Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ein Satz mit X..das war wohl nix...

Ein Satz mit X..das war wohl nix...

14. Oktober 2007 um 10:36

Hallo,da bin ich wieder und muss wieder einmal sagen ,wie Recht unser Jungfrauenhoroskop stimmt..Leben ordnen und sich sammeln ..alte Bindungen lösen,bestehende per Kopf zu einem Guten oder schlechten Ende bringen...
Bei mir und meinem JFM hat bei ihm der Kopf gesiegt,er hat mir den Laufpass gegeben.
Sagte er denkt im Moment nur mit dem Kopf,hat 2 Jahre mit mir in seinem Kopf rumgeeiert,Er möchte beruflich und privat weiterkommen,seine gesteckten Ziele erreichen.Ich habe ihn 2 mal sitzen gelassen,er hat gefleht und gebettelt..nun wäre Schluss damit..Er hat sich auf ne Kollegin mit Kind eingelassen,mir klipp und klar gesagt,das er mit ihr was aufbauen möchte,eine Familie sein möchte ,Verantwortung haben möchte für eine Frau ..Er war sehr ehrlich ,haben lange geredet und er glaubt nicht das ich jemals zu ihm gezogen wäre,so muss er nun seinen Weg mit ihr gehen..
Ich weiss nicht ,ob er Recht hat,ich hätte mich wieder mit ihm eingelassen,aber vielleicht hat er Recht,er kennt mich seit 6 Jahren und glaubte nicht mehr das ich mich je für ihn und sein Haus ,seinen Wohnort und seil Umfeld entscheiden würde..
Und ich glaube er hatte Recht damit..
Mir geht es schlecht,das wir keine Chance mehr hatten ,er hat spontan mit ihr geschlafen,es ist einfach passiert..
Aber so kann ich nun endlich abschliessen mit einer Beziehung die von Anfang an schwierig war aufgrund von 2 Menschen ,dir eigentlich beide das gleiche wollten:Nämlich Liebe ,Respekt,Familie,zusammen altwerden...
Es hat nicht sollen sein..und es gibt für alles einen Grund ,,davon bin ich fest überzeugt...
Euch allen einen schönen Tag ich muss erst mal rauss und neue Kraft und Sonne in meinen Brainstorm sammeln...
Rosa

Mehr lesen

14. Oktober 2007 um 11:34

JFM Typisch
Danke Cheesy..er hat sich richtig gefreut mir eins reinzuwürgen.. er hatte nachdem ich letztes Jahr nachdem wir uns nochmal gesehen hatten (,ich bei ihm im Haus war , dann bin ich ja abgehauen und habs wieder beendet,weil ich einfach nicht ja sagen konnte das ich zu ihm ziehen sollte .).nur rumgepoppt und sich Liebe und Zuneigung die für mich gedacht war (wie er mir sagte )geholt bei anderen Frauen..Die gaben ihm Aufmerksamkeit und Hilfe mit seinem Leiden das ich nicht da war fertig zu werden..Nun ist Schluss damit..sagte er..er hat die Schnauze voll vom rummachen ,er hat nur Kopfgedanken und ich soll mein egoistisches Leben alleine Leben..Er hat sich seine Kollegin geschnappt,die ihm all ihre Probleme erzählt hatte ,er war wieder ein mann der gebraucht wurde von einer Frau,jemand der ihn brauchte..Er hat mich am Montag noch zu Sylvester eingeladen und ich soll mir was überlegen was wir machen...Meine Güte..nun ist es passiert,er hat mit ihr geschlafen...sie ist bestimmt ne Nette und hat es verdient das er sie nicht veräppelt .,aber hätte er nicht noch warten können ,bis wir uns am Sonntag gesehen hätten?? Ich denke es war sein Entschluss und hat es einfach getan um vom Kopf und vom Herzen ein für alle mal mit mir abzuschliessen..Er sagte ich hätte ihm lange genug weh getan ,er könne nicht mehr...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2007 um 12:14

+++
ich weiss es nicht..er hatte mir vorm Urlaub noch gesagt das er sich nun endlich festigen möchte,was neues aufbauen möchte..ne Familie haben möchte..Ich sagte ihm das ich ihn sehen möchte und er erzählte mir von ihr und das er mit ner Kollegin nieee was anfangen würde..er schrieb mir lieb im Urlaub ,wir verblieben so das wir danach uns sehen wollten.reden wollten.. Fragte mich immer wieder ob ich mit nem anderen mann geschlafen hätte was ich nicht beantwortet habe ..Ausserdem fand ich das zu diesem Zeitpunkt nicht erwähnenswert da wir lange keinen Kontakt hatten..Er ist ein sensibler feinfühliger Mensch ,hat mir immer viel tiefsinnige Dinge geschrieben etc..Nun klang er hart ,verbittert am Telefon.. Was denn wohl meine Meinung geändert hätte das ich ihn nun zurück will etc?? Da wäre doch was..Klar war da was..Wollte ihm alles am Sonntag erzählen..Warum vorher?? ist doch unwichtig..er sagte mir am Telefon die Sache mit Sylvester und muss da schon mit ihr was gehabt haben..warum tut er das?? wollte zu ihm ,aber er sagte das brauchst du nicht mehr..ich werde sie nicht enttäuschen..Wie so ein Zwang,will alles besser machen was ich nicht getan hatte..Verantwortung ,für sie da sein...Hat mir ständig erzählt was er doch für ein toller Mann wäre,er hätte genugf Chancen ,Frauen die ihn materiell versorgen wollten ,er hätte jede haben können ,hätte nichts ausgelassen aus Wut weil ich nihn hab hängen lassen und nicht für ihn da war..Er hat sich an den Frauen gerächt ,sie benutzt ,bluten lassen,weil sein Herz so geschrien hat...Nun hat er es mir zurück gezahlt..Es wird ihm gut tun ,hat sich so aus seinem Depriloch befreit..Ob das mit ihr gutgeht weiss ich nicht..er sagte er würde sich nie wieder bei mir melden...nannte mich egoistisch..Er muss sehr gelitten haben..Nun ,,bin froh das es ihm gut geht..Aber tut es das wirklich..Soll ich mich da noch einklinken ..ich bin völlig durch den Wind..kann nicht mehr klar denken...
Auch der wassermann schrieb mir ne SMS als ich es beendet hatte..kann mit seinen Worten nicht umgehen..Mein Kopf dreht sich...Ich weiss nicht was er meint was er will..ich bin im Moment leer und dumm..Muss mich sammeln und sortieren...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2007 um 14:14

Hallo Rosa,
dir auch was wünsche, z.b. die sicherheit, dass das schon ok so war (oder sogar besser).
Mann, ist ja schlimm hier im moment :-|

Manchmal ist eine schnell geknüpfte neue beziehung auch eine möglichkeit, ganz schnell und 'sauber'* aus so'nem 'ding' rauszukommen.

*(d.h., es wird wahrscheinlich keine wochenlangen diskussionen geben bei einer neuen frau, weil, die chancen sind dann ja eh um)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2007 um 14:17

Wo JFM
doch immer so langsam, unspontan und wohlüberlegt sein sollen? Wie lange hat er denn da schon dran rumgebrütet???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2007 um 15:18

Danke
ihr Lieben,aber ich kenn ihn ganz genau..er weiss genau was er tut..hat gelitten und gefleht ,er hat viel geweint wegen mir und uns..er musste wieder mann werden,sonst geht der kaputt..Ich denke es ist ok so,ich konnte nur nie loslassen ,wusste er wartet auf mich ,aber 2 Jahre sind entschieden genug So ist das Schicksal halt ..Wäre ich 2 Wochen eher damit angekommen ,wäre alles vielleicht anders..aber da war ich noch krampfhaft mit meinem Wassermann beschäftigt..Wird schon wieder,hab es nichtanders verdient..hab ihn lange genug zappeln lassen ,nehm jetzt mal ne Kiste voll Selbstmitleid ein..wird wohl bald mal wiesder was positives kommen...glaube jetzt mal daran auch wenn es schwer fällt..Rosa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2007 um 15:24
In Antwort auf filou_12897449

Wo JFM
doch immer so langsam, unspontan und wohlüberlegt sein sollen? Wie lange hat er denn da schon dran rumgebrütet???

Drusel
Ich denke er hat das ganz spontan entschieden..ihm fehlte nach monatelangen Bumsbeziehungen ohne Liebe und Gefühle einfach ein Mensch an seiner seite..und sie war da,,Vorher schon..sie ist ja seine Kollegin.sind beide bei der Polizei ,fahren die gleiche Schicht...Wird sich so hoch geschaukelt haben..Fehlende Gespräche mit mir ,,ich hatte mich fast ein Jahr nicht gemeldet..Ich weiss Typisch JFF ..Was soll er da machen ?? nur warten ?? ne ,wusste das der nicht ewig warten kann ,das geht doch auch nicht...Er wird als er wieder Kontakt mit mir hatte .alles genauabgewogen haben was in seine Pläne passte mit Familie etc..Und dann die Angst das ich wieder nen Rückzieher mache war gar nicht sooo unbegründet..da hat er die einfachere sichere Schiene gewählt..Lg und Danke an dich Rosa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2007 um 19:34
In Antwort auf rosa6413

Danke
ihr Lieben,aber ich kenn ihn ganz genau..er weiss genau was er tut..hat gelitten und gefleht ,er hat viel geweint wegen mir und uns..er musste wieder mann werden,sonst geht der kaputt..Ich denke es ist ok so,ich konnte nur nie loslassen ,wusste er wartet auf mich ,aber 2 Jahre sind entschieden genug So ist das Schicksal halt ..Wäre ich 2 Wochen eher damit angekommen ,wäre alles vielleicht anders..aber da war ich noch krampfhaft mit meinem Wassermann beschäftigt..Wird schon wieder,hab es nichtanders verdient..hab ihn lange genug zappeln lassen ,nehm jetzt mal ne Kiste voll Selbstmitleid ein..wird wohl bald mal wiesder was positives kommen...glaube jetzt mal daran auch wenn es schwer fällt..Rosa

Liebe Rosa
sei ganz doll gedrückt.

LG Schauig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2007 um 10:13
In Antwort auf rosa6413

Danke
ihr Lieben,aber ich kenn ihn ganz genau..er weiss genau was er tut..hat gelitten und gefleht ,er hat viel geweint wegen mir und uns..er musste wieder mann werden,sonst geht der kaputt..Ich denke es ist ok so,ich konnte nur nie loslassen ,wusste er wartet auf mich ,aber 2 Jahre sind entschieden genug So ist das Schicksal halt ..Wäre ich 2 Wochen eher damit angekommen ,wäre alles vielleicht anders..aber da war ich noch krampfhaft mit meinem Wassermann beschäftigt..Wird schon wieder,hab es nichtanders verdient..hab ihn lange genug zappeln lassen ,nehm jetzt mal ne Kiste voll Selbstmitleid ein..wird wohl bald mal wiesder was positives kommen...glaube jetzt mal daran auch wenn es schwer fällt..Rosa

Test
hi rosa, das ist tragisch, was da passiert ist. es ist auch für mich nicht nachvollziehbar, wieso er auf einmal und doch so schnell wieder alles kippen kann. hattest du ihm denn gesagt, dass du dich für ihn entscheidest? oder ein signal gegeben, dass sein warten nicht aussichtslos erscheint?
dann wär er ein ars***.
ansonsten sind seine gedankengänge schon nachvollziehbar und logisch. aber liebt er diese frau? oder passt sie mit ihren träumen und wünschen gerade in sein lebensbild?
ich drück dich und wünsche dir kraft. lass ihn auch gedanklich los !
alles liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen