Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Doppel-Jungfrau

Doppel-Jungfrau

19. Januar 2009 um 5:15 Letzte Antwort: 19. Januar 2009 um 20:01

..Jungfrau Asz. Jungfrau, 2.Dekade

Was muß ich jetzt über mich selber wissen?

MFG TKO

Mehr lesen

19. Januar 2009 um 18:40

Doppeljungfrau...?
Ohje ohje

Ich weiß nicht ob man da noch viel machen kann...

Bei so einer Konstellation frage ich mich immer was ist das Ziel?

Der Aszendent sollte ja das Ziel sei, aber in diesem Fall??? Hm.

Sei einfach wie du bist! - Und versuche an dem was dich an dir stört zu arbeiten.

Mal ganz salopp gesagt.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2009 um 18:45

Im netz
gibt es da verschiedene deutungen. ich kenne einen, der sehr beherrscht ist aber die "nörgelnden" marotten dort nicht so ausgeprägt sind. hier die allgemeinen beschreibungen.....

Sonne in Jungfrau

Die Liebe zu den kleinen, konkreten Dingen
Sie sind in Ihrem innersten Wesen ein Realist. Ihre Einstellung zum Leben ist objektiv, sachlich und vernünftig. Man kann sich bildlich vorstellen, dass Sie eine Art inneres Ordnungssystem haben mit vielen Schubladen und Fächern. Was von aussen an Sie herankommt, wird sorgfältig analysiert, auf Verwendbarkeit und Nutzen untersucht und in Ihr System eingeordnet.
Sie wollen Struktur und Klarheit in Ihrem Leben. Ihre Schritte planen Sie sorgfältig und mögen es gar nicht, wenn Sie vom Schicksal hierhin und dorthin geschwemmt werden. Sie sehen die Realität, wie sie ist, und geben sich keinen Illusionen hin. Ihre Fähigkeit oder Anlage, mit materiellen Dingen umzugehen, ist aussergewöhnlich. Dies kann zum Beispiel handwerkliches Geschick, gute Beobachtungsgabe oder ein Buchhaltertalent sein. Wenn Sie Ihren angeborenen Perfektionsanspruch zu sehr übertreiben, wird aus Exaktheit Pedanterie und aus der Liebe zum Detail Kleinlichkeit.
Es ist Ihnen wichtig, etwas Konkretes zu bewirken, und Sie scheuen die Arbeit nicht. Sie tun etwas, um die Befriedigung einer gelungenen Arbeit zu spüren; Anerkennung durch andere und Geld sind zweitrangig. Keine nutzbringende Arbeit zu haben, könnte für Sie ziemlich schwer zu ertragen sein.

Aszendent in Jungfrau

Sachliches und zuverlässiges Auftreten
Mit dem Aszendenten in der Jungfrau sind Sie ein ordentlicher Mensch. Sie sind zuverlässig und pünktlich. Jeder Verein würde Ihnen gerne Vereinskasse und Buchhaltung übergeben. Sie wirken sachlich, vernünftig und objektiv. Ihre Liebe für das Detail lässt Sie auch die unscheinbaren Dinge des Alltags pflichtbewusst erledigen. Das Leben fordert Sie immer wieder auf, Sachlichkeit, Vernunft, Realitätsbezogenheit und die Fähigkeit zum Analysieren und Ordnen nicht nur als "Maske" nach aussen zu zeigen, sondern zu Ihren inneren Qualitäten werden zu lassen. Indem Sie gleichsam die Rolle des sach- und realitätsbezogenen Menschen spielen, formen Sie Ihren Charakter in diese Richtung. Sie finden eine feste Verankerung im Alltag.
Wenn Sie Ihr Verhalten etwas tiefer hinterfragen, werden Sie allerdings auch feststellen, dass Sie oft an einer übertriebenen Alltagsordnung festhalten. Alles soll ordentlich und gemässigt sein. Im Übermass erstickt dies jede Lebensfreude.
Der Aszendent ist auch eine Art "Brille", mit der Sie die Umwelt in einer speziellen "Färbung" wahrnehmen. Sie sehen das Detail, die einzelnen Teile. Sie beurteilen eine Situation nach den Kriterien, was ist machbar, verwendbar, vernünftig. Sie konzentrieren sich erst einmal so sehr auf die einzelnen Bäume, dass Sie den Wald in seiner Gesamtheit oft gar nicht mehr sehen. Sie haben eine gute Beobachtungsgabe, so dass Ihnen auch Kleinigkeiten kaum entgehen. Es ist jedoch wichtig, nicht daran hängen zu bleiben. Vieles beurteilen Sie aufgrund eines Kosten-Nutzen-Verhältnisses. Erst wenn Sie dabei nicht nur materielle Werte, sondern auch Freude, Begeisterung, Sinn und andere nicht messbare Kriterien einbeziehen, kann sich Ihre Fähigkeit, das Beste aus den gegebenen Umständen zu gewinnen, voll entfalten.

Oder

Die typischen Jungfraueigenschaften, Ordnung, Sachlichkeit und Gründlichkeit treten in den Vordergrund.

Du begegnest deiner Umgebung vor allem mit Ernst und Vernunft, bist fleißig und zuverlässig, doch manchmal auch etwas trocken. Du weißt Ordnung in dein Leben zu bringen und scheust keine Tätigkeit, denn was getan werden muss, muss eben getan werden, wobei du aber auch einen gerechten Lohn verlangst. Du kannst sehr sparsam sein und dich bei Notwendigkeit auch sehr einschränken.

Dein Wesen verlangt danach, gebraucht zu werden. Aus Angst vor Misserfolg kommt es bei dir leicht zu Überanstrengung. Du musst immer etwas zu tun haben, ansonsten du unruhig, kribbelig und überkritisch werden kannst. Als sammelndes Prinzip findet man bei dir meist ein sehr großes und breit angelegtes Allgemeinwissen. Die Herzenswärme bleibt indes meist verborgen; die "Doppeljungfrau" ist stets auf das Nützliche ausgerichtet. Viele haben gesundheitliche Interessen, Ernährungsfragen und Haushalt interessieren dich. Durch Lob und Dank bist du sehr zu animieren.

Die Sonne (Wille zu Selbstentfaltung) in Jungfrau (Sorgfalt und Fleiß) im 2. Haus (Vermögenssicherung) führt zu einer ökonomischen Einstellung zu Gut und Geld.

Hier ist größeres Interesse an wirtschaftlichen Fragen angezeigt. Die Sorgfaltspflicht die Jungfrau verspürt wird nur äußerst selten zu Spekulationen neigen, viel mehr zeigt sich Vorsicht und Intelligenz im Umgang mit Gut und Geld. Das Geschick wird bei konstruktiver Aspektiereung zu Erfolgen führen, welche das Selbstbewusstsein erhöhen und auch das Gefühlt der inneren Sicherheit anregen. Allgemein gute Anlangen das persönliche Gut zu erweitern, dies kann auch Wissen bedeuten, das man versteht in 'Silber' umzuwandeln. Schwierige Aspekte können auch zu Geiz und Haarspalterei führen. So wird der erhoffte Erfolg ausbleiben und man bleibt in der Sparsamkeit stecken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2009 um 19:02
In Antwort auf jill_12304692

Doppeljungfrau...?
Ohje ohje

Ich weiß nicht ob man da noch viel machen kann...

Bei so einer Konstellation frage ich mich immer was ist das Ziel?

Der Aszendent sollte ja das Ziel sei, aber in diesem Fall??? Hm.

Sei einfach wie du bist! - Und versuche an dem was dich an dir stört zu arbeiten.

Mal ganz salopp gesagt.

LG

Also
soweit ich weiß, ist der AC nicht das Ziel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2009 um 19:14
In Antwort auf sami_12509986

Also
soweit ich weiß, ist der AC nicht das Ziel.

Ja, aber zumindest...
eine Art Wegweiser.

Siehe Standardwerk der Astrologie - Brigitte Herbst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2009 um 19:47

Doppeltes Zeichen
Hallo TKO,

Aszendent ist das Kernthema unserer persönlichen Bestimmung, das es im Zusammenspiel mit der Sonne zu entwickeln gilt. Sinnbildlich ausgedrückt: Die Sonne ist unser Wesenskern (das was wir werden wollen, Die Eiche, ist der Held, der eine individuelle Aufgabe (gemäß der Sonnenkonstellation in Haus, Zeichen und Aspekten) zu erfüllen hat. Der Aszendent jedoch zeigt uns anhand des Kernthemas (des jeweiligen Zeichens) den Weg, wie wir dort hingelangen (Der Samen einer Eiche) .

Der Aszendent ist das Symbol für den Sonnenaufgang der Samen der die Eiche eine Eiche werden lässt, und steht für den Anfang einer Tätigkeit, ganz allgemein für alle Anfänge. Jede Erfahrung kann ein neuer Anfang sein und jeder neue Anfang eine Erfahrung nach sich ziehen. Dadurch kann jedes Individuum seine einmalige Art (seine Art, das Zeichen des Aszendenten) also sich selbst in Beziehung zu seiner Sonne (seinem Wesenskern) setzen oder anders gesagt: die menschliche Erfahrung (Aszendent) führt zur Entwicklung seines Bewusstseinstypus (Sonnenzeichen). Diese Art errichtet seine Identität (hier in deinem Beispiel : auf Jungfrau Art zur Jungfrau Sonne). D.h. wie der Horoskopeigner fähig ist, sich selbst zu sehen, zu fühlen, zu erkennen und zu erfahren (Sonne) wird durch die Energie des Aszendenten versinnbildlicht.
Der Aszendent ist Anfang und Ende unsere persönliche Etwicklung.


Noch eine kleine bildliche Beschreibung unseren Planeten:

Ich bin ein Mensch vom Wesen (Sonne / Zeichen)
und finde meine größte Entfaltung in (Sonne / Haus)

Meine Rolle und mein Lebensgefühl ist (AC Aszendent)
und ergänzt oder beeinträchtigt von (Planeten im 1. Haus)

Mein Gemüt ist das des (Mond / Zeichen)
und es drängt mich instinktiv in Richtung (Mond / Haus)

Ich denke in der Art (Merkur /Zeichen)
und setzte meinen Verstand mit Vorliebe im (Merkur / Haus) ein.

Meine Vorstellung von Liebe, Beziehung und Schönheit ist (Venus / Zeichen)
Meine Schönheits Empfindungen bringe ich vor allem in (Venus / Haus) zum Ausdruck

Ich kämpfe wie ein (Mars / Zeichen)
trage meine Konflikte häufig in (Mars / Haus) aus.

Wertvoll und imposant finde ich die Lebenseinstellung (Jupiter / Zeichen)
Reich fühle ich mich im Bereich (Jupiter / Haus) und
in allem was Jupiter berührt (Jupiter / Aspekte)

Schwierigkeiten habe ich mit (Saturn / Zeichen)
Meine Grenzen, Hemmungen, Schuldgefühle, aber auch meine größten Wachtumschancen lieben in (Saturn / Haus) und
in allem was Saturn berührt (Saturn / Aspekte)

Ich lebe meine Unabhängigkeit und / oder bin ein Standpunktwechsler im Bereich (Uranus / Haus) und
in allem was Uranus berührt (Uranus Aspekte)

Viel Spaß beim Selbstentdecken

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2009 um 20:01
In Antwort auf jill_12304692

Ja, aber zumindest...
eine Art Wegweiser.

Siehe Standardwerk der Astrologie - Brigitte Herbst.

Könnte man
so sagen, Ja. Vielleicht auch auf welche Art und Weise wir unseren Lebensweg gehen. Ebenso auch, wie wir von unseren Mitmenschen wahrgenommen werden. Sicherlich mag unser Sonnenzeichen unsere Herkunft widerspiegeln, eventuell auch das was wir unter unserer Maske dem AC sind, aber nicht das Ziel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen