Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Enttäuschte Krebsfrau zurückgewinnen !!??

Letzte Nachricht: 9. September 2010 um 17:46
J
jean_11948795
18.04.10 um 13:23

hi @ all,
ich hab ein rießiges problem könnte nur noch schreien viel. kann mir hier ja jemand helfen?
hab ne arbeitskollegin (krebs-frau) wir verstehen uns seit knapp nem jahr echt super haben immer pause zusammen gemacht und dann auch oft was privat. sie hat sich mir geöffnet und ist zu meiner besten freundin geworden und später zur frau die ich über alles liebe (ich bin stier). wir haben beide immer unsere signale ausgesendet aber nie hat einer den mut gehabt etwas auszusprechen. in der firma gibt es auch schon lange gerüchte über uns. nun habe ich den größten fehler meines lebens gemacht. wir hatten sylvester zu viert gefeiert sie, eine gute freundin ihr bester kumpel und ich. wir waren irgendwann alle recht voll. und ich hab als sie schon schlief. mit ihrer freundin rumgemacht, das ging knapp 10 minuten und ich gab ihr auch noch meine nummer, sie wollte sogar mit mir ins bett, dann hab ich aber alles sofort gestoppt. am nächsten tag hat mich meine kollegin gleich angerufen um die sache zu klären, sie sagte ich sei ein mann und der alkohol war wohl der grund sie sagte sie verzeiht mir. sie hatte mir aber schon vor längerem explizit gesagt (als wir nur normale freunde waren) das sie es nicht mag wenn ein kollege was mit ihrer freundin hat. durch den fehler hab ich erst recht gemerkt wie sehr ich sie liebe, aber konnte es ihr ja nicht sagen wegen meinem schlechten gewissen. dann lief alles knapp 1 monat wie davor weiter. dann hat sie sich privat gar nicht mehr gemeldet und treffen nicht eingehalten. das hab ich aber erst im nachhinein gemerkt. wir haben uns dann im betrieb auch öfter angezickt wegen kleinigkeiten aber immer betont das wir uns mögen und nicht streiten wollen. dann haben wir beschlossen uns zu treffen und zu reden warum wir uns so anzicken und wie wir das mit dem flirten meinen (da fragte sie ganz nett und süß wie ich es denn meinen würde). das wollten wir dann aber alles privat besprechen. ich wollte mich dann immer mit ihr treffen, zu nem treffen kams aber nie, weil sie nie zeit hatte oder es ihr schlecht ging, wahrscheinlich wollte sie einfach nicht. dann hab ichs nicht mehr ausgehalten und ihr in der mittagspause gesagt das ich sie liebe und mit ihr zusammen sein will (das alles knapp 4 monate nach sylvester). da ist sie wütend geworden und hat gemeint nach dem was an syvester war, kann sie sich nix mit mir vorstellen und sie kann sie keine gefühle herzaubern. ich bin dann abends noch zu ihr um mit ihr zu reden, sie hat aber abgeblockt. ich fragt ob sie nie gefühle für mich hatte, sie meinte nur "viel. war da mal was, viel. wars aber nur ne dumme schwärmerei von ihr". dann bin ich nachhause, 2 stunden später hat sie angerufen um sich für ihr verhalten zu entschuldigen!? ich hab sie dann 1 woche (urlaub) in ruhe gelassen und ihr dann einen brief geschrieben, am nächsten tag hab ich sie angerufen. sie hat wieder nur abgeblockt. im betrieb machen wir nur noch so nebenher mittag zusammen ohne es zu besprechen wie früher. trotzdem hat sie neulich ne halbe stunde am feierabend auf mich gewartet um mit mir mit der bahn zu fahren. ich hab ihr im betrieb dann noch mal gesagt wie sehr ich sie liebe und das ich siemals mehr enttäuschen werde. darauf hat sie nicht reagiert. trotzdem umarmt sie mich beim abschied noch. außer neulich, da hat sie mir die hand hingestreckt, worauf ich nur blöd geguckt habe, dann haben wir uns doch umarmt. ich werd sie jetzt hab ich mir gedacht 2 wochen in ruhe lassen (sie hatte nämlich auch mal nen stalker) und nur was im betrieb mit ihr machen wenn es von ihr ausgeht. und danach möchte ich alles auf eine karte setzten und nochmal mit ihr reden. was meint ihr, habe ich noch chancen??? wie würdet ihr vorgehen, diese frau liebe ich wirklich über alles, ich will mit ihr zusammen sein!!! danke an, euch.

Mehr lesen

J
jean_11948795
18.04.10 um 13:49

Achja...
sie hatte erst einen freund vor ein paar jahren, der sie aber auch enttäuscht hatte. und aus ihrer familie nur noch einen opa und keine eltern. ich möchte ihr halt und geborgenheit geben, so wie ich es tat, vor meinem fehler. ich könnt mich echt schlagen

Gefällt mir

J
jean_11948795
18.04.10 um 14:39

Krebsfrau
was meinst du wie lang sollte ich sie in ruhe lassen? von sich aus wird sie wohl nie kommen. danke für deine antwort!!

Gefällt mir

J
jean_11948795
18.04.10 um 16:40

Okay, aber was..
wenn sie dann denkt ich kämpfe nicht um sie oder sie wäre mir egal also können meine gefühle nicht so groß sein. da habe ich angst davor, das es dann endgültig aus ist, wenn ich nicht irgendwann nochmal die initiative ergreife!

Gefällt mir

Anzeige
J
jean_11948795
18.04.10 um 16:43

Und was ist,
wenn ich ihr aus dem weg gehe, sie mir dann aber nach der frühstückspause in der ich extra nicht gekommen bin, eine email schreibt ob ich frei hab oder keine zeit hatte??
so wars letzte woche donnerstag, ne halbe stunde später ist sie allerdings heim weil sie sich schlecht gefühlt hat und freitag war sie krank.

Gefällt mir

J
jean_11948795
18.04.10 um 16:50

Warum hat,
sie dann an neujahr nicht direkt mich zur ... gemacht und gesagt wie verletzt sie ist? sie hat es in sich reingefressen und langsam den kontakt abgebrochen privat. dann hab ich gesagt das ich sie liebe. ich kann mir nicht vorstellen das sie von sich aus kommt, auch wenn sie gefühle für mich hat. aber danke für deine hilfe, ich werds vesuchen.

Gefällt mir

T
talibe_12354215
18.04.10 um 18:03

Hello!
Wie du vorgehen solltest, das kann man so pauschal nicht beantworten. Es kommt in erster Linie darauf an, was du ihr bedeutest. Sie ist verletzt, wegen deiner Aktion von Sylvester. Sie sagte sie verzeiht dir, ich kann dir aber ruhigen Gewissen als typische Krebsfrau sagen, das die nicht die Wahrheit ist. Denn wenn es so wäre, dann würdet ihr jetzt miteinander anders umgehen. Sie hat sich Stück für Stück immer weiter zurückgezogen, weil du sie verletzt hast. Ihr hattet zwar, wie du sagtest, nur eine Freundschaft, dennoch gab es wohl doch eine Menge Anziehung, die über Freundschaft hinausging. Diese Zickereien untereinander sind doch typisch für verletzte Gefühle.

Insbesondere daran, als du sie angesprochen hast und sie dir entgegnete, das sie sich nach der Sache mit Sylvester nichts mehr vorstellen kann, müsstest du gemerkt haben, das du ihr etwas bedeutet hast, sie wird es dir aber nicht sagen. Das ist bei Krebsen eben so. Da lieber sterben sie an Kummer und Leid. Kannste glauben.

Noch bevor etwas richtig begonnen hat, hast du dich - wenn auch nur kurzzeitig - einer anderen zugewandt. Wenn du es auch als Fehler eingestanden hast, sie wird dir nicht so schnell verzeihen, wenn es überhaupt möglich schein. Das kommt darauf an, wie tief ihre Gefühle für dich sind. Sie wird Zeit brauchen.

Wenn du sie jetzt in Ruhe lässt, dann wird sie das als Desinteresse werten oder auch Ignoranz. Keinesfalls wird sie angerannt kommt. Da müsste ich mich sehr täuschen.

Dieser komplette Rückzug passiert nur bei Verletzungen oder auch, wenn man den anderen nicht mehr einzuordnen weiß. Das vertraute, sich verarbreden, alles zu besprechen, es ist verloren gegangen. Krebse reagieren da hypersensibel, sicher auch manchmal unangebracht.

Das sie auf dich wartet oder dich umarmt, ich würde als als gutes Zeichen sehen. Bei völligem Desinteresse würde wohl nichts weiter als ein kurzes Hallo passieren.

Sie kann nicht aus ihrer Haut, eventuell musst du ihr dabei helfen. Wenn sie etwas für dich empfindet, wird sie mit dir reden, du musst aber behutsam vorgehen, nicht mit der Tür ins Haus fallen. Und... gib ihr Zeit. Nicht von heute auf morgen erwarten, das der alte Zustand sofort wieder hergestellt ist.

Ich kann mir sehr gut vorstellen, das sie leidet. Aber wie gesagt, eine Sicherheit kann dir keiner geben. Das wird nur ein Gespräch klären.

Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen.

cat

Gefällt mir

Anzeige
J
jean_11948795
18.04.10 um 18:11
In Antwort auf talibe_12354215

Hello!
Wie du vorgehen solltest, das kann man so pauschal nicht beantworten. Es kommt in erster Linie darauf an, was du ihr bedeutest. Sie ist verletzt, wegen deiner Aktion von Sylvester. Sie sagte sie verzeiht dir, ich kann dir aber ruhigen Gewissen als typische Krebsfrau sagen, das die nicht die Wahrheit ist. Denn wenn es so wäre, dann würdet ihr jetzt miteinander anders umgehen. Sie hat sich Stück für Stück immer weiter zurückgezogen, weil du sie verletzt hast. Ihr hattet zwar, wie du sagtest, nur eine Freundschaft, dennoch gab es wohl doch eine Menge Anziehung, die über Freundschaft hinausging. Diese Zickereien untereinander sind doch typisch für verletzte Gefühle.

Insbesondere daran, als du sie angesprochen hast und sie dir entgegnete, das sie sich nach der Sache mit Sylvester nichts mehr vorstellen kann, müsstest du gemerkt haben, das du ihr etwas bedeutet hast, sie wird es dir aber nicht sagen. Das ist bei Krebsen eben so. Da lieber sterben sie an Kummer und Leid. Kannste glauben.

Noch bevor etwas richtig begonnen hat, hast du dich - wenn auch nur kurzzeitig - einer anderen zugewandt. Wenn du es auch als Fehler eingestanden hast, sie wird dir nicht so schnell verzeihen, wenn es überhaupt möglich schein. Das kommt darauf an, wie tief ihre Gefühle für dich sind. Sie wird Zeit brauchen.

Wenn du sie jetzt in Ruhe lässt, dann wird sie das als Desinteresse werten oder auch Ignoranz. Keinesfalls wird sie angerannt kommt. Da müsste ich mich sehr täuschen.

Dieser komplette Rückzug passiert nur bei Verletzungen oder auch, wenn man den anderen nicht mehr einzuordnen weiß. Das vertraute, sich verarbreden, alles zu besprechen, es ist verloren gegangen. Krebse reagieren da hypersensibel, sicher auch manchmal unangebracht.

Das sie auf dich wartet oder dich umarmt, ich würde als als gutes Zeichen sehen. Bei völligem Desinteresse würde wohl nichts weiter als ein kurzes Hallo passieren.

Sie kann nicht aus ihrer Haut, eventuell musst du ihr dabei helfen. Wenn sie etwas für dich empfindet, wird sie mit dir reden, du musst aber behutsam vorgehen, nicht mit der Tür ins Haus fallen. Und... gib ihr Zeit. Nicht von heute auf morgen erwarten, das der alte Zustand sofort wieder hergestellt ist.

Ich kann mir sehr gut vorstellen, das sie leidet. Aber wie gesagt, eine Sicherheit kann dir keiner geben. Das wird nur ein Gespräch klären.

Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen.

cat

Wie soll ich also,
weiter damit umgehen. mich privat nicht mehr melden (darauf reagiert sie eh fast gar nicht mehr). soll ich sie im betrieb erstmal auf mich zukommen lassen oder selbst auf sie zugehen? neulich wollte sie mich erst nicht mal mehr umarmen. wie offen darf ich ihr durch worte zeigen was sie mir bedeutet? ich bin mir so unsicher und habe angst davor das alles ganz kaputt geht. ich hab so viel vor mit ihr. kann man vergessene liebe bei krebsen wieder wecken??
bin total unsicher jetzt!
aber trotzdem danke.

Gefällt mir

T
talibe_12354215
18.04.10 um 18:41
In Antwort auf jean_11948795

Wie soll ich also,
weiter damit umgehen. mich privat nicht mehr melden (darauf reagiert sie eh fast gar nicht mehr). soll ich sie im betrieb erstmal auf mich zukommen lassen oder selbst auf sie zugehen? neulich wollte sie mich erst nicht mal mehr umarmen. wie offen darf ich ihr durch worte zeigen was sie mir bedeutet? ich bin mir so unsicher und habe angst davor das alles ganz kaputt geht. ich hab so viel vor mit ihr. kann man vergessene liebe bei krebsen wieder wecken??
bin total unsicher jetzt!
aber trotzdem danke.

Tja...
hellsehen kann ich leider auch nicht.

Ich glaube nicht, das sie auf dich zukommen wird. Ich würde es nicht tun.

Versuche doch, in einem Moment, wenn ihr beiden allein seid, mit ihr zu reden. Aber ohne fordernd zu sein. Mach ihr klar, wieviel sie dir bedeutet. Ohne geschönte Worte, ohne Umschweife, aber höflich. Das ist wichtig. Ich bin überzeugt sie wird dir zuhören. Und sag ihr, das du sie verstehst, da sie verletzt ist und unsicher. Aber das auch du unsicher bist und Angst hast sie zu verlieren. Ich bin mir sicher, du findest die richtigen Worte. Vertrau mal auf das, was dein Herz dir sagt und dein Bauch.
Es ist gut möglich, das etwas passiert, womit du nicht rechnest. Also sei auf alles gefasst, im positiven wie negativen.
Aber versuch es! Schon allein der Klarheit wegen. So unsichere Zustände ist doch ein Alptraum. Sie wird es sicher ebenso empfinden.

Glaube nicht, das man eine vergessene Liebe egal ob Krebs oder sowas wiedererwecken kann. Liebe die vergessen ist, ist wohl keine wahre oder richtig grosse Liebe.

Und... ich dachte mir schon, das du sehr sehr unsicher bist. Im Post meiner Vorrednerin stand ja etwas völlig anderes.

Tu es auch für dich, du hast einen Fehler gemacht, und die machen wir alle irgendwann. Dennoch sollte man immer nochmal ein klärendes Gespräch suchen. Egal wie auch immer es ausgeht.

Drück dir die Daumen.
cat

Gefällt mir

Anzeige
J
jean_11948795
18.04.10 um 18:49
In Antwort auf talibe_12354215

Tja...
hellsehen kann ich leider auch nicht.

Ich glaube nicht, das sie auf dich zukommen wird. Ich würde es nicht tun.

Versuche doch, in einem Moment, wenn ihr beiden allein seid, mit ihr zu reden. Aber ohne fordernd zu sein. Mach ihr klar, wieviel sie dir bedeutet. Ohne geschönte Worte, ohne Umschweife, aber höflich. Das ist wichtig. Ich bin überzeugt sie wird dir zuhören. Und sag ihr, das du sie verstehst, da sie verletzt ist und unsicher. Aber das auch du unsicher bist und Angst hast sie zu verlieren. Ich bin mir sicher, du findest die richtigen Worte. Vertrau mal auf das, was dein Herz dir sagt und dein Bauch.
Es ist gut möglich, das etwas passiert, womit du nicht rechnest. Also sei auf alles gefasst, im positiven wie negativen.
Aber versuch es! Schon allein der Klarheit wegen. So unsichere Zustände ist doch ein Alptraum. Sie wird es sicher ebenso empfinden.

Glaube nicht, das man eine vergessene Liebe egal ob Krebs oder sowas wiedererwecken kann. Liebe die vergessen ist, ist wohl keine wahre oder richtig grosse Liebe.

Und... ich dachte mir schon, das du sehr sehr unsicher bist. Im Post meiner Vorrednerin stand ja etwas völlig anderes.

Tu es auch für dich, du hast einen Fehler gemacht, und die machen wir alle irgendwann. Dennoch sollte man immer nochmal ein klärendes Gespräch suchen. Egal wie auch immer es ausgeht.

Drück dir die Daumen.
cat

Ja danke für die antwort,
ich will sie nicht unter druck setzten und ihr auch nicht das gefühl geben mir nicht qwichtig zu sein. ich hab ihr gesagt wie ich sie liebe, sie aber in den letzten 5 tagen damit in ruhe gelassen. sollte ich im betrieb auf sie zugehen? wie soll die situation aussehen mit.
sie hat ja in den letzten 2 1/2 wochen jedes gespräch zu diesem thema abgeblockt, wann oder wie erkenne ich das ich es nochmal versuchen kann? ich denke auch nicht das sie von alleine kommen würde.

Gefällt mir

T
talibe_12354215
18.04.10 um 18:54
In Antwort auf jean_11948795

Ja danke für die antwort,
ich will sie nicht unter druck setzten und ihr auch nicht das gefühl geben mir nicht qwichtig zu sein. ich hab ihr gesagt wie ich sie liebe, sie aber in den letzten 5 tagen damit in ruhe gelassen. sollte ich im betrieb auf sie zugehen? wie soll die situation aussehen mit.
sie hat ja in den letzten 2 1/2 wochen jedes gespräch zu diesem thema abgeblockt, wann oder wie erkenne ich das ich es nochmal versuchen kann? ich denke auch nicht das sie von alleine kommen würde.

Bitte!
Ich lese hier wirklich grosse Unsicherheit!
Wie und wo du was erkennen wirst, das musst du für dich entscheiden. Auf jeden Fall, auf gar keinen Fall im Beisein von wem anders. Also von Dritten. Dann hast du verloren.

Es gibt doch immer Orte auch in einem Betrieb, wo man allein ist. Du solltest da jetzt auch etwas Geduld haben und nicht gleich morgen früh mit dem Gedanken aufstehen, heute muss es passieren, das wäre falsche. Ohne Druck. Das musste jetzt einfach aushalten. Wenn sie merkt, das du ständig da an ihr dran bist, dann wird sie dich wie die Pest meiden.

Hat sie abgeblockt, weil sie nicht wollte oder nicht konnte? Was war dein Eindruck?

Gefällt mir

Anzeige
J
jean_11948795
18.04.10 um 19:02
In Antwort auf talibe_12354215

Bitte!
Ich lese hier wirklich grosse Unsicherheit!
Wie und wo du was erkennen wirst, das musst du für dich entscheiden. Auf jeden Fall, auf gar keinen Fall im Beisein von wem anders. Also von Dritten. Dann hast du verloren.

Es gibt doch immer Orte auch in einem Betrieb, wo man allein ist. Du solltest da jetzt auch etwas Geduld haben und nicht gleich morgen früh mit dem Gedanken aufstehen, heute muss es passieren, das wäre falsche. Ohne Druck. Das musste jetzt einfach aushalten. Wenn sie merkt, das du ständig da an ihr dran bist, dann wird sie dich wie die Pest meiden.

Hat sie abgeblockt, weil sie nicht wollte oder nicht konnte? Was war dein Eindruck?

Hm,
ich würde sagen sie blockt ab weil sie das thema nicht besprechen will, viel. aber auch weil sie nicht kann, sie hat bei ansprache dieses themas immer die augen zugekniffen und traurig/sauer geschaut. einmal sah es so aus als ob sie tränen in den augen hätte. und sie dreht sich dann immer von mir weg!!

Gefällt mir

T
talibe_12354215
18.04.10 um 19:12
In Antwort auf jean_11948795

Hm,
ich würde sagen sie blockt ab weil sie das thema nicht besprechen will, viel. aber auch weil sie nicht kann, sie hat bei ansprache dieses themas immer die augen zugekniffen und traurig/sauer geschaut. einmal sah es so aus als ob sie tränen in den augen hätte. und sie dreht sich dann immer von mir weg!!

Übersetzt auf krebsich heißt das
ich kann nicht, weil es mir weh tut!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
J
jean_11948795
18.04.10 um 19:22
In Antwort auf talibe_12354215

Übersetzt auf krebsich heißt das
ich kann nicht, weil es mir weh tut!

Wie kann ich dann
sie dazu bringen mit mir zu reden? bzw. wie kann ich ihr zeigen das es mir auch weh tut und wir einfach reden "müssen".
wie kann ich einem krebs den anstpß dazu geben darüber zu rden??

Gefällt mir

F
franca_12452708
18.04.10 um 19:58

Hm...
So groß war die Liebe eventuell von ihrer Seite aus nicht, wenn sie wegen der kleinen Lappalie an Silvester eure Beziehung aufgibt. Und im Nachhinein gibt es nichts mehr, was euch aneinander bindet außer die Erinnerung an ein paar schöne Gespräche. Für sie wohl kein ausreichender Grund, es nochmal zu versuchen. Und wenn sie nicht das Gleiche zum xten Mal durchsprechen mag, warum respektierst du das nicht? Du willst ihr deine Liebe aufzwingen und sie zu Gefühlen überzeugen. Zu Gefühlen kann man aber nicht überzeugen. Die muss derjenige empfinden. Du solltest ihr das Gefühl geben, dass sie immer auf dich zählen kann, dann bist du wichtig für sie.

Gefällt mir

Anzeige
T
talibe_12354215
18.04.10 um 20:22
In Antwort auf franca_12452708

Hm...
So groß war die Liebe eventuell von ihrer Seite aus nicht, wenn sie wegen der kleinen Lappalie an Silvester eure Beziehung aufgibt. Und im Nachhinein gibt es nichts mehr, was euch aneinander bindet außer die Erinnerung an ein paar schöne Gespräche. Für sie wohl kein ausreichender Grund, es nochmal zu versuchen. Und wenn sie nicht das Gleiche zum xten Mal durchsprechen mag, warum respektierst du das nicht? Du willst ihr deine Liebe aufzwingen und sie zu Gefühlen überzeugen. Zu Gefühlen kann man aber nicht überzeugen. Die muss derjenige empfinden. Du solltest ihr das Gefühl geben, dass sie immer auf dich zählen kann, dann bist du wichtig für sie.


Würde das mal nicht als Lappalie sehen!

Bei einer "nur" Freundschaft, sicher etwas, womit man Leben kann. Aber wenn da eben doch mehr war und keiner den ersten Schritt getan hat, wohl eher ne tödliche Lappalie. Sonst wäre ja heute alles in Butter. So rein freundschaftlich gesehen. Ein Freund kann küssen, wen und wann und wie und wo er will oder etwas nicht?

Gefällt mir

F
franca_12452708
18.04.10 um 20:33
In Antwort auf talibe_12354215


Würde das mal nicht als Lappalie sehen!

Bei einer "nur" Freundschaft, sicher etwas, womit man Leben kann. Aber wenn da eben doch mehr war und keiner den ersten Schritt getan hat, wohl eher ne tödliche Lappalie. Sonst wäre ja heute alles in Butter. So rein freundschaftlich gesehen. Ein Freund kann küssen, wen und wann und wie und wo er will oder etwas nicht?

...
Also komm, er hat sich entschuldigt, noch dazu war Silvester, und beim Kuss war Schluss Als Partner, klar, da kann man schon sauer sein, aber sie waren ja nicht einmal zusammen!

Gefällt mir

Anzeige
J
jean_11948795
18.04.10 um 20:39
In Antwort auf franca_12452708

Hm...
So groß war die Liebe eventuell von ihrer Seite aus nicht, wenn sie wegen der kleinen Lappalie an Silvester eure Beziehung aufgibt. Und im Nachhinein gibt es nichts mehr, was euch aneinander bindet außer die Erinnerung an ein paar schöne Gespräche. Für sie wohl kein ausreichender Grund, es nochmal zu versuchen. Und wenn sie nicht das Gleiche zum xten Mal durchsprechen mag, warum respektierst du das nicht? Du willst ihr deine Liebe aufzwingen und sie zu Gefühlen überzeugen. Zu Gefühlen kann man aber nicht überzeugen. Die muss derjenige empfinden. Du solltest ihr das Gefühl geben, dass sie immer auf dich zählen kann, dann bist du wichtig für sie.

Hm,
sie ist ein sehr verschlossener mensch auf den zweiten blick. und sie sagte mir auch zu zeiten als wir noch kumpels waren, das sie es nicht mag wenn ein arbeitskollege etwas mit ihrer freundin hat (warum auch immer). also hab ich sie ja auch als freund enttäuscht. aber ich weiß natürlich nicht genau ob sie gefühle für mich hat oder hatte (sie redet ja nicht wirklich mit mir) seh halt nur ihre reaktion. ich selbst sehe es nicht als lappalie. wenn man bedenkt, das wohl nicht mehr viel gefehlt hätte und wir wären ein paar geworden (bin mir sicher das es so war) und dann bring ich so ne scheisse (was ich von mir nie gedacht hätte).

Gefällt mir

P
piety_12475179
20.04.10 um 17:49

Ola!
melde mich als krebsfrau auch mal zu wort!

zuerst mal zu deiner frage, wieso sie dich silvester nicht direkt zur ... gemacht hat - das wirst du bei einer krebsfrau nicht so schnell erleben, dass sie spontan explodiert! getreu nach dem motto, wir sagen nix, aber was wir denken ist grausam! bei mir hat letztens eine freundin aufs übelste mein vertauen verletzt..als sie mir davon an dem tag erzählte, habe ich weggeschaut - ich hätte platzen können ABER ich habe einfach gar nix mehr gesagt, nur "lass mich in ruhe, ich will nix mehr hören"....sie kam sehr bald per mail an und versuchte sich zu entschuldigen und erzählte mehrmals ihren standpunkt...selbst dazu habe ich mich nicht mehr geäußert...erst ein paar mails später und dann SEHR direkt...seitdem bin ich auf rückzug, bin zwar freundlich zu ihr wenn ich sie seh...aber es ist schicht für mich.

von meinem ex-partner war ich auch verletzt was dazu führte dass ich mich getrennt habe, nicht von heute auf morgen, sondern über eine längere zeit bis mein entschluss feststand....
er hatte keine chance als er anfing alles zu retten!...und glaub mal was ich im nachhinein wieder versuchen würde?! nur bei ihm ist der zug abgefahren...das waren bei mir ca. 4 monate, bis ich mich wieder berappelt hatte. mittlerweile, nach fast nem jahr verstehen wir uns wieder super und scherzen rum wenn wir uns sehen.

soviel zur verletztheit von krebsen! unser vertauen ist dermaßen im keller, dass da erstmal nix hilft! ich würde auch den teufel tun und mich von selbst melden und auch annäherungssversuche abblocken und auch nur aufs nötigste drauf eingehen, wenn es sich nicht vermeiden lässt. und NICHT MEHR DRÜBER REDEN WOLLEN!

andererseits, wenn es bei uns jemand wirklich in unser herz geschafft hat, der kommt da so schnell nicht wieder raus, nur wir brauchen zeit! viiiiiel zeit...wieviel genau ist sicher unterschiedlich.

das beste was du machen kannst ist wirklich auch ein rückzug! renn ihr nicht hinterher! sag ihr nicht ständig dass du sie liebst...nachrennen können wir selbst echt gut, sehen das aber als schwäche bei anderen an! wenn sie tatsächlich gefühle für dich hatte, wird sie definitiv von allein wieder den kontakt suchen! und zwar unterschwellig, natürlich nicht direkt mit der tür ins haus fallen! dann wird sie wieder deine nähe suchen, dich iwie sehen, schreiben, hören wollen. sei dann einfach freundlich zu ihr, wenn sie einen versuch startet...wenn dann zickerei von dir kommen würde, hätte das den nächsten rückzug zur folge! je unbeschwerter du DANN mit ihr umgehen kannst umso mehr wird sie sich wieder öffnen! bloß nicht mehr das thema silvester dann auf den tisch packen
sollte sie nicht mehr auf dich zukommen, ist es vorbei...dann hast du keine chance und sie wird den kontakt wirklich nur aufs nötigste beschränken und dann kommt außer der reihe - also privat nix mehr.

egal warst du ihr definitiv nicht, sonst wäre es ihr völlig egal gewesen, mit wem du da was startest! gefühlstechnisch war sie auf jeden fall dabei! bei allen krebsfrauen die ich kenn gibt es nur ganz oder gar nicht....entweder haben wir keine gefühle und eine tolle freundschaft, dann aber ohne eifersüchteleien, weil schlicht und ergreifend nicht der typ mann oder wir können uns mehr vorstellen...ein zwischending, wie z.b. affären, hinhalten etc machen wir nicht.

hoffe ich kann dir damit etwas helfen!
glg

1 -Gefällt mir

Anzeige
J
jean_11948795
21.04.10 um 18:31
In Antwort auf piety_12475179

Ola!
melde mich als krebsfrau auch mal zu wort!

zuerst mal zu deiner frage, wieso sie dich silvester nicht direkt zur ... gemacht hat - das wirst du bei einer krebsfrau nicht so schnell erleben, dass sie spontan explodiert! getreu nach dem motto, wir sagen nix, aber was wir denken ist grausam! bei mir hat letztens eine freundin aufs übelste mein vertauen verletzt..als sie mir davon an dem tag erzählte, habe ich weggeschaut - ich hätte platzen können ABER ich habe einfach gar nix mehr gesagt, nur "lass mich in ruhe, ich will nix mehr hören"....sie kam sehr bald per mail an und versuchte sich zu entschuldigen und erzählte mehrmals ihren standpunkt...selbst dazu habe ich mich nicht mehr geäußert...erst ein paar mails später und dann SEHR direkt...seitdem bin ich auf rückzug, bin zwar freundlich zu ihr wenn ich sie seh...aber es ist schicht für mich.

von meinem ex-partner war ich auch verletzt was dazu führte dass ich mich getrennt habe, nicht von heute auf morgen, sondern über eine längere zeit bis mein entschluss feststand....
er hatte keine chance als er anfing alles zu retten!...und glaub mal was ich im nachhinein wieder versuchen würde?! nur bei ihm ist der zug abgefahren...das waren bei mir ca. 4 monate, bis ich mich wieder berappelt hatte. mittlerweile, nach fast nem jahr verstehen wir uns wieder super und scherzen rum wenn wir uns sehen.

soviel zur verletztheit von krebsen! unser vertauen ist dermaßen im keller, dass da erstmal nix hilft! ich würde auch den teufel tun und mich von selbst melden und auch annäherungssversuche abblocken und auch nur aufs nötigste drauf eingehen, wenn es sich nicht vermeiden lässt. und NICHT MEHR DRÜBER REDEN WOLLEN!

andererseits, wenn es bei uns jemand wirklich in unser herz geschafft hat, der kommt da so schnell nicht wieder raus, nur wir brauchen zeit! viiiiiel zeit...wieviel genau ist sicher unterschiedlich.

das beste was du machen kannst ist wirklich auch ein rückzug! renn ihr nicht hinterher! sag ihr nicht ständig dass du sie liebst...nachrennen können wir selbst echt gut, sehen das aber als schwäche bei anderen an! wenn sie tatsächlich gefühle für dich hatte, wird sie definitiv von allein wieder den kontakt suchen! und zwar unterschwellig, natürlich nicht direkt mit der tür ins haus fallen! dann wird sie wieder deine nähe suchen, dich iwie sehen, schreiben, hören wollen. sei dann einfach freundlich zu ihr, wenn sie einen versuch startet...wenn dann zickerei von dir kommen würde, hätte das den nächsten rückzug zur folge! je unbeschwerter du DANN mit ihr umgehen kannst umso mehr wird sie sich wieder öffnen! bloß nicht mehr das thema silvester dann auf den tisch packen
sollte sie nicht mehr auf dich zukommen, ist es vorbei...dann hast du keine chance und sie wird den kontakt wirklich nur aufs nötigste beschränken und dann kommt außer der reihe - also privat nix mehr.

egal warst du ihr definitiv nicht, sonst wäre es ihr völlig egal gewesen, mit wem du da was startest! gefühlstechnisch war sie auf jeden fall dabei! bei allen krebsfrauen die ich kenn gibt es nur ganz oder gar nicht....entweder haben wir keine gefühle und eine tolle freundschaft, dann aber ohne eifersüchteleien, weil schlicht und ergreifend nicht der typ mann oder wir können uns mehr vorstellen...ein zwischending, wie z.b. affären, hinhalten etc machen wir nicht.

hoffe ich kann dir damit etwas helfen!
glg

Wenn sie
das thema dann nie wieder anspricht und ich auch nie wieder, sie aber trotzdem wieder mir "näher" kommt oder mich nicht ganz fallen läßt. wie soll aus uns dann jemals wieder was werden, wenn keiner drüber sprechen darf????

und wie lange soll ich da jetzt warten??? 1 monat? 10 jahre??

und was ich auch finde, wenn man einen menschen wirklich liebt und dieser verletzt einen dann, dann will ich als verletzte person trotzdem drüber reden und wenns nur zum luft ablassen ist???
da seid ihr krebse, sorry, echte gefühlskrüpel!!!! sorry, aber mit mir nichtmal reden wollen enttäuscht mich auch sehr.

sorry, nehms bitte nicht persönlich. aber bin heute extrem fertig mit der welt. danke!

Gefällt mir

Y
yaver_12494655
22.04.10 um 9:22
In Antwort auf jean_11948795

Wenn sie
das thema dann nie wieder anspricht und ich auch nie wieder, sie aber trotzdem wieder mir "näher" kommt oder mich nicht ganz fallen läßt. wie soll aus uns dann jemals wieder was werden, wenn keiner drüber sprechen darf????

und wie lange soll ich da jetzt warten??? 1 monat? 10 jahre??

und was ich auch finde, wenn man einen menschen wirklich liebt und dieser verletzt einen dann, dann will ich als verletzte person trotzdem drüber reden und wenns nur zum luft ablassen ist???
da seid ihr krebse, sorry, echte gefühlskrüpel!!!! sorry, aber mit mir nichtmal reden wollen enttäuscht mich auch sehr.

sorry, nehms bitte nicht persönlich. aber bin heute extrem fertig mit der welt. danke!

Ich kann mir
genau vorstellen, wie es dir gerade ergeht. Meine Story mit einer Krebsfrau ist zwar eine ganz andere ( kannst ja mal meinen Thread lesen ) aber ich mache ebenso gerade die Hölle durch. Es ist etwas "offen" zwischen uns. Ich wünsche mir eine zumindest eine Aussprache. Bekomme aber keine. Und das jetzt schon seit fast vier Monaten !!! Aber sie reagiert nicht mal. Eiskalt, als ob nie etwas zwischen uns gewesen wäre. Es zermürbt einen, wenn man nicht weiss, was los ist oder der andere denkt.

1 -Gefällt mir

Anzeige
W
wade_11855090
06.09.10 um 20:00

Hallo
hallo, ich stecke zurzeit in meiner schlimmsten zeit, nähmlich hat mich meine freundin verlassen die krebs ist!
es war für uns beide die erste große liebe, beide 19

mich würde gerne interessieren aus welchem grund sie sich damals getrennt haben?

über eine antwort freue ich mich

Gefällt mir

A
an0N_1197640099z
09.09.10 um 17:34
In Antwort auf wade_11855090

Hallo
hallo, ich stecke zurzeit in meiner schlimmsten zeit, nähmlich hat mich meine freundin verlassen die krebs ist!
es war für uns beide die erste große liebe, beide 19

mich würde gerne interessieren aus welchem grund sie sich damals getrennt haben?

über eine antwort freue ich mich


Ich würde mal sagen dass dir diese Frage nur deine Exfreundin beantworten kann....

Es sei denn hier sitzt jemand mit ner Glaskugel, dann hättest du natürlich gute Chancen auf ne Antwort aus dem Forum

Gefällt mir

Anzeige
W
wade_11855090
09.09.10 um 17:46
In Antwort auf an0N_1197640099z


Ich würde mal sagen dass dir diese Frage nur deine Exfreundin beantworten kann....

Es sei denn hier sitzt jemand mit ner Glaskugel, dann hättest du natürlich gute Chancen auf ne Antwort aus dem Forum

Falsch verstanden
hehe, nein ich mein warum elise197777 sich damals getrennt hat

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige