Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Einem Krebs Mann hinterherlaufen?

Einem Krebs Mann hinterherlaufen?

16. Juli 2013 um 19:58

Hallo!
Ich würde gerne wissen, ob die Krebs Männer es mögen, wenn eine Frau ihnen (nach der Trennung und überhaupt) hinterherläuft? Oder nicht?
Wenn nicht, was sollte man dann machen um seine Aufmerksamkeit (zurück) zu gewinnen?

In meinem Fall ist es so, ich (w) habe einen Krebs aus einem bestimmten, wichtigen Grund verlassen und ihn somit sehr verletzt. Ich habe mich bei ihm entschuldigt (mehrmals und habe auch den Grund für das Schlussmachen gennant). Möchte gerne wieder Kontakt mit ihm haben. Jetzt weiss ich nicht, was ich machen soll... Deshalb habe ich diese Frage gestellt.

(Sry für mein schlechtes Deutsch)

Mehr lesen

23. September 2013 um 19:40

Hallo,...
wie bei jedem menschen ist es unterschiedlich, ob er es gerne möchte nochmals erobert zu werden, oder besser in ruhe gelassen werden möchte,...

verständlich, dass vor allem krebs,( sowieso nie an etwas schuld, vor allem dann nicht mehr wenn sie sich "entliebt haben"),...sich verletzt fühlen,...nie "agieren", sondern reagieren:
nun müsste man natürlich in deinem schreiben wissen, ob überhaupt nochmals, nachdem du dich entschuldigt hast, eine Annäherung seitens von ihm stattgefunden hat.
in meiner Vergangenheit habe ich die Erfahrung gemacht, solange der krebs wirklich vom herzen verliebt war, mir auch immer antwortete oder zumindest mich wissen lassen hatte, dass er für mich etwas empfindet.

krebse verkriechen sich langsam aber sicher, wenn sie wissen, dass es zu nichts mehr bringt, als eventuell noch zu einer Freundschaft, die sie (wenn sie einen menschen gernhaben), dazu veranlassen für denjenigen wirklich da zu sein.
fühlen sie "mehr" nehmen sie auf jeden fall die Entschuldigung an und versuchen, wenn sie nochmals Gefühle vertiefen möchten auch etwas dazu beizutragen.

es ist nicht so, dass sie sich ganz verabschieden, es sei denn, sie haben für sich einen entgültigen Schlussstrich gezogen, dann ist es aber auch so.

ich selbst hab die Erfahrung gemacht, bin außerdem selbst ac krebs und handle ähnlich in Emotionen und Empfindungen.


lch bin nach einer krebsfreundschaft mit einem mann, die drei jahre hielt und sehr intensiv war, zum schluß gekommen, dass man sehr viel geben muss, dazu weiß ich aber auch, dass ein krebsmensch, wenn er jemanden liebt, tief aus dem innern heraus nicht gehen lassen möchte,....

es liegt in deinem ermessen, wozu du deine Energie aufbrauchst, um dir über dieses Thema Gedanken zu machen, aufhörst "du selbst zu sein",....

für mich war es sehr schmerzvoll, ich bin auch aus freien stücken aus der Freundschaft, weil ich wusste, wie er fühlt und ich kein finger haben möchte, wenn die ganze Hand zur verfügung steht,...in diesem sinnverhalten könntest du vielleicht "lesen",..

ich wünsch dir genug kraft, wenn das Thema krebsmann noch aktuell ist,....

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen