Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ehrliche und direkte Kartenlegerin aus Berlin

Ehrliche und direkte Kartenlegerin aus Berlin

17. Oktober 2011 um 12:33 Letzte Antwort: 8. November 2017 um 17:29

Hallo Ihr Lieben!

Ich lese hier ständig etwas über Kartenlegen.
Kostenlos oder welche von vivestico....

Also, meine Erfahrung ist, das man sich nicht auf sowas einlassen sollte!
Schön, wenn das jemand umsonst macht,aber stimmt dann das alles auch???
Ich habe auch schon so einiges ausprobiert.
Von angeblichen VIP-Kartenlegern, über kostenlose usw.
Es ist gganz normal, das man etwas für diesen Dienst zahlen muss.Schließlich, gehen wir auch alle zum Arzt und zahlen für die Heilung!
Leider, ist auch diese Branche hart umgekäpft.
Aber, seit nicht naiv und glaubt jemanden der das umsonst oder für überteuerte Preise es macht.


Ich will hier keine Werbung machen, in dem Sinne aber euch ein Tip geben!
Meldet euch bei Martina Linke!
Sie ist wohnhaft in Berlin und hat auch ihre eigene Homepage!


Ich hatte sie auch hier über ein Thread gefunden.
Bin schon mittlerweile 4mal bei ihr gewesen und bin immer zufrieden raus gegangen!
in quartals-5monate.
Sie ist nicht nur eine Kartenlegerin, sie ist auch eine gute Lebenshilfe.
Sie gibt ihre Dienste telefonisch oder persönlich!


Wer sich tatsächlich ernsthaft fürs Kartenlegen etc. interessiert, dann meldet euch bei ihr.

Viel Spaß und
nein ich bin nicht die Martina Linke!

Mehr lesen

20. Juni 2012 um 15:59

Ehrlich und direkt?
wenn ich eine ehrliche und direkte Meinung hören möchte, dann muss ich keine Kartenlegerin aufsuchen, sondern meine Freunde fragen, bevorzugt die männlichen, denn da kommt tatsächlich was ehrliches und direktes bei raus! Bezahlen muss ich auch nicht ist ganz umsonst!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. August 2012 um 13:05
In Antwort auf chylan_11949348

Ehrlich und direkt?
wenn ich eine ehrliche und direkte Meinung hören möchte, dann muss ich keine Kartenlegerin aufsuchen, sondern meine Freunde fragen, bevorzugt die männlichen, denn da kommt tatsächlich was ehrliches und direktes bei raus! Bezahlen muss ich auch nicht ist ganz umsonst!

Das kann jeder für sich selber entscheiden...
der eine braucht das, der andere nicht!

Alles Gute!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. September 2013 um 10:09

Ehrlich???
Ehrlich und Kartenlegerin schließt sich gegenseitig aus. Vielleicht glaubt ja die ein oder Kartenlegerin tatsächlich die Wahrheit zu sagen. Ich will gar nicht behaupten, dass die alle bewusst lügen, labern, abzocken.

Aber wenn sie selber daran glaubt, stellt sich eher die Frage ob sie nicht besser regelmäßig ihre Medikamente nehmen und ihre Therapie durchziehen sollte.

Realitäten sind nun mal die Folgen unserer eigenen Entscheidungen. Wer die Zukunft voraussehen will, der ist sich offenbar unsicher, dass er diese selber bestimmen kann. Schicksalsschläge kann es immer mal geben. Die bleiben unvorhersehbar. Drum arbeite jede/r an seinen Kräften diese verarbeiten zu können. Dabei können Kartenlegerinnen einem wirklich nicht helfen. Sie wollen nur an den Ängsten und Schwächen profitieren und das ist ein übles Geschäft.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Mai 2014 um 18:55

Hellsichtiges Kartenlegen Berlin
gute seriöse Kartenleger in Berlin ohne 0900
http://berlin-kartenlegen.beepworld.de

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. November 2017 um 17:26

Also ich habe 4-5 Jahre während meiner Lernphase grundsätzlich gratis gelegt bevor ich mein Gewerbe angemeldet habe in diesem Jahr. Wieso soll das unseriös sein? Soll man Geld verlangen, wenn man noch am lernen ist - und das kann man nunmal am besten indem man an Freunden, Verwandten, Nachbarn und Kollegen - ja und auch an vielen Fremden (das ist noch das Beste - weil man nichts von ihnen kennt) sich testet ob man es überhaupt wirklich kann. Und klar - auf einer esotherischen Seite lesen aber alles als Schwachsinn hinstellen ist auch nicht i. O. - Sternzeichen werden hier durchgeackert - als wenn jeder beispielsweise Schütze genauso ist wie alle anderen Schützen.Jeder Mensch wird durch verschiedene Planeten und vor allen Dingen durch einen Aszendenten UND seiner Erziehung und Umfeld geprägt und letztendlich durch seine Erfahrungen. Dann müsste man ja unter jeder Frage zum xxx-Mann - oder Frau darunter schreiben Schwachsinn

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
8. November 2017 um 17:29
In Antwort auf chanti_11968596

Hallo Ihr Lieben!

Ich lese hier ständig etwas über Kartenlegen.
Kostenlos oder welche von vivestico....

Also, meine Erfahrung ist, das man sich nicht auf sowas einlassen sollte!
Schön, wenn das jemand umsonst macht,aber stimmt dann das alles auch???
Ich habe auch schon so einiges ausprobiert.
Von angeblichen VIP-Kartenlegern, über kostenlose usw.
Es ist gganz normal, das man etwas für diesen Dienst zahlen muss.Schließlich, gehen wir auch alle zum Arzt und zahlen für die Heilung!
Leider, ist auch diese Branche hart umgekäpft.
Aber, seit nicht naiv und glaubt jemanden der das umsonst oder für überteuerte Preise es macht.


Ich will hier keine Werbung machen, in dem Sinne aber euch ein Tip geben!
Meldet euch bei Martina Linke!
Sie ist wohnhaft in Berlin und hat auch ihre eigene Homepage!


Ich hatte sie auch hier über ein Thread gefunden.
Bin schon mittlerweile 4mal bei ihr gewesen und bin immer zufrieden raus gegangen!
in quartals-5monate.
Sie ist nicht nur eine Kartenlegerin, sie ist auch eine gute Lebenshilfe.
Sie gibt ihre Dienste telefonisch oder persönlich!


Wer sich tatsächlich ernsthaft fürs Kartenlegen etc. interessiert, dann meldet euch bei ihr.

Viel Spaß und
nein ich bin nicht die Martina Linke!

Kostenlos sind bei diesen Unternehmen immer die ersten Gespräche - die bieten fast alle 10-15 Minuten Gratisgespräche an - deshalb erscheinen die in google wenn man Kartenlegen gratis eingibt - oder Du landest auf Seiten wo Du online Kartenlegen darfst

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Krebsmänner voller Extreme
Von: colacol1
neu
|
7. November 2017 um 14:34
Zwillingmann-Chaos
Von: alina5210
neu
|
6. November 2017 um 14:36
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest