Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Ein Problem mit Schizophrenie?

Letzte Nachricht: 23. September 2007 um 20:20
Z
zaina_12826015
23.09.07 um 9:16

hallo,

ich kenne seit juni einen JFM. er raubt mir die letzten nerven und ich kann an nichts anderes mehr denken.

er war zu beginn ein eher vorsichtiger und reservierter geselle und aus dem grund, machte ich mir nicht so viele hoffnungen, weil ich immer ein paar "signale" brauche.

beim zweiten treffen, rief er schon auf dem weg zu mir an, um während des autofahrens mit mir zu reden. ich hab eine kleinigkeit gekocht und er versuchte das fleisch mit der gabel zu schneiden, weil er meine hand mit der anderen festhalten wollte. hallo? diese 180 grad wendung hat mich sehr irritiert. aber da er mir sehr gefiel und ich seine anwesenheit unheimlich genoss, beschloss ich, ihm zu zeigen, dass ich ihn ebenfalls mag, bevor er keine lust mehr hat.

ich rief ihn zwei tage später an...und das war für mich sowieso eine überwindung. er war sehr abweisend und besaß die frechheit, mir zu sagen, dass er um viertel vor 10 abends noch ein brot kaufen müsse!!!!! und jetzt los müsse...nee, is klar!!! ich hab geschockt aufgelegt. das war wohl ein heftiger korb und ich war wie vor den kopf gestoßen, zumal ich sowieso ein problem habe, bei männern anzurufen aus der angst heraus, einen korb zu bekommen. tja, war ja mal wieder typisch.

da er kurz danach für drei wochen in urlaub fuhr, war ich mir sicher, dass die kiste dadurch beendet war.

die rechnung habe ich aber nicht mit dem JFM gemacht. er schickte mir schöne grüße aus dem urlaub und nach dem urlaub meldete er sich, um sich mit mir zu verabreden.

nach der vergangenen zeit war ich ohnehin nicht mehr sauer sondern eher überrascht und ein wenig geschmeichelt, dass er mich trotz der drei urlaubswochen nicht vergessen hatte. in drei wochen kann schliesslich viel passieren und gerade im urlaub vergisst man, was in der heimat war! wir hielten den samstag fest. samstag mittags fragte ich ihn per sms, ob es bei heute abend bleibt.....keine antwort
hatte extra einen geburtstag früher verlassen und mich wahnsinnig auf ihn gefreut.
abends um 9 uhr!!!! bekam ich die sms, dass es ihm sehr leid tut aber dass er es nicht mehr schafft....ich habe nicht geantwortet aus stolz. das ist 3 wochen her und seitdem ist funkstille.

ich bin nach wie vor fertig, dass ich wieder auf ihn reingefallen bin...und trotzdem kann ich ihn nicht vergessen...voll gestört ich! nach drei jahren single daseins, war er der erste, der mich durch seine angenehme anwesenheit meine heißgeliebte wassermann-freiheit vergessen und sogar drauf scheissen ließ.

was ist mit euch JFMs??? seit ihr schizophren oder was?! wenn er kein interesse hat, warum meldet er sich dann bei mir? findet ihr euch irgendwie witzig??? heute "hüh", morgen "hott". kauft euch doch ein pony, das gehorcht wenigstens, wenn ihr eure laune ständig ändert. ist das normal für euch?

wer hat einen tipp wie ich mich verhalten soll?
danke schonmal!


Mehr lesen

C
cailin_12290251
23.09.07 um 10:12

Tja, da gibt's nicht viele...
tipps, wie du dich verhalten könntest. denn du hast ja sicher nicht vor, dich von selbst bei ihm zu melden. also kannst du nur abwarten, ob er etwas tut und dann immer noch entscheiden, ob du dieses hickhack weiter durchziehen willst. jfm sind schwer begreifbar - wie wir hier alle mittlerweile wissen - es lohnt sich zwar meistens hinter diese fassade zu blicken (dauert aber sehr lange, bis man nur mal ansatzweise den vorhang ein bißchen heben darf), aber das muss jeder für sich selbst wissen, ob er gewillt ist, die nötige geduld und zeit aufzubringen. einfach wird das nicht, das sag ich dir gleich! aber du wirst wissen, ob er das wert ist oder nicht.

Gefällt mir

Z
zaina_12826015
23.09.07 um 10:20
In Antwort auf cailin_12290251

Tja, da gibt's nicht viele...
tipps, wie du dich verhalten könntest. denn du hast ja sicher nicht vor, dich von selbst bei ihm zu melden. also kannst du nur abwarten, ob er etwas tut und dann immer noch entscheiden, ob du dieses hickhack weiter durchziehen willst. jfm sind schwer begreifbar - wie wir hier alle mittlerweile wissen - es lohnt sich zwar meistens hinter diese fassade zu blicken (dauert aber sehr lange, bis man nur mal ansatzweise den vorhang ein bißchen heben darf), aber das muss jeder für sich selbst wissen, ob er gewillt ist, die nötige geduld und zeit aufzubringen. einfach wird das nicht, das sag ich dir gleich! aber du wirst wissen, ob er das wert ist oder nicht.

Danke
dir...manchmal steht man eben zu nah vor den dingen. dachte nur, dass vielleicht jemand sagt: " hör mal, bist du da nicht ein bisschen empfindlich?"

ich bin in sachen zu- und absagen eben immer sehr genau und sowas geht für mich eben gar nicht, weil es für mich bedeutet, dass da jemand überhaupt keinen respekt vor mir hat. und respekt ist ja wohl das mindeste, oder?! naja, wie gesagt. vielleicht nehme ich es zu genau...mittlerweile denke ich aber, dass er sich gar nichts denkt. er spielt ein bisschen mit mir und mehr nicht...wenn er sich nochmal meldet wird er auf jeden fall so tun, als wäre nichts gewesen...weil er sich nichts dabei denkt. hart aber wahr!

Gefällt mir

K
keshet_12261447
23.09.07 um 11:09

Lach..
hallo Estrella, ich glaub das Problem der Schizophrenie liegt einfach nur an der Spezies Mann..
Eine Jungfrau ist nicht so kompliziert, vielleicht ein bisschen schon, aber nicht schlimmer, wie z.B. Fische oder Skorpione. Ich bin Jungfrau und wir wollen eigentlich niemanden weh tun. Wir denken sehr viel, wollen alles ordentlich anfangen, abschließen, vergessen niemanden (siehe die Karte, die er dir aus dem Urlaub geschickt hat), wir möchten einfach Ordnung in unserem Leben haben, darum wundert es mich, das er so "schroff" ist zu dir. Hast du mal was falsches gesagt oder getan? Wer weiß was er für einen Aszendeten hat, der bewegt ja auch immer viel.
Aber Jungfraumänner sind loyal und eigentlich pflegeleicht, wenn sie wissen, woran sie sind.
Was meinste, was ich als Jungfrau in den letzten halben Jahr mitgemacht hab: Widder, Fische, Waage und Schütze. Die wussten alle nicht was sie wollten und ich wollte nur ne Sicherheit und Ordnung in meinem Leben.Jetzt bin ich allein und bleib es auch, ich hab die Nase voll.
Kein Wunder dass wir dazu verdammt werden, allein zu bleiben. Bei soviel Chaos...
Liebe Grüße

Gefällt mir

Anzeige
D
deike_12864878
23.09.07 um 12:21

Wünsche Dir
einfach mal viel Geduld und vielleicht, dass Du irgendwie loslassen kannst. Denke schon, dass wir Frauen immer mehr erwarten...
Kann Dich gut verstehen, mir geht es fast genauso mit "meinem" JFM. Damit es mir besser geht, versuche ich einfach meinen Kopf wieder freizukriegen für andere Dinge und wenn es sein soll, dann wird alles gut. Ich weiß ja auch nicht....

Gefällt mir

Z
zaina_12826015
23.09.07 um 12:42
In Antwort auf keshet_12261447

Lach..
hallo Estrella, ich glaub das Problem der Schizophrenie liegt einfach nur an der Spezies Mann..
Eine Jungfrau ist nicht so kompliziert, vielleicht ein bisschen schon, aber nicht schlimmer, wie z.B. Fische oder Skorpione. Ich bin Jungfrau und wir wollen eigentlich niemanden weh tun. Wir denken sehr viel, wollen alles ordentlich anfangen, abschließen, vergessen niemanden (siehe die Karte, die er dir aus dem Urlaub geschickt hat), wir möchten einfach Ordnung in unserem Leben haben, darum wundert es mich, das er so "schroff" ist zu dir. Hast du mal was falsches gesagt oder getan? Wer weiß was er für einen Aszendeten hat, der bewegt ja auch immer viel.
Aber Jungfraumänner sind loyal und eigentlich pflegeleicht, wenn sie wissen, woran sie sind.
Was meinste, was ich als Jungfrau in den letzten halben Jahr mitgemacht hab: Widder, Fische, Waage und Schütze. Die wussten alle nicht was sie wollten und ich wollte nur ne Sicherheit und Ordnung in meinem Leben.Jetzt bin ich allein und bleib es auch, ich hab die Nase voll.
Kein Wunder dass wir dazu verdammt werden, allein zu bleiben. Bei soviel Chaos...
Liebe Grüße

Ich hab ...
auch schon überlegt, ob ich mich falsch verhalten habe.. aber mir fällt nichts ein. im gegenteil. einfacher als bei mir hätte er es nicht haben können. er machte auch immer den eindruck, dass er ein "ordentlicher" mensch ist...ich meine, der weiss, was man bringen kann und was nicht geht. und mir ist auch aufgefallen, dass er immer kurz überlegt, bevor er was sagt. das waren so dinge, die mich unheimlich angezogen haben. als er das zweite mal bei mir war, hat er mich auch gefragt, ob ich mich überhaupt freue, dass er da ist. das war der abend, an dem er auf einmal schwer verliebt getan hat. offensichtlich hatte ich noch nicht so deutlich gezeigt, dass ich ihn mag, was auch merkwürdig ist, weil wir miteinander geschlafen haben. das mache ich selten mit leuten, die ich hasse ..als er sich aus dem urlaub zurück meldete, habe ich ihm geantwortet, dass ich es schön finde, dass er wieder da ist und ich mich sehr freue, ihn zu sehen...also, noch netter kann ich nicht. noch netter wäre heiratsantrag und das ist definitiv nicht angebracht )

Gefällt mir

Z
zaina_12826015
23.09.07 um 12:48
In Antwort auf deike_12864878

Wünsche Dir
einfach mal viel Geduld und vielleicht, dass Du irgendwie loslassen kannst. Denke schon, dass wir Frauen immer mehr erwarten...
Kann Dich gut verstehen, mir geht es fast genauso mit "meinem" JFM. Damit es mir besser geht, versuche ich einfach meinen Kopf wieder freizukriegen für andere Dinge und wenn es sein soll, dann wird alles gut. Ich weiß ja auch nicht....

Zum glück
habe ich gerade urlaub. am dienstag werde ich meinen besten freund in der schweiz besuchen.
er ist JFM )) aber der beste spiegel, den man sich vorhalen kann. er wird mir wieder klipp und klar ohne schnörkel und rüschen sagen, was am bach ist. ist im ersten moment hart aber der beste ratgeber, den ich habe. der holt mich schon da raus denn ich denke eben auch, dass alles so kommt wie es kommen soll. ich will da eigentlich nicht versuchen den lauf der dinge zu manipulieren. das bringt nichts.

aber danke ihr lieben...ein bisschen zuspruch hilft schon sehr

Gefällt mir

Anzeige
K
keshet_12261447
23.09.07 um 12:50
In Antwort auf zaina_12826015

Ich hab ...
auch schon überlegt, ob ich mich falsch verhalten habe.. aber mir fällt nichts ein. im gegenteil. einfacher als bei mir hätte er es nicht haben können. er machte auch immer den eindruck, dass er ein "ordentlicher" mensch ist...ich meine, der weiss, was man bringen kann und was nicht geht. und mir ist auch aufgefallen, dass er immer kurz überlegt, bevor er was sagt. das waren so dinge, die mich unheimlich angezogen haben. als er das zweite mal bei mir war, hat er mich auch gefragt, ob ich mich überhaupt freue, dass er da ist. das war der abend, an dem er auf einmal schwer verliebt getan hat. offensichtlich hatte ich noch nicht so deutlich gezeigt, dass ich ihn mag, was auch merkwürdig ist, weil wir miteinander geschlafen haben. das mache ich selten mit leuten, die ich hasse ..als er sich aus dem urlaub zurück meldete, habe ich ihm geantwortet, dass ich es schön finde, dass er wieder da ist und ich mich sehr freue, ihn zu sehen...also, noch netter kann ich nicht. noch netter wäre heiratsantrag und das ist definitiv nicht angebracht )

Nein...
noch netter kannst du nicht sein. Bist du dir sicher, das du die "einzige" bist oder weißt du eventuell, ob er noch was anderes zu laufen hat? Wann war denn euer letzter Kontakt? Schreib ihm doch einfach mal ne SMS oder ruf ihn nochmal an und frag ob ihr euch treffen könnt. Was meinst du? Wie alt seid ihr denn?

Gefällt mir

D
deike_12864878
23.09.07 um 12:52
In Antwort auf zaina_12826015

Ich hab ...
auch schon überlegt, ob ich mich falsch verhalten habe.. aber mir fällt nichts ein. im gegenteil. einfacher als bei mir hätte er es nicht haben können. er machte auch immer den eindruck, dass er ein "ordentlicher" mensch ist...ich meine, der weiss, was man bringen kann und was nicht geht. und mir ist auch aufgefallen, dass er immer kurz überlegt, bevor er was sagt. das waren so dinge, die mich unheimlich angezogen haben. als er das zweite mal bei mir war, hat er mich auch gefragt, ob ich mich überhaupt freue, dass er da ist. das war der abend, an dem er auf einmal schwer verliebt getan hat. offensichtlich hatte ich noch nicht so deutlich gezeigt, dass ich ihn mag, was auch merkwürdig ist, weil wir miteinander geschlafen haben. das mache ich selten mit leuten, die ich hasse ..als er sich aus dem urlaub zurück meldete, habe ich ihm geantwortet, dass ich es schön finde, dass er wieder da ist und ich mich sehr freue, ihn zu sehen...also, noch netter kann ich nicht. noch netter wäre heiratsantrag und das ist definitiv nicht angebracht )


Suchst Du etwa den Fehler bei Dir? Tu das nicht, glaube dieses Verhalten ist typisch für uns Frauen. Wenn wir in die Köpfe der Männer reinschauen können, wäre wir sicher schlauer. Bin sicher, Du hast nichts falsch bemacht. Was Dein JFM will oder nicht wird die Zeit bringen, oder Du/wir werden es evtl auch nie erfahren. Hey, ich schick Dir mal ne Portion Geduld rüber.... leider fehlt mir diese auch selber. Ich bin nur gerade an dem Punkt, wo ich merke, wieviel Kraft dieses Hin und Her kostet und ich versuche, für mich nen Abstand zu kriegen

Gefällt mir

Anzeige
A
axenia_12717814
23.09.07 um 13:19

Schizophren??
Als ich deinen Text las wusste ich nicht genau warum er sich so verhält ,wie er es getan hat,als ich jedoch die anderen Antworten von dir gelesen habe,kam mir dabei in den sinn,das er sich sicer so verhalten hat,da er einfach zu weit gegangen war als er mit dir geschlafen hatte.Am Anfang als er zu dir kam war er noch in Baggerlaune und hat sich von seiner besten Seite gezeigt ,damit du anbeist ..Als er dich hatte warst du für ihn uninteressant..Du hast ihm das gegeben was sich erst hätte anbahnen dürfen und ihm die Chance genommem ,dich zu testen und das er sich um dich bemühen kann ,wie ein Mann es nun mal tun muss und sollte..Es hört sich so an ,als wenn er sich so lieber aus der Affaire mit dir ziehen möchte ,um dir nicht weh zu tun und dir direkt zu sagen das er nichts von dir möchte..Ich weiss das ist hart,hab den selben Fehler leider auch gemacht..Die Führung übernommen,ihn dominiert ,ihn angerufen,nach nem Date gefragt..Das ist ein Fehler ..er war weg ..so schnell wie er gekommen war..Ich denke wenn du das Leben geniesst ohne ihn und siehst wie viele nette Männer es doch auf dieser Welt gibt..du sicher bald merken wirst was für ein Arsch er doch war..Ich hab auch lange dafür gebraucht,,bin aber nun froh das es nicht hat sollen sein..und das ist im Nachhinein auch gut so... Deshalb ..Kopf hoch und vergiss ihn..Sorry für meine Worte..Ist nur meine JFmeinung...Rosa

Gefällt mir

Z
zaina_12826015
23.09.07 um 13:25
In Antwort auf keshet_12261447

Nein...
noch netter kannst du nicht sein. Bist du dir sicher, das du die "einzige" bist oder weißt du eventuell, ob er noch was anderes zu laufen hat? Wann war denn euer letzter Kontakt? Schreib ihm doch einfach mal ne SMS oder ruf ihn nochmal an und frag ob ihr euch treffen könnt. Was meinst du? Wie alt seid ihr denn?

Wir sind beide
28 jahre alt...bin nicht sicher, ob ich die einzige bin...er ist schon ein attraktiver typ und sich seiner bewusst. ich glaube nicht, dass er ein kind von traurigkeit ist...der letzte kontakt war vor drei wochen und das war seine absage. ich habe darauf ja gar nicht mehr geantwortet.

er ist nicht dumm. ich denke, dass er weiss, dass das richtig asi war! vielleicht hat er ja sogar schiss, sich bei mir zu melden naja gönnen würde ich es ihm.

diese entscheidung, ihn anzurufen oder eine sms zu schreiben verwerfe ich immer wieder. irgendwie
denke ich, dass es für jeden mann eine möglichkeit gibt, wenn er wirklich interesse hat. ob er schwer beschäftigt ist oder nicht, spielt dabei keine rolle, finde ich...dann ist es eben so und er hat zu wenig interesse an meiner person, was ja aus seiner billigen absage eigentlich schon hervor geht.

Gefällt mir

Anzeige
Z
zaina_12826015
23.09.07 um 13:29
In Antwort auf deike_12864878


Suchst Du etwa den Fehler bei Dir? Tu das nicht, glaube dieses Verhalten ist typisch für uns Frauen. Wenn wir in die Köpfe der Männer reinschauen können, wäre wir sicher schlauer. Bin sicher, Du hast nichts falsch bemacht. Was Dein JFM will oder nicht wird die Zeit bringen, oder Du/wir werden es evtl auch nie erfahren. Hey, ich schick Dir mal ne Portion Geduld rüber.... leider fehlt mir diese auch selber. Ich bin nur gerade an dem Punkt, wo ich merke, wieviel Kraft dieses Hin und Her kostet und ich versuche, für mich nen Abstand zu kriegen

Dankeschön
für die portion geduld...hast du etwa auch ins klo gegriffen? alles scheisse. manchmal bin ich froh über diese funkstille. dann hab ich wirklich die gelegenheit, abstand zu gewinnen. dieses hin- und her beschäftigt einen doch von morgens bis abends und man lebt irgendwie wie im traum vo sich hin und bekommt alles andere nicht mehr mit, oder?!

vielleicht kannst du ja auch spontan urlaub machen und einfach mal den ganzen alltragsschrott zurück lassen? ich fliege zum glück am dienstag in die schweiz zu meinem besten freund...ich weiss, dass es mir danach viel besser gehen wird.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
axenia_12717814
23.09.07 um 13:35
In Antwort auf axenia_12717814

Schizophren??
Als ich deinen Text las wusste ich nicht genau warum er sich so verhält ,wie er es getan hat,als ich jedoch die anderen Antworten von dir gelesen habe,kam mir dabei in den sinn,das er sich sicer so verhalten hat,da er einfach zu weit gegangen war als er mit dir geschlafen hatte.Am Anfang als er zu dir kam war er noch in Baggerlaune und hat sich von seiner besten Seite gezeigt ,damit du anbeist ..Als er dich hatte warst du für ihn uninteressant..Du hast ihm das gegeben was sich erst hätte anbahnen dürfen und ihm die Chance genommem ,dich zu testen und das er sich um dich bemühen kann ,wie ein Mann es nun mal tun muss und sollte..Es hört sich so an ,als wenn er sich so lieber aus der Affaire mit dir ziehen möchte ,um dir nicht weh zu tun und dir direkt zu sagen das er nichts von dir möchte..Ich weiss das ist hart,hab den selben Fehler leider auch gemacht..Die Führung übernommen,ihn dominiert ,ihn angerufen,nach nem Date gefragt..Das ist ein Fehler ..er war weg ..so schnell wie er gekommen war..Ich denke wenn du das Leben geniesst ohne ihn und siehst wie viele nette Männer es doch auf dieser Welt gibt..du sicher bald merken wirst was für ein Arsch er doch war..Ich hab auch lange dafür gebraucht,,bin aber nun froh das es nicht hat sollen sein..und das ist im Nachhinein auch gut so... Deshalb ..Kopf hoch und vergiss ihn..Sorry für meine Worte..Ist nur meine JFmeinung...Rosa

Attraktiv
Hab noch was vergessen...Und wenn er attralktiv ist und viele Frauen auf ihn stehen,ist es für ihn kein Problem ne Frau zu finden..Nur was möchte er?? Ein Betthäschen wie wie viele andere ? oder was Besonderse? ich denke er sah dies am Angang auch in dir..Du hast geschrieben:Er hatte es so einfach mit dir..Ich denke so hast du dir selber grad ne Antwort gegeben..Er sucht was besonderse ..eine Frau ,die er erobern kann,testen kann,mit Fragen ausquetschen kann ..etc..wo er dran bleiben kann,sich Gedanken machen kann..etc..Hatte er diese Zeit ????? Ich denke nicht.... Rosa

Gefällt mir

Anzeige
K
keshet_12261447
23.09.07 um 13:36
In Antwort auf zaina_12826015

Wir sind beide
28 jahre alt...bin nicht sicher, ob ich die einzige bin...er ist schon ein attraktiver typ und sich seiner bewusst. ich glaube nicht, dass er ein kind von traurigkeit ist...der letzte kontakt war vor drei wochen und das war seine absage. ich habe darauf ja gar nicht mehr geantwortet.

er ist nicht dumm. ich denke, dass er weiss, dass das richtig asi war! vielleicht hat er ja sogar schiss, sich bei mir zu melden naja gönnen würde ich es ihm.

diese entscheidung, ihn anzurufen oder eine sms zu schreiben verwerfe ich immer wieder. irgendwie
denke ich, dass es für jeden mann eine möglichkeit gibt, wenn er wirklich interesse hat. ob er schwer beschäftigt ist oder nicht, spielt dabei keine rolle, finde ich...dann ist es eben so und er hat zu wenig interesse an meiner person, was ja aus seiner billigen absage eigentlich schon hervor geht.

Hab..
gerad mal den Text von Rosa gelesen. Wegen der Sache mit dem miteinander schlafen...
Leider wird das wirklich der Grund sein, warum er sich nicht meldet. Wenn Männer eine Frau in zu kurzer Zeit "gehabt haben", ist das Interesse weg. Es ist sehr schade, doch es scheint wirklich so zu sein. Also haben immer die Scheißtypen die Zügel in der Hand und Frau kann nichts machen. Ich mein wir sind doch alle erwachsene Leute und finde man kann doch wenigstens ehrlich miteinander umgehen. Leider hab ich auch diesen Fehler häufig gemacht. Doch man denkt man versteht sich toll und man ist heiß aufeinander und dann passierts und man macht sich keine weiteren Gedanken darüber und denkt alles wird gut. Und dann fällt man wieder auf den Boden der Realität zurück, weil der gute Herr sich dann anders entscheidet. Das ist echt traurig für die Männerwelt. Denn viele wissen gar nicht was sie sich für tolle Frauen entgehen lassen...

Gefällt mir

Z
zaina_12826015
23.09.07 um 13:37
In Antwort auf axenia_12717814

Schizophren??
Als ich deinen Text las wusste ich nicht genau warum er sich so verhält ,wie er es getan hat,als ich jedoch die anderen Antworten von dir gelesen habe,kam mir dabei in den sinn,das er sich sicer so verhalten hat,da er einfach zu weit gegangen war als er mit dir geschlafen hatte.Am Anfang als er zu dir kam war er noch in Baggerlaune und hat sich von seiner besten Seite gezeigt ,damit du anbeist ..Als er dich hatte warst du für ihn uninteressant..Du hast ihm das gegeben was sich erst hätte anbahnen dürfen und ihm die Chance genommem ,dich zu testen und das er sich um dich bemühen kann ,wie ein Mann es nun mal tun muss und sollte..Es hört sich so an ,als wenn er sich so lieber aus der Affaire mit dir ziehen möchte ,um dir nicht weh zu tun und dir direkt zu sagen das er nichts von dir möchte..Ich weiss das ist hart,hab den selben Fehler leider auch gemacht..Die Führung übernommen,ihn dominiert ,ihn angerufen,nach nem Date gefragt..Das ist ein Fehler ..er war weg ..so schnell wie er gekommen war..Ich denke wenn du das Leben geniesst ohne ihn und siehst wie viele nette Männer es doch auf dieser Welt gibt..du sicher bald merken wirst was für ein Arsch er doch war..Ich hab auch lange dafür gebraucht,,bin aber nun froh das es nicht hat sollen sein..und das ist im Nachhinein auch gut so... Deshalb ..Kopf hoch und vergiss ihn..Sorry für meine Worte..Ist nur meine JFmeinung...Rosa

Ich bin für jede meinung
dankbar und offen...wie gesagt, manchmal steht man zu nah vor den dingen, um sie objektiv bewerten zu können. deswegen: immer her mit euren meinungen.

es gibt da nur eine sache....ICH hab IHN NIE von mir aus angesimst, angerufen oder nach einem date gefragt...

das ging immer von ihm aus!! er erwähnte anfangs nämlich, dass ihm sowas ein bisschen angst macht, und deshalb hab ich es gelassen.

dass er diese situation absichtlich konstruiert hat, um mich abzuschiessen, ohne es im grunde selbst getan zu haben (kompliziert), hab ich mir auch schon gedacht. da ich mich aber wie gesagt selber nie gemeldet habe, ihn also nie genervt haben kann, ergibt das nicht viel sinn.

er hätte sich einfach nicht mehr melden brauchen. dann wäre die sache gegessen gewesen.

aber wahrscheinlich ahst du recht in dem punkt, dass der sex zu früh an der reihe war...

schreib ruhig weiter so...manchmal muss man einen schlag ins gesicht bekommen, um wach zu werden

Gefällt mir

Anzeige
A
axenia_12717814
23.09.07 um 13:48
In Antwort auf zaina_12826015

Ich bin für jede meinung
dankbar und offen...wie gesagt, manchmal steht man zu nah vor den dingen, um sie objektiv bewerten zu können. deswegen: immer her mit euren meinungen.

es gibt da nur eine sache....ICH hab IHN NIE von mir aus angesimst, angerufen oder nach einem date gefragt...

das ging immer von ihm aus!! er erwähnte anfangs nämlich, dass ihm sowas ein bisschen angst macht, und deshalb hab ich es gelassen.

dass er diese situation absichtlich konstruiert hat, um mich abzuschiessen, ohne es im grunde selbst getan zu haben (kompliziert), hab ich mir auch schon gedacht. da ich mich aber wie gesagt selber nie gemeldet habe, ihn also nie genervt haben kann, ergibt das nicht viel sinn.

er hätte sich einfach nicht mehr melden brauchen. dann wäre die sache gegessen gewesen.

aber wahrscheinlich ahst du recht in dem punkt, dass der sex zu früh an der reihe war...

schreib ruhig weiter so...manchmal muss man einen schlag ins gesicht bekommen, um wach zu werden

Angerufen??
Du hast doch geschrieben..hab ihn 2 Tage später angefufen und er musste Brot holen...tolle Ausrede,ne?? Ist aber ne Notlüge ,,er wollte dir nicht weh tun.. Ich glaube schon das er es ernst mit dir meinte ,Jungfrauen sind keine typischen Draufgänger ..wir baggern gerne..testen aus wie wie beim anderen Geschlecht ankommen .mögen fushing for kompliments..wenn wir das erreicht haben hauen wir wieder ab,wenn der Gegenüber uns nix bedeutet..Ist gemein ,ich weiss...Mögen wir jedeoch jemanden und wir suchen DEN PERFEKTEN PARTNER!! Und wenn du so schnell zu haben warstsah es für ihn halt so aus das du bei jedem so bist und soooo Eine will er halt nicht als feste Partnerin...Also ich hatte meinem JFM nach 8 Wochen Abstinenz ne SMS gesendet ..neutral und nett..um zu checken ,ob er noch Kontakt möchte ..Es kam keine Antwort..Bin aber froh das ich es gemacht hatte,so konnte ich für mich ab schliessen..Wenn du es genauso machen solltest,rechne damit das nix kommt..und wenn ja,dann versuche es herauszufinden ,ob es nur aus Freundlichkeit der Menschheit gegenüber ist,lach ..Wünsch dir das du nicht mehr traurig bist..Kopf hoch...

Gefällt mir

Z
zaina_12826015
23.09.07 um 13:53

Da sieht man mal..
wie hilfreich so ein forum sein kann...jeder kann seine meinung abgeben und wenn man zwischen den zeilen liest, liegt die situation auf einmal ganz klar vor einem.

es gibt überhaupt keine situation...
frau hat eben mann getroffen, beide hatten spass und das war es... im grunde muss man da auch nicht großartig irgendwelche zeichen deuten oder sich an grashalmen festhalten, die noch nicht einmal mikroskopisch klein sind.

ich danke euch allen für eure beiträge...es ist ganz einfach. der mann will mich nicht und höchst wahrscheinlich ist das auch gut so.

ihr habt mir echt weiter geholfen...werde diese erkenntnisse einfach im urlaub in fleisch und blut übergehen lassen und wenn ich zurück komme, ist der typ "verschwunden".

lg
estrella

Gefällt mir

Anzeige
Z
zaina_12826015
23.09.07 um 13:58
In Antwort auf axenia_12717814

Angerufen??
Du hast doch geschrieben..hab ihn 2 Tage später angefufen und er musste Brot holen...tolle Ausrede,ne?? Ist aber ne Notlüge ,,er wollte dir nicht weh tun.. Ich glaube schon das er es ernst mit dir meinte ,Jungfrauen sind keine typischen Draufgänger ..wir baggern gerne..testen aus wie wie beim anderen Geschlecht ankommen .mögen fushing for kompliments..wenn wir das erreicht haben hauen wir wieder ab,wenn der Gegenüber uns nix bedeutet..Ist gemein ,ich weiss...Mögen wir jedeoch jemanden und wir suchen DEN PERFEKTEN PARTNER!! Und wenn du so schnell zu haben warstsah es für ihn halt so aus das du bei jedem so bist und soooo Eine will er halt nicht als feste Partnerin...Also ich hatte meinem JFM nach 8 Wochen Abstinenz ne SMS gesendet ..neutral und nett..um zu checken ,ob er noch Kontakt möchte ..Es kam keine Antwort..Bin aber froh das ich es gemacht hatte,so konnte ich für mich ab schliessen..Wenn du es genauso machen solltest,rechne damit das nix kommt..und wenn ja,dann versuche es herauszufinden ,ob es nur aus Freundlichkeit der Menschheit gegenüber ist,lach ..Wünsch dir das du nicht mehr traurig bist..Kopf hoch...

Stimmt...
ich hatte ihn ein einziges mal angerufen. nachdem er aber so kacke am tel war. waren meine bemühungen sofort schnee von gestern. ich hab mich danach nicht mehr gemeldet. ich würde mir eher die zunge abbeissen...bin da ein bisschen komisch stolz.

Gefällt mir

A
axenia_12717814
23.09.07 um 13:59
In Antwort auf zaina_12826015

Da sieht man mal..
wie hilfreich so ein forum sein kann...jeder kann seine meinung abgeben und wenn man zwischen den zeilen liest, liegt die situation auf einmal ganz klar vor einem.

es gibt überhaupt keine situation...
frau hat eben mann getroffen, beide hatten spass und das war es... im grunde muss man da auch nicht großartig irgendwelche zeichen deuten oder sich an grashalmen festhalten, die noch nicht einmal mikroskopisch klein sind.

ich danke euch allen für eure beiträge...es ist ganz einfach. der mann will mich nicht und höchst wahrscheinlich ist das auch gut so.

ihr habt mir echt weiter geholfen...werde diese erkenntnisse einfach im urlaub in fleisch und blut übergehen lassen und wenn ich zurück komme, ist der typ "verschwunden".

lg
estrella

Urlaub...
Freut mich das du so denkst..ich wünsche dir einen tollen Urlaub mit deinem Bekannten..ICH LIEBE JUNGFRAUEN..lach... Hier noch was für dich was ich letztens gelesen habe..Hat mir gut gefallen ,und es in mein Hirn gespeichert...Jeder Mann hat so viel Hirn und Kraft ne SMS zu tippen oder nen Telefonhörer in dir Hand zu nehmen ..wir Frauen sollte aufhören nach Ausreden zu suchen warum sie es bei uns grad nicht tun!!!!Es liegt nicht daran ,das sie es nicht können ,sondern sie stehn halt nicht auf uns!!!!! Will damit sagen ,das der Mann der uns will uns anruft und smst das die Schwarte kracht ,weil er uns willllll!!!! Alles Liebe ..Rosa

Gefällt mir

Anzeige
D
deike_12864878
23.09.07 um 14:07
In Antwort auf zaina_12826015

Dankeschön
für die portion geduld...hast du etwa auch ins klo gegriffen? alles scheisse. manchmal bin ich froh über diese funkstille. dann hab ich wirklich die gelegenheit, abstand zu gewinnen. dieses hin- und her beschäftigt einen doch von morgens bis abends und man lebt irgendwie wie im traum vo sich hin und bekommt alles andere nicht mehr mit, oder?!

vielleicht kannst du ja auch spontan urlaub machen und einfach mal den ganzen alltragsschrott zurück lassen? ich fliege zum glück am dienstag in die schweiz zu meinem besten freund...ich weiss, dass es mir danach viel besser gehen wird.

Griff ins Klo
möglich.... aber was uns nicht umbringt macht uns nur härter
Privatnachricht wartet auf Dich

Gefällt mir

Z
zaina_12826015
23.09.07 um 14:36
In Antwort auf axenia_12717814

Urlaub...
Freut mich das du so denkst..ich wünsche dir einen tollen Urlaub mit deinem Bekannten..ICH LIEBE JUNGFRAUEN..lach... Hier noch was für dich was ich letztens gelesen habe..Hat mir gut gefallen ,und es in mein Hirn gespeichert...Jeder Mann hat so viel Hirn und Kraft ne SMS zu tippen oder nen Telefonhörer in dir Hand zu nehmen ..wir Frauen sollte aufhören nach Ausreden zu suchen warum sie es bei uns grad nicht tun!!!!Es liegt nicht daran ,das sie es nicht können ,sondern sie stehn halt nicht auf uns!!!!! Will damit sagen ,das der Mann der uns will uns anruft und smst das die Schwarte kracht ,weil er uns willllll!!!! Alles Liebe ..Rosa

Danke...
für deine ehrlichen worte das sind die besten ratgeber

und du hast recht...bin froh, dss ich meine nüchterne einstellung nicht komplett verloren habe. bin für sowas eigentlich auch zu optimistisch!

ich jedenfalls gehe jetzt in die sonne und geniesse die wahrscheinlich letzten sonnenstrahlen.

das sollten wir alle tun! wir sind eh alle viel zu toll, um uns hier den kopf heute zu zermartern...das sollten die männer doch eher im bezug auf uns tun

also, ich trink ne kühle coke auf euch alle!

Gefällt mir

Anzeige
S
sascha_12094877
23.09.07 um 20:20

Kommt mir sehr bekannt vor,

deine gschichte! So ähnlich war das bei mir auch. Wir kennen uns schon seit vier jahren,in denen wir uns aber nur fünf mal gesehen haben. Zu einer richtigen verabredung ist es erst vor fünf wochen gekommen, weil ich erst seit ein paar monaten wieder solo bin. Er hat sich auch immer selbst bei mir gemeldet, weil ich auch sehr stolz bin und ihm nicht das gefühl vermiteln wollte, dass ich ihm hinterher laufen würde. Auf jeden fall hat er mich, nachdem er mir drei monate lang fast jeden tag geschrieben hat, gebeten, ihn zur hochzeit seines besten kumpels von früher zu begleiten. Ich war natürlich sehr glücklich darüber und hab zugesagt. Jetzt weiß ich, dass es keine gute idee war, aber was zu spät ist, ist zu spät. Es waren drei tage, die wir miteinander verbracht haben. Am ersten tag lief alles perfekt.Er hat total verliebt getan und sogar davon gesprochen, dass er sich vorstellen kann, bald, wenn er mit der uni fertig ist, zu heiraten. Für die vaterrolle fühle er sich auch schon bereit. Natürlich habe ich das alles auf mich bezogen, so naiv wie ich war. In der ersten nacht haben wir dann auch miteinander geschlafen. Ich meine, wieso nicht? Wenn man erwachsen und verliebt ist und dann auch noch in einem bett schläft. Zuerst küsst man sich und dann passiert es einfach. Ich bin keine frau, die leicht zu haben ist, aber in dieser situation konnte ich nicht anders. Außerdem kennen wir uns doch schon so lange, so habe ich gedacht... Am zweiten tag (hochzeit) war auch noch alles sehr gut. Am dritten tag, auf der rückfahrt haben wir dann fast gar nicht mehr miteinander gesprochen, weil er von einem tag auf den anderen total distanziert wurde. hab überhaupt nichts mehr verstanden. Dann hat er sich sogar am nächsten tag von selbst bei mir gemeldet, um zu fragen, wie es mir geht und ob ich es nicht bereue, mitgekommen zu sein. Als ich dann zu ihm meinte, dass es mir viel bedeutet hat, meinte er, es wäre sehr schön gewesen, mehr könnte aber nicht aus uns werden, weil er im moment so viel zu tun hat und und und... Außerdem wäre es für ihn nur freundschaft gewesen und er gar nicht vorhatte, mit mir zu schlafen. Hallo? Gehts noch? Das klingt ja so, als ob ich ihn dazu gezwungen hätte. Dabei ging alles von ihm aus... Hab den kontakt mit ihm abgebrochen, was er total schlimm fand (ha ha ha). Seit fünf wochen nichts mehr von ihm gehört. Es ist schon sehr hart für mich, stelle mir immer so viele fragen. Aber es wird langsam besser.

Ich glaube mittlerweile auch, dass sein verhalten so komisch ist, weil ich wahrscheinlich zu leicht zu haben war. Die ganzen jahre war ich unerreichbar für ihn, weil ich in einer beziehung war. Außerdem habe ich mich nie von alleine bei ihm gemeldet. Dadurch war ich interessanter für ihn. Jetzt, wo er mich endlich gekriegt hat, ist die spannung nicht mehr da und er sieht in mir eine ganz gewöhnliche frau. Aber das zeigt nur, dass er nie richtig an mir interessiert war.

Ich denke nur, dass es sich einfach nicht lohnt, die ganze zeit das verhalten der männer zu analysieren und zu versuchen, die ganzen fragen zu beantworten. Denn ich bin mir ziemlich sicher, dass männer, die sich gar nicht mehr oder nur ab und zu, wenn ihnen gerade mal danach ist, melden, sich keine gedanken über uns machen. Wer weiß, vielleicht machen sie sich sogar noch lustig über uns, wenn wir ihnen immer wieder antworten. Ich wünsche dir alles gute, dass du so schnell wie möglich über ihn hinwegkommst! Kann mir aber sehr gut vorstellen, dass er sich bei dir wieder melden wird. Wenn du gar nicht mehr damit rechnest, kommt eine sms. In einem jahr z.b.. So war es jedenfalls bei mir. Du wirst schon selber deine erfahrungen machen Viel glück

Liebe grüße

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige