ist er zu stolz oder zu schüchtern zu sagen was er wirklich empfindet?
Oh man...

Rede
Klartext mit ihm ! Sag ihm, dass du vielleicht anfangs keine Beziehung wolltest, du aber nun anders empfindest. Und dass die ständige Nähe zu ihm dir nicht gut tut, wenn er nicht das selbe für dich empfindet. Aber schreibe es ihm nicht, sondern Rede direkt mit ihm.

Sollte er das nicht wollen, breche den Kontakt ab, ansonsten machst du dich selbst nur noch unglücklicher !

Gefällt mir
23. Juli 2012 um 7:11

..also ..

du gehast jetzt einfach weiterhin zu ihm und hörst auf rumzujammern, denn du sagst zwar, er hätte dich verletzt und nicht du ihn, aber so ist das nunmal mit der selbstmeinung.....du hast ihm sofort nachdem er sich nicht mehr bei dir gemeldet hat, misstraut, hast nicht an ihn geglaubt, nur an dich und deine angst verarscht zu werden....

behalte es für dich und maache es besser...viel glück.

Gefällt mir