Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Echte Hexen sind die besseren Zukunftsdeuter

Echte Hexen sind die besseren Zukunftsdeuter

25. Juni 2009 um 17:29

davon bin ich inzwischen überzeugt.

Je mehr Hexe und je mehr schwarz, desto genauer und sicherer sind die Aussagen über die Zukunft.

Und ich weß wovon ich hier schreibe.
Es ist schon eine Weile her.
Ich hatte einen privaten Termin bei einer Rumänin.

Der Raum war vollkommen schwarz gestrichen, kein Möbelstück war zu sehen, die Fenster waren verdunkelt.
Auf dem Fussboden war ein großer runder roter Kreis gemalt.
Wir betraten das innere dieses Kreises, setzten uns auf Kissen, die auf dem Boden lagen.
In dem Kreis war ein 9-armiger silberner Leuchter, 9 schwarze Kerzen brannten.
Sie breitete die Karten aus.
Es erfüllte sich alles bis ins kleinste Detail.
Sie machte Zeitangaben, auf den Tag genau. Sie beschrieb Personen, wußte deren exaktes Alter, Haarfarbe, Größe, sogar Augenfarbe und Charaktereigenschaften.
Sie beschrieb mir den Ablauf von Ereignissen. Aber nicht nur bla bla, sondern sie schilderte mir das Kommende so als ob ein Film vor ihrem geistigen Auge ablaufen würde.

Hier ein Detail aus ihrer Wahrsagung:
Du betrittst ein Haus, 2-stöckig, gegenüber ist ein Kinderspielsplatz. An der Haustüre rechts befindet sich ein altes Messingschild mit einer Firmenaufschrift. Die Firma gibt es nicht mehr.
Der Flur ist mit blauen Kacheln gefließt. Sie sind alt und haben teilweise Sprünge. Du gehst über eine Holztreppe, sie ist ausgetreten, wurde lange nicht mehr mit Wachs behandelt, es riecht muffig. Du willst das Fenster im 1. Stock öffnen, es klemmt.........

Dann folgte der Teil ihrer Zukunftsschau, den ich nicht veröffentlichen möchte.
Aber vielleicht kann der eine oder andere sich vorstellen, wie mir die Gänsehaut über den Rücken lief. Vor allem hatte ich ihre Prophezeihung wieder vergessen, ja genau bis zu dem Zeitpunkt als ich das Fenster öffnen wollte................

Ich wollte diese Frau später nochmal aufsuchen, aber sie war weggezogen, niemand konnte mir sagen wohin.

Seitdem schaue ich mir die Gesichter der Wahrsager genau an. Und ich lasse die Finger von diesem lichtdurchfluteten, gütig dreinschauenden oder gar lachenden Damen. Die Erfahrung hat mir gezeigt, dass ich dort niemals die Ergebnisse verzeichnen konnte, die ich bei eher dunklen Gestalten sehr wohl bekam.

Wenn man wirklich etwas über die Zukunft erfahren will, dann ist man bei einer echten Hexe allemal besser dran und verschwendet nicht sein Geld.
Natürlich nennen sich viele "HEXE", aber wenn man einen Blick in ihr Gesicht wirft, weiß man eigentlich, dass sie nur Lügnerinnen sind, Möchtegernwahrsager, die versuchen auf diese Weise ihr Bankkonto zu füllen und sich durchs Leben zu mogeln.

Mehr lesen

25. Juni 2009 um 18:14

Nicht jeder der sich Hexe nennt ist eine
es gibt viele die gerne etwas vortäuschen, aber in Wirklichkeit ist alles nur Schall und Rauch.
Und es gibt einige, die eher unscheinbar und im Verborgenen bleiben. Aber genau dort muß man suchen.

Für meinen Teil habe ich jedenfalls festgestellt, dass diese ganzen Leute die angeblich mit Engeln in Verbindung stehen, nichts weiter sind, als ein bischen daneben, besonders im Hirn.
Wahrsagen können die nicht, denn Engel lassen es nicht zu, dass man in die Zukunft sehen kann, das wäre ja ein Widerspruch zur Religion.
Auch diese sog. Christus-Medien sind der reinste Quatsch, nur Geldmacherei. So was gibt es überhaupt nicht.

Leute die sich "weiße Hexe" nennen, sind ebenfalls mit Vorsicht zu genießen, meistens möchten die auch nur sehr gerne etwas sein was sie keinesfalls sind.

Die echten Hexen dagegen sagen nicht wer sie sind und was sie sind. Aber bei denen kriegt man wenigstens was für's Geld.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2009 um 18:41

Ich würde gerne nochmal eine treffen
das Vergnügen hatte ich bereits, nur leider ist die Dame nicht mehr aufzufinden.
Ich habe überall rumgefragt, niemand weiß etwas. Bin sogar bis zu ihrer Mutter vorgedrungen, die inzwischen in einem Altenheim lebt. Selbst da konnte ich nichts über den Verbleib dieser Frau in Erfahrung bringen. Finde ich sehr schade, die hatte wirklich was drauf. Ich bin jedenfalls aus dem Staunen nicht mehr rausgekommen.
Ein bischen unheimlich wurde es mir schon, vielleicht war es auch nur dieses schwarze Zimmer und die schwarzen Kerzen. Aber das war mir am Ende egal, es stimmte was sie sagte und zwar so detailgenau, dass ich mir erst gar nicht vorstellen konnte, dass wirklich alles so eintreffen wird. War dann aber so. Mich hat das jedenfalls davon überzeugt, dass es Menschen gibt, die die Gabe des Sehens tatsächlich haben. Sie hat übrigens gerade mal 50 Euro verlangt und das war für 1 Stunde nicht unbedingt viel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2009 um 19:13

Was erzählst du hier für einen Scheiß?
das ist wiedermal typisch aus der Horrokiste für Esoterik gegriffen. Hexen sind weder weiß noch schwarz, sondern sie leben eine Kultur - wenn sie auch manchmal an den Haaren herbeigezogen ist-. Hexe zu sein hat sich zwar als Lebensphilosophie innerhalb der Esoterikszene entwickelt, ist aber ursprünglich weder ein Glaube noch eine esoterische Disziplin. Also kann das Meiste nicht für voll genommen werden, besonders solche Geschichten, wie du sie hier erzählst.

Grüßle
Gandalf der Graue

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2009 um 19:40
In Antwort auf jouko_11931135

Was erzählst du hier für einen Scheiß?
das ist wiedermal typisch aus der Horrokiste für Esoterik gegriffen. Hexen sind weder weiß noch schwarz, sondern sie leben eine Kultur - wenn sie auch manchmal an den Haaren herbeigezogen ist-. Hexe zu sein hat sich zwar als Lebensphilosophie innerhalb der Esoterikszene entwickelt, ist aber ursprünglich weder ein Glaube noch eine esoterische Disziplin. Also kann das Meiste nicht für voll genommen werden, besonders solche Geschichten, wie du sie hier erzählst.

Grüßle
Gandalf der Graue

Ich erzähle keinen Scheiß
ich habe das genauso erlebt wie ich es geschrieben habe.
Hexe hin oder her, vielleicht sollte ich Teufelsbraut sagen?
Ich meinte damit auch nicht die Hexe im herkömmlichen Sinn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2009 um 20:20

Du hast recht
so was ähnliches habe ich auch schon mal erlebt.
Ich bin so wie Du der festen Überzeugung, dass die Wahrsagerei bei Leuten die sich offen zur anderen Seite bekennen, sehr viel besser funktioniert.
Das ganze Engelsgeschafel und Lichtgeistergesäusel kannst Du knicken, das ist alles nur Lug und Betrug.
Diejenigen die es offen zugeben dass sie mit der dunklen Seite in Berührung sind, bekommen auch Informationen.
So ist das nun mal.
Aber die meisten Menschen haben natürlich panische Angst davor. Möchten zwar gerne alles wissen, aber trauen sich nicht, die richtigen Ansprechpartner danach zu fragen.
Nach dem Motto: wasch mich, aber mach mich ja nicht nass!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2009 um 22:06
In Antwort auf calla_12845430

Ich erzähle keinen Scheiß
ich habe das genauso erlebt wie ich es geschrieben habe.
Hexe hin oder her, vielleicht sollte ich Teufelsbraut sagen?
Ich meinte damit auch nicht die Hexe im herkömmlichen Sinn.

Du schreibst wirklich nur Käse
Gandalf der Graue

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2009 um 10:02

tuschiba
Es ist Tatsache, dass der Teufel in jedem von uns steckt.
Leider hat er wohl bei dir die Oberhand gewonnen.
Und NEIN - ich bin weder Berater, noch Wahrsager, noch Hellseher.
Ich arbeite in einer psychiatrischen Kinik und habe schon viele solche Fälle, wie dich erlebt.
Was kann ich noch sagen... Diese Leute sind glücklich!!!!! Weil sie sich die Welt so erschaffen, wie sie wollen.
Sie leben halt ihre Wunschträume, genau so wie du.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2009 um 16:31

@ saena
noch Jemand, dem man ins Gehirn gesch.... hat
ISt man denn hier unter lauter Psychos gelandet?????????????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2009 um 17:49

saena
Warum plapperst du alles nach wie ein Papagei?
Scheinst nicht sehr mit Intelligenz gesegnet zu sein.
Zu dumm auch, wenn man keine eigene Meinung hat.
Du stößt mir schon lange durch deine unqualifizierten Beiträge hier im Forum auf...
Aber du nutzt ja jeden Thread, um dich zu produzieren. Geltungsbedürfnis????????????? ?
Musst dich sehr vernachlässigt fühlen in deinem Leben..

Du bist ja schon reif für die Insel...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook