Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Einmal übersetzungshilfe bitte!!!

Einmal übersetzungshilfe bitte!!!

3. Februar 2008 um 16:29

so... bin jetzt völlig verwirrt.
würd mich freuen wenn ihr paar ideen dazu schreiben würdet... waagen für nicht waagen

nochmal so der überblick mit neuigkeiten(hab ja weiter unten schon mal wegen meinem waagemann geschrieben)

---- vor weihnachten wollten wir mit freunden zusammen was trinken gehen, gab ja dann ein missverständnis... er dort ich nicht, er ruft an sagt mir noch dass ich unbedingt kommen müsse, er wäre nur wegen mir hier. ich war so perplex. aber als ich da war ja die sache so, dass er mir va die kalte schulter gezeigt, kaum zugehört und demonstrativ mit anderen mädels geflirtet... wobei er immer nen freund gebeten hat ein auge auf ihn zu werfen und den guten waagemann so nach paar minuten wieder an unseren tisch zu holen

---- ich war total sauer, meinte auch noch beiläufig zu nem freund das mich die kneipe heute hier nervt... und siehe da plötzlich trumpft er mit der idee auf mit allen wo anders weiterzuziehen. wow... aber geändert hat sich an dem abend aber nichts mehr mit seinem verhalten!!!

---- dann ferien, ich hab ihm ausm zug noch geschrieben, dass es so schade war wegen dem missverständnis, dass ich nue wegen ihm noch dort war und joa klartext eben...

---- keine antwort dazu. aber dann haben wir wieder zu weihnachten hin und hergeschrieben, hab mich auch mächtig überwunden müssen den kontakt zu halt nach diesem letzten desaster abend

---- zu silvester dann noch von ihm dass wir uns ganz sicher im neuen jahr sehen werden

---- anfang januar: ruf kurz an (wirklich nur einfach so!!!), war aber dann die box dran. hab eig nicht wirklich mit nem rückruf gerechnet... abends dann ne total lange sms (er hatte handy den tag über nicht mit): sorry, und das war und das war und morgen würd er auch noch übers we wegfahren müssen, aber vllt schaffen wirs nächste woche dann auf ein bier. OHA. das war seine idee.
aber wieso schreibt er das alles so mit allen details? und immer sorry...

---- tjo. aus dem bier ist jetzt immer noch nichts geworden, die wochen drauf haben wir uns immer wieder zeitlich verpasst, hat immer gleich zurückgerufen wenn er gesehen hat das mein anruf da war... und immer wieder genau erklären den grund erklären müssen warum er nicht da ist/ zeit hat etc. grrrrrhhh!!!! klang nicht gerade als ob es ihm egal wäre...
dann nach längerem die neue ansage von ihm vllt klappts nächste woche ja. soso.

---- ich hab das mit dem bier bereits schon abgehakt für mich... immer so und so und so... ich mein wenn ich was will, dann find ich immer zeit zb. mh. hab dann demonstrativ auch bestimmt 2 wochen nichts mehr von mir hören lassen... kam mir alles sehr kindergarten vor!!!

---- letzten sonntag fall ich dann mit der tür ins haus:
frag ihn wegen seiner badewanne, ich hab keine, durfte schon mal bei ihm baden... mhhmmmh und wir hatten es ja noch immer noch nicht geschafft uns im neuen jahr zu sehen bis da!!!
hätte ja so schön verbunden werden können dachte ich...

---- aber die frage war blöd, er hatte echt ne horror wochen (ganz sicher!) tat mir dann auch total leid die arrogante frage zu dem zeitpunkt, an sowas luxuriöses wie badewanne zu denken IMMER DAS FALSCHE TIMING!!!! argghh... aber von ihm wieder erklärungen über erklärungen. bitte, als ob er was für seine termine was dafür können...

---- diesen donnerstag wieder geplant mit allen was am abend zu machen. irgendwie hat er erfahren, dass ich auch kommen möchte... aber: mal wieder missverständnisse!!! ich war nimmer da, weil ich die letzte u-bahn knapp verpasst habe. tjo. und ich habe jetzt erfahren dass er dann auch ziemlich bald plötzlich gegangen ist.

---- am freitag haben wir am abend lange telefoniert, war unglaublich schön von den schwingungen her.
hab nochmal "sehr schade" gemeint wegen do abend, er sagte sofort er dacht ich wäre auch da... und hat sich dann noch mit einem bissigen unterton und alles andere als netten worten über seinen besten freund geflucht. hääääh? hab ihn nicht wiedererkannt herrn waage... als ob sein kumpel daran schuld gewesen sei, dass ich nciht da war!!! oha oha...

---- wir haben nochmal nächste woche und weggehen ins auge gefasst, er war auch absolut der meinung dass wir das mit der badewanne nachholen werden! dachte ich schon gar nimmer dran hihi



UND DANN HEUTE MITTAG, 3 lange sms:

es tut ihm sehr leid wie sich diese missverständnisse weiterentwickelt haben

er hätte leider nie klartext gesprochen

ist im moment zufrieden mit seiner situation, möchte daran nix ändern

es tut ihm leid wenn er gegenteiliges kommuniziert hat.



PRIMA!!!! fällt ihm ja alles früh ein.... war echt perplex.
ALLES NUR FALSCHE HÖFLICHKEIT ODER WIE??? KAPIERS NICHT... glaub langsam auch bald an die ähnlichkeit von den fischen und waagen hier... gggg

ich weiß von seinem besten freund zb. das er absolut nicht zufrieden mit seiner situation ist, und total auf der suche nach ner festen beziehung ist. mh. strange... hab ihm so versucht sicherheit damit zu geben, hat er glaub auch kapiert...


PASST SCHON WAS ER SO SCHREIBT... aber mein bauch sagt mir trotzdem was anderes. irgendwie.
... ODER BEWERTE ICH JETZT EINFACH VIELES UNWICHTIGE ZU STARK????

Mehr lesen

3. Februar 2008 um 16:37

Aso...
er hats einfach wunderbar hinbekommen sich in mein herz zu schleichen.
aber ob das alles so in richtung beziehung gehen würde oder nicht hab ich mich eigentlich nicht gefragt!!!!!!!
ich kann da nie so in klaren kategorien beziehung/affäre etc denken...

DESHALB:
bin jetzt auch nicht total traurig, aber verwirrt... er bedeutet mir sehr viel. so oder so als mensch.

am liebsten würd ich mich die tage treffen und einfach ne runde plaudern.
gute idee oder nicht??? es geht ja auch nicht darum für mich ihn überzeugen zu wollen oder so... aber wenn er schon anscheinend so gegenteilig kommuniziert hat, möcht ich für mich was draus lernen zumindest
ODER IHN LASSEN???
nur blöd, bin halt ab donnerstag wieder ca. 3 wochen weg... mhmhm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2008 um 16:41
In Antwort auf unice_12688760

Aso...
er hats einfach wunderbar hinbekommen sich in mein herz zu schleichen.
aber ob das alles so in richtung beziehung gehen würde oder nicht hab ich mich eigentlich nicht gefragt!!!!!!!
ich kann da nie so in klaren kategorien beziehung/affäre etc denken...

DESHALB:
bin jetzt auch nicht total traurig, aber verwirrt... er bedeutet mir sehr viel. so oder so als mensch.

am liebsten würd ich mich die tage treffen und einfach ne runde plaudern.
gute idee oder nicht??? es geht ja auch nicht darum für mich ihn überzeugen zu wollen oder so... aber wenn er schon anscheinend so gegenteilig kommuniziert hat, möcht ich für mich was draus lernen zumindest
ODER IHN LASSEN???
nur blöd, bin halt ab donnerstag wieder ca. 3 wochen weg... mhmhm.

Ja...
alternativ steht für mich halt kontakt total abbrechen da!!! wenn schon denn schon...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2008 um 12:27

Mh.
keiner ne kurze idee???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 16:36

Bin zwar
kein waage eperte aber manntechnisch heißt das wohl ganz klar und offensichtlich:

"ich will nix von dir"

denk nicht weiter drüber nach. vielleicht hat er es auch erst später herausgefunden......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 21:37
In Antwort auf lida_12666655

Bin zwar
kein waage eperte aber manntechnisch heißt das wohl ganz klar und offensichtlich:

"ich will nix von dir"

denk nicht weiter drüber nach. vielleicht hat er es auch erst später herausgefunden......

Schließe mich Pisces an.
Denke auch, dass er nichts von dir will. Und ich glaube, dass er das von Anfang an nicht wollte, aber nicht so recht wusste, wie er das klarmachen kann.

Ich bin dann auch so - bleibe nett und unverbindlich und gehe auf alles ein, was mir angeboten wird und treffe mich (aber nur, wenn noch andere dabei sind). Unter Alkoholeinfluss denke ich auch manchmal, vielleicht ist der ja doch ganz toll und offenbar steht er ja auch auf mich - ich lotse ihn mal her. Und dann merke ich, dass es doch nicht so die Superidee war und zeige dem Herrn die kalte Schulter. Hab aber ein schlechtes Gewissen, weswegen ich nachfolgend zu allem erstmal ja und Amen sage, dann aber die eine oder andere Ausrede erfinde, warum ich nun an dem und dem Tag gar nicht kann. Das kann sich über Wochen hinziehen, bis ich es nicht mehr aushalte. Und dann schreibe ich auch solche SMS oder Mails....

Ist blöd, ich weiß, aber so bin ich manchmal. Er vielleicht auch...

Lass den Kopf nicht hängen!

LG, S.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2008 um 10:28

Ich mach das auch...
ich bin nett und freundlich und versuche den leuten nicht vor den kopf zu stoßen...
habe mal was komisches mit ner bekannten in der stadt erlebt,war gerade im dezember auf dem weihnachtsmarkt...wir haben uns was zu essen geholt und der typ in der bude war sehr nett,also war ich auch nett...meine bekannte meinte ich würde mit ihm flirten und er meinte das wohl auch...ich steh aber nicht auf männer und das weiß sie...trotzdem hat sie behauptet ich hätte geflirtet...viele menschen vertehen das falsch das hab ich in meinem jungen leben schon recht häufig beobachtet...man will nett sein,vielleicht ne freundschaft oder ähnliches aufbauen,einfach nur kontakte knüpfen und der gegenüber interpretiert das falsch...
ich finde es schön wenn menschen nett und respektvoll miteinander umgehen,aber ich versuche auch gerade mir das abzugewöhnen weil es mich mitunter,durch das missverständnis der anderen,in schwierige situationen bringt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen