Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Einsame Single-Waagen

Einsame Single-Waagen

13. Januar 2011 um 20:07

Hallo.

Gibt es denn noch andere Single-Waagen Falls ja, wie läuft es denn bei euch so

Ich selber bin nicht wirklich zufrieden mit meinem Singleleben Zwar lerne ich immer wieder jemanden kennen, aber was längerfristiges wird es nie. Bin schon fast am verzweifeln, und je mehr sowas auf mich zu kommt desto mieser und einsamer fühle ich mich. Von meiner Person kann es auch nicht wirklich liegen, ich bin nicht arrogant, sondern freundlich, gebe mir immer mühe anderen zu gefallen, rücksichtsvoll, etwas zurückhaltend, aber wenn ich mich der Umgebung wohl fühle werde ich auch sehr offen. Ich bin alltags tauglich und habe eben auch viele Waage-Persönlichkeiten

Wäre schön wenn ihr mir Rat geben oder Helfen könnt Oder wenn ihr auch diese Erfahrung habt

LG. Katze.

Mehr lesen

13. Januar 2011 um 20:27

Denk mal drüber nach....
...ob die ursache nicht bei dir liegt


das hin- und her grübeln, abwägen bis es nix mehr zu "wägen" gibt... usw. ....

denke mal, als waage-frau müsstest du charmant und intelligent sein. also nicht wirklich unattraktiv

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2011 um 20:28
In Antwort auf lanzo_12062788

Denk mal drüber nach....
...ob die ursache nicht bei dir liegt


das hin- und her grübeln, abwägen bis es nix mehr zu "wägen" gibt... usw. ....

denke mal, als waage-frau müsstest du charmant und intelligent sein. also nicht wirklich unattraktiv

Hehe
P.S. ein waage-mann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2011 um 20:39

Das
liegt auch nicht an dir direkt - sondern wohl daran, daß du eben nicht "jeden" nimmst.

Ich war auch schon 1 1/2 Jahre Single und wurde ungläubig angeguckt. Tja - gibt halt Leute die sich wirklich verlieben müssen um eine Beziehung einzugehen und es nicht nur tun, weils gerade langweilig ist. Und davon gibts definitiv genug. Zweckbeziehung... und dann wundern sich die Leute, daß es nicht klappt. Dann doch lieber warten und sich einsam fühlen. Echt.

Ich hab 2 Jahre gedacht ich könne nieeee wieder lieben. Am Ende hats mich völlig fertig gemacht, weil ich dieses Gefühl brauche wie Luft zum Atmen. Je mehr ich es wollte - umso weniger bot sich. Nicht, daß es an Möglichkeiten gemangelt hätte, aber wie gesagt - irgendeiner ist eben nicht das was man will.

Denk mal nicht dran, hab Spaß und... fahr früh nach Hause weil der Abend so langweilig ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2011 um 20:55
In Antwort auf zaynab_12937335

Das
liegt auch nicht an dir direkt - sondern wohl daran, daß du eben nicht "jeden" nimmst.

Ich war auch schon 1 1/2 Jahre Single und wurde ungläubig angeguckt. Tja - gibt halt Leute die sich wirklich verlieben müssen um eine Beziehung einzugehen und es nicht nur tun, weils gerade langweilig ist. Und davon gibts definitiv genug. Zweckbeziehung... und dann wundern sich die Leute, daß es nicht klappt. Dann doch lieber warten und sich einsam fühlen. Echt.

Ich hab 2 Jahre gedacht ich könne nieeee wieder lieben. Am Ende hats mich völlig fertig gemacht, weil ich dieses Gefühl brauche wie Luft zum Atmen. Je mehr ich es wollte - umso weniger bot sich. Nicht, daß es an Möglichkeiten gemangelt hätte, aber wie gesagt - irgendeiner ist eben nicht das was man will.

Denk mal nicht dran, hab Spaß und... fahr früh nach Hause weil der Abend so langweilig ist.

Da is aber auch....
was wahres dran. lieber qualität als quantität

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2011 um 13:58

Ich unterschreibe bei Bergfee...
... denn mir ist das auch direkt ins Auge gesprungen.
Eventuell versuchst Du zu sehr, es allen Recht zu machen bzw. "gut anzukommen".
Ich bin zwar nicht Waage, aber Single und mache es momentan niemandem Recht, ausser mir selbst
Ich überlege einfach, was mir gut tut - und das mache ich dann. Wann und so lange ich Lust habe. Und ich merke wie ich dadurch innerlich immer zufriedener und auch selbstbewusster werde.

Sei einfach liebevoller zu Dir selbst bzw. höre mehr auf Dich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2011 um 15:19
In Antwort auf caron_12728087

Ich unterschreibe bei Bergfee...
... denn mir ist das auch direkt ins Auge gesprungen.
Eventuell versuchst Du zu sehr, es allen Recht zu machen bzw. "gut anzukommen".
Ich bin zwar nicht Waage, aber Single und mache es momentan niemandem Recht, ausser mir selbst
Ich überlege einfach, was mir gut tut - und das mache ich dann. Wann und so lange ich Lust habe. Und ich merke wie ich dadurch innerlich immer zufriedener und auch selbstbewusster werde.

Sei einfach liebevoller zu Dir selbst bzw. höre mehr auf Dich.

Ja
Ich hab meist dann jemanden kennengelernt, wenns mir eigentlich am meisten am @rsch vorbei ging.

Oder eben an gewissen Abenden, wo ich dachte "Ach, fahr nach Hause - heute ist eh nix los". Meinen Piranha hab ich bei meiner letzten Zigarette, bevor ich den letzten Zug nach Hause nehmen wollte, kennengelernt. Das war auch so ein Abend an dem mir alles ziemlich wurscht war. Und ich sah auch noch aus wie ein Honk, weil ich vorher im Stadion war und danach durch den strömenden Regen gelaufen bin. Nix mit Styling und Schminke. Werder-Trikot, Turnschuhe und zottelige Haare... *g* Den Zug hab ich dann allerdings auch nicht mehr genommen.

Stylen tut Frau sich am Besten, wenn sie mit Mädels loszieht. Um einen Mann kennenzulernen trägt man besser ein 0815 T-shirt und Jeans.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2011 um 14:39

Genauso, Bergfee...
Das ist jetzt auch mein Motto. Ich will niemanden gefallen, ausser mir selbst!
Aber ich style mich trotzdem.. für mich Will mich ja schliesslich gern im Spiegel anschauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest