Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Endlich ruhe finden

Endlich ruhe finden

14. November 2010 um 17:17

hallo ihr lieben,

ich habe mich vor wenigen minuten hier angemeldet und bitte euch um eure sichtweise dessen, was mir so sehr auf dem herzen brennt.

ich bin eine skorpionfrau (1.11.) und habe mich vor über einem jahr in einen skorpionmann (13.11.) verliebt.

wir lernten uns bei meiner arbeit kennen.

er war mein kunde und begrüßte mich jedesmal mit diesem so tief gehenden lächeln, dass ich von anfang an total egeistert von diesem mann war.

das behielt ich aber mehrere monate für mich.

eines tages kam eine sms von ihm mit den worten "du bist in meinem kopf"

in mir ging alles durcheinander als ich sie las
nach und nach wurde es intensiver zwischen uns.

in den vergangenen monaten kam so viel an widersprüchlichkeit auf mich zu...

auf der einen seite sagt er, dass ich nicht seine partnerin bin...

auf der anderen seite sagt er zu mir, dass er mich lieb hat (sagt er nur sehr selten) wir gehen hand in hand und er nimmt mich auch außerhalb der vier wände in seine arme. wir unternehmen auch ab und zu etwas gemeinsam.

zu meinem geburtstag schenkte er mir einen tag zuvor ein selbstgemeiseltes herz aus schiefer.

an meinem geburtstag war er wegen seiner arbeit nicht bei mir.

vor ein paar wochen sprach ich ihn mal darauf an, wieviel prozent seines herzens mir gehören.

er antwortete 40 %

warum dann aber dieses herz?

vor drei tagen hielt er mich in seinen armem und sagte mit einer ganz warmen stimme und dunkelbraun glänzenden augen ...

"meine kleene" zu mir.

da lag soviel gefühl drin

ich weiß nicht, was ich davon halten soll

fühlt er wirklich nur 40 % für mich und alles andere ist nur wunschdenken meinerseits?

bitte sagt mir, wie ihr das seht.

vielen dank

lg, janka98


Mehr lesen

14. November 2010 um 18:21

Hallo Janka
um wirklich etwas dazu sagen zu können, fehlen mir ein paar Infos und zwar:
Was sagst du zu ihm? Sagst du ihm, was du fühlst? Was du von ihm möchtest?
Was hast du ihm zum Geburtstg geschenkt?
Warum fragst du ihn nicht einfach, wie er zu dir steht und was das zwischen euch beiden für ihn ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2010 um 18:46
In Antwort auf nirupama

Hallo Janka
um wirklich etwas dazu sagen zu können, fehlen mir ein paar Infos und zwar:
Was sagst du zu ihm? Sagst du ihm, was du fühlst? Was du von ihm möchtest?
Was hast du ihm zum Geburtstg geschenkt?
Warum fragst du ihn nicht einfach, wie er zu dir steht und was das zwischen euch beiden für ihn ist?

Hallo nirupama
erstmal danke für deine antwort.

ich sage zu ihm, dass ich ihn lieb habe...entweder mit worten oder, mit gesten.

über meine wünsche ihn betreffend, rede ich auch ganz offen mit ihm.

zu seinem geburtstag konnten wir uns nicht sehen ...er bekommt aber ein lederarmband von mir.

natürlich habe ich ihn schon gefragt, wie er zu mir steht...aber er redet da nicht viel drüber.

manchmal sagt er, dass er mich mag, ein seltenes mal, dass er mich lie hat.

wenn ich in seinen armen liege und er mich festhält...ist unendlich viel gefühl im raum

wenn er mich anlächelt dann geht das ganz tief in mein herz.

wir halten uns lange in den armen und genießen die nähe des anderen, oft ohneein wort zu reden.

das sind wundervolle, sehr intensive momente egal ob mit oder ohne sex.

vorhin rief er an und sagte mir, dass er gerne bei mir wäre...wurdeaber zum notdienst verdonnert

ich erzähle gerne mehr, wenn das erwünscht ist...

nochmals danke

lg, janka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2010 um 19:32
In Antwort auf anona_11981627

Hallo nirupama
erstmal danke für deine antwort.

ich sage zu ihm, dass ich ihn lieb habe...entweder mit worten oder, mit gesten.

über meine wünsche ihn betreffend, rede ich auch ganz offen mit ihm.

zu seinem geburtstag konnten wir uns nicht sehen ...er bekommt aber ein lederarmband von mir.

natürlich habe ich ihn schon gefragt, wie er zu mir steht...aber er redet da nicht viel drüber.

manchmal sagt er, dass er mich mag, ein seltenes mal, dass er mich lie hat.

wenn ich in seinen armen liege und er mich festhält...ist unendlich viel gefühl im raum

wenn er mich anlächelt dann geht das ganz tief in mein herz.

wir halten uns lange in den armen und genießen die nähe des anderen, oft ohneein wort zu reden.

das sind wundervolle, sehr intensive momente egal ob mit oder ohne sex.

vorhin rief er an und sagte mir, dass er gerne bei mir wäre...wurdeaber zum notdienst verdonnert

ich erzähle gerne mehr, wenn das erwünscht ist...

nochmals danke

lg, janka

@Janka
Danke für deine Antwort.
Ich kenne natürlich weder dich, noch ihn, noch die komplette Situation, darum wird natürlich meine Interpretation lediglich meine Meinung sein und die ist natürlich nicht das Evangelium.
Du kannst zwei Sachen machen:
1. Die Situation so annehmen wie sie ist und damit zufrieden sein. Und genießen so lange es dauert oder
2. Deutlich sagen, was du möchtest und was nicht.

Mich würde an dieser Konstellation stören, dass er nicht klar Stellung bezieht. Wenn ich (ich bin ja auch ein Skorpi, wenn halt auch weiblich) auf eine Frage ausweichend oder gar nicht antworte, dann hat das einen Grund: mir ist die Antwort unangenehm und ich möchte mein Gegenüber nicht verletzen.

Sicher wird ihn mit dir eine tiefe Zuneigung verbinden, aber Liebe sieht für mich anders aus. Ich möchte das auch gar nicht mal am Sternzeichen festmachen.
Doch nach meiner Erfahrung benimmt sich ein Mann, der liebt, anders.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2010 um 7:04

Irgendwie
verstehe ich dich nicht so ganz! Die Initiative, diese Beziehung zu beginnen, ging von ihm aus! Das Herz ist doch auch eine Aussage, die eigentlich schon mit Ausrufezeichen unterlegt ist!

Warum also diese Fragen, wieviel Prozent seines Herzen dir gehören? Ist das dein skorpionisches Erbe, alles genau wissen zu wollen? Mal abgesehen davon, daß ich dieses prozentuale Aufwiegen (tschuldigung) etwas albern finde, hast du ihn dann auch gefragt, für was die restlichen 60 % reserviert sind (Familie, Kinder etc.)?

Wann genau bzw. in welcher Situation hat er dir gesagt, daß du nicht seine Partnerin bist?

Du zeigst ihm deine Liebe mit Worten oder mit Gesten! Mag sein, daß er mit Worten mehr als sparsam umgeht, aber wie sieht es mit den Gesten aus?

Was weißt du über seine vorherigen Beziehungen? War seine letzte bereits etwas länger her, als ihr euch näher gekommen seid?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2010 um 7:11
In Antwort auf nirupama

@Janka
Danke für deine Antwort.
Ich kenne natürlich weder dich, noch ihn, noch die komplette Situation, darum wird natürlich meine Interpretation lediglich meine Meinung sein und die ist natürlich nicht das Evangelium.
Du kannst zwei Sachen machen:
1. Die Situation so annehmen wie sie ist und damit zufrieden sein. Und genießen so lange es dauert oder
2. Deutlich sagen, was du möchtest und was nicht.

Mich würde an dieser Konstellation stören, dass er nicht klar Stellung bezieht. Wenn ich (ich bin ja auch ein Skorpi, wenn halt auch weiblich) auf eine Frage ausweichend oder gar nicht antworte, dann hat das einen Grund: mir ist die Antwort unangenehm und ich möchte mein Gegenüber nicht verletzen.

Sicher wird ihn mit dir eine tiefe Zuneigung verbinden, aber Liebe sieht für mich anders aus. Ich möchte das auch gar nicht mal am Sternzeichen festmachen.
Doch nach meiner Erfahrung benimmt sich ein Mann, der liebt, anders.

@Nirupama
Asche über mein Haupt! Habe ganz vergessen, dir zum Geburtstag zu gratulieren!

Also nachträglich alles Gute zum Geburtstag!



Hoffe, du hast deinen Ehrentag gebührend "feiern" können!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2010 um 9:50
In Antwort auf nirupama

@Janka
Danke für deine Antwort.
Ich kenne natürlich weder dich, noch ihn, noch die komplette Situation, darum wird natürlich meine Interpretation lediglich meine Meinung sein und die ist natürlich nicht das Evangelium.
Du kannst zwei Sachen machen:
1. Die Situation so annehmen wie sie ist und damit zufrieden sein. Und genießen so lange es dauert oder
2. Deutlich sagen, was du möchtest und was nicht.

Mich würde an dieser Konstellation stören, dass er nicht klar Stellung bezieht. Wenn ich (ich bin ja auch ein Skorpi, wenn halt auch weiblich) auf eine Frage ausweichend oder gar nicht antworte, dann hat das einen Grund: mir ist die Antwort unangenehm und ich möchte mein Gegenüber nicht verletzen.

Sicher wird ihn mit dir eine tiefe Zuneigung verbinden, aber Liebe sieht für mich anders aus. Ich möchte das auch gar nicht mal am Sternzeichen festmachen.
Doch nach meiner Erfahrung benimmt sich ein Mann, der liebt, anders.

stimmt.
du bringst es auf den punkt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2010 um 10:00
In Antwort auf asya_12525814

@Nirupama
Asche über mein Haupt! Habe ganz vergessen, dir zum Geburtstag zu gratulieren!

Also nachträglich alles Gute zum Geburtstag!



Hoffe, du hast deinen Ehrentag gebührend "feiern" können!


Danke schön!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest