Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Dualseele

Dualseele

13. Oktober 2010 um 17:50

Hallo an alle...ich habe vor 4 Monaten meine Dualseele kennengelernt,dieses Gefühlschaos ist unbeschreiblich,zumal ich in einer festen Partnerschaft lebe...und auch nicht vorhatte daran was zu ändern...nur..wie soll ich damit umgehen? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht.

Mehr lesen

13. Oktober 2010 um 18:53

Hi
also ich hab meine dualseele auch schon kennengelernt. am anfang konnte ich überhaupt nicht genug von ihr kriegen. letztendlich hatte sie aber solche probleme mit borderline, das war durch mich zwar weg, das sie mir extrem viel energie entzogen hat. am ende musste ich mich von ihr distanzieren, weil ich kaum noch den weg vom bett zur couch geschafft habe, während es ihr immer besser ging.
was ich damit sagen will ist eigentlich, wenn eine seele sich irgendwann mal teilt, kann das schon zu problemen führen. beobachte das am besten zuerstmal.

alles liebe für euch beide hexenkraft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2010 um 19:01


Woran man sie erkennt ist einfach...gefühlstechnisch ist danach nichts mehr..wie es vorher war..man verändert sich so sehr..das man sich selbst nicht mehr erkennt. Es ist so eine tiefe Liebe..das es keinen Zweifel gibt..nie zuvor hab ich so etwas gefühlt.
Es gibt dafür keine rationale Erklärung...und ich habe das große Glück einen hochspirituellen Mann als Dualseele zu haben, der mit den freiwerdenden Energien gut umgehen kann...alles spielt sich im Kopf ab...HDTV...nur iwe ich das in die Realität umsetzen soll ist mir schleierhaft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2010 um 19:06

Rationel...hast du natürlich recht
glaubs mir...ich hab am Anfang auch gedacht..jetzt kommen bald die Männer in den weißen Kitteln...aber soviel Phantasie hab noch nicht mal ich...um mir das alles nur einzubilden...zumal ich den Mann noch nie live gesehen habe...und wie gesagt..ich hab auch nicht danach gesucht...trotzdem ist er da...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2010 um 16:10


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2010 um 23:21
In Antwort auf genna_11854873



was heißt das jetzt genau?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2010 um 1:46
In Antwort auf inkeri_12325350


Woran man sie erkennt ist einfach...gefühlstechnisch ist danach nichts mehr..wie es vorher war..man verändert sich so sehr..das man sich selbst nicht mehr erkennt. Es ist so eine tiefe Liebe..das es keinen Zweifel gibt..nie zuvor hab ich so etwas gefühlt.
Es gibt dafür keine rationale Erklärung...und ich habe das große Glück einen hochspirituellen Mann als Dualseele zu haben, der mit den freiwerdenden Energien gut umgehen kann...alles spielt sich im Kopf ab...HDTV...nur iwe ich das in die Realität umsetzen soll ist mir schleierhaft

Dualseele = Zwillingsseele
Eine recht guter Ansatz zur Erklärung bietet folgender Link:
http://harmony63.de/zwillingsseele.phtml
Hier gibt es 7 Teile zum Thema Dual- bzw. Zwillingsseele und als jemand der vor ein paar Jahren einmal vor genau demselben Dilemma stand und der für diesen wirklichen Ausnahmezustand ein paar gute Erklärungen haben wollte, einfach damit ich verstand, was da überhaupt passierte, war eine ganz ähnliche Erklärung wie in diesem Link gegeben, in einem recht alten Buch über Okkulte Künste, welches leider heute nicht mehr zu kaufen ist. Aber dieser Link erfüllt einen ganz ähnlichen Zweck, denn die wichtigsten Fakten sind hier auch enthalten. Also schaut einfach mal drüber.

Zu meiner eigenen Geschichte hierrüber sei gesagt, dass es sicherlich die wundervollste, aber auch bitterste, zeitgleich aber auch die erfüllendste Beziehung (und das meine ich nicht nur als Liebesbeziehung) war und auch noch ist.

Wie man eine Zwillingsseele erkennt? Ganz einfach: Man betritt einen Ort und weiß das sie da ist! Da gibt es keine Worte für. Aber plötzlich steht ein Mensch vor Dir und Du erkennst ihn in Gänze und er Dich in derselben Sekunde ebenfalls. Das klingt vielleicht banal, aber genauso ist es. Man muss diese Seele nicht suchen, denn sie tritt genau dann in Dein Leben, wenn sie da auch reinpasst.

Aber Achtung, denn so etwas ist nicht immer nur schön! Denn immerhin hat eine Zwillingsseele ein Thema mit Deiner Seele, da sie irgendwann mal getrennt wurden.
Geschichten, wie bspw. die der Vorrednerin, der die Kraft abgesaugt wurde aufgrund von Krankheit ihrer Zwillingsseele sind keine Seltenheit. Denn es ist nicht zu vergessen, dass es einen Grund hatte warum eine Seele sich einmal geteilt hat. Hierzu gibt es viele Erklärungsansätze, welcher genau auf jemanden selber zutrifft sollte man selber entscheiden.
Denn jede Geschichte ist wirklich individuell und man kann nichts vereinheitlichen ausser vielleicht dieses unglaubliche Gefühlschaos und den Ausnahmezustand.

Interessant wird es, wenn man dann mit seiner Zwillingsseele an der Thematik beginnt zu arbeiten.
Nach fast 6 Jahren mit meiner Zwillingsseele haben wir beide nun mal ganz allmählich unser Thema begriffen und sind gerade bei der Erforschung, warum unsere Seele einmal zwiegeteilt worden ist.
Ich denke da werden wir noch ein paar Dekaden mit beschäftigt sein auch dies zu begreifen. Aber ich denke in unserem Fall besteht ein guter Ansatz unser Thema in diesem Leben noch zu vollenden und vielleicht beim nächsten Mal wirklich wieder beisammen zu sein in einer Seele. Wir werden sehen ...

Leider aber ist auch Dualseele und Zwillingsseele mittlerweile im esoterischen Supermarkt ein genauso oft vergewaltigter Begriff wie Seelenpartner, Herzensmann und wie sie alle heißen. Die meisten Berater haben nämlich keine Ahnung was das ist und gebrauchen diese Worte in der Verpackung von Halbwahrheiten, angelesenem und ergoogeltem. Das muss aber noch nichtmal die Schuld des Beraters sein, denn viele Berater haben ihre Zwillingsseele gar nicht gefunden und wissen was sowas ist kann eigentlich auch nur derjenige, der es selber erlebt.
Aber wer in der Lage ist seine eigenen Karten zu legen wird erstaunliches darin entdecken, wenn es dann um seine ZS geht, wenn man sie gefunden hat bzw. sie einen gefunden hat. Wie gesagt man muss nicht danach suchen, denn wenn sie uns finden soll, dann macht sie das auch, genauso wie wir sie finden, einfach so ...
Aber sowie ein Berater, der Euch gar nicht kennt, Euch am Telefon irgendwas von einer Dualseele erzählt wäre ich ganz vorsichtig. Denn da die Dualseele ein Teil eines selbers ist wird sie da nicht in irgendwelchen simplen Personenkarten herumliegen. Und die Lenis reichen da schonmal gar nicht.
Ich bevorzuge hierfür andere Karten, bspw. das Germanische Götterorakel von Vönix, da es sehr viel deutlichere Archetypen beinhaltet.
Also lasst die Hände weg von irgendwelchen Telefonberatungen zum Thema Dualseele, denn das kann nur nach hinten losgehen.

Lest Euch einfach mal den Link durch und vielleicht geht ihr mal in eine gut sortierte Bibliothek danach und schaut selber nach. Googeln ist nämlich nicht alles und der Link, den ich Euch oben gegeben habe ist meines Erachtens der einzig brauchbare im ganzen Netz zu diesem Thema.

In diesem Sinne
LG
TigerbeatSG1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2010 um 8:28

Tolle Idee
Ja,genau,das wollte ich schon immer mal machen,wenn er mich denn dann lässt.
Soll ich vielleicht zu ihm hinfahren,und sagen,Hi du, ich meine deine Dualseele leider ist es nicht ganz so einfach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club