Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Emotionale Tiefe

Emotionale Tiefe

23. März 2007 um 18:35

Hallo,

mich würde sehr interessieren, was genau mit diesem Begriff "emotionale Tiefe" gemeint ist, die ja angeblich für Skorpios so wichtig ist.

Als "oberflächlichem" und "distanziertem" Wassermann fehlt mir genau diese Tiefe oft bei meinem Skorpi-Mann. Entweder liegt das an meinem Skorpi-Aszendenten, oder ich interpretiere da was vollkommen falsch! Für mich würde dazu nämlich zuallererst die Fähigkeit gehören, über Gefühle zu sprechen, da rennt er aber grundsätzlich davon...Oder liegt das wiederrum an seinem Steinbock- Aszendenten???

Also, wer kann mir dazu etwas sagen?

Mehr lesen

23. März 2007 um 21:38

Grins!
Hab den Eindruck, du erlebst genau das gleiche wie ich! Vor allem auch das mit dem gewinnen (lassen) kommt mir bekannt vor... Und auch ich habe Angst vor Verletzung und Gesichtsverlust, da hast du schon Recht. Ich reagiere dann oft distanziert, was mir aber lange nicht klar war, weil ja im gleichen Moment ein Gefühlsvulkan in mir tobt.

Was aber macht denn nun die "emotionale Tiefe" beim Skorpi aus?? Warum hört man so oft, daß Skorpis Wassermänner als oberflächlich empfinden- wobei meiner mir das so noch nicht vorgeworfen hat, ich les es nur immer wieder. Leben sie da in ihrer eigenen Welt?

Momentan merke ich, daß ich am besten fahre, wenn ich nicht groß rede, sondern einfach tue, wonach mir grad ist, lustig, selbstbewußt und teilweise voller Überraschungen. Kommt gut an, und wenn mal nicht,nehm ichs nicht weiter wichtig.Scheint aber ein gutes Rezept im Umgang mit dieser schwierigen Spezie zu sein!

Liebe Grüße!

Gefällt mir

26. März 2007 um 11:50

Hallo, wie damit umgehen?
mich hat euer beitrag sehr interessiert--ich bin jungfrau, er skorpion und die ganze problematik, die ihr schildert, kenn ich zur genüge mit ihm und mir ist ein rätsel, wie man das noch lang aushalten soll--sind 13 monate zusammen, kennen uns länger...
mir wird das zu viel, ständig nur "mein ding" zu machen, das möcht ich nicht, nur damit er interesse zeigt.
das kann es doch nicht sein oder???? es läuft genau so, wie ihr es beschrieben habt, er ist verstockt und kalt oft sogar und zeigt nur emotionen bzw interesse, wenn er meint ich ziehe mich zurück...
das ist doch nicht zukunftsträchtig so ein verhalten oder???
danke vlg A.

Gefällt mir

26. März 2007 um 16:14

Die Wege des Herrn Sorpi sind unergründlich.....
..... und wenn ich diese Antworten hier lese wird es auch immer so bleiben.

Mir wäre es ein leichtes den skorpianischen Begriff der emotionalen Tiefe zu beschreiben/auszuführen, aber dafür müsste für mich Scorpion ersichtlich sein, dass es verstanden wird und dies ist bis jetzt nicht der Fall. Darüber hinaus erachte ich es als vertane Liebesmüh, hier Wissen preis zu geben, wenn Menschen die Frage nicht mal richig verstehen und Nonsens zum Besten geben.

Wenn du "tertia2" die Frage beantwortet haben möchtest, schreibe bellab1 eine PN. Sie wird dir dann meine Auführungen zukommen lassen. Alle anderen können sich bei wikipedia informieren.

Ein Skorpion

Gefällt mir

26. März 2007 um 16:27

Das hat schon was
skorpione sind etwas widersprüchlich. ich würde sagen, sie haben tiefe gefühle, aber sie lassen sich nicht gerne in die karten sehen, weil sie gerne die kontrolle haben. das hat zur folge, dass sie eben über diese gefühle nicht gern sprechen. du hingegen hast auch gefühlstiefe, wenn du den skorpionaszendenten hast, aber als wassermann hast du auch eine leichtigkeit, sie auszudrücken.

Gefällt mir

26. März 2007 um 16:32
In Antwort auf mina_12758409

Das hat schon was
skorpione sind etwas widersprüchlich. ich würde sagen, sie haben tiefe gefühle, aber sie lassen sich nicht gerne in die karten sehen, weil sie gerne die kontrolle haben. das hat zur folge, dass sie eben über diese gefühle nicht gern sprechen. du hingegen hast auch gefühlstiefe, wenn du den skorpionaszendenten hast, aber als wassermann hast du auch eine leichtigkeit, sie auszudrücken.

Ich glaube, das wichtigste für einen skorpion ist,
dass er geheimnissumwitert bleibt, denn nur dann hat man ja die absolute macht, wenn man andere beobachtet, aber selbst nicht allzu viel preisgibt. ich bin nicht skorpion sondern krebs, aber ich habe als ic, das ist die seele, skorpion. daher ahne ich, wie skorpione ticken.

Gefällt mir

26. März 2007 um 20:55

Tja
er sagt, ich bin seine traumfrau...
er hat schon von heirat etc gesprochen...
es hört sich so kurz zusammen gefasst, alles recht banal an....allerdings ist die JF an sich auch nicht unbedingt ein anhängsel...ich ebenso nicht...trotzdem reicht es mir nicht aus, mich permanent auf spielchen einzulassen, nur um interessant zu bleiben--weißt du, was ich meine?
ich mach schon meinen kram, aber am liebsten, wenn ich weiß, es ist alles ok...
nur ist das selten der fall....es geht 3 tage gut, dann gibt es zoff...er ist teilweise unerträglich arrogant, wo ich mich frage wo das herkommt, kann ich gar nicht leiden sowas...
mag sein, dass ich vieles zu ernst nehme...andererseits beschwert er sich tierisch wenn ich meiner wege gehe--tu ich s nicht und will zeit mit ihm verbringen, ist es auch nicht richtig!!
ist es denn überhaupt möglich eine geistige verbundenheit mit jemand zu erreichen, der nur sein leben lebt?
mir geht es nicht um tägliche beschäftigung(ok manchmal ja) sondern um seine art und weise....er schickt mir 3 std bevor wir verabredet sind ne sms, er fährt nun doch zum fußball und gut...er ruft nicht an u sagt--hey maus so und so, ist ok? oder ähnliches--nein friß oder stirb...das ist doch kein normaler umgang..
muss dazu sagen, hab einen sohn und da ist nicht alles so hoppla hopp wie mit 18....

Gefällt mir

27. März 2007 um 20:07

...
Nicht Wassermänner, sondern Skorpione haben wirklich emotionale Tiefe.
Was ist daran oberflächlich, Gefühle für sich zu behalten?
Ich glaube, hier wird "Gefühle haben" mit "Gefühle zeigen" verwechselt. Außerdem hat Gefühlstiefe (für mich: Beständigkeit) nicht nur mit der Intensität der Gefühle zu tun, die mal spontan aufkommen.
Ach...was ich sagen wollte: Wassermänner schätze ich LÄNGST nicht so tiefgründig ein wie Skorpione. Wie so oft haben hier zwei Sternzeichen einfach ganz andere Ansichten zum Thema Gefühle. Für mich ist es schon in gewisser Weise oberflächlich, Gefühle dauernd offen zu zeigen (wenn es "passt", ist das gar nicht nötig)...aber das sagt eine spießige, verklemmte Jungfrau, die gar keine Gefühle haben kann.

Gefällt mir

27. März 2007 um 21:18
In Antwort auf ferun_11927533

Die Wege des Herrn Sorpi sind unergründlich.....
..... und wenn ich diese Antworten hier lese wird es auch immer so bleiben.

Mir wäre es ein leichtes den skorpianischen Begriff der emotionalen Tiefe zu beschreiben/auszuführen, aber dafür müsste für mich Scorpion ersichtlich sein, dass es verstanden wird und dies ist bis jetzt nicht der Fall. Darüber hinaus erachte ich es als vertane Liebesmüh, hier Wissen preis zu geben, wenn Menschen die Frage nicht mal richig verstehen und Nonsens zum Besten geben.

Wenn du "tertia2" die Frage beantwortet haben möchtest, schreibe bellab1 eine PN. Sie wird dir dann meine Auführungen zukommen lassen. Alle anderen können sich bei wikipedia informieren.

Ein Skorpion

Und
an dieser doch sehr überheblichen Antwort merkt man, das ihr euch selber am tollsten findest und für das Maß aller Dinge haltet.

Gefällt mir

28. März 2007 um 10:14

@trinchen
tröste Dich, mir geht es genauso ! Wenn ich mit meinem Scorpi einen Termin für ein Date finden will, ist das immer ein Drama !!Er ist sehr eingespannt durch Beruf und diiversen freizeit aktivitäten, so das es immer heisßt ..da kann ich nicht und da auch nicht......aber da, an dem Tag da kann ich !! und dann schicke ich am selben Tag eine sms, ob es dabei bleibt, da kommt dann zurück, oh ne ich kann doch nicht das und das ist da zwischen gekommen,ich habe auch schon an mir gezweifelt, habe das ganze sogar daraufhin beendet, da solltet ihr aber mal sehen wie der scorpi sich dann bemühen kann, was ist denn jetzt los heißt es dann ..komm doch einfach später so zwei stunden, nur das ich dann nicht mehr kann versteht er dann nicht, es muß immer nach seiner Nase gehen, und dieses Drama hat sich öfters so abgespielt.

Gefällt mir

28. März 2007 um 10:25

Emotionale Tiefe und Gefühlschaos
WIR oder nicht mehr wir
(w.Schützin mit Asz. WASSERMANN und m, Waage mit Asz.SKORPION)

Sollen eigentl. ganz gut zusammen passen und nach 3 Mo. muss ich gestehen..jipp.. der Mann ist mir ziemlich ähnlich und gleichbürtig.

Aber warum dieser ständiger Kampf, Machtgehabe, Ärgern, Grenzen austesten, Verletzen und ÜBER Gefühle können wir beide nicht reden bzw.nur oberflächlich zeigen.
Habe bisher noch nie so einen Mann mit vielen Extremen kennen gelernt und wollte schon zum Therapeuten, weil immer wenn er von mir wissen will, wie oder wo WIR stehen, blocke ich voll ab und werde eiskalt, unnahbar... So war ich doch voher nicht ??

Hilfe, werde immer mehr zum Biest und zickig, wo ist die nette Seite in mir hin.. sie ist so selten geworden.
ABER leider kann ich nur Gefühle zulassen und zeigen, wenn Vertrauen, Ehrlichkeit, Gleichberechtigung...vorhanden ist. Leider gibt er mir mit seiner Selbstverliebtheit, EGO und Machogehabe, nicht gerade das was ich dann brauche.

Nun haben wir uns wiedermal getrennt, absolute Funkstille. (sind beide sehr eigensinnig, selbstbewusst und brauchen unseren Freiraum) überspielen scheinbar aus Angst unserer Gefühle und verletzen durch Missachten, Respektlosigkeit, Gleichgültigkeit und und und.

Schwerer Kampf und glaube auch, diesmal wars.
Schade, dass 2 starke Charakter nicht miteinander können.

Nach diesen Beiträgen, bin ich mir sicher, dass WIR beide ZU viel Gefühlstiefe besitzen und aus Angst vor Verletzungen/Enttäuschungen dies nur stets und ständig verbergen.. ganz toll.

Gefällt mir

28. März 2007 um 11:05
In Antwort auf jannalein

@trinchen
tröste Dich, mir geht es genauso ! Wenn ich mit meinem Scorpi einen Termin für ein Date finden will, ist das immer ein Drama !!Er ist sehr eingespannt durch Beruf und diiversen freizeit aktivitäten, so das es immer heisßt ..da kann ich nicht und da auch nicht......aber da, an dem Tag da kann ich !! und dann schicke ich am selben Tag eine sms, ob es dabei bleibt, da kommt dann zurück, oh ne ich kann doch nicht das und das ist da zwischen gekommen,ich habe auch schon an mir gezweifelt, habe das ganze sogar daraufhin beendet, da solltet ihr aber mal sehen wie der scorpi sich dann bemühen kann, was ist denn jetzt los heißt es dann ..komm doch einfach später so zwei stunden, nur das ich dann nicht mehr kann versteht er dann nicht, es muß immer nach seiner Nase gehen, und dieses Drama hat sich öfters so abgespielt.

Das war auch mein Trennungsgrund..
endlich mal ein freies Wo.ende, endlich mal Zeit für uns nach Wochen und dann??
Frage ich am FR nach und mit mal heisst es, ich habe Sa für dich bis 18 Uhr geblockt...

Aus Trotz und Wut, natürlich meine Antwort: Plan Essen und Tanzen vergessen?,
Tagsüber habe ich keine Zeit und somit sollten wir nicht nur das Planen sein lassen??
Dachte, der Typ will mich veräppeln, wer glaubt er, wer er ist?? Habe Bez. beendet!!!
UND hatte ein ganz tolles, entspanntes Wo.ende auch ohne ihn!!

Haben z.Zt. keine Kontakt.
Aber soll sowas normal, typisch Skorpi sein?? Man der Mann macht ein wahnsinnig.

Wie oft hat er das mit dir abgezogen? Seid ihr noch zusammen? Stimmt auch, es geht immer nur um SEINE Belange, Kummer, Interessen..
Und wehe Frau wehrt sich.


Gefällt mir

28. März 2007 um 14:38

Trinchen72..
Passt genau auf meinen "Ex" in spe.
Allerdings unzuverlässlich nicht ganz, nur seine spontane Terminplanung geht gar nicht.. vor allem wenn die Herren um alles so ein Geheimniss machen... **anstrengend**

Mal sehen, wer über seinen Schatten springt und den ersten Versönungsschritt macht oder auch nicht.

Mal sehen wie es hier weitergeht.




Gefällt mir

28. März 2007 um 16:25

DAS ist mein Freund,,
live und in Farbe.
Aber ich habe mich dran gewöhnt, allerdings muß ich sagen, das er sich wirklich DEUTLICH gebessert hat in den letzten 1,5 Jahren..aber man muß schon dranbleiben, damit er nicht vergißt, das ich heute zu ihm komme usw.Mittlerweile kenne ich einige seiner Freund, Eltern usw und die sagen alle das gleiche, selbst bei seiner kleinen Tochter ist er so unzuverlässig.
Das heißt für mich : es geht nich um mich Persönlich.

Ich glaube, ich habe noch die höchste Zuverlässigkeitsquote bei ihm.

das jetzt hier zu schreiben ist gefährlich, den sicher "riecht" er es, und beweist mir in den nächsten tagen das Gegenteil

Gefällt mir

29. März 2007 um 11:35
In Antwort auf jolana_12046398

Und
an dieser doch sehr überheblichen Antwort merkt man, das ihr euch selber am tollsten findest und für das Maß aller Dinge haltet.

1992 hats nicht kapiert
macht nix, wir waren ja alle mal jung. bellab , war spitze!(obwohl wir ja alle wissen, was du bist)

Gefällt mir

29. März 2007 um 13:14
In Antwort auf feuerblumen

1992 hats nicht kapiert
macht nix, wir waren ja alle mal jung. bellab , war spitze!(obwohl wir ja alle wissen, was du bist)

Danke Blümchen
Glücklicherweise hab ich ja Mr. Scorpio himself im Rücken, der sich bei so schwierigen Fragen hin und wieder herablässt, selbst eine Antwort zu verfassen. In solchen Fällen unterschreibt dann auch immer: "Ein Skorpion"

Gruß
Bella

Gefällt mir

29. März 2007 um 22:29
In Antwort auf ferun_11927533

Danke Blümchen
Glücklicherweise hab ich ja Mr. Scorpio himself im Rücken, der sich bei so schwierigen Fragen hin und wieder herablässt, selbst eine Antwort zu verfassen. In solchen Fällen unterschreibt dann auch immer: "Ein Skorpion"

Gruß
Bella

Ich danke
dir manche menschen wissen einfach nicht wieso sie nicht mit "uns" harmonieren, und liefern sich im ersten atemzug die antwort bereits selbst. *lach* ps.: 1992 , bitte weggucken, nicht lesen . könnte verstanden werden...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen