Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Deute ich ihn richtig?

Deute ich ihn richtig?

9. November 2009 um 1:46 Letzte Antwort: 20. November 2009 um 17:46

Hallo, ich brauche eure Hilfe. Ich habe vor rund 7 Monaten einen Stiermann im Internet kennengelernt. Anfangs sind wir heftig zusammengerasselt, ich hielt ihn für ein Riesenarschloch doch nachdem wir uns per Mail näher unterhalten hatten fanden wir uns sehr sympathisch. Nach ca. vier Monaten haben wir zum ersten Mal telefoniert und uns auch getroffen (zusammen mit noch zwei anderen Internet-Bekanntschaften). Dieses Treffen war sehr schön und ich hatte das Gefühl, wir würden uns schon ewig kennen. Er hat mich am Ende des Tages noch zum Essen ausgeführt und wir hatten einen wirklich schönen Abend. Nach zwei Wochen kam er extra nach Köln um mich zu sehen, in dieser Phase haben wir heftigst geflirtet und er sagte, dass er mich küssen will (was er jedoch nicht getan hat). Weitere zwei Wochen später war ich 5 Tage in seiner Stadt, er hat für mich den Stadtführer gespielt und wir hatten eine wirklich schöne Zeit. Aber auch hier ist nichts passiert außer flüchtige Begrüßungs-oder Abschiedsküsschen auf den Mund und Händchenhalten - die Initiative ging immer von ihm aus. Wir haben seitdem im Prinzip täglich Kontakt, telefonieren, mailen oder smsen. Wir flirten heftig und er sagt, dass er mich lieb hat. Ich habe mich in ihn verliebt. Er weiß das auch, sagt aber, dass eine "Verliebungsaktion" von seiner Seite ausgeschlossen ist. Sein Verhalten und seine Mails/SMS sprechen aber eine andere Sprache. Hierzu muss man wissen, dass er noch in einer nicht gerade sehr glücklichen Beziehung ist und sich seiner Freundin gegenüber trotzdem sehr loyal zeigt. Wie soll ich mich verhalten? Im Moment habe ich das Gefühl, dass er mit seinen Gefühlen kämpft. Er nimmt sich immer wieder Auszeiten. Wir werden uns in zwei Wochen für 4 Tage wiedersehen und er meinte, er freue sich sehr darauf. Ach ja, ich bin Sternzeichen Zwillinge mit Aszendent Skorpion.

Mehr lesen

9. November 2009 um 9:49

Moin
tja, da ist sie wieder die rosa-rote brille die sich chronisch durchs forum zieht

ich bin zwar nuuuur eine stier frau und weiß das männer und frauen unterschiedlich ticken ABER ich kann dir aus erfahrung sagen: wenn ein mensch sagt das er sich nicht verlieben wird, dann solltest du das erstma auch glauben

zudem sind stiere allgemein, zumindest die guten stiere hüstel, enorm treue menschen die auch länger in beschissenen beziehungen ausharren

du weißt ja nich warums so schlecht läuft bei den beiden und wenn jetzt die frau zb probleme hat mit dem leben kannst sicher davon ausgehen das der stier treu an ihrer seite verharren wird

klar er trifft sich mit frauen ausm netz was ihn natürlich schon wieder indirekt untreu macht ABER er wird in seiner beziehung bleiben erstmal

vor allem ..wenn ein stier sagt: das mach ich nicht, dann macht er das auch nicht und punkt aus ..

von demher .. wenn er wirklich was von dir wollte dann muß er sich auch drum bemühen ..

gib nicht du ihm ständig alles aufm tablett serviert sondern akzeptier erstmal nur die freunschaft ..

und so kannste ihm ja ruhig mitgeben das du schon verguckt bist in ihn er aber für dich erst dann in frage käme wenn er sich getrennt hat von seiner freundin .. und natürlich küsselchen weiterhin nur zum begrüßen und verabschieden

ansonsten .. rutscht du nämlich ganz schnell aufs abstellgleis, dann bist du die unglücklich verliebte geliebt und er .. er hat weiterhin tolles leben mit seiner freundin ..weil du gibst ihm dann die kraft die er braucht um weiter mit seiner freundin zamzubleiben ..

mach dich nich unglücklich und fahr das lieber runter .. du solltest dich lieber mit männern treffen die nicht vergeben sind ..

beim stier kannst du nur verlieren .. er wird sich niemals schnell vom gewohnten lösen, schon gar nicht wenn sie ihn braucht für was auch immer!

loyalität ist dem stier wichtig und gewohntes altbekanntes eben auch!

du hast halt die a-karte gezogen jetzt .. weil wie gesagt ..er würde zwar nehmen was du ihm gibst ABER du wärst halt nur die geliebte und nicht mehr ..

überleg dir gut ob du dir das wirklich antun willst .. gibt doch genug männer im netz die wenigstens behaupten singel zu sein oder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. November 2009 um 15:07
In Antwort auf duncan79

Moin
tja, da ist sie wieder die rosa-rote brille die sich chronisch durchs forum zieht

ich bin zwar nuuuur eine stier frau und weiß das männer und frauen unterschiedlich ticken ABER ich kann dir aus erfahrung sagen: wenn ein mensch sagt das er sich nicht verlieben wird, dann solltest du das erstma auch glauben

zudem sind stiere allgemein, zumindest die guten stiere hüstel, enorm treue menschen die auch länger in beschissenen beziehungen ausharren

du weißt ja nich warums so schlecht läuft bei den beiden und wenn jetzt die frau zb probleme hat mit dem leben kannst sicher davon ausgehen das der stier treu an ihrer seite verharren wird

klar er trifft sich mit frauen ausm netz was ihn natürlich schon wieder indirekt untreu macht ABER er wird in seiner beziehung bleiben erstmal

vor allem ..wenn ein stier sagt: das mach ich nicht, dann macht er das auch nicht und punkt aus ..

von demher .. wenn er wirklich was von dir wollte dann muß er sich auch drum bemühen ..

gib nicht du ihm ständig alles aufm tablett serviert sondern akzeptier erstmal nur die freunschaft ..

und so kannste ihm ja ruhig mitgeben das du schon verguckt bist in ihn er aber für dich erst dann in frage käme wenn er sich getrennt hat von seiner freundin .. und natürlich küsselchen weiterhin nur zum begrüßen und verabschieden

ansonsten .. rutscht du nämlich ganz schnell aufs abstellgleis, dann bist du die unglücklich verliebte geliebt und er .. er hat weiterhin tolles leben mit seiner freundin ..weil du gibst ihm dann die kraft die er braucht um weiter mit seiner freundin zamzubleiben ..

mach dich nich unglücklich und fahr das lieber runter .. du solltest dich lieber mit männern treffen die nicht vergeben sind ..

beim stier kannst du nur verlieren .. er wird sich niemals schnell vom gewohnten lösen, schon gar nicht wenn sie ihn braucht für was auch immer!

loyalität ist dem stier wichtig und gewohntes altbekanntes eben auch!

du hast halt die a-karte gezogen jetzt .. weil wie gesagt ..er würde zwar nehmen was du ihm gibst ABER du wärst halt nur die geliebte und nicht mehr ..

überleg dir gut ob du dir das wirklich antun willst .. gibt doch genug männer im netz die wenigstens behaupten singel zu sein oder

Geliebte, nein danke!
Keiner redet davon, dass ich seine Geliebte werden möchte. Wir haben darüber geredet wie es mit uns weitergeht und er sagt: "kommt Zeit, kommt love". Jegliche Initiative zur Kontaktaufnahme kommt von ihm. Er ruft mich immer an, ich lasse ihm seinen Freiraum. Wie gesagt, mittlerweile sagt er so Sätze wie: ich habe dich sehr lieb (Ich liebe dich sagt er selbst seiner Freundin nicht). Ich frage mich wie ich das zu werten habe. Auch, dass er mittlerweile darum gebeten hat, dass ich beim nächsten Treffen nicht bei meiner Freundin sondern im Hotel übernachte. Dazu gab es von mir nur ein Statement: ich will dich nicht für eine Nacht sondern für den Rest meines Lebens. Ich denke, er weiß, was ich möchte und weiß, dass die Entscheidung bei ihm liegt. Ich für mich kann nur sagen, dass ich auf keinen Fall mit ihm ins Bett hüpfe bevor nicht klar ist, dass wir ein Paar werden. Wir sind schließlich keine Teenies mehr, er ist 46 und ich 36. Auch wenn ich verliebt bin habe ich sicher keine rosarote Brille auf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. November 2009 um 15:28
In Antwort auf an0N_1267969499z

Geliebte, nein danke!
Keiner redet davon, dass ich seine Geliebte werden möchte. Wir haben darüber geredet wie es mit uns weitergeht und er sagt: "kommt Zeit, kommt love". Jegliche Initiative zur Kontaktaufnahme kommt von ihm. Er ruft mich immer an, ich lasse ihm seinen Freiraum. Wie gesagt, mittlerweile sagt er so Sätze wie: ich habe dich sehr lieb (Ich liebe dich sagt er selbst seiner Freundin nicht). Ich frage mich wie ich das zu werten habe. Auch, dass er mittlerweile darum gebeten hat, dass ich beim nächsten Treffen nicht bei meiner Freundin sondern im Hotel übernachte. Dazu gab es von mir nur ein Statement: ich will dich nicht für eine Nacht sondern für den Rest meines Lebens. Ich denke, er weiß, was ich möchte und weiß, dass die Entscheidung bei ihm liegt. Ich für mich kann nur sagen, dass ich auf keinen Fall mit ihm ins Bett hüpfe bevor nicht klar ist, dass wir ein Paar werden. Wir sind schließlich keine Teenies mehr, er ist 46 und ich 36. Auch wenn ich verliebt bin habe ich sicher keine rosarote Brille auf.

Duncan
hat Recht. Stiere trennen sich wohl eher von der größten Liebe ihres Lebens als von alten Gewohnheiten. Sicherheit und Beständigkeit in jeder Form, sei es auch noch so abwegig für jemanden anderes, dies aufrecht zu erhalten, sie tun es.
Wenn du ihn unter Druck setzt, das kann für dich sehr unangenehm werden. Er wird entscheiden und niemand wird ihn dazu drängen.
Zum Angebot mit dem Hotel, naja, könnte passieren, wenn er seinen stierischen Kopf nicht durchsetzt, das er schmollt. Aber richtig. Schwierig sie da rauszuholen.

Kommt Zeit kommt love. Meiner Meinung nach ne merkwürdige Aussagen. Für mich klingt das nach Hinhalten.

Wie gesagt, wenn Gefühle im Spiel sind, dann ist der Grat, in die Rolle der Geliebten zu rutschen, sehr schmal. Gehört viel Willenstärke dazu, nicht nachzugeben.

Wenn du so stark bist, dann tu es, aber Stiere sind ganz schön stierisch sturköpfisch. Das kann nicht jeder abhaben.

Aber sie sind auch sehr lieb, teilweise sehr sensibel, sehr anlehnungsbedürftig. Jedoch ist ihr Hang und Streben nach Sicherheit schon ziemlich heftig ausgeprägt. Da könnte einiges auf der Strecke bleiben.

Wünsche dir viel Glück, vor allem die richtige Eingebung und das richtige Bauchgefühl.

cat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. November 2009 um 15:29
In Antwort auf an0N_1267969499z

Geliebte, nein danke!
Keiner redet davon, dass ich seine Geliebte werden möchte. Wir haben darüber geredet wie es mit uns weitergeht und er sagt: "kommt Zeit, kommt love". Jegliche Initiative zur Kontaktaufnahme kommt von ihm. Er ruft mich immer an, ich lasse ihm seinen Freiraum. Wie gesagt, mittlerweile sagt er so Sätze wie: ich habe dich sehr lieb (Ich liebe dich sagt er selbst seiner Freundin nicht). Ich frage mich wie ich das zu werten habe. Auch, dass er mittlerweile darum gebeten hat, dass ich beim nächsten Treffen nicht bei meiner Freundin sondern im Hotel übernachte. Dazu gab es von mir nur ein Statement: ich will dich nicht für eine Nacht sondern für den Rest meines Lebens. Ich denke, er weiß, was ich möchte und weiß, dass die Entscheidung bei ihm liegt. Ich für mich kann nur sagen, dass ich auf keinen Fall mit ihm ins Bett hüpfe bevor nicht klar ist, dass wir ein Paar werden. Wir sind schließlich keine Teenies mehr, er ist 46 und ich 36. Auch wenn ich verliebt bin habe ich sicher keine rosarote Brille auf.

Ich hab Dich lieb..
heißt nix weiter als: ich hab dich lieb

da würd ich rein gar nix reindenken!

wenn du wissen willst, woran du bei diesem mann bist, dann solltest du das nächste mal auch wieder bei deiner freundin übernachten!!!

entsprechend seiner reaktion weißt du dann etwas mehr, wie er zu dir stehen möchte und so

das würd ich dir echt dringend ans herz legen, das du seinem wunsch solange nicht nachkommst, bis nicht klar ist das er von seiner freundin getrennt ist

du mußt jetzt schon auch mit taten klare grenzen aufzeigen ansonsten bist du halt wirklich ihm ausgeliefert und vor allem deinen gefühlen ausgeliefert und die sind nich wirklich kontrollierbar wie du ja selber weißt ..

von demher .. zieh eine klare linie für dich und sicher dich einfach ab und glaubs mir er wird das auch voll respektieren wenn ihm wirklich was an dir liegt!

ich wär übrigens auch vorsichtig bei männern die sagen, kommt zeit kommt love ..

das klingt für mich nich soo doll prickelnd .. wenn ich ehrlich sein soll ...

also lass dir zeit mit allem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. November 2009 um 15:40
In Antwort auf talibe_12354215

Duncan
hat Recht. Stiere trennen sich wohl eher von der größten Liebe ihres Lebens als von alten Gewohnheiten. Sicherheit und Beständigkeit in jeder Form, sei es auch noch so abwegig für jemanden anderes, dies aufrecht zu erhalten, sie tun es.
Wenn du ihn unter Druck setzt, das kann für dich sehr unangenehm werden. Er wird entscheiden und niemand wird ihn dazu drängen.
Zum Angebot mit dem Hotel, naja, könnte passieren, wenn er seinen stierischen Kopf nicht durchsetzt, das er schmollt. Aber richtig. Schwierig sie da rauszuholen.

Kommt Zeit kommt love. Meiner Meinung nach ne merkwürdige Aussagen. Für mich klingt das nach Hinhalten.

Wie gesagt, wenn Gefühle im Spiel sind, dann ist der Grat, in die Rolle der Geliebten zu rutschen, sehr schmal. Gehört viel Willenstärke dazu, nicht nachzugeben.

Wenn du so stark bist, dann tu es, aber Stiere sind ganz schön stierisch sturköpfisch. Das kann nicht jeder abhaben.

Aber sie sind auch sehr lieb, teilweise sehr sensibel, sehr anlehnungsbedürftig. Jedoch ist ihr Hang und Streben nach Sicherheit schon ziemlich heftig ausgeprägt. Da könnte einiges auf der Strecke bleiben.

Wünsche dir viel Glück, vor allem die richtige Eingebung und das richtige Bauchgefühl.

cat

Könnte
es nicht sein, dass er mittlerweile mehr als Freundschaft für mich empfindet, sich aber ganz sicher sein möchte bevor er es sagt? Dass er genau deshalb nun ab und zu abtaucht um darüber nachzudenken?
Wie gesagt, ich dränge ihn zu nichts. Ich hätte ihn küssen können, die Möglichkeit dazu hatte ich mehrfach und ich habe das Gefühl.er hat drauf gewartet aber ich habe ihm gesagt, dass Frau geküsst werden will.
Ich hätte sogar Sex mit ihm haben können wenn ichs drauf angelegt hätte, habe ich aber nicht eben weil ich nicht auf die Schiene Betthäschen kommen möchte.
Ich dränge ihn zu nichts. Er hat jeden Freiraum den er braucht, alle Zeit der Welt - und das weiß er auch. Ich gebe gerne zu, dass es mir manchmal sehr schwer fällt, ihn nicht mit SMS oder Mails zuzuballern (ich bin eben Zwilling) aber dann rufe ich mich zur Ordnung und gebe ihm die Zeit weil ich mir sicher bin, dass er der Mensch ist mit dem ich alt werden möchte. Und im nächsten Moment schreibt oder sagt er mir, dass er mich vermisst, dass er mich lieb hat oder dass er mich lieb drückt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. November 2009 um 16:05
In Antwort auf an0N_1267969499z

Könnte
es nicht sein, dass er mittlerweile mehr als Freundschaft für mich empfindet, sich aber ganz sicher sein möchte bevor er es sagt? Dass er genau deshalb nun ab und zu abtaucht um darüber nachzudenken?
Wie gesagt, ich dränge ihn zu nichts. Ich hätte ihn küssen können, die Möglichkeit dazu hatte ich mehrfach und ich habe das Gefühl.er hat drauf gewartet aber ich habe ihm gesagt, dass Frau geküsst werden will.
Ich hätte sogar Sex mit ihm haben können wenn ichs drauf angelegt hätte, habe ich aber nicht eben weil ich nicht auf die Schiene Betthäschen kommen möchte.
Ich dränge ihn zu nichts. Er hat jeden Freiraum den er braucht, alle Zeit der Welt - und das weiß er auch. Ich gebe gerne zu, dass es mir manchmal sehr schwer fällt, ihn nicht mit SMS oder Mails zuzuballern (ich bin eben Zwilling) aber dann rufe ich mich zur Ordnung und gebe ihm die Zeit weil ich mir sicher bin, dass er der Mensch ist mit dem ich alt werden möchte. Und im nächsten Moment schreibt oder sagt er mir, dass er mich vermisst, dass er mich lieb hat oder dass er mich lieb drückt.

Mehr als Freundschaft?
nö nicht wirklich ..

tschuldigung aber da steht immer noch die aussage im raum er will sich nicht verlieben UND kommt zeit kommt love

wären da schon viel mehr gefühle so wie du sie gerne hättest in sicht, hätte er das nicht gesagt

klar findet er dich anziehend und reizvoll ABER verliebt gefühle würd ich keine sehen jetzt

lach, klaro er wird sich eins abschmollen wenn du sagst du übernachtest weiter bei deiner freundin ABER damit erhälst du auch seine anerkennung UND wirst zudem noch reizvoller für ihn ..

er wird dann sicherlich mehr anfangen zu grübeln wie er dich bezircen könnte und das isses doch was du willst oder?

weißte was ich dir aber mal echt mega ans herz legen muß, das is auch die lektion die ich noch selber ausbauen und verinnerlichen muß also weiß ich halt da schon wovon ich rede

du machst dir sooviel gedanken jetzt um ihn aber auch darum wie du ihm gefallen kannst, etc pp

zum einen bist du nich leicht zu haben zum andren hat er dich aber schon mehr als nur easy in der tasche weil du schon angefangen hast mehr an ihn zu denken als dir deine eigenen bedürfnisse in kopf zu rufen ..

wenn er dich küssen möchte, schön soll er doch ...also warum fragst du dich zu welchen momenten er dich küssen will .. du bist nich er und du weißt nich was er wann denkt, das kann im forum auch keiner sagen

fakt is das er eine beziehung zu einer andren hat ..

da is auch wurscht ob er ihr sagt ich liebe dich .. ich mein, ma ehrlich, du bist nicht dabei wenn er mit ihr redet .. wer sagt denn das es soo schlimm und lieblos ist wie ers darstellt?

gibt ja leider auch männer die sowas plump als masche benutzen .. leider gottes

du solltest ihm keinesfalls alle zeit der welt geben, sonst wird er sich niemals entscheiden .. dann steckst du nämlich schon mitten in der affäre drinne und er trennt sich trotzdem nicht

fakt ist das auch du bedingungen für dich erstellen solltest, die er einzuhalten hat .. und wenn er das nicht tut .. dann abfahrt und tschüss

ich denke nich das es nur diesen einen mann geben wird für dich auf den du jetzt ewig warten solltest ..

vor allem nicht wenns für ihn grad nur eine art spiel ist .. weil so siehts eher grad aus ..

klar wie gesagt ..er mag dich und findet dich anziehend ABER es reicht nicht um ihn zum schlussmachen zu überzeugen..

du solltest ihm klarmachen auf sanfte aber bestimmte art das er eben nicht alle zeit der welt hat, weil damit haust du dich selber in die pfanne .. da kannste warten bis du schwarz wirst und er kriegt sein hintern nich hoch

also, denk ma drüber nach was DU willst und rede mit ihm UND mach ihm klar das du als singel sicherlich verständnis dafür hast das es nicht alles von heute auf morgen geht ABER das er einfach einen weg finden sollte wenn er mit dir was aufbauen möchte weil du nich ewig auf ihn wartest

und wenn er dann abhaut, ja bitte soll er doch .. aber du weißt dann das er nie wirklich dich wollte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. November 2009 um 17:46

Neuigkeiten
So Leute, ich gebe mal nen kurzen neuen Zwischenstand. Am Sonntag fahre ich ja für ne Woche in seine Stadt. Im Vorfeld wurden die Gespräche mit ihm ziemlich "heiß", er hat jeden Tag angerufen, manchmal auch mehrfach und war sehr lieb zu mir, wir hatten auch sehr tiefgehende Gespräche. Ich habe immer noch das Gefühl, dass da mehr als Freundschaft von seiner Seite ist. Gestern nun hat sich aus einem Gespräch die Gelegenheit ergeben und ich habe ihn ganz offen gefragt, ob er "eine Verliebungsaktion" immer noch ausschließt. Und seine Reaktion war: Nö!
Ich bin gespannt, was nächste Woche so alles passieren wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest