Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Dieser JFM.....???

Dieser JFM.....???

12. August 2012 um 18:06

Hallo Ihr Lieben,

nun wende ich mich wieder an Euch, in der Hoffnung ihr könnt mir nen guten Rat für diesen JFM geben....

Nun, die ganze Story habe ich ja hier im Forum schon ausführlich geschrieben. Der letzte Stand war der das wir uns einige Wochen nicht gesehen haben.

Er meldete sich einmal, mitten in der Nacht un wollte wissen ob ich noch wach bin.... Am nächsten Abend schrieb ich ihm dann ne sms zurück und wollte wissen was los war. Er schob es darauf das er nur fragen wollte ob ich mit in unsere Stammkneipe gehe.... Nun kurzes hin und her geschreibe mit dem Ende das er sich meldet wenn er wieder in der Stadt ist....

Nun es vergingen also so die Wochen, zwischdrin dachte ich mal an ihn und überlegte ob ich mich mal melde, was ich dann aber nicht tat weil er sich ja melden wollte

Nun, letzten Freitag trafen wir uns dann in unserer Stammkneipe mehr oder weniger zufällig. Ich schaute in seine Runde ( in der letzten Ecke der Kneipe etwas versteckt) und sagte einfach Hallo, er schaute mich an und grüßte mich mit einem lächeln leicht zurückhaltend.

Später kam er an meinem Tisch vorbei: Er meinte das es schön ist das ich wieder da bin und das wir uns ja lange nicht gesehn haben....

Später stand er mit seinen Jungs an der Bar und wollte bezahlen. Wir schauten uns an, er kam dann zu mir und meinte er mache mit seinen Jungs noch woanders hin, ich dann schade, es ist immer das selbe....Wir schauten uns in die Augen, machten kleine Witze dann meinte er vllt. kommt er später nochmal wieder denn so richtig lust habe er nicht auf die andere Lokalität. Wir umarmten uns mit küsschen und dann ging er....

Später war ich dann auch noch mit Freunden in einer anderen Disco und schrieb ihm dann das wir nun dort sind nur falls er doch noch kommen will was ich aer nicht glaube und schade finde...
Antwort von ihm: sorry bin hier festgenagelt :-*

Letztlich machte ich ihm ne "Ansage" das ich noch immer heiß auf ihn bin aber sicher nicht nochmal anklopfen werde weil mich auch mal der mut verlässt....

Er meinte das er auch sex will, bat aber um mein Verständnis für die seltenen Abende mit seinen Jungs....

Ich sagte ihm dann das ich schon verständnis habe , das er aber zweischendrin auch mal zeigen kann was er will, da sein nicht melden mich auf dauer denken lässt das er nicht will.....

Nun so verging dann die Woche und am Donnerstag schrieb ich ihm, fragte wie es ihm geht und wie die Woche war....

Seine Antwort begann mit: Hey Süße....

Dann folgten wieder einige :-*

Was soll ich nun davon halten? So spricht er sonst nie! Nichtmal wenn er betrunken ist. Und diese ganzen :-* ?????

Ist das nun sein schlechtes Gewissen oder meint er es ernst???


An diesem Abend ist er dann wohl eingeschlafen und ich schrieb ihm dann nur noch: schlaf gut :-*

Seit dem wieder NIX mehr!

Und jetzt frag ich mich ob es sein kann das er mich "prüft" ?
Ist er unsicher? Soll ich jetzt wieder anfangen mit schreiben?

Hoffe Ihr könnt mir helfen!

Lg Nele

Mehr lesen

12. August 2012 um 23:38

Dieser JFM
ich kann dir aus Erfahrung sagen,dass sich JFM gerne zwischendurch zurück ziehen,um alles,was sie so erlebt haben zu verarbeiten.Lauf ihm niemals nach,denn das mögen JFM gar nicht und lass dich nicht so schnell auf sexuelle Körperlichkeiten ein,denn so eine Frau kann ein Mann an jeder Ecke finden.Bei JFM dauert es sehr lange,bis sie Vertrauen fassen,als erstes analysieren sie einen bis ins
kleinste detail und dann sehen sie weiter.Wenn du mehr von ihm willst,solltest du sehr viel Geduld aufbringen und ihm die Zeit geben,die er braucht,also,viel Glück und glG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2012 um 0:49
In Antwort auf ophrah_12491270

Dieser JFM
ich kann dir aus Erfahrung sagen,dass sich JFM gerne zwischendurch zurück ziehen,um alles,was sie so erlebt haben zu verarbeiten.Lauf ihm niemals nach,denn das mögen JFM gar nicht und lass dich nicht so schnell auf sexuelle Körperlichkeiten ein,denn so eine Frau kann ein Mann an jeder Ecke finden.Bei JFM dauert es sehr lange,bis sie Vertrauen fassen,als erstes analysieren sie einen bis ins
kleinste detail und dann sehen sie weiter.Wenn du mehr von ihm willst,solltest du sehr viel Geduld aufbringen und ihm die Zeit geben,die er braucht,also,viel Glück und glG


hmmm es gibt durchaus JFM die es sehr genießen wenn Frau nachrennt...da sie dann wenig Mühe haben...
hab ich einige Kandidaten ,die das durchaus nicht ablehnen
nur wird daraus dann eher nix beziehungsmäßiges...

aber die Bestätigung verlangen sie oft vom anderen Part ab...definitiv

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2012 um 22:58

UPS. . .
Hallo ihr lieben,

Erstmal danke für eure Antworten.
Wen die ganze Story interessiert, der kann gerne meine anderen threads lesen

Ich glaube, heute habe ich den Bogen überspannt

Da ich es nicht lassen könnte habe ihm gestern geschrieben. Ohne kosenamen, die habe ich bisher nie bei ihm verwendet. Er hat mit "hey süße" angefangen. Na jedenfalls hab ich ihn nur gefragt wie sein Wochenende war. Schnelle Antwort von ihm: Na. Ja danke und du?
Dann schrieb er das er heute in der Stadt ist. Meine AntwOrt: achso, hast wohl das we frei? Er: Nein nut Sonntag, naja ich dann : ist schon schade. . . Hast den Sonntag sicher mit deinen leiten genossen.
Er meinte ja und entschuldigte sich . Ich fragte für was? Er: dafür
Das er keine Zeit hat... Ich schrieb ihm dann das es schon ok ist.ich seine Lage gut verstehen kann da ich ja vor ein paar Jahren selbst fast 600 km weit weg gezogen bin und neu anfangen musste.
Da bereits die letzten Nachrichten schon recht spät waren und ich den Eindruck hatte das er gerade beschäftigt ist habe ich ihm dann nach ner halben Stunde warten geschrieben das ich ihn mal nicht länger störe, ihm noch einen schönen Abend wünsche und da er heute noch kein :-* gegeben hat Tu ich das jetzt einfach mal :-* und ich freu mich wenn er sich meldet

Sofortige Antwort: danke dir auch :-*

Hm. Ok, heute früh packte es mich dann: guten morgen schöner Mann ich wünsch dir einen guten Start in die Woche

Seit her funkstille!!!

War das jetzt ein ding zuviel?
Hab ich mir zu viel eingebildet? Wie gesagt er fing mit süße und :-* an! Und er hat vorher nicht so geredet und oft :-* geschrieben. Außer einem :-* den ich zum Männertag bekommen habe. . .

Ich weiß ja das die jfm gern nen rückZug machen, aber so ganz aus der kalten?
Ich weiß auch das er es zur Zeit nicht leicht hat, ist beruflich verletzt worden und somit in eine andere Stadt gezogen. Die Arbeit ist auch nicht die leichteste und er hat sich dieser natürlich mit allem was er hat verschrieben eine jf eben
Ein Familientyp. Darum konnte ich mir auch denken wo er den freien Sonntag verbracht hat. Dann habe ich durch einen gemeinsamen Bekannten erfahren das er eigentlich zurück in die alte Stadt will. . .

Er hätte mir aber ja 1. Nicht antworten müssen 2. Nicht sagen müssen das er in der Stadt ist . . . Aber er hat sich dafür entschuldigt das er keine Zeit hat ! Fand ich irgendwie süß aber ist es das auch? Ist es ein gutes Zeichen oder hat er nur ein schlechtes Gewissen?
Er hätte aber ja heute antworten können
Puh, weiß echt nicht wie ich ihn einschätzen soll
Ach ja übrigens hatte er noch nie eine feste Beziehung, falls das für euch wichtig ist

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen! Lese mir immer wieder seine sms durch und habe einfach nur ein dickes ? Im Gesicht

Danke!
LG nele



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2012 um 16:30
In Antwort auf toma_12871096

UPS. . .
Hallo ihr lieben,

Erstmal danke für eure Antworten.
Wen die ganze Story interessiert, der kann gerne meine anderen threads lesen

Ich glaube, heute habe ich den Bogen überspannt

Da ich es nicht lassen könnte habe ihm gestern geschrieben. Ohne kosenamen, die habe ich bisher nie bei ihm verwendet. Er hat mit "hey süße" angefangen. Na jedenfalls hab ich ihn nur gefragt wie sein Wochenende war. Schnelle Antwort von ihm: Na. Ja danke und du?
Dann schrieb er das er heute in der Stadt ist. Meine AntwOrt: achso, hast wohl das we frei? Er: Nein nut Sonntag, naja ich dann : ist schon schade. . . Hast den Sonntag sicher mit deinen leiten genossen.
Er meinte ja und entschuldigte sich . Ich fragte für was? Er: dafür
Das er keine Zeit hat... Ich schrieb ihm dann das es schon ok ist.ich seine Lage gut verstehen kann da ich ja vor ein paar Jahren selbst fast 600 km weit weg gezogen bin und neu anfangen musste.
Da bereits die letzten Nachrichten schon recht spät waren und ich den Eindruck hatte das er gerade beschäftigt ist habe ich ihm dann nach ner halben Stunde warten geschrieben das ich ihn mal nicht länger störe, ihm noch einen schönen Abend wünsche und da er heute noch kein :-* gegeben hat Tu ich das jetzt einfach mal :-* und ich freu mich wenn er sich meldet

Sofortige Antwort: danke dir auch :-*

Hm. Ok, heute früh packte es mich dann: guten morgen schöner Mann ich wünsch dir einen guten Start in die Woche

Seit her funkstille!!!

War das jetzt ein ding zuviel?
Hab ich mir zu viel eingebildet? Wie gesagt er fing mit süße und :-* an! Und er hat vorher nicht so geredet und oft :-* geschrieben. Außer einem :-* den ich zum Männertag bekommen habe. . .

Ich weiß ja das die jfm gern nen rückZug machen, aber so ganz aus der kalten?
Ich weiß auch das er es zur Zeit nicht leicht hat, ist beruflich verletzt worden und somit in eine andere Stadt gezogen. Die Arbeit ist auch nicht die leichteste und er hat sich dieser natürlich mit allem was er hat verschrieben eine jf eben
Ein Familientyp. Darum konnte ich mir auch denken wo er den freien Sonntag verbracht hat. Dann habe ich durch einen gemeinsamen Bekannten erfahren das er eigentlich zurück in die alte Stadt will. . .

Er hätte mir aber ja 1. Nicht antworten müssen 2. Nicht sagen müssen das er in der Stadt ist . . . Aber er hat sich dafür entschuldigt das er keine Zeit hat ! Fand ich irgendwie süß aber ist es das auch? Ist es ein gutes Zeichen oder hat er nur ein schlechtes Gewissen?
Er hätte aber ja heute antworten können
Puh, weiß echt nicht wie ich ihn einschätzen soll
Ach ja übrigens hatte er noch nie eine feste Beziehung, falls das für euch wichtig ist

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen! Lese mir immer wieder seine sms durch und habe einfach nur ein dickes ? Im Gesicht

Danke!
LG nele




Sorry Nele.... wie alt seid ihr??? Interessehalber.........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2012 um 22:11

Ach herrje.....
Du Arme, biste immer noch mit dem Typen da dran?


Du, der spielt mit Dir. Der weiss genau, welche Knöpfchen er bei Dir drücken muss, um wieder Deine Aufmerksamkeit zu erlangen. Und dann taucht er wieder ab und pimpert sein ego derweilen. Der Typ isn Kind, ein unreifes Würstchen.

Ich empfinde es Dir gegenüber als ziemlich lieblos und unverbindlich, wie er sich verhält.

Nele, ich kann Dir nur raten, mach Dir um den nicht so viele Gedanken, bring dem bitte keine Wertschätzung mehr entgegen und löse Dich aus der Warteschleife.....

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2012 um 22:41


Hallo Ihr lieben,

Ja, was soll ich sagen? Heute mittag kam ganz plötzlich: Samstag bei dir?

Ich hab mich echt gefreut! erstens das er sich überhaupt gemeldet hat und zweitens das er vorbeikommen will

Hab dann geschrieben: Na hey. Ja Samstag klingt gut
Er: gut
Dann haben wir nur noch ausgemacht wie spät und naja, das wars erstmal.... Hab ihm dann heute Abend nur noch geschrieben das ich mich freu.

Ach wenn es wirklich nur auf "die perfekte Affäre" kommt, so bin ich damit total zufrieden! Aber nur so wie wir es beide besprochen haben eben....

Bin mir nicht ganz sicher ob ich jetzt auf seiner "Liste" ,der Dinge die er erledigen muss, stehe oder ob wirklich ein kleiner Knoten geplatzt ist nach seinem "patzer" ???

Wie auch immer es bleibt spannend!
Hoffe nur es bleibt auch dabei und er sagt nicht ab

Zur Info: Er ist 22 und ich bin 26 und übrigens ein Fischlein

Ja ich weiß, es mag für manche hier klingen als wären wir junge, unerfahrene Teenis. Aber ich für meinen Teil habe ne echt miese Beziehung hinter mir. In den 2,5 Jahren wurde ich eigentlich fast zerstört! Nun, heute geht es mir zwar soweit wieder gut aber geprägt hat mich das ganze schon und ich bin eeexxtreeem Unsicher was Männer angeht. Ich konnte eine sehr lange Zeit keinen Mann mehr an mich ran lassen....

Bis Ostern! Ja dieser JFM mit seinen Anfang 20, der noch nie eine feste Beziehung hatte, genau der hat sich dermaßen ins Zeug gelegt das er es geschafft hat mein Eis zu durchbrechen
Eigentlich halte ich mich schon irgendwie für Beziehungsunfähig, daher auch der Wunsch nach der "perfekten Affäre", einer Tankstelle, bei der man gegenseitig auftanken kann, sexuell aber auch zwischenmenschlich.... Wo man sich drauf verlassen kann, vertrauen hat und auch ungezwungen zusammen feiern gehen kann.... Ohne gleich BIG IN LOVE zu sein und sich ewige Liebe zu schwören! Ich will mich einfach nicht verheizen lassen und mich danach benutzt und beschis...n fühlen. Sondern mit Respekt behandelt werden.. .

Klingt für Euch sicher alles sehr merkwürdig, aber er hat es nicht nur verstanden, sondern er wünscht sich das selbe! ER will nicht nur auf das eine reduziert werden hat er unteranderem gesagt...

Alles fing echt gut an und dann sein Patzer im Bett. Glaube das hat ihm echt ein Problem bereitet, auch wenn er es abstreitet. Umso mehr freu ich mich jetzt das es gerade so ist wie es ist


Tja, und nun bin ich echt gespannt und hoffe schon das das alles wird! Obwohl ich schon etwas Angst habe das er wieder Patzt vor lauter lauter. Will da echt keinen Druck ausüben, aber das ist garnicht so leicht....???

Was meint Ihr?

Lg Nele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2012 um 0:22
In Antwort auf toma_12871096


Hallo Ihr lieben,

Ja, was soll ich sagen? Heute mittag kam ganz plötzlich: Samstag bei dir?

Ich hab mich echt gefreut! erstens das er sich überhaupt gemeldet hat und zweitens das er vorbeikommen will

Hab dann geschrieben: Na hey. Ja Samstag klingt gut
Er: gut
Dann haben wir nur noch ausgemacht wie spät und naja, das wars erstmal.... Hab ihm dann heute Abend nur noch geschrieben das ich mich freu.

Ach wenn es wirklich nur auf "die perfekte Affäre" kommt, so bin ich damit total zufrieden! Aber nur so wie wir es beide besprochen haben eben....

Bin mir nicht ganz sicher ob ich jetzt auf seiner "Liste" ,der Dinge die er erledigen muss, stehe oder ob wirklich ein kleiner Knoten geplatzt ist nach seinem "patzer" ???

Wie auch immer es bleibt spannend!
Hoffe nur es bleibt auch dabei und er sagt nicht ab

Zur Info: Er ist 22 und ich bin 26 und übrigens ein Fischlein

Ja ich weiß, es mag für manche hier klingen als wären wir junge, unerfahrene Teenis. Aber ich für meinen Teil habe ne echt miese Beziehung hinter mir. In den 2,5 Jahren wurde ich eigentlich fast zerstört! Nun, heute geht es mir zwar soweit wieder gut aber geprägt hat mich das ganze schon und ich bin eeexxtreeem Unsicher was Männer angeht. Ich konnte eine sehr lange Zeit keinen Mann mehr an mich ran lassen....

Bis Ostern! Ja dieser JFM mit seinen Anfang 20, der noch nie eine feste Beziehung hatte, genau der hat sich dermaßen ins Zeug gelegt das er es geschafft hat mein Eis zu durchbrechen
Eigentlich halte ich mich schon irgendwie für Beziehungsunfähig, daher auch der Wunsch nach der "perfekten Affäre", einer Tankstelle, bei der man gegenseitig auftanken kann, sexuell aber auch zwischenmenschlich.... Wo man sich drauf verlassen kann, vertrauen hat und auch ungezwungen zusammen feiern gehen kann.... Ohne gleich BIG IN LOVE zu sein und sich ewige Liebe zu schwören! Ich will mich einfach nicht verheizen lassen und mich danach benutzt und beschis...n fühlen. Sondern mit Respekt behandelt werden.. .

Klingt für Euch sicher alles sehr merkwürdig, aber er hat es nicht nur verstanden, sondern er wünscht sich das selbe! ER will nicht nur auf das eine reduziert werden hat er unteranderem gesagt...

Alles fing echt gut an und dann sein Patzer im Bett. Glaube das hat ihm echt ein Problem bereitet, auch wenn er es abstreitet. Umso mehr freu ich mich jetzt das es gerade so ist wie es ist


Tja, und nun bin ich echt gespannt und hoffe schon das das alles wird! Obwohl ich schon etwas Angst habe das er wieder Patzt vor lauter lauter. Will da echt keinen Druck ausüben, aber das ist garnicht so leicht....???

Was meint Ihr?

Lg Nele

YES!
HuHu an alle,

Sehnsüchtig habe ich nun das Wochenende erwartet und ihm am Freitag geschrieben wie seine Woche war und ob es bei Samstag bleibt. Seine Antwort war: Hey süße ehrlich gesagt kommt das drauf an wie ich drauf bin Samstag Abend.... Ich hab gleich gefragt was passiert ist: ER meinte nur das es bisschen viel Stress und so gab, aber das es schon ok ist. Ich meinte es sei nicht ok, das er auftanken kommen soll, nen gemütlichen machen und den Akku wieder aufladen....

Er dann: einen gemütlichen ? Dachte eher an fi..... :-*
Ich: Ich auch. Aber wenn du nicht so gut drauf bist lässt sich da ja einiges machen. Will doch das du dich wohl fühlst und nicht zur Pflicht bestellt.

Er: das klingt gut

Nun, es wurde Samstag Abend und ich fragte ihn wie es aussieht. Antwort war: tut mir leid Süße. Aber ich hab irgendwie keinen Bock.

Ich habe dann gefragt warum? und das ich mich drauf gefreut habe.
Er meinte er auch. Aber das er heute sexuell lustlos sei.
Ich habe ihm dann nochmal gesagt das er nicht zur Pflicht bestellt ist. alles kann und nix muss, das ich auch noch was zu essen habe, da ich heute in unserer kleinen Kochgruppe dran war....
Dann meinte er das es lieb gemeint sei. Er aber nicht mit einer Frau isst, es sei denn er liebt sie...

Ich hab garnix mehr verstanden! Nur weil er bei mir was mit isst, soll er mich doch nicht gleich Heiraten! Viele Kumpels haben schon bei mir gegessen, sogar gemeinsam mit mir gekocht, ist doch alles easy? Habt ihr sowas schon mal gehört??? Ich verbuche das jetzt mal unter einen seiner zwänge. Trotzdem sehr krass, da er selbst von gemeinsam essen gehen mal gesprochen hat und wir ja auch schon zu viert beim Grieche waren....

Ich hab ihm dann nur gesagt das es ja kein Ding ist, nicht böse gemeint war und das ich ja nicht weiß was er für sich so für Regeln hat. Das wir ja über die perfekte Affäre gesprochen haben und es ja eben darum ging sich nicht nur auf das eine reduziert zu fühlen... (das waren genau seine Worte)

Seine Antwort: zu viel text
Nein, ok. Heute nicht...
Und doch, ich reduziere es nur darauf.

Danach war ich dann erstmal platt! Ich meine erst das komplette Gegenteil was seine Wünsche an geht, wir uns darüber einig das wir es beide so wollen und dann auf einmal doch nicht? Er hat es ja nicht nur einmal so formuliert also was soll das jetzt?

Ich hab dann nichts mehr geschrieben, 1,5 stunden später fragte er dann ob ich noch wach bin.
Ich meinte ja, dann schrieben wir noch hin und her er wollte dann doch kommen und zwar so schnell wie möglich! Als er dann da war, küsste er mich direkt heftigst und leidenschaftlich: das ist meine Entschuldigung! Sagte er.

Nun, wir sind dann ziemlich schnell direkt ins Schlafzimmer und haben uns einfach ausgetobt !!!

Es war MEGA! Ich fühl mich heute noch total beflügelt. Irgendwie befreit! Klingt echt komisch aber ich habe nach meinem Ex gedacht ich wäre regelrecht tot was das angeht. Konnte ja Jahre keinen Mann an mich ran lassen und jetzt das! Es fühlt sich soooo unglaublich gut an! Dabei fühl ich mich nicht mal verliebt, jedenfalls nicht in ihn als Mensch, vielleicht in die Situation, ich hab keine Ahnung! Ich spüre einfach nur das ich lebe!!!

Naja, da es ja schon sehr spät war als er kam und er dann in 5 Stunden wieder auf der Autobahn sein musste. Blieb nach dem Schlafzimmer nicht mehr viel Zeit. Er meinte er muss los, wollte nicht mal eine Kippe mit rauchen, stand aber noch mit in der Küche. Ich sagte ihm das er schon echt viele Zwänge hat, er meinte Ja, das er aber gern in seinen Zwängen ist, seine Strukturen liebt.... Ich fragte ihn dann ob er eine Liste in seinem Kopf hat, er bejate, was mich zum schmunzeln brachte. ER sagte dann noch das er seine Aktivitäten mit Frauen eigentlich auf null gesetzt hat, da er durch die Arbeit einfach kaum lust hat, er es mir sehr hoch anrechnet das ich Verständnis für ihn habe und das ihm das gefällt! (Heißt wohl soviel das ich momentan die einzige bin oder?)

Dann haben wir uns lange umarmt, er meinte ich würde zittern Bevor er los ist sagte er das er sich melden würde, die nächsten 10 Tage in der anderen Stadt sei, ich mich aber jederzeit melden darf!

Das habe ich heute Abend auch getan. Nur gefragt ob er den Tag gut überstanden hat und das es einach mal geil war Er antwortete das seine schicht gerade beendet ist und ja er fand es ebenso geil! Ich sagte ihm noch das ich hoffe das die Schicht wenigstens ruhig war bei der Hitze und das es schön ist wenn es ihm genauso geht wie mir. Das mir zwar einiges weh tut ich ich aber Bombe fühle.... Er meinte es sei schon ok mit der Schicht, das er sich dann erstmal hin haut und das er sich echt freut mit doppelt

Was meint ihr? Denke die Karten sind garnicht so schlecht das wir uns weiter treffen und vielleicht auch etwas vertrauter werden können.... Ich meine es ist echt krass wie sehr die Jungfrau in ihm durch kommt und wie sehr mein Fisch Glaube wir beide sind total verrückt auf unsere jeweilige Art, jeder hat so seine eigenen Zwänge... und genau das lässt es so unglaublich spannend!


Freue mich echt über Feedback von euch!
Auch wenn ich alles ziemlich genau schreibe und es manche wohl langweilig finden, so ist es für mich gut alles nieder zu schreiben Wen es nicht interessiert der brauch es ja nicht lesen

Bis später
Lg Nele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2012 um 20:38
In Antwort auf toma_12871096

YES!
HuHu an alle,

Sehnsüchtig habe ich nun das Wochenende erwartet und ihm am Freitag geschrieben wie seine Woche war und ob es bei Samstag bleibt. Seine Antwort war: Hey süße ehrlich gesagt kommt das drauf an wie ich drauf bin Samstag Abend.... Ich hab gleich gefragt was passiert ist: ER meinte nur das es bisschen viel Stress und so gab, aber das es schon ok ist. Ich meinte es sei nicht ok, das er auftanken kommen soll, nen gemütlichen machen und den Akku wieder aufladen....

Er dann: einen gemütlichen ? Dachte eher an fi..... :-*
Ich: Ich auch. Aber wenn du nicht so gut drauf bist lässt sich da ja einiges machen. Will doch das du dich wohl fühlst und nicht zur Pflicht bestellt.

Er: das klingt gut

Nun, es wurde Samstag Abend und ich fragte ihn wie es aussieht. Antwort war: tut mir leid Süße. Aber ich hab irgendwie keinen Bock.

Ich habe dann gefragt warum? und das ich mich drauf gefreut habe.
Er meinte er auch. Aber das er heute sexuell lustlos sei.
Ich habe ihm dann nochmal gesagt das er nicht zur Pflicht bestellt ist. alles kann und nix muss, das ich auch noch was zu essen habe, da ich heute in unserer kleinen Kochgruppe dran war....
Dann meinte er das es lieb gemeint sei. Er aber nicht mit einer Frau isst, es sei denn er liebt sie...

Ich hab garnix mehr verstanden! Nur weil er bei mir was mit isst, soll er mich doch nicht gleich Heiraten! Viele Kumpels haben schon bei mir gegessen, sogar gemeinsam mit mir gekocht, ist doch alles easy? Habt ihr sowas schon mal gehört??? Ich verbuche das jetzt mal unter einen seiner zwänge. Trotzdem sehr krass, da er selbst von gemeinsam essen gehen mal gesprochen hat und wir ja auch schon zu viert beim Grieche waren....

Ich hab ihm dann nur gesagt das es ja kein Ding ist, nicht böse gemeint war und das ich ja nicht weiß was er für sich so für Regeln hat. Das wir ja über die perfekte Affäre gesprochen haben und es ja eben darum ging sich nicht nur auf das eine reduziert zu fühlen... (das waren genau seine Worte)

Seine Antwort: zu viel text
Nein, ok. Heute nicht...
Und doch, ich reduziere es nur darauf.

Danach war ich dann erstmal platt! Ich meine erst das komplette Gegenteil was seine Wünsche an geht, wir uns darüber einig das wir es beide so wollen und dann auf einmal doch nicht? Er hat es ja nicht nur einmal so formuliert also was soll das jetzt?

Ich hab dann nichts mehr geschrieben, 1,5 stunden später fragte er dann ob ich noch wach bin.
Ich meinte ja, dann schrieben wir noch hin und her er wollte dann doch kommen und zwar so schnell wie möglich! Als er dann da war, küsste er mich direkt heftigst und leidenschaftlich: das ist meine Entschuldigung! Sagte er.

Nun, wir sind dann ziemlich schnell direkt ins Schlafzimmer und haben uns einfach ausgetobt !!!

Es war MEGA! Ich fühl mich heute noch total beflügelt. Irgendwie befreit! Klingt echt komisch aber ich habe nach meinem Ex gedacht ich wäre regelrecht tot was das angeht. Konnte ja Jahre keinen Mann an mich ran lassen und jetzt das! Es fühlt sich soooo unglaublich gut an! Dabei fühl ich mich nicht mal verliebt, jedenfalls nicht in ihn als Mensch, vielleicht in die Situation, ich hab keine Ahnung! Ich spüre einfach nur das ich lebe!!!

Naja, da es ja schon sehr spät war als er kam und er dann in 5 Stunden wieder auf der Autobahn sein musste. Blieb nach dem Schlafzimmer nicht mehr viel Zeit. Er meinte er muss los, wollte nicht mal eine Kippe mit rauchen, stand aber noch mit in der Küche. Ich sagte ihm das er schon echt viele Zwänge hat, er meinte Ja, das er aber gern in seinen Zwängen ist, seine Strukturen liebt.... Ich fragte ihn dann ob er eine Liste in seinem Kopf hat, er bejate, was mich zum schmunzeln brachte. ER sagte dann noch das er seine Aktivitäten mit Frauen eigentlich auf null gesetzt hat, da er durch die Arbeit einfach kaum lust hat, er es mir sehr hoch anrechnet das ich Verständnis für ihn habe und das ihm das gefällt! (Heißt wohl soviel das ich momentan die einzige bin oder?)

Dann haben wir uns lange umarmt, er meinte ich würde zittern Bevor er los ist sagte er das er sich melden würde, die nächsten 10 Tage in der anderen Stadt sei, ich mich aber jederzeit melden darf!

Das habe ich heute Abend auch getan. Nur gefragt ob er den Tag gut überstanden hat und das es einach mal geil war Er antwortete das seine schicht gerade beendet ist und ja er fand es ebenso geil! Ich sagte ihm noch das ich hoffe das die Schicht wenigstens ruhig war bei der Hitze und das es schön ist wenn es ihm genauso geht wie mir. Das mir zwar einiges weh tut ich ich aber Bombe fühle.... Er meinte es sei schon ok mit der Schicht, das er sich dann erstmal hin haut und das er sich echt freut mit doppelt

Was meint ihr? Denke die Karten sind garnicht so schlecht das wir uns weiter treffen und vielleicht auch etwas vertrauter werden können.... Ich meine es ist echt krass wie sehr die Jungfrau in ihm durch kommt und wie sehr mein Fisch Glaube wir beide sind total verrückt auf unsere jeweilige Art, jeder hat so seine eigenen Zwänge... und genau das lässt es so unglaublich spannend!


Freue mich echt über Feedback von euch!
Auch wenn ich alles ziemlich genau schreibe und es manche wohl langweilig finden, so ist es für mich gut alles nieder zu schreiben Wen es nicht interessiert der brauch es ja nicht lesen

Bis später
Lg Nele

So, jetzt muss ich auch mal meinen Senf dazu geben
Ich habe jetzt so einiges von dir mal mitgelesen. Jetzt sag ich dir mal, was ich dazu denke:
Du machst dir ziemlich was vor!!!!!!!!!!
Die perfekte Affaire??? Was du da beschreibst klingt im Grunde nach ner Beziehung. Hast du dir das mal klar gemacht? Duu willst sex, aber auch vertrautheit? Nur keine festen Strukturen, fragst dich aber gleichzeitig, ob er nicht doch eine andere am Start hast?? Merkste was??

Dann lies dir doch mal bitte noch euren SMS Dialog von hier oben durch: er schreibt dir ganz klar, dass er nur ... will..., dass er nicht bei dir essen will, weil er nur mit einer frau isst, die er liebt...und ja, dass er es auf das eine reduzierst. Im Klartext heißt das: "Schalt mal nen Gang zurück, ich habe das Gefühl, dass du doch mehr Gefühle für mich hast, als abgemacht."

Puuh und dass er doch noch sooo spät zu dir gekommen ist bedeutet schlicht folgendes: "mh war noch weg und gehofft ich kann mir was aufreißen, hat nicht geklappt, deshalb komm ich bei dir an. Bist ja mein Sexbuddy"

Hmm aber nee kalr, dir gehts ja voll gut dabei, genau was du wolltest. Deshalb schreibst du hier auch seitenlang und zerbrichst dir deinen hübschen Kopf über jedes detail...weil da mehr ja nicht is....

Komm schon! Mach die Augen auf!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2012 um 23:14

An diesem thread
An diesem thread fand ich dieses mit /ohne :* :* :*

sehr sehr intressant.......

klar JFM sind Mal hier und da kühl aber jeden :* zählen??? Also ich weiss ja auch nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2012 um 0:22
In Antwort auf toma_12871096

YES!
HuHu an alle,

Sehnsüchtig habe ich nun das Wochenende erwartet und ihm am Freitag geschrieben wie seine Woche war und ob es bei Samstag bleibt. Seine Antwort war: Hey süße ehrlich gesagt kommt das drauf an wie ich drauf bin Samstag Abend.... Ich hab gleich gefragt was passiert ist: ER meinte nur das es bisschen viel Stress und so gab, aber das es schon ok ist. Ich meinte es sei nicht ok, das er auftanken kommen soll, nen gemütlichen machen und den Akku wieder aufladen....

Er dann: einen gemütlichen ? Dachte eher an fi..... :-*
Ich: Ich auch. Aber wenn du nicht so gut drauf bist lässt sich da ja einiges machen. Will doch das du dich wohl fühlst und nicht zur Pflicht bestellt.

Er: das klingt gut

Nun, es wurde Samstag Abend und ich fragte ihn wie es aussieht. Antwort war: tut mir leid Süße. Aber ich hab irgendwie keinen Bock.

Ich habe dann gefragt warum? und das ich mich drauf gefreut habe.
Er meinte er auch. Aber das er heute sexuell lustlos sei.
Ich habe ihm dann nochmal gesagt das er nicht zur Pflicht bestellt ist. alles kann und nix muss, das ich auch noch was zu essen habe, da ich heute in unserer kleinen Kochgruppe dran war....
Dann meinte er das es lieb gemeint sei. Er aber nicht mit einer Frau isst, es sei denn er liebt sie...

Ich hab garnix mehr verstanden! Nur weil er bei mir was mit isst, soll er mich doch nicht gleich Heiraten! Viele Kumpels haben schon bei mir gegessen, sogar gemeinsam mit mir gekocht, ist doch alles easy? Habt ihr sowas schon mal gehört??? Ich verbuche das jetzt mal unter einen seiner zwänge. Trotzdem sehr krass, da er selbst von gemeinsam essen gehen mal gesprochen hat und wir ja auch schon zu viert beim Grieche waren....

Ich hab ihm dann nur gesagt das es ja kein Ding ist, nicht böse gemeint war und das ich ja nicht weiß was er für sich so für Regeln hat. Das wir ja über die perfekte Affäre gesprochen haben und es ja eben darum ging sich nicht nur auf das eine reduziert zu fühlen... (das waren genau seine Worte)

Seine Antwort: zu viel text
Nein, ok. Heute nicht...
Und doch, ich reduziere es nur darauf.

Danach war ich dann erstmal platt! Ich meine erst das komplette Gegenteil was seine Wünsche an geht, wir uns darüber einig das wir es beide so wollen und dann auf einmal doch nicht? Er hat es ja nicht nur einmal so formuliert also was soll das jetzt?

Ich hab dann nichts mehr geschrieben, 1,5 stunden später fragte er dann ob ich noch wach bin.
Ich meinte ja, dann schrieben wir noch hin und her er wollte dann doch kommen und zwar so schnell wie möglich! Als er dann da war, küsste er mich direkt heftigst und leidenschaftlich: das ist meine Entschuldigung! Sagte er.

Nun, wir sind dann ziemlich schnell direkt ins Schlafzimmer und haben uns einfach ausgetobt !!!

Es war MEGA! Ich fühl mich heute noch total beflügelt. Irgendwie befreit! Klingt echt komisch aber ich habe nach meinem Ex gedacht ich wäre regelrecht tot was das angeht. Konnte ja Jahre keinen Mann an mich ran lassen und jetzt das! Es fühlt sich soooo unglaublich gut an! Dabei fühl ich mich nicht mal verliebt, jedenfalls nicht in ihn als Mensch, vielleicht in die Situation, ich hab keine Ahnung! Ich spüre einfach nur das ich lebe!!!

Naja, da es ja schon sehr spät war als er kam und er dann in 5 Stunden wieder auf der Autobahn sein musste. Blieb nach dem Schlafzimmer nicht mehr viel Zeit. Er meinte er muss los, wollte nicht mal eine Kippe mit rauchen, stand aber noch mit in der Küche. Ich sagte ihm das er schon echt viele Zwänge hat, er meinte Ja, das er aber gern in seinen Zwängen ist, seine Strukturen liebt.... Ich fragte ihn dann ob er eine Liste in seinem Kopf hat, er bejate, was mich zum schmunzeln brachte. ER sagte dann noch das er seine Aktivitäten mit Frauen eigentlich auf null gesetzt hat, da er durch die Arbeit einfach kaum lust hat, er es mir sehr hoch anrechnet das ich Verständnis für ihn habe und das ihm das gefällt! (Heißt wohl soviel das ich momentan die einzige bin oder?)

Dann haben wir uns lange umarmt, er meinte ich würde zittern Bevor er los ist sagte er das er sich melden würde, die nächsten 10 Tage in der anderen Stadt sei, ich mich aber jederzeit melden darf!

Das habe ich heute Abend auch getan. Nur gefragt ob er den Tag gut überstanden hat und das es einach mal geil war Er antwortete das seine schicht gerade beendet ist und ja er fand es ebenso geil! Ich sagte ihm noch das ich hoffe das die Schicht wenigstens ruhig war bei der Hitze und das es schön ist wenn es ihm genauso geht wie mir. Das mir zwar einiges weh tut ich ich aber Bombe fühle.... Er meinte es sei schon ok mit der Schicht, das er sich dann erstmal hin haut und das er sich echt freut mit doppelt

Was meint ihr? Denke die Karten sind garnicht so schlecht das wir uns weiter treffen und vielleicht auch etwas vertrauter werden können.... Ich meine es ist echt krass wie sehr die Jungfrau in ihm durch kommt und wie sehr mein Fisch Glaube wir beide sind total verrückt auf unsere jeweilige Art, jeder hat so seine eigenen Zwänge... und genau das lässt es so unglaublich spannend!


Freue mich echt über Feedback von euch!
Auch wenn ich alles ziemlich genau schreibe und es manche wohl langweilig finden, so ist es für mich gut alles nieder zu schreiben Wen es nicht interessiert der brauch es ja nicht lesen

Bis später
Lg Nele

Nele?! Meinst Du das wirklich ernst?!
Wärst Du meine tochter, müsste ich mich ernsthaft zurückhalten dem typen nicht links und rechts eine zu scheuern und Dich ein klein wenig zu rütteln und schütteln... Nele?! Was hat man Dir angetan, dass Du Dich so wenig magst?! Dieses gefühl der lebendigkeit nach dem sex...Ja, da komme ich noch mit. Das ist in der tat eine möglichkeit, sich lebendig zu fühlen. Das gerede über die perfekte affäre...Nein, nele - das gibt es nicht. Eine perfekte affäre ist eine reine sexbeziehung zwischen mann und frau. Und auch das ist kaum jemals wirklich vorzufinden. Meistens lügt sich eine seite in die tasche. Praktisch immer hat eine seite, ob mann oder frau, gefühle und hofft, dass diese irgendwann erwidert werden. Spielt auf zeit und was auch immer. Reine sexbeziehungen sind eben auch nur halb so prickelnd, wie man sich das vorstellt. Deswegen sind auch praktisch nur diese pseudoaffären - in denen beide behaupten, es sei nur sex und der eine von beiden sich mehr erhofft - von längerer dauer und teilweise eine folter auf jahre, die nirgends hinführt. Egal wie geil der sex zwischen zwei menschen auch ist, wenn da nicht von irgendeiner seite etwas mehr im spiel ist, wird es sehr schnell öde und unbedeutend. Dass Du Dir nachdem Du so "zerstört" wurdest, etwas wünschst, was kontrollierbar, aber wärmend und leidenschaftlich, respekt- und vertrauensvoll ist und vielleicht auch herzlich...sex mit gefühlen, aber ohne sich genau mündlich und sonst wie fest zu legen. Ja, das kann ich sehr gut nachvollziehen. Aber, dieser typ ist das nicht, nele. Der will nur fi.... Und er behandelt Dich auch so und schreibt es Dir auch noch. Und ein solcher typ hätte für mich nicht mal genug niveau für eine reine sexaffäre. Auch die führt man mit mehr stil. Nele...ich kenne Dich nicht, es kann mir egal sein. Aber keine frau sollte sich jemals von einem mann so behandeln lassen. Jede frau hat mehr verdient. Du, nele, hast wesentlich mehr verdient, verletze Dich nicht selber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2012 um 19:09
In Antwort auf malou_11874856

Nele?! Meinst Du das wirklich ernst?!
Wärst Du meine tochter, müsste ich mich ernsthaft zurückhalten dem typen nicht links und rechts eine zu scheuern und Dich ein klein wenig zu rütteln und schütteln... Nele?! Was hat man Dir angetan, dass Du Dich so wenig magst?! Dieses gefühl der lebendigkeit nach dem sex...Ja, da komme ich noch mit. Das ist in der tat eine möglichkeit, sich lebendig zu fühlen. Das gerede über die perfekte affäre...Nein, nele - das gibt es nicht. Eine perfekte affäre ist eine reine sexbeziehung zwischen mann und frau. Und auch das ist kaum jemals wirklich vorzufinden. Meistens lügt sich eine seite in die tasche. Praktisch immer hat eine seite, ob mann oder frau, gefühle und hofft, dass diese irgendwann erwidert werden. Spielt auf zeit und was auch immer. Reine sexbeziehungen sind eben auch nur halb so prickelnd, wie man sich das vorstellt. Deswegen sind auch praktisch nur diese pseudoaffären - in denen beide behaupten, es sei nur sex und der eine von beiden sich mehr erhofft - von längerer dauer und teilweise eine folter auf jahre, die nirgends hinführt. Egal wie geil der sex zwischen zwei menschen auch ist, wenn da nicht von irgendeiner seite etwas mehr im spiel ist, wird es sehr schnell öde und unbedeutend. Dass Du Dir nachdem Du so "zerstört" wurdest, etwas wünschst, was kontrollierbar, aber wärmend und leidenschaftlich, respekt- und vertrauensvoll ist und vielleicht auch herzlich...sex mit gefühlen, aber ohne sich genau mündlich und sonst wie fest zu legen. Ja, das kann ich sehr gut nachvollziehen. Aber, dieser typ ist das nicht, nele. Der will nur fi.... Und er behandelt Dich auch so und schreibt es Dir auch noch. Und ein solcher typ hätte für mich nicht mal genug niveau für eine reine sexaffäre. Auch die führt man mit mehr stil. Nele...ich kenne Dich nicht, es kann mir egal sein. Aber keine frau sollte sich jemals von einem mann so behandeln lassen. Jede frau hat mehr verdient. Du, nele, hast wesentlich mehr verdient, verletze Dich nicht selber.

???!!!!
Hallo und danke für eure Antworten. Die ich mir gut durchgelesen habe und drüber nachgedacht habe. . .
Es kann sein das ihr Recht habt, ist sehr gut möglich! Was ihn betrifft: ER war derjenige der von Anfang an betont hat das er sich nicht nur auf das eine reduziert fühlen will! Plötzlich will er es nur darauf reduzieren, dann entschuldigt er sich dafür. . . ? ER benannte unteranderem das er sich unter einer "perfekten Affäre" auch wünscht zusammen essen zu gehen. . . (was wir auch schon zusammen mit zwei Freunden getan haben) dann kann er plötzlich nicht mit mir essen weil er dies nur tut mit der Frau die er liebt. . . ?

Keine Ahnung was das alles soll? Auf der
anderen Seite gehen plötzlich Dinge, die vor unter keinen Umständen möglich waren. . .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2012 um 19:34
In Antwort auf toma_12871096

???!!!!
Hallo und danke für eure Antworten. Die ich mir gut durchgelesen habe und drüber nachgedacht habe. . .
Es kann sein das ihr Recht habt, ist sehr gut möglich! Was ihn betrifft: ER war derjenige der von Anfang an betont hat das er sich nicht nur auf das eine reduziert fühlen will! Plötzlich will er es nur darauf reduzieren, dann entschuldigt er sich dafür. . . ? ER benannte unteranderem das er sich unter einer "perfekten Affäre" auch wünscht zusammen essen zu gehen. . . (was wir auch schon zusammen mit zwei Freunden getan haben) dann kann er plötzlich nicht mit mir essen weil er dies nur tut mit der Frau die er liebt. . . ?

Keine Ahnung was das alles soll? Auf der
anderen Seite gehen plötzlich Dinge, die vor unter keinen Umständen möglich waren. . .

...
Die letzten Tage waren gut, haben alle paar Tage geschrieben. . . Bis letzten Donnerstag! Ich war mit Freunden in unserer Stammkneipe und dort waren such zwei von seinen engsten Freunden. Wir hatten alle zusammen einen schönen Abend,man kennt sich ja. . . Am nächsten Abend schrieb ich ihm, fragte wie es ihm geht und das er an diesem Abend gefehlt hat. . . Keine Antwort! Dann war ich nach 1,5 std so blöd und hab nochmal was nachgeschickt! Dann kam: hey ich hab geschlafen! Es nervt ok?
Ich dann am nächsten Mittag nur "sorry" geschrieben. Dann nix mehr. Funkstille! Es kam der nächste Donnerstag und wir haben uns alle mehr oder weniger zufällig in der Stammkneipe getroffen. Er begrüßte michmit Umarmung und küsscheh. Setzte sich mir schräg gegenüber an den gleichen Tisch. Wir quatschten alle, dann trafen sich öfter unsere blicke, manchmal sogar beim in die Runde schauen regelrecht in den jeweils anderen Augen hängen geblieben ich schrieb ihm dann: also nicht mehr sauer? Er: Nein
Er erzählte mir dann das er nur diesen einen Tag frei hatte und das es ihn ankotzt das er schon wieder los muss und wann er wieder da ist. . .
Warum tut er das???
Als einer der Männer sich verabschiedete und mir dabei die Hand küsste, schaute er ganz genau hin!
Aber warum war er plötzlich genervt, genau einen Tag nach dem ich mit seinen Freunden in der Kneipe saß???

Man, ich weiß nicht was ich von der ganzen Sache halten soll! bin hin und her gerissen! Und denke natürlich auch darüber nach das er alles nur spielt und nur f.... Will. Aber da sind eben so einige Widersprüche!
Zudem geht es ihm nicht gut, er will zurück in unsere Stadt und fühlt sich einfach scheise in der anderen!
Und er war an dem Abend als er doch noch zu mir kam vorher allein zu Hause! Nix mit weg gehen, keine abschleppen und dann Notgedrungen zu mir kommen. . .

Ich hoffe auf eure Meinungen
LG nele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen