Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Entscheidungen treffen

Letzte Nachricht: 31. August 2008 um 11:25
R
riikka_12952477
29.08.08 um 21:24

Sagt mal ihr lieben Sernzeichenschwestern und -brüder. Kennt Ihr solche Situationen auch, wenn etwas bereits abgeschlossen wurde auf einmal mit ganz neuen Gesichtspunkten auftritt, ihr euch in der Sache bereits etwas neuem zugewandt habt, das aber nur zäh vorangeht und man noch nicht absehen kann, ob es überhaupt Erfolg haben wird und genau in dieser Situation ne Entscheidung getroffen werden soll, ob nun das Neue weiterverfolgt, oder das alte nochmals neu überprüft werden soll? So eine Situation hab ich grade und find das gräßlich, es verursacht mir schon schlaflose Nächte, rumort in meinem Kopf und ich find keine Lösung. Rausgezögert hab ich da schon und jetzt irgendwie das Gefühl das Unheil klopft schon an der Türe. Also werd ich wohl klar darlegen müssen, was ich will. Ich wüssts ja schon, das Neue sollt funktionieren, dann würd mich das Alte nicht weiter interessieren, aber wenn das Neue gar nicht funktioniert, wär das Alte wert hier nochmals nen Blick draufzuwerfen und somit bin ich genauso schlau wie vorher. Was macht denn ihr bei sowas? Augen zu und durch?

Mehr lesen

Anzeige
B
botum_12920157
31.08.08 um 11:25

Manchmal
ist schon auch so passiert mit mir. Ich denke zu mir selbst, ich habe Angst vor alleine sein. Und so ich renne weg vor die entscheidung. Später ich bin ärgelich mit mir selbst, weil ich denke, das war nicht fair mit diesen Man. Solange ich zwei mennern signalisiere ich mag beide, sie sind in Irrtum durch mich. Egal wie sich beide geschichten verwickeln. Dann ich lasse beides. Und nach ein klein bischen zeit, mein Gefühl sagt mir, was ich will.Dann ich geh in diesen weg. Anderes hat keinen Zweck. So es dauert sein Zeit. Aber ich lasse das dauern.

Have a nice day !
waltzingmathilda

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige