Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Die Masken der Niedertracht

Die Masken der Niedertracht

20. Juli 2007 um 9:00 Letzte Antwort: 20. Juli 2007 um 17:37

Hallo ihr Lieben,

ich weiß, es gehört sicherlich ins Psychologie-Forum, aber ich dachte, ich kopier es mal hier mit rein.
Es werden und wurden ja schon etliche Themen aus diesen Bereichen hier diskutiert und würde wohl auch Berater ansprechen.

Grüßle Seance

Aus der Amazon.de-Redaktion
Dies ist ein leidenschaftliches Plädoyer für die Opfer seelischer Gewalt -- Marie-France Hirigoyen zeigt auf, wie alltäglich seelische Gewalt in Familie und Beruf ist, und wie wehrlos die Opfer ihr ausgeliefert sind. Aus ihrer Praxis als Psychoanalytikerin und Viktimologin kennt sie die infamen Strategien der Täter, die darauf abzielen, das Opfer zu erniedrigen und ihm die Selbstachtung zu nehmen, um das eigene Selbstwertgefühl zu stärken. Es ist schwer, sich gegen diese heimtückische Gewalt zu wehren, die keine äußeren Spuren hinterläßt, nicht beweisbar, und oft nur schwer benennbar ist. Sie drückt sich z.B. in Blicken und Gesten, in abfälligen und sarkastischen Bemerkungen, in systematisch eingesetzten Lügen, widersprüchlichen Botschaften und Mißachtung des Opfers aus.
Das Anliegen der Autorin ist es, dieses heikle Thema, das in Öffentlichkeit und Privatleben gerne verschwiegen wird, bewußt zu machen und die Opfer zu ermutigen, ihrer Wahrnehmung zu trauen und sich zu wehren. Sie wendet sich gegen psychologische Theorien, die durch die Fixierung auf innerpsychische Prozesse dazu neigen, das Opfer mitverantwortlich zu machen. Marie-France Hirigoyen interessiert sich weniger für die Beweggründe, als für die Auswirkungen, die bis zum Selbstmord gehen können. Um diese zu verhindern, muß den Opfern klar gemacht werden, daß sie es mit einem Charakter zu tun haben, bei dem sie nicht auf Einsicht und Besserung hoffen dürfen.

Es erstaunt nicht, daß das Buch seit seinem Erscheinen in Frankreich für eine heftige und anhaltende öffentliche Diskussion gesorgt hat, konfrontiert es doch -- durch viele Fallbeispiele untermauert -- mit der unangenehmen Wahrheit, daß seelische Gewalt in der Ehe, am Arbeitsplatz und in der Familie so verbreitet ist, daß sie schon fast gesellschaftliche Normalität geworden ist. --Roswitha Maria Schmaltz -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kurzbeschreibung
Seelische Gewalt im Alltag und wie man sich dagegen wehren kann

Es ist schwer, sich gegen eine Gewalt zu wehren, die weder greifbar noch beweisbar ist und die doch verletzt. Seelische Gewalt erniedrigt, nimmt die Selbstachtung, macht hilflos. Den Tätern dient sie dazu, ihr eigenes Ego zu erhöhen und ihre Gier nach Anerkennung und Bewunderung zu befriedigen.

An zahlreichen Beispielen zeigt Marie-France Hirigoyen, wie verbreitet seelische Gewalt in Beziehungen, in der Familie, am Arbeitsplatz ist, ja wie unsere gesamte Gesellschaft von dieser pervertierten Form des Umgangs durchdrungen ist. Indem sie das Thema bewußt macht, ermutigt sie die Opfer, ihrer Wahrnehmung zu trauen und sich zur Wehr zu setzen.


"Die Masken der Niedertracht" von Marie-France Hirigoyen

Mehr lesen

20. Juli 2007 um 12:14

Passt hier echt her
...absoluter treffer.

lg
rattenengel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Juli 2007 um 12:18

Danke Seance,
du bist hier einige der wirklich wenigen die wirklich Ahnung von der Esoterik haben und wissen was sie schreiben!
Danke Sims

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Juli 2007 um 17:06
In Antwort auf inka_12083270

Passt hier echt her
...absoluter treffer.

lg
rattenengel

Und
noch einmal nach oben

schwupps

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Juli 2007 um 17:37

Hallo Seance,
muss diesen Thread nochmal hoch schieben, man ließt und hört ja sonst nicht viel gescheites hier.

Ich wünsche dir einen schönen Freitag Abend
Bossi Sims

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen