Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Er ist mir ein Rätsel! Knackbar?

Er ist mir ein Rätsel! Knackbar?

15. März 2009 um 2:48

Ich versuche gerade ein zartes Band der Freundschaft (oder mehr) mit einem Arbeitskollegen aufzubauen (Bin Zwillinge27-er Krebs29), was sich als ganz schön schwierig herausstellt,weil ich nicht so richtig weiß woran ich bin (Bsp Völlig aus dem Zusammenhang gerissen erzählt er mir von einem Restaurant in dem man sehr gut essen kann-aber mehr kommt nicht!Versteckte Einladung oder nur Gequatsche?Hab mich nicht getraut mich selbst einzuladen... )

Ein paar mal haben wir uns schon unverbindlich oder zufällig am Wochenende getroffen,was auf mehr hoffen ließ(zB viel Körperkontakt beim Reden usw).
Letzte Woche hat er sogar angerufen und hörte sich am Tel sehr enttäuscht an, weil ich keine Zeit hatte. Seitdem ist er irgendwie komisch, zwar nett, aber ein bissl auf Distanz-kommt mir jedenfalls so vor.
Hab ihm vorgeschlagen uns nächstes Wochenende(also gestern)zu treffen, da hat er so geschaut als wär im das nicht unbedingt so recht und es ist dann auch nix draus geworden.

Jetzt bin ich verunsichert.Mag er mich oder doch nicht?Alles nur Illusion, oder ist es noch nicht verloren?Er ist wirklich lieb, aber echt ein Mysterium!

Würd mich sehr über die eine oder andere Hilfestellung freuen!Tappe voll im Dunkeln mit diesem Wesen!

Mehr lesen

15. März 2009 um 13:10

Danke dir
Danke für deine Antwort!
Es ist wohl echt ein bisschen schwierig,hab auch was Liebe angeht keine Erfahrung mit Krebsen(nur mit Jungfrauen-und die sind auch nicht ohne) Und ich bin ja auch unsicher und etwas schüchtern...Trau meinen Gefühlen nicht und denen der anderen schon gar nicht...

Vielleicht reißt der Stieraszendent mich raus!

Schönen Sonntag!

PS:Bist du Krebs?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2009 um 18:02

Kann nur für mich sprechen...
Ich als Krebs flirte gerne und treff mich auch mal unverbindlich mit Arbeitskollegen oder Bekannten und genieße das Gefühl, dass sie eventuell mehr wollen könnten.

Aber wenn ich an jemandem Interesse habe nutze ich kleinste Hinweise und suche seine Nähe. Wenn ich jemandem von einem Restaurant erzähle und er wirkt interessiert kommt dann schon die unverbindliche Frage ob wir mal gemeinsam hingehen.

Die Initiative muss dann nach den richtigen Vorzeichen der andere übernehmen, aber ich würde mir keine Gelegenheit entgehen lassen ihn zu treffen...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2009 um 21:17
In Antwort auf cherry_12536297

Kann nur für mich sprechen...
Ich als Krebs flirte gerne und treff mich auch mal unverbindlich mit Arbeitskollegen oder Bekannten und genieße das Gefühl, dass sie eventuell mehr wollen könnten.

Aber wenn ich an jemandem Interesse habe nutze ich kleinste Hinweise und suche seine Nähe. Wenn ich jemandem von einem Restaurant erzähle und er wirkt interessiert kommt dann schon die unverbindliche Frage ob wir mal gemeinsam hingehen.

Die Initiative muss dann nach den richtigen Vorzeichen der andere übernehmen, aber ich würde mir keine Gelegenheit entgehen lassen ihn zu treffen...

LG

Danke auch dir für die Antwort!
Das, was du sagst stimmt natürlich auch wiederum und trifft sicher auf viele oder sogar die meisten Menschen zu.

Eigentlich ist es ja sowieso unsinnig herum zu interpretieren wer wie was jemand gemeint haben könnte...entweder es passiert etwas oder eben nicht...(aber nett wärs schon... )

Lg

I

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2009 um 21:23

Na dann
weißt du ja bescheid!Hoffentlich bist du nicht zu arg gebeutelt worden von dem Zwilling!Es gibt echt so viele Nasen...

Naja, ich behalt das Krebserl im Auge und schau was passiert.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2009 um 21:29

Ich denke schon, dass er knackbar ist.
Ich würde denken, er mag dich, ist aber durch deine Absage verunsichert. Jetzt muss viel von dir kommen, damit er sich doch einlässt.
Viele Grüße von einem Krebs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2009 um 20:06
In Antwort auf franca_12452708

Ich denke schon, dass er knackbar ist.
Ich würde denken, er mag dich, ist aber durch deine Absage verunsichert. Jetzt muss viel von dir kommen, damit er sich doch einlässt.
Viele Grüße von einem Krebs

Er ist wieder etwas zutraulicher
und kommt von sich aus auf mich zu, zwar mit nur kleinen Gesten, aber irgendwie ist das sogar mehr als jemals zuvor (vielleicht will er sich auch wieder gut stellen)und ich bemüh mich auch sehr, dass ich zu ihm immer besonders lieb bin-lieber als zu den anderen Kollegen usw.

Heut hab ich ihn gefragt,was er am Wochenende gemacht hat und dann erzählt , dass ich mich nicht getraut hab ihn anzurufen,worauf er komischerweise überhaupt nicht reagiert hat.(wollt ihn locken,dass er antwortet:"hättst dich ruhig trauen können oder so ,aber keine Reaktion -für mich natürlich irritierend-vorausschauend denken ist bei ihm nicht möglich...)

Aber er hat gemeint, dass wir uns wieder treffen könnten, noch nichts Fixes-aber das is ok, weil ich ja in Urlaub fahre(hat ihn sehr interessiert, wann ich wieder komm,wenigstens Etwas)

Mal sehen, ob da noch Chancen sind-für eine Freundschaft auf alle Fälle, aber für mehr ist er glaub ich noch nicht bereit,selbst wenn er Interesse hat..Muss ihn einfach wieder privat sehen, da kann ichs besser einschätzen. In der Arbeit geht das nicht...alles ist offen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper