Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Die Sache mit der Wahrnehmung

Die Sache mit der Wahrnehmung

8. November um 9:57

 Erst mal ein herzliches Hallo Euch allen!

Ich bin neu hier auf diesem Forum und habe eben den Beitrag von den Geistern gelesen. Ich selbst habe seit ich denken kann sogenannte außersinnliche oder übersinnliche Wahrnehmungen. In der Zeit als mein Leben in einer Sackgasse steckte programmierte ich mich sogar darauf im Schlaf Träume zu haben, die mir den Weg weisen. Ich hatte in dieser Zeit sehr viele Träume, die sich später bewahrheitet haben. Sie waren das Einzige woran ich mich festhielt. Am Morgen beim Aufwachen erkannte ich die Zeichen, die ich dann während des Tages wieder vergaß. Im Laufe der Zeit jedoch setzte ich scheinbar intuitiv Handlungen, die mich letztlich dann dort hin geführt haben wo ich hin wollte. Raus aus dieser Ehe, in der ich steckte, hin zu einem neuen Partner, der meine Interessen teilte und mit dem ich heute noch immer zusammen bin. 
Blackouts hatte ich nie. Im Gegenteil. Ich glaube, dass ich immer Herr meiner Sinne war. So ließ ich es auch zu wenn Schwingungen aus der Anderswelt daherkamen. Ich betrachtete sie und dachte je nach Wichtigkeit noch darüber nach oder vergaß sie gleich wieder. Wichtig war für mich jede Botschaft, die mit Liebe zu tun hatte. So interpretierte ich auch diese Wahrnehmungen immer zu meinem Vorteil. Ich hatte auch nie Angst davor doch fand ich selten jemandem mit dem ich darüber reden hätte können. 
Dieser Mann aus dem Beitrag "Geister" hatte wahrscheinlich durch seine Alkoholisierung erstmals den Mut seine Wahrnehmungen auszusprechen.
Wahrnehmungen sind sehr subjektiv und viele davon passen nicht in unsere Gesellschaft. Zum Glück gibt es ja schon viele Menschen, die wieder umdenken und zurück zur Natur wollen. Denn es ist unsere Natur hier auf der Erde Erfahrungen zu machen die Wahrnehmungen umzusetzen um ein liebevolles Miteinander zu schaffen. Jedes Problem läßt sich in Liebe auflösen.

In diesem Sinne alles Liebe
Siviri

Mehr lesen

15. November um 12:01

Nehme ebenfalls  etwas mehr wahr , doch oftmals stößt man da mit seinen Äusserungen doch eher noch vor steinhart durchweg rationale Köpfe wo ich auch zu gehöre im Grunde
und man erstmal Beweise liefern muss.  
Lg Daniel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November um 22:36

Jo , das sowieso. Weil die Atheisten immer glauben, die anderen wären die Doofen. Die werden noch überrascht sein , zumindest nach dem Tod. Ich finds cool auf der Gewinnerseite zu stehen. ^^

Aber speziell zu dem Thread mit dem Mann,
dennoch darf man natürlich nicht vergessen, dass FALLS ER NUR in einem betrunkenen Zustand "übernommen wird" die Körperreaktionen auf Alkohol nicht ignoriert werden können.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Welche Sternzeichen am besten zusammenpassen!
Von: goFemininTeam
neu
11. November um 18:17
Teste die neusten Trends!
experts-club