Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Eine Frage über Hellsehen

Eine Frage über Hellsehen

25. Juni 2007 um 9:26

Mir wurde inzwischen von 3 Hellsehern (inkl. Kartenlegen) gesagt, daß sie keine Trennung sehen.
Kann mir jemand helfen ?

Inzwischen habe ich das Gefühl, ich bin doch schon getrennt, er ist ja ausgezogen.
Was soll ich davon halten, wenn mir gesagt wird, er würde wieder auf mich zukommen ?
Ist das ne allgemeine Hellseher-Phrase oder sowas ? Um den Klienten nicht in Kummer zu stürzen oder sowas ?
Ich würde mich echt freuen, wenn mir das ein Profi beantworten kann.
Danke
LG bea

Mehr lesen

25. Juni 2007 um 14:30

Achso
Probleme vergessen - schön gesagt, Mariella, danke .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2007 um 20:07
In Antwort auf jimin_12463785

Achso
Probleme vergessen - schön gesagt, Mariella, danke .

Find ich nicht in Ordnung!
Hi ohbea!
Probleme sind nicht da um vergessen zu werden, sondern müssen bearbeitet und verarbeitet (gelöst) werden. Ich mein`s nur gut. Aber sonst holt dich das alles ein und vielleicht is es dann schlimmer als jetzt.

Liebe Grüße
Dein engelchen1603

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2007 um 11:14

Berater
Es ist erstaunlich wie auf den Foren immer wieder über Medien gesprochen, gelästert hergezogen und geschrieben wird. Wie geurteilt und geäußert wird wer gut und wer schlecht ist. Leider auch in anderen Berufen, aber um die geht es ja hier nicht. Vor allem macht es mich betroffen, wie viele Berater in den Foren sich aufhalten, die in ihren Beratungen ihren Ratsuchenden sagen was sie zu tun und lassen haben aber selber am wenigsten sich in ihrer eigenen Mitte befinden.
Ja auch jeder Berater hat seine Prüfungen, aber die wenigsten erkennen diese und noch weniger arbeiten dann an sich selber.
Vielleicht mal ein Tipp.
Gute Berater sind nicht neidig. Wer in seiner Mitte ist kann alle Menschen so stehen lassen wie sie sind auch andere Berater.
Gute Berater brauchen sich keinem Konkurrenzkampf auszusetzen. Sie wissen was sie Wert sind und suggerieren ihren Ratsuchenden nicht, dass die wertvolle Energiearbeit die sie machen ein Spatziergang ist.
Gute Berater gehen nicht 24h online. Sie respektieren sich selber und vor allem ihren Körper, in dem sie diesem Gelegenheit geben neue Energien zu tanken und sich selber zu reinigen.
Gute Berater können ihren Ratsuchenden mitteilen, worum es in ihrem Leben geht und sind auch in der Lage den Ratsuchenden nicht in der Angst zu halten, damit der Ratsuchende nur ja wieder anruft.
Gute Berater setzen sich auch nicht ins Fernsehen um in einer einzigen Frage bei dem Ratsuchenden wieder neue Fragen auf zuwerfen, ihn dann mit seiner Ratlosigkeit alleine lassen, damit dieser nur ja wieder auf dem Portal anruft.
Gute Berater würden jetzt auch nicht sagen, ja das wird aber von meinem Portalbetreiber so verlangt, die würden erst gar nicht bei so einem Betreiber als Freiermitarbeiter arbeiten. Ein guter Berater weiß das Wort Freiermitarbeiter auch zu deuten.
Gute Berater sind im vertrauen zur geistigen Welt und wissen, dass sie Ratsuchende geschickt bekommen die IHREN RAT brauchen.
Und zum Schluss:
Gute Berater sind alle.
Bei den Beratern ist es wie in der Schule.
Es gibt Grundschullehrer, Hauptschullehrer, Realschullehrer,
Gymnasialschullehrer, Doktoren, Professoren u.v.m.
und so ist das auch mit den Beratern.
Es kommt immer darauf an auf welchem Lichtstrahl der Berater eingetroffen ist, dem entsprechend ist auch sein Geistführer höher oder niedrig schwingend und die wenigsten Beraten sind in Wirklichkeit an der höchsten Ebene angeschlossen.
Der Berater der sich aus falschem und negativem Ego Karma aufgeladen hat, muss sich auch dafür mal verantworten.
Und all diese Antworten haben nichts damit zu tun ob ein Berater schon zwanzig Jahre seine Berufung ausübt oder nicht. Im übrigen ist Papier geduldig.
Um deine Frage zum Thema Berater zu beantworten.
Warum machst du dich von Beratern abhängig?
Es gibt nicht viel Berater die dir deine Fragen nach deiner Zufriedenheit beantworten können. Es kommt auch darauf an was du hören möchtest.
Aber ein guter Berater wird dir das erklären können und danach benötigst du auch keinen anderen Berater mehr, weil die Antworten mit dir und deinem Bauchgefühl stimmig sind.
Somit bekommst du auch nicht immer wieder andere Antworten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2007 um 11:30

Hallo genevieve
Deine HP klingt ja sehr interessant....

ich würde gerne mehr erfahren!

LG, Liamis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 8:02
In Antwort auf sanna_11883594

Berater
Es ist erstaunlich wie auf den Foren immer wieder über Medien gesprochen, gelästert hergezogen und geschrieben wird. Wie geurteilt und geäußert wird wer gut und wer schlecht ist. Leider auch in anderen Berufen, aber um die geht es ja hier nicht. Vor allem macht es mich betroffen, wie viele Berater in den Foren sich aufhalten, die in ihren Beratungen ihren Ratsuchenden sagen was sie zu tun und lassen haben aber selber am wenigsten sich in ihrer eigenen Mitte befinden.
Ja auch jeder Berater hat seine Prüfungen, aber die wenigsten erkennen diese und noch weniger arbeiten dann an sich selber.
Vielleicht mal ein Tipp.
Gute Berater sind nicht neidig. Wer in seiner Mitte ist kann alle Menschen so stehen lassen wie sie sind auch andere Berater.
Gute Berater brauchen sich keinem Konkurrenzkampf auszusetzen. Sie wissen was sie Wert sind und suggerieren ihren Ratsuchenden nicht, dass die wertvolle Energiearbeit die sie machen ein Spatziergang ist.
Gute Berater gehen nicht 24h online. Sie respektieren sich selber und vor allem ihren Körper, in dem sie diesem Gelegenheit geben neue Energien zu tanken und sich selber zu reinigen.
Gute Berater können ihren Ratsuchenden mitteilen, worum es in ihrem Leben geht und sind auch in der Lage den Ratsuchenden nicht in der Angst zu halten, damit der Ratsuchende nur ja wieder anruft.
Gute Berater setzen sich auch nicht ins Fernsehen um in einer einzigen Frage bei dem Ratsuchenden wieder neue Fragen auf zuwerfen, ihn dann mit seiner Ratlosigkeit alleine lassen, damit dieser nur ja wieder auf dem Portal anruft.
Gute Berater würden jetzt auch nicht sagen, ja das wird aber von meinem Portalbetreiber so verlangt, die würden erst gar nicht bei so einem Betreiber als Freiermitarbeiter arbeiten. Ein guter Berater weiß das Wort Freiermitarbeiter auch zu deuten.
Gute Berater sind im vertrauen zur geistigen Welt und wissen, dass sie Ratsuchende geschickt bekommen die IHREN RAT brauchen.
Und zum Schluss:
Gute Berater sind alle.
Bei den Beratern ist es wie in der Schule.
Es gibt Grundschullehrer, Hauptschullehrer, Realschullehrer,
Gymnasialschullehrer, Doktoren, Professoren u.v.m.
und so ist das auch mit den Beratern.
Es kommt immer darauf an auf welchem Lichtstrahl der Berater eingetroffen ist, dem entsprechend ist auch sein Geistführer höher oder niedrig schwingend und die wenigsten Beraten sind in Wirklichkeit an der höchsten Ebene angeschlossen.
Der Berater der sich aus falschem und negativem Ego Karma aufgeladen hat, muss sich auch dafür mal verantworten.
Und all diese Antworten haben nichts damit zu tun ob ein Berater schon zwanzig Jahre seine Berufung ausübt oder nicht. Im übrigen ist Papier geduldig.
Um deine Frage zum Thema Berater zu beantworten.
Warum machst du dich von Beratern abhängig?
Es gibt nicht viel Berater die dir deine Fragen nach deiner Zufriedenheit beantworten können. Es kommt auch darauf an was du hören möchtest.
Aber ein guter Berater wird dir das erklären können und danach benötigst du auch keinen anderen Berater mehr, weil die Antworten mit dir und deinem Bauchgefühl stimmig sind.
Somit bekommst du auch nicht immer wieder andere Antworten.

TZTZTZ
Sehr interessant gerade zu lesen dass Du eine Verfechterin bist - bitte nicht über Berater herziehen - , habe aber vorher Deinen Beitrag " Wahrheit" gelesen und auch kommentiert.

Vielleicht erinnerst Du Dich, oder Du liest mal nach.

Den Beitrag oben gelesen.....wundert es mich , daß Du Dich mit normalen Erdlingen überhaupt abgibst......Deinem Wissen nach ( wenigstens dem geschriebenen) wärst Du j auf Lichtstrahl was weiß ich angekommen.

Ist wohl was dran an dem Sprichwort " Die Weiheit mit Löffeln gefressen, aber leider nicht runtergeschluckt?"

Wie kann man so viel wissen, und gleichzeitig so ungeduldig mit anderen sein?

Erstaunlich, erstaunlich, aber nichts für unfug....ähh ungut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2007 um 13:22
In Antwort auf quyen_12484848

Find ich nicht in Ordnung!
Hi ohbea!
Probleme sind nicht da um vergessen zu werden, sondern müssen bearbeitet und verarbeitet (gelöst) werden. Ich mein`s nur gut. Aber sonst holt dich das alles ein und vielleicht is es dann schlimmer als jetzt.

Liebe Grüße
Dein engelchen1603

Ja engelchen...
...ich gebe mir die größte Mühe, das alles zu verarbeiten, aber manchmal weiß ich auch nicht weiter.
Es fällt mir schwer, die Beziehung allein zu reflektieren.
Ich erhalte von ihm leider nur die Generalschuld - keine Antwort auf die Frage,
was denn nun wirklich passiert ist.
hm
Ich vergess doch meine Probleme nicht, und Verdrängung liegt mir auch nicht.
Aber ich hätte gerne klare Antworten, wozu all dieser Schmerz gut war.
Das ist alles.
Grüssle bea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2007 um 18:04

Er hat sich aus vollem Herzen für ein Leben ohne dich entschieden
.....er geht für immer, damit Du nicht am Glück voerbeirennst . Glück kann sein, sich aus Zwängen zu lösen ...auch aus Abhängigkeiten, die emotionaler Natur sind ( oft verwechselt mit Liebe ). Viel Glück dabei auf eigenen Füßen zu stehen-Du pakst es ! LG A.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2008 um 8:05
In Antwort auf jimin_12463785

Ja engelchen...
...ich gebe mir die größte Mühe, das alles zu verarbeiten, aber manchmal weiß ich auch nicht weiter.
Es fällt mir schwer, die Beziehung allein zu reflektieren.
Ich erhalte von ihm leider nur die Generalschuld - keine Antwort auf die Frage,
was denn nun wirklich passiert ist.
hm
Ich vergess doch meine Probleme nicht, und Verdrängung liegt mir auch nicht.
Aber ich hätte gerne klare Antworten, wozu all dieser Schmerz gut war.
Das ist alles.
Grüssle bea

Typisch
typisch

du willst ja nix anderes hören
du willst ja hören dass er zurückkommt
immer und immer wieder rufen die an, bei denen es noch zwischen tür
und angel hakt.
aber loslassen musst du schon selbst

ich meine damit diese störischen anrufe auf die hots

aber ich will ja nur ihn
warum rufste denn an ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2008 um 22:18

Eine antwort
ich würde das sehr gern versuchen

melde dich bitte bei mir

gabyklein@gmx.eu


liebe grüsse
gaby klein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook