Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ein Stiermann - die Begegnung mit der anderen Art

Ein Stiermann - die Begegnung mit der anderen Art

22. September 2007 um 10:54

Hülfäh ....... ich hab nen Stier und das als kleines Krebslein.
Aaalso er macht mich schlichtweg ferddisch!

Seine Energie und Ausdauer ist schier endlos. Es ist wirklich unglaublich. Aber ich erzähl mal.

Kennengelernt hab ich ihn bei friendscout, wir haben uns getroffen waren Pizza essen, am nächsten Tag wieder getroffen. Der erste Kuss ...., nach 3 Tagen zum ersten Mal hier übernachtet und seit dem ist er hier. Ganze 4 Wochen ist das jetzt her. Nach einer Woche wollte er wissen ob ich mir grundsätzlich vorstellen könnte ihn zu heiraten. Grundsätzlich kann ich das schon, aber das ist ja ein bischen schnell. Souverän wie er halt ist, meinte er, ich solle mir das in Ruhe überlegen, es eilt ja nicht. Ja ich hab offensichtlich ein schnelles Exemplar erwischt. Einige Tage später greif ich das Thema noch mal auf und kriege eröffnet, dass wir das nächstes Jahr machen und außerdem muss er mir doch noch nen Antrag machen....
*argh*
Aber sonst passt er absolut ins Schema.
Er hat jetzt seine Sicherheit dass ich keine Spielchen treibe und seit dem ist er ganz Stier, nicht nur dass er ständig kocht und zwar so lecker dass ich sicherlich bald platzen werde, nein er räumt danach die Küche auch noch auf, kauft davor ein was eben gebraucht wird und nach dem Essen räumt er den Geschirrspüler ein. Zwischendurch repariert er die Märklin von meinem Sohn die wieder mal nicht mehr weiterfahren will.
Ich kriege noch ANFÄLLE, weil ich zu nichts komme.
Ob er bitte meine KÜCHENSCHRÄNKE aufräumen darf, wollte er wissen. Ich hatte ja keine Ahnung was das bedeutet, als ich mir ein "ja" abrang. Freudestrahlend bewaffnet mit meinem kaputten Staubsauger der andauernd nach 10 oder 30 Sek. abstellt, einem Lappen und einem Eimer wirbelte er in meiner Küche rum. Das mit dem Staubsauger allerdings dauerte genau 3 Versuche lang, dann tönte es in der Küche "Wenn das Ding jetzt noch 1x abstellt geh ich und kauf nen neuen". Das hat meinen Staubi in keinster Weise beeindruckt und so marschierte er 10 Min. später los und kaufte einen neuen - Zumutung so was. Zufrieden kam er wieder zurück und wurschtelte weiter in der Küche rum.
In meiner Not, nicht rumsitzen zu wollen habe ich Fenster geputzt und weil der kleine Krebs ja nicht obenhin kommt, kam der große Stier auch schon angesaust um die Fensterrahmen oben zu machen. Er sieht so was, Frau braucht nicht mal jammern.
Er arbeitete gestern bis halb 10, (ich bis 6) rief um halb 8 an um zu fragen ob noch Schinken und Käse und Eier da sind, damit er nachher die restlichen Nudeln brutzln kann. Nein ist nicht mehr genug da, ich gehs holen. Nein bleib Du zu Hause, ich kann das doch mitbringen. *grmpf* Wiederstand zwecklos. So kam er dann um viertel vor 10, doch statt mir die Tüte hinzustellen damit ich das verräumen kann, fängt er an das direkt zu verräumen und ich musste mir den Platz am Herd erkämpfen indem ich geschimpft hab er soll sich jetzt ENDLICH hinsetzen, er hat FEIERABEND!!! "Magst Du nen Kaffee?" "Ja gute Idee, ich mach mir schnell einen" "Ich mach den Kaffee setz Dich hin und mach Feierabend" "Wieso? Ich kann mir doch den Kaffee selbst machen" "Ich weiß dass Dus kannst, aber setz Dich jetzt endlich hin, ich will Dir den Kaffee machen"
Und so geht das 24h am Tag!!!
Ich bin ja schon stolz gewesen, diese Woche hab ichs geschafft ganz alleine Frühstück zu machen nur Kaffee machen hat er mir weggeschnappt.
Zurück zum typischen Stier, ab Jan hab ich ne neue Wohnung, neulich beim Frühstück, schnappt er sich den Plan und erklärt mir wie ER sich vorstellt dass WIR die Wohnung einrichten.

Ja er hat binnen 2 Wochen das Familienruder komplett übernommen, als wäre das schon immer so gewesen. Meine Söhne akzeptieren ihn komplett, er hat die gleiche Autorität wie ich. Meine beste Freundin und Nachbarin weiß gar nicht warum ich mich so aufrege, der is doch einfach toll! Neulich wollt ich ihm sein Shirt bügeln für die Arbeit, da schneit sie rein zum Kaffee. Für ihn gar kein Problem, stellt sich ans Bügelbrett und fängt an zu bügeln. "Lass ich mach dass schnell" sag ich. "Du hast doch jetz Besuch, trinkt ihr nur in Ruhe euren Kaffee ich kann das doch selbst, Du brauchst mich doch nicht bedienen"

Ich bin das nicht gewohnt dass ein Mann SO mitdenkt und macht und tut! Mir ist das suspekt! Und natürlich bin ich über beide Ohren in diesen Mann verliebt.
Nichts bringt ihn aus der Ruhe, reg ich mich auf, dass er sich weigert Feierabend zu machen, lächelt er und nimmt mich in den Arm und sagt mir dass er mich liebt.
Ich glaube er ärgert mich absichtlich manchmal weils ihm gefällt wenn ich bissi sauer werd. Ihn juckt das nicht im geringsten, wenn ich meine Krebs Launen hab und einfach nicht gut drauf bin, oder mal nix sagen will. Dann setzt er sich vorn PC und spielt.
Und genau DAS regt mich dann noch mehr auf, das is ihm völlig wuscht! Das hab ich ihm neulich auch gesagt, dass ich mich nicht für voll genommen fühl. Viele Worte sind eh nicht seins, nein ER hört sich das dann an, nimmt mich in die Arme und sagt, dass alles in Ordnung ist und er überhaupt nicht weiß worüber ich mich aufrege und er liebt mich. Alles Ok?
Ja alles bestens ........ *grrrrrrrrrrrr*
Das gibts doch gar nicht!

Nach dem was ich über den Stier gelesen habe inzwischen sind die wirklich so oder? Und wenn ich das was ich gelesen habe ummünze auf ihn, hat er sich entschieden komme was wolle, basta. Und er versteht vermutlich nicht die Bohne warum ich skeptisch bin, dass das nach 4 Wochen alles so is wies is und immer mal wieder dies und das hinterfrage .... kann das sein?

Mehr lesen

9. Oktober 2007 um 15:55

Ich bin eine stierfrau
So sind wir Stiere wenn wir ein Partner gefunden haben halten ihn fest kann kommen was will. Was ich dir recht gebe das du nicht mehr selber entscheiden kannst würde mir auch nicht gefallen.

Gefällt mir

9. Oktober 2007 um 23:11
In Antwort auf budur_12526047

Ich bin eine stierfrau
So sind wir Stiere wenn wir ein Partner gefunden haben halten ihn fest kann kommen was will. Was ich dir recht gebe das du nicht mehr selber entscheiden kannst würde mir auch nicht gefallen.

Naja es is ja schmeichelhaft
einerseits und ein Fels in der Brandung ist bei mir auch nicht verkehrt, mich Krebslein wirbelts manchmal ganz schön rum ...

Aber es läuft immer noch gut.
Ich glaube meine "Zweifelphasen" nerven ihn bissi, aber da muss er durch, schließlich bin ich Krebs und alles andere als zuversichtlich, jedenfalls nicht andauernd also manchmal schon aber dann eben auch wieder nicht. Wie das Wetter eben

Gefällt mir

23. Oktober 2007 um 11:50

Mir gehts es ähnlich
habe vor 3 monaten einen stier kennengelernt bei einer veranstaltung,wir haben uns gut unterhalten-dann aber keinen kontakt mehr gehabt,war noch liiert und hatte viel streß.letztens hat er sich gemeldet wir sind was trinken gegangen,dann der erste kuss,am nächsten tag was unternommen-er hat sich knall auf fall in mich-skorpionfrau verliebt.er will mich bekochen,mir alles recht machen,extrem verschmust,das es mir manchmal schon die luft zum atmen nimmt.mir geht das zu schnell,ist das immer so bei stieren?ich meine ich hab das noch nie bei männern erlebt.er ruft täglich an,will mir auch einen liebesbrief schreiben.hab ihn gefragt ob er sich das nicht mal erst mit uns überlegen will,schließlich kennen wir uns ja noch nicht lang,er sagte er hätte eine nacht darüber geschlafen und will mich immer noch und es wäre die beste entscheidung.ich versteh mich super mit ihm find ihn toll-nur ist das alles so knall auf fall!komme mir bisserl überrollt vor.

Gefällt mir

8. Mai 2008 um 18:23

Echt gruselig..
wenn Krebslein das schon nervt, was soll ich als Skorpi dann mit so jmd.?!
..aber mein Stier der Begierde ist glücklicherweise eher von der faulen Sorte. =)

Also deiner ist sehr extrem UND viel zu schnell (vlt. Aszendent o.Mars im Widder?).
Problematisch ist ja, dass Stiere (auch deiner) sehr beharrlich sind bei allem was sie tun.

Also "richten" kannst du ihn nur, wenn du ihm mit Sicherheitsverlust drohst (böse Skorpis, ich weiß..). Viel Glück.

Gefällt mir

8. Mai 2008 um 18:28

Echt gruselig..
wenn Krebslein das schon nervt, was soll ich als Skorpi dann mit so jmd.?!
..aber mein Stier der Begierde ist glücklicherweise eher von der faulen Sorte. =)

Also deiner ist sehr extrem UND viel zu schnell (vlt. Aszendent o.Mars im Widder?).
Problematisch ist ja, dass Stiere (auch deiner) sehr beharrlich sind bei allem was sie tun.

Also

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen