Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Die Widder Eigenschaften W/M

Die Widder Eigenschaften W/M

5. Mai 2008 um 5:30



"Sternzeichen Widder" bedeutet astrologisch korrekt "Sonne im Tierkreiszeichen Widder"

Das Widdersymbol: Das Symbol zeigt die Kraft, die von einem Punkt ausgeht und seine Energie wie ein Springbrunnen ausstrahlt. Dieses Bild zeigt sich in der Natur, wenn neue Sprossen wachsen - das Durchstoßen der Hülle mit voller Kraft. Das Symbol kann auch als Darstellung der Hörner des Widders angesehen werden - der Gehörnte, der Kampfbereite, die Selbstdurchsetzung. Ebenso kann man starke Augenbrauen und eine Nase darin sehen, was ein Hinweis auf eine starke Persönlichkeit ist. Mit den nach außen gerichteten Bogenteilen verschafft sich der Widder seinen Platz in der Gesellschaft.

"Hier bin ich!" ruft der Widder; es war still, doch jetzt kommt neues Leben und Treiben in die Runde. Der Widder setzt seine Tatkraft ohne viel "Federlassens" um. Er will sich in Szene setzen und hervortreten. Es ist dies das Zeichen der Persönlichkeit. Seine primären Eigenschaften sind spannungsgeladene Energie, Initiative, Stolz, Mut, und Strebsamkeit. Hindernisse stacheln ihn erst recht zu Leistungen an oder sie werden einfach überrannt. Seine ich-betonte, extravertierte und großzügige Art braucht Freiheit und Unabhängigkeit.

Der Widder kann organisieren und ist von mitreißender und pulsierender Aktivität. Seine Disposition zu Selbstbehauptung und Individualität kann Reizbarkeit, Neigung zu Heftigkeit, Aufbrausen und sogar Rachsucht anzeigen. Das zur Entfaltung drängende Prinzip gründet in der Kraft, die von Innen nach Außen wirkt. Deshalb zeigt sich der Wille in Pioniergeist und schnellen Taten. Der Widder durchstößt die Hülle mit Wucht; es gibt Fetzen und Splitter; auch Verletzung der Grenzen und das Vorstoßen in fremdes Gebiet ist seinem Charakter eigen.

Siegen, Streben und Anführen; das Unerschlossene reizt ihn. Er kommandiert gerne und muss aufpassen, dass er sich nicht selbst überschätzt, tollkühn wird oder störrisch und unbelehrbar erscheint. Zorn und Wut, auch Machtkämpfe und zuviel Äußerlichkeiten können sich störend bemerkbar machen.

Der Widder muss "geistig neu geboren" werden und zwar durch Information und Kommunikation. Doch er weiß allein, was zu tun ist und rennt dabei leicht mit dem Kopf durch die Wand. Sein schneller und unmittelbarer Impuls gibt ihm große Stärke; sein Angriff ist schnell und plötzlich; der "Feind" darf gar nicht zur Besinnung kommen. Der Widder ist scharf und schneidend in den Worten und hat ein cholerisches Bewegungsnaturell.

Doch der Widder hat auch etwas Kurzes, Eindeutiges und Klares. Sein Gang kommt dem Marschieren nahe, was dem Willen entspricht, auf eigenen Füssen zu stehen. Er ist der typische Individualist, arbeitet gerne hart, effizient und alleine, bzw. unabhängig. Typische Widder-Sätze sind: "Ich drücke die Sache durch," oder: "Ich werde damit fertig." Es kann zu brennendem Egoismus kommen. Der Widder reißt an, er orientiert sich an der großen Linie und weniger an den kleinen Dingen oder an der Ausschmückung.


Konstruktive / Destruktive Energien des Widderzeichens

Der konstruktive Widder:
Er besitzt Durchsetzungsfähigkeit, Selbstbehauptung, Aktivität, Mut und hat die Fähigkeit, Initiative zu ergreifen. Er setzt seine Energien konstruktiv ein. Der Widder ist eine natürliche Person welche ihre körperlichen Triebe ausleben kann. Er entwickelt reale Führungsqualitäten und ist sehr zielbewusst.
Stichworte: Durchsetzung, Selbstbehauptung, Spontaneität, Zielbewusstsein, Begeisterung, Mut, Leidenschaft, Stürmen und Drängen, Führen wollen, rasche Entschlusskraft.

Der destruktive Widder:
Er verwickelt sich dauernd in Streit und greift beim geringsten Anlass an. Er markiert den starken Helden. Er hat Schwierigkeiten auf Grund von Voreiligkeit und Rücksichtslosigkeit. Er ist egoistisch und aggressiv.
Stichworte: Rücksichtslosigkeit, Voreiligkeit, Zank, Affekt, Aggression, Akutes, Hitze, Risiko, Rivalität, Angreifen, Eindringen, Wille, Zorn, Ungestüm - späteres Bereuen, wenig Sorgfalt.

Bei nicht gelebten Widdereigenschaften: Hier ist der Widder Egoismus und Aggressionen ausgeliefert. Man entwickelt keine Initiative und kann sich nicht durchsetzen. Schwache Egokräfte.

Sonne in Widder - Freundschaft, Partnerschaft, Liebe

Als ich-bezogener Mensch sammeln und bewerten Widder ihre Erfahrungen am persönlichen Nutzen. Er braucht die Umwelt, um sich zu spiegeln und sich Geltung zu verschaffen. So kann der Widder seine Beziehungen und auch seine Herkunft vernachlässigen, denn er belastet sich nicht gerne mit Problemen.

Die freiheitliche Orientierung des Widders passt nicht zur "Fessel" der Ehe. Solche Pflichten werden schnell als lästig empfunden. Der Widder sucht vielmehr den freundschaftlichen Kreis. Doch erweist sich eine ernsthaft eingegangene Beziehung dennoch meist als recht dauerhaft.

In der Erotik sucht der Widder durch jede Eroberung sein Selbstgefühl zu erhöhen. In der Liebe ist er leidenschaftlich und in der Werbung oft recht unmittelbar. Seine Gefühlsäußerungen sind einfach, direkt und ritterlich. Er ist meist sehr abenteuerlustig und kann auch recht witzig sein. Doch wenn man mit ihm Witze treibt, kann er recht schnell gereizt und aufbrausend sein.

Die Widder - Frau
Die Widderfrau ist aufgeschlossen und emanzipiert. Für sie ist es selbstverständlich, dass sie für ihren Erfolg auch tätig werden muss. Selten sind es Familienmütterchen, denn sie wollen sich lieber in der Welt draußen meistern. Sie sind offen und am anderen Geschlecht interessiert. Feste Bindungen gehen sie erst ein, wenn sie Erfahrungen gesammelt haben.

Der Widder - Mann
Er ist direkt in der Äußerung seiner Gefühle und Wünsche. Sticht ihm eine Schönheit ins Auge, dann wird er sofort auf sie zugehen und sie ansprechen. Er will den sofortigen Erfolg und jede Frau wird sofort erkennen, wenn ein Widder auf sie steht. Vielen geht dies dann aber zu schnell und er täte wohl gut daran, auch etwas Romantik durchblicken zu lassen.

Berufliche Disposition

Berufe, die Initiative, Einsatz und Führungseigenschaften verlangen. Manager, Verbandsführer, Sekretär, Bandleader, Dirigent, Sportkarriere.

Archäologe, Hebamme, Friedenssicherung, Militär, Polizei, Landwirt, Bauer, Volksvertreter, Förster, Medizin, Chirurg, Lehrer, Erzieher, Bankfachkraft, Steinmetz, Bildhauer.

Kindheit

Das Widderkind ist begierig darauf, neue Dinge auszuprobieren, noch bevor es die alten beherrscht. Es ist ungeduldig und will immer bei den Ersten sein. Das Kind kann schon sehr früh (9 Monate) Papa und Mama gegeneinander ausspielen. Es braucht auf jeden Fall genügend Bewegung und Aktivität - damit es abends besser schlafen kann. Das Widderkind hasst das Laufgitter, denn es fühlt sich darin eingeschlossen. Ballspiele und Verfolgungsjagden sind Spiele die gut ankommen, auch Abenteuerspiele sowie Räuber und Gendarm, allgemein auch Sport und ausdauerfördernde Aktivitäten.

Widderbabys lieben vor allem leuchtende Farben, speziell die Farbe Rot. Später trägt es gerne Hüte und Kopfbedeckungen, z.B. Feuerwehrhüte.
Das Widderkind soll lernen, dass auch andere eine eigene Meinung haben und anders sind als sie, deshalb ist Gruppensport sehr gut für die Entwicklung seines sozialen Verhalten. Eine andere Meinung muss nicht gleich zu Streit führen. Ebenfalls ist es wichtig, dass das Kind lernt, dass eigene Handlungen auch Konsequenzen haben.


Aufgaben, Karma, Gesundheit

Aufgaben/Karma:
Der Widdermensch muss lernen, sich mit der in ihm selbst empfundenen Andersartigkeit auseinandersetzen. Er fühlt sich oft fremd und von der Einheit abgeschlossen, das hängt damit zusammen, dass er echte Selbstdurchsetzung lernen muss, statt Aggressionen zu haben. Er muss lernen zu denken, bevor er drauflos handelt.


Gesundheitliche Entsprechungen:
Kopf und seine Krankheiten, Kopfschmerzen, Blutandrang im Kopf, Entzündungen, akute Krankheitsverläufe, Galle, Hitze, Infektion, Penis, Rötungen.


weitere Entsprechungen

Aussehen/Konstitution bei typischen Widdereigenschaften: muskulöser, mittelgroßer Körper mit viel Vitalität und innerer Hitze, athletisch, spitzig, kantig, kräftig, durchdringend, straffe oder angespannte Haltung, senkrechte Stirnfalten, eher rote Gesichtsfarbe, herausfordernder Blick, markanter Knochenbau, oft massives Kinn.

Wohnung: einfache Bauweise und Einrichtung, benutzerfreundlich - eher praktisch als schön, oft mit Holz.

Freizeit/ Hobby/Sport: Jagen, Kampfsport, schnelle Sportarten, die Reaktion verlangen, Squash, Boxen, Fechten, Trommeln, Actionfilme, Flippern, Surfbrett, Geländefahrzeuge, Tänze wie Jazz, Rock'n'roll, Marsch, rhythmische Musikrichtung.

Literatur: Emile Zola, Edgar Wallace, Wilhelm Bush, Kriegsromane, Krimi, pragmatische Literatur - weniger philosophisch.

Farben: feurige Farben, speziell Rot.

Speisen/Gewürze/Getränke: Fleisch allgemein, Rindfleisch, scharfe Speisen, Tartar, Hackbraten, scharfe Gewürze, Paprika, Pfeffer, Ingwer, Curry, Senf, Knoblauch, Zwiebel, Whisky.

Materialien/Werkzeuge: Messer, Hobel, Stemmeisen, Skalpell, Hacke, Ahle, Nadel, Meißel.

Pflanzen: Distel und Kakteenpflanzen, schnellwachsende Pflanzen, Zypresse, Stachelbeere, Eisenhut, Wermut.

Tiere: Raubtiere, angreifende, jagende Tiere, Widder, Wolf, Mustang, Tiger, Ratte, Hornisse, Wespen, Raubvögel wie Bussard, Falke, Specht, Habicht, Raubfische wie Schwertfisch, Blauhai, Killerwal, Hecht.

Weitere Analogien: Sportplatz, Schmiede, Schlachtfeld, Operationssaal, Kaserne.

Mehr lesen

31. Mai 2008 um 14:50

Na
hat sich schon jemand erkannt???

ist viel zu lesen ich weiß aber manchmal muss man eben viel lesen.

lg

Gefällt mir

15. Februar 2010 um 19:39

Krebs oder Widder ?
ich bin zwar vom Sternzeichen Krebs ( 26.06 ) aber habe eindeutig Widder Eigenschaften.
Habe vieles über mein "eigentliches" Sternzeichen gelesen, doch keine Beschreibung trifft auf mich zu.
Bin ich jetzt ein Krebs oder Widder :/

Gefällt mir

26. April 2010 um 7:31
In Antwort auf sternenfee00

Na
hat sich schon jemand erkannt???

ist viel zu lesen ich weiß aber manchmal muss man eben viel lesen.

lg

Ja =)
Hab mich wirklich wiedergefunden.
Am wenigstens passt wohl die Kategorie "Aussehen" zu mir.
Aber ansonsten trifft echt vieles ganz gut zu ^^
Jedoch bin ich Aszendent Krebs und hab noch sehr vieles von diesem.

Gefällt mir

26. April 2010 um 19:45

Hallo
ich habe da mal einen frage: wenn ein widder tagelang übelstgelaunt zur arbeit kommt, stimmt da etwas im privatleben nicht oder ist das typisch widder ich habe ihm gesagt, dass mich das verletzt, wenn er so ruppig ist und seitdem ist er mir gegenüber ganz nett auch wenn man merkt, dass er schlechte laune hat, reisst er sich mir gegenüber zusammen. manchmal, wenn ich merke, er ist schlecht gelaunt, dann frage ich einfach alles ok? und dann wird er ganz leise und redet total lieb mit mir.
der ist manchmal so aggresiv und geht keinem streit aus dem weg und wenn ich ihn dann frage ob alles ok ist, wird er ganz klein und lieb. das ist doch untypisch für einen widder, oder

lg floh







Gefällt mir

28. April 2010 um 14:41

Hallo, dienette
danke für deine antworrt,
was ich nicht verstehe, jeder hat bestimmt mal einen schlechten tag aber doch nicht so oft so schlechte laune. vorallem er ist ganz ruhig, du siehst an seinem gesichtsausdruck, dass er übelst gelaunt ist und erst wenn man ihn anspricht, faucht er einen an. er sagt, dass ist nicht persönlich gemeint.
ich denke aber ein mann oder frau, die mit sich und ihrem leben einigermaßen im reinen sind, die sind doch nicht so draut.
oder er hat mich gestern angefaucht, ganz ohne grund. ich habe ihm dann eine sms geschrieben, dass mich das verletzt. heute kam er und guckte mich von untrer her an. wie eine kleiner junge und sagte laut guten morgen. es ist seine art, wiedergutmachung aber sagen kann er nichts dazu und ich habe nicht sgesagt, weil ich ja die sms geschrieben habe, in der stand, dass ich verletzt bin. habe aber auch nicht beleidigt getan. ich denke, wenn es ihm egal wäre, hätte er mich ignoriert aber offensichtlich kann er nicht über sein inerstes reden. wenn ein widder zeit braucht, um nach zu , denken, werde ich warten bis er auf mich zukommt oder

ich habe festgestellt, widder können stark und selbstbewust sein aber in gefühlsdingen sind sie wie kleine kinder.

Lg floh

Gefällt mir

28. April 2010 um 20:22

Hallo, dienette
das geht den ganzen tag so, manchmal 4 wochen. der ist dann nicht ansprechbar, guckt nicht rechts und links. völlig in sich gekehrt. ich habe festgestellt, wenn ich ihn anspreche oder wie die sms schreibe und ihm sage dass mich das verletzt kommt er runter und ist wie ein kleiner junge. er kann nicht sagen, es tut mir leid aber ich merke es an seinem verhalten mir gegenüber.
ich habe das gefühl. das bemuttern tut ihm gut und das braucht er. das ist doch sache seiner frau und nicht meine und gar nicht
widder typisch.

lg floh

Gefällt mir

29. April 2010 um 11:33

Danke
wenn ich ihn frage, er hat stress.
habe heute mit ihm gesprochen, ganz kurz. hat sich bemüht, war aber patzig. habe ihn daraufhin links liegen gelassen. er mich daraufhin aber auch. weiss nicht ob das die richtige lösung war oder ob ich verständnis hätte haben müssen aber es gibt doch auch grenzen.

lg floh
auch einen schönen frühlingstag, muss aber gleich arbeiten.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen