Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ein Krebsmann raubt mir den Verstand,ich weiss nicht mehr was ich tun soll!!!

Ein Krebsmann raubt mir den Verstand,ich weiss nicht mehr was ich tun soll!!!

14. November 2009 um 13:10

Hallo ihr Lieben,ich bin so furchtbar durcheinander wegen eines für mich absolut traumhaften Krebsmannes und kann langsam nicht mehr geradeaus denken, vielleicht habt ihr den einen oder anderen guten Rat?
Als ich noch ein Teenager war,gab es in der Clique meines Bruders einen Kerl den ich total gut fand,er war aber 16 Jahre älter und hat mich nie wirklich wahrgenommen.Musiker,cool,vert räumt,naja,ich war richtig schlimm verknallt.Dann verging die Zeit,ich hab ihn mir abgeschminkt und in den letzten 15 Jahren zwar ab und zu mal was von seiner Band gehört,aber ich bin nie zu den Konzerten gegangen,ich hab nur immer wieder an ihn gedacht.
Dann vor einigen Monaten hat er mich bei myspace gefunden und angeschrieben!!!Ich bin schier vom Glauben abgefallen.
Er hat mir viele Komplimente gemacht und wollte meine Handynummer haben,ich hab sie ihm gegeben,dann kamen noch einige süsse Nachrichten und dann...Stille.
Ich hab gewartet und gewartet und hab mich dann n paar mal gemeldet,erst ohne Erfolg,dann kam aber eine Antwort von ihm,er hätte beruflich viel zu tun,würde aber an mich denken.
Ehrlich gesagt hab ich da schon etwas den Verstand verloren,ich bin zu meiner Tante gefahren die in der Nähe der Stadt wohnt in der er jetzt lebt und hab ihn nach nem Date gefragt.
Wir haben uns getroffen und..naja,sind relativ schnell im Bett gelandet,was aber sehr schön war.Ich hab mich ziemlich heftig in ihn verliebt und er schien auch total süß und anhänglich zu sein.In den nächsten Tagen kamen sms wie schön das für ihn war,dann...wieder Stille.Ich hab wieder gewartet und gewartet und dann mal die eine oder andere Nachricht geschrieben,ohne eine Antwort zu bekommen.
Durch einen Zufall habe ich einen zeitgebundenen Job in der Stadt in der er wohnt angeboten bekommen und hab ihn natürlich angenommen.Ich bin alle 2-3 Monate für einige Tage da.Ich bin in der Stadt rumgelaufen und hab seine Wohnung gesucht,aber nur zum ankucken,ich hab ihn nicht angerufen oder so.Ich bin auf einem Konzert seiner Band gewesen..solche Dinge halt.Ein gemeinsamer Bekannter von uns hat mich gesehen und es ihm erzählt und erstaunlicherweise kam gleich eine sms dass er sich mit mir treffen will und warum ich nichts sage wenn ich in der Stadt bin......Dabei dachte ich er hätte kein Interesse mehr an mir.
Also bin ich zu einem weiteren Konzert seiner Band gegangen,er wusste dass ich da bin,war aber nicht zu erreichen und hat auch nicht auf meine sms geantwortet ob er nach dem Konzert Zeit hat.
Ich war sooo geknickt,es hat richtig weh getan.Dann,eine Woche später,rief er mich an,meinte es wäre schön gewesen zu wissen dass ich auf dem Konzert war und dass ihm unser Treffen etwas bedeutet und ob wir uns wieder treffen.Klar,hab ich gesagt und einige Tage später haben wir uns wiedergesehen.Wir sind stundenlang herumgelaufen,haben gequatscht und es war soo schön.Er war wirklich zärtlich und hat mir erzählt er würde gerne mal heiraten (!) und er hat mich immer so verliebt angeschaut,ich hab gedacht ich werd verrückt.
So leztendlich lief es aber wieder so,dass er nach unserem letzten Treffen 3 sms geschrieben hat er würde sich nach mir sehnen und mit mir wäre es magisch...ich antworte behutsam und verliebt darauf und dann ist wieder Todesstille und er ist nicht zu erreichen.
Nächsten Monat bin ich wieder bei ihm in der Stadt und ich habe ihm die Daten gemailt,es kommt keine Reaktion.
Ist das vielleicht das mysteriöse Krebsverhalten?Ich werde aus ihm nicht schlau.Ich lese die Krebsmann Horoskope und finde sehr viel wieder,diese Vorsicht bis man sich öffnet.Ich selber bin Schütze und habs gern etwas schneller,aber für ihn warte ich ewig.Ich weiss nur nicht was ich tun soll,ich habe Angst ihn zu überrumpeln,aber so in der Luft zu hängen über Monate ist einfach nur gruselig.
Ich habe ihn gebeten mir ehrlich zu sagen wenn er nur eine Affäre sucht,ich habe es sehr sensibel formuliert und ihm die Sicherheit gegeben dass das auch in Ordnung wäre,aber seine Reaktion darauf war dass ich nicht nur für ihn existiere wenn wir uns sehen,dass es ihm etwas bedeutet wenn wir uns sehen...Ich weiss nicht was ich tun soll,ich weiss nur dass ich in ihn verliebt bin und egal was mir meine Venunft sagt,ich will ihn so sehr näher kennenlernen und die Hoffnung haben können dass aus uns etwas wird.....

Mehr lesen

14. November 2009 um 16:15

Ganz
ehrlich, vergiß ihn!!

Hat er dir jemals gesagt, warum er dich seinerzeit angeschrieben hat? Vielleicht hat er ein bißchen in sentimentalen Erinnerungen geschwelgt und hat dich eher zufällig gefunden und angeschrieben.

Für mich hört sich das nicht wirklich nach Verliebtheit an. Es tut ihm gut, wenn du da bist und ihn anhimmelst. Aber du scheinst für ihn nicht wirklich wichtig genug zu sein bzw. ich habe eher den Verdacht, daß du nicht die Einzige für ihn bist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club