Home / Forum / Astrologie & Esoterik / doppelter Wassermann

doppelter Wassermann

11. Februar 2017 um 23:36

Mein Partner ist dopp. Wassermann und es brUchte etwas Zeit um den Umgang zu verstehen.
1. Habe aber nach wievor Mühe, dass er Sachen immer wieder anders schildert.....
2. er hat Sehnsucht nach mir, verpennt dann aber unser Treffen, für andere Freunde bleibt er aber einen Tag davor/danach wach
Dies gibt immer wieder Ärger unter uns, da ich dies nicht verstehen kann, ich bin Stier.... .
Danke für eure Feedbacks...Tipps recht herzlich

Mehr lesen

12. Februar 2017 um 8:14

Guten morgen...

Ich war 10jahre mit einem Wassermann zusammen... das was du schilderst kommt mir sehr bekannt vor... ich rede aber nur von meinen Erfahrungen mit ihm.

Er war in der ganzen Zeit sehr nachlässig was verpflichtungen angeht. Das ist heute noch so. Er legte damals sehr viel wert drauf nach außen hin (Familie und Freunde) gut dazustehen obwohl zu hause das Schiff am sinken war. Er war sehr hilfsbereit freunden und familie gegenüber, auch beruflich gesehen. Ich hatte zeitweise das gefühl das ich selbstverständlich wurde... ich war sicher... getrennt haben wir uns weil er genervt war von dieser partnerschaftlichen verpflichtung. Auch nach der Trennung sehe ich das er sich von mir schnell abgelenkt hat, wenn konflikte entstanden sind ist er zur nächsten... so richtig verstehe ich ihn bis heute nicht...

Ichglaub aber wenn man ihn als kumpel hat dann hat man gewonnen und zu viel nähe und verpflichtung wirkt abstoßend... wie gesagt das sind meine Erfahrungen...😊

1 LikesGefällt mir

12. Februar 2017 um 8:17

Und er war der beste lügner den man sich vorstellen konnte... eben dieses nach außen hin was darstellen... auch wenn ich ihm 1000 mal sagte da verwechselst du was bzw das war nicht so... er vlieb auf seinem standpunkt... unbelehrbar eben...

1 LikesGefällt mir

12. Februar 2017 um 16:34
In Antwort auf schlomo189

Guten morgen...

Ich war 10jahre mit einem Wassermann zusammen... das was du schilderst kommt mir sehr bekannt vor... ich rede aber nur von meinen Erfahrungen mit ihm.

Er war in der ganzen Zeit sehr nachlässig was verpflichtungen angeht. Das ist heute noch so. Er legte damals sehr viel wert drauf nach außen hin (Familie und Freunde) gut dazustehen obwohl zu hause das Schiff am sinken war. Er war sehr hilfsbereit freunden und familie gegenüber, auch beruflich gesehen. Ich hatte zeitweise das gefühl das ich selbstverständlich wurde... ich war sicher... getrennt haben wir uns weil er genervt war von dieser partnerschaftlichen verpflichtung. Auch nach der Trennung sehe ich das er sich von mir schnell abgelenkt hat, wenn konflikte entstanden sind ist er zur nächsten... so richtig verstehe ich ihn bis heute nicht...

Ichglaub aber wenn man ihn als kumpel hat dann hat man gewonnen und zu viel nähe und verpflichtung wirkt abstoßend... wie gesagt das sind meine Erfahrungen...😊

Danke für deine geschichte. Ich seh da kleine parallelen. Für freunde & andere macht er soooofort alles und egal wann!! Das stresst ganz schön, wenn wir unsere wenige zeit nicht richtig nützen können. 
Auch nervt, sein gejammer und wenn man anregungen hat, heisst es lass mal meine Baustelle meine sein!... 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Kartenlegung Thema Liebe
Von: heartbrokenxx
neu
11. Februar 2017 um 20:18
Kartenlegen im Tausch/ oder lasse mir gerne Kartenlegen
Von: ebeundflut
neu
7. Februar 2017 um 17:32
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen