Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ein weiteres Jungfrau-Mysterium, bitte um Hilfe

Ein weiteres Jungfrau-Mysterium, bitte um Hilfe

18. November 2007 um 8:54

So, da ich nun einige der Beiträge hier gelesen habe und festgestellt habe, dass die Situationen ähnlich sind, aber eben nicht ähnlich genug, als das man Schlüsse auf meine Situation ziehen könnte, habe ich einfach eine neue Diskussion gestartet (hoffe das ist ok so).

Auch ich habe einen Jungfraumann kennengelernt (mein zweiter, mit dem ersten war ich einfach zu forsch, da ich krebs bin und noch nicht um seine 'sauberkeits'- und 'ordentlichkeitsvorliebe' wusste).
mit diesem herren hier ist es nun so. wir waren gemeinsam mit einer gruppe von menschen (größtenteils frauen, die etwas jünger als ich sind und wenige männer) auf einer art studenten-kennenlern tour.
am ersten abend haben wir uns sehr lange und nett unterhalten, über alles mögliche. am nächsten tag kamen dann schon so kleine aufmerksamkeiten von ihm (ich bin vegetarierin, er kam dann auf mich zu und fragte, ob ich dieses und jenes gemüse mögen würde, denn es gab sonst nur pizza mit fleisch und er hatte wohl extra eine ohne fleisch belegt für mich, denn er isst fleisch). den ganzen tag hat er mich schon immer angesehen, zwischendurchmal, abends haben wir dann wieder geredet und sehr viel miteinander gelacht, obwohl um uns herum andere waren. während unseres gesprächs hat er mir ab und an über den rücken gestrichen und schon andeutungen gemacht, aber es dann dabei belassen, nichts davon durchgezogen ('man könnte ja lieber noch im auto musik hören', weil dort nur merkwürdige lief oder eben konkretere anspielungen auf die zukunft 'normalerweise bin ich immer zu kaputt, um zu der undder vorlesung zu gehen, aber wenn du nächstes mal mal hinkommst, dann schaff ich es sicher auch' immer so in einem halbernsten halblustigen ton). am letzten tag hat es sich nicht ergeben, wir haben kaum bis gar nicht miteinander geredet. als ich dann zuhause angekommen bin habe ich ihm gleich eine mail geschrieben ,nicht zu aufdringlich, mit anekdoten aus unserem gespräch vom ersten abend. er hat kurze zeit später eine mehr als doppelt so lange mail zurückgeschrieben. dann habe ich geantwortet... und zwei tage später nochmal geschrieben (ein unverfängliches zitat aus einem meiner lieblingsbücher, da er mir gesagt hatte, dass er sehr gerne liest und ich auch). seitdem ist nichts mehr zurück gekommen. dabei sind wir heute ein wochenende zurück...
ich weiß nicht, was ich nun denken soll. es ist nicht so, dass ich nun unbeschreibliche empfindungen hätte für ihn, doch wie ich als krebs eben immer so bin finde ich schnell großen gefallen an männern, wenn sie mir eben dieses interesse entgegenbringen und dann auch noch so viele gemeinsamkeiten mit mir haben, wie er das zu haben schien.

ich weiß nun nicht, was ich tun soll. abwarten oder ihn abschreiben? immerhin habe ich durch zufall gesehen, dass er gestern abend kurz online war, also da hätte schreiben können, ich aber noch immer warte, was mir sehr schwer fällt, weil er eben so freundlich und aufmerksam war, teils ja auch liebevoll und dann gar nichts für eine woche.

was meint ihr?
ich hoffe irgendjemand kann da ein wenig licht ins dunkel bringen, dass ich geduld brauche habe ich ja schon gelesen, aber ich dachte das bezieht sich eher auf zugeständnisse und nicht auf kontakt an sich.

Mehr lesen

18. November 2007 um 21:19

Also,
da sag ich nur "Ball flach halten"..
Dein JFM ist jetzt wieder in seinen Alltag zurückgekehrt und hat bestimmt Dinge zu erledigen, die ihm im Moment wichtiger erscheinen. Das klingt jetzt vielleicht ein bisschen hart, hat aber nichts damit zu tun, daß er Dich nicht mag oder er kein Interesse hat. JFM sind nun mal so vernünftig und erledigen erst ihre Pflichten, bevor sie Zeit haben, sich um solche Sachen zu kümmern wie Mails zu beantworten. Na und eine Woche Funkstille ist ja noch gar nichts.. Meiner hat manchmal 4 Wochen gebraucht.. Aber am Anfang mußt Du nunmal mächtig Geduld haben, er wird jetzt vielleicht seine Gedanken sortieren müssen und das kann dauern.. Meiner hat dafür fast 3 Monate gebraucht. Aber ich finde die JFM sind es wert, in meinen Augen die tollsten Männer.. in jeglicher Hinsicht..

Wünsche Dir viel Geduld und dränge ihn nicht.. Er wird sich von alleine melden.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2007 um 21:51

...
hallo aurair

also bin in etwa der selben lage wie du... und reisse mich gerade zusammen und warte... und warte... weil ja auch wirklich alle hier die sich mit dem jfm auskennen sagen dass sie so sind.
ich meine lass es doch auf dich zukommen und auch wenn schwierig lebe derweil dein leben und konzentriere dich auf sich selbst.
und wenn es dem so sein sollte dann wird es auch klappen.

toi toi toi und viiiiiiiiiel geduld
alles liebe
neminia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2007 um 22:30
In Antwort auf fine_11882235

...
hallo aurair

also bin in etwa der selben lage wie du... und reisse mich gerade zusammen und warte... und warte... weil ja auch wirklich alle hier die sich mit dem jfm auskennen sagen dass sie so sind.
ich meine lass es doch auf dich zukommen und auch wenn schwierig lebe derweil dein leben und konzentriere dich auf sich selbst.
und wenn es dem so sein sollte dann wird es auch klappen.

toi toi toi und viiiiiiiiiel geduld
alles liebe
neminia

Danke!
'alle hier die sich mit dem jfm auskennen'...klingt total süß irgendwie
danke erstmal. dienstag werde ich ihn wohl sehen, aber das ist wieder nur eine veranstaltung mit mehreren leuten, ich hoffe, dass er sich davon dann nicht in die enge getrieben fühlt.
das auf mich selbst konzentrieren wird zum glück im moment gar nicht schwer, weil ich mir eine wohnung suchen muss und ja grade mit dem studium angefangen habe, demnach viel mit neuen menschen um die häuser ziehe und sowas, aber ich habe das gefühl, dass mir dabei kein besserer als er vor die nase kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 12:23

Finally...
so, heute früh habe ich dann voller freude gesehen, dass ich zwei lange antworten auf meine beiden mails hatte. gelesen und dann nach kurzer zeit auch geantwortet. und mit ein kleiner verweis auf diese veranstaltung am dienstag 'sehen wir uns da? das wäre schön'. weiter gehe ich lieber erstmal nicht, nichts überstürzen.
aber ich freue mich sehr.
aber mal sehen, wie lange es nun dauert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper