Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Empfindet er was für mich oder nicht?

Empfindet er was für mich oder nicht?

7. Juli 2014 um 22:15 Letzte Antwort: 15. Juli 2014 um 14:35

Hey vllt könnt ihr mir ja weiter helfen, ich (zwillinge-frau) habe total viele Fragezeichen im Gesicht wegen ihm (Skorpion-Mann)!!

Am Besten ich fange mal von vorne an, puh, Anfang des Jahres habe ich ihn kennen gelernt. Er fing gerade in einer Einrichtung an zu Arbeiten zu der ich 2x am Tag hin muss jemanden hin bringen und wieder abholen. Er gefiel mir sofort! Ich steckte allerdings noch in einer, sagen wir mal seeehr schlecht laufenden beziehung. Wie ich, dank FB raus fand das er ebenfalls in einer Beziehung steckt, war er für mich quasi absolut tabu. Wir kamen dennoch nicht drumherum ein wenig zu flirten, ich denke das haben unsere Sternzeichen einfach so an sich Schnell stellten wir fest, dass wir beide die absolut gleichen Interessen haben, es gibt nahezu kein Thema welches ihm gefällt, welche mir nicht gefällt und auch umgekehrt, wir sind also auf einer Wellenlänge und schon alleine dadurch haben wir uns immer lange und viel zu erzählen und zu fachsimpeln! Ende Februar erzählte er mir dann im vorbei gehen das er sich von seiner Freundin getrennt hat. Nun denn, dachte ich! Auch meine Beziehung war gerade dabei auseinander zu gehen.... Er reizte mich immer mehr und ich hatte immer mehr das Verlangen danach einfach nur bei ihm zu sein. Wir schrieben uns sehr viel. Irgendwann schrieb er mir dann, dass er hoffe ich würde da nichts falsches Interpretieren, dass wir lediglich freunde sind (die sich halt den ganzen tag über schreiben) denn mehr würde bei ihm nicht gehen zur zeit. Ich dachte er meinte das wegen der Arbeit, seiner trennung usw. Das war ok für mich, denn noch war ich eh in einer Beziehung, die, wie sich raus stellte, nicht so leicht zu beenden war. Ende April schaffte dann auch ich den Endgültigen Absprung aus meiner Beziehung! Und das ich das geschafft habe, habe ich ihm zu verdanken, denn er hat mir immer den Rücken gestärkt und mein Selbstvertrauen aufgebaut. Wir fingen an immer heftigere Nachrichten zu schreiben, leicht anzüglich und versaut ( ihr wisst was ich meine ) allerdings viel mir auf, dass es scheinbar immer jemanden gab dem er direkt nach dem aufstehen schrieb und direkt vr dem schlafen gehen. Der leise verdacht kam auf, dass er selber schon in einer neuen Beziehung stecken könnte, ich hab ja schließlich nie danach gefragt! DAS holte ich direkt nach und seine antwort holte mich wirklich uaf den boden der tatsachen zurück "Ja ich habe da schon etwas neues zu laufen, deswegen sagte ich dir ja ich kann zur zeit nicht mehr wie freundschaft bieten" Autsch....OK ich aktzeptierte das natürlich, wo eben die Liebe hinfällt, stellte ihm aber das ultimatum er müße sich dann bitte auch wie ein 'kumpel' verhalten und alles in richtung flierten schreiben usw sollen wir dann bitte sein lassen. Das passte ihm nicht, er nahm es aber so hin, denn er wusste ich hatte recht. Es dauerte nicht lange da fing er ganz genauso von vorne an, ich war selber hin und her gerissen und wusste nicht ganz wie ich mich verhalten soll, ging letztendlich aber wieder darauf ein. Fehler meinerseits, dass wurde mir ganz schnell klar, denn kaum ging ich darauf ein hatte ich schon die nächste schlechte nachricht in meinem Postfach "Hey ich möchte meiner freundin treu und fair gegenüber bleiben und merke das die sache mit dir einfach zu verführerich ist als das wir sie weiter laufen lassen könnten" Nochmal Autsch...aber auch hier wieder OK! Meine Entscheidung war dann aber alles zu löschen, nummern aus sämtlichen freundeslisten, fotos, chat verläufe, einfach ALLES genau das sagte ich ihm vorher auch. Tja da kam dann wieder der Skorpion hervor, das konnte er nicht so hin nehmen und schrieb immer und immer wieder, er wolle mit mir befreundet sein und wir sehen uns eh jeden tag, wir können uns nicht einfach ignorieren...2 wochen habich es durchgehalten ihn zu ignorieren und nur das nötigste zu besprechen, zwecks betreueung in der Einrichtung. Aber irgendwann knickt halt jeder mal ein, der eben nicht ganz gefühllos an die sache ran geht. Ich sagte ihm ich möchte das er seiner freundin sagt das wir befreundet sind und sie solle auch wissen wann er bei mir ist und ladete sie auch über ihn zu mir ein, was er natürlich zu verhindern wusste! Plötzlich hatte er viel Zeit für mich, wir fuhren an einmalige Orte, gingen schwimmen, machten den größten quatsch zusammen und dabei gingen meine Gefühle immer mehr an ihn verloren. Er ließ auch nicht locker und wusste wie er mich letztendlich rum kriegte, den ersten nicht-anständigen Abend schaffte ich es Nein zu sagen und an sein gewissen zu appelieren, den 2 Abend war ich nicht so stark...ich fragte ihn auch ob sie wüßte wo er ist und er verneinte..ggrrrr...wir landeten im bett, was natürlich sehr leidenschaftlich war! wir redeten danch darüber und ich sagte das es ein ausrutscher bleiben muss, er fragte ob uns der ausrutscher nicht öfter passieren könnte Heute merke ich das ich sehr empfindlich bin, er meldet sich nicht und ich möchte ihm auch nicht hinterher rennen und durchforste stattdessen das Netz nach hilfreichen tipps...freitag wird er bei mir schlafen, ich weiß beim besten willen nicht wie ich mich nun verhalten soll....und vorallem weiß ih nicht was es ihm bedeutet hat, ob es ihm überhaupt etwas bedeutet hat oder ob ich eher die gejagte trophäe war, die sich anfangs ja doch er Rar gemacht hat...

was sagen denn die skorpio männer dazu, lohnt es sich zu warten? wie soll ich mich verhalten? soll ich mich wieder rar machen? oh man ich glaube ich stekce gefühls mäßig schon echt tief drin :/

danke für zulesen

LG

Mehr lesen

9. Juli 2014 um 9:33

Ich glaube
Du wirst erst Deinen Text gliedern müssen, bevor Dir jemand antwortet, er ist ohne Absätze wahnsinnig mühselig zu lesen

Gefällt mir
15. Juli 2014 um 14:35

Schließe mich Milky an...
DOCH, das Leben ist vielseitig...es kommt auf dich an, welche Erfahrung du machen möchtest.

Bist du stark genug und ist er es wert für ihn zu kämpfen, ihn zu dir zu holen...und stark genug, wenn es nicht so kommt, dass zu verkraften, das er mit dir gespielt hat oder dich fallen gelassen hat?

Wenn nein, bin voll und ganz der Meinung von Milky. Wenn ja, dann los...

Gefällt mir