Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Er küsste mich,obwohl er eine Freundin hat...

Er küsste mich,obwohl er eine Freundin hat...

1. Juli 2008 um 23:50

Hallo Leute,
hab gerade entdeckt,dass es hier ein Fische-Forum gibt.Habe auch schon im Beziehungsforum gepostet,aber vielleicht könnt er mir hier ja eher helfen.

Habe ihn(Fische) bei der Arbeit kennengelernt.War zu dem Zeitpunkt in einer festen Beziehung(4 Jahre),die nicht mehr gut lief.Er hat eine Freundin.Alles hat mit harmlosem Spass und endlosen Gesprächen angefangen.Später sind Umarmungen und als Witze getarntes Geflirte dazugekommen.Er hat mich regelrecht verfolgt,hat meinen Arbeitsplan auswendig gewusst,hat mir jeden Wunsch von den Lippen abgelesen.Meine Beziehung ist immer schlechter gelaufen.Wegen ihm?Ja auch wegen ihm.Habe mich immer mehr zu ihm hingezogen gefühlt.Eher körperlich.Habe versucht,dagegen anzukämpfen.Ging nicht.
Habs nicht mehr ausgehalten und mit meinem Freund Schluss gemacht.Vor einer Woche.
Habe ihm erzählt,dass mit meinem Freund Schluss ist.Am Tag drauf hat er mir gesagt,dass er 1 Monat Urlaub hat.Zum Abschied haben wir uns geküsst.Lange,intensiv.Er hat gesagt,dass er mal vorbeikommt.Nach diesem Kuss hat sich irgendwas verändert.Ich denke ständig an ihn.Warte auf einen Anruf oder dass er vorbeikommt.Obwohl ich weiss,dass es wahrscheinlich nicht passieren wird.Seine Freundin ist sehr eifersüchtig und kontrolliert ihn.
Bin total fertig.Ich weiss,dass das falsch war.Ich hätte ihn nicht küssen dürfen.Habe ein schlechtes Gewissen.Und kann trotzdem nicht aufhören an ihn zu denken.Er hat mal gesagt,dass man nicht fremdgeht,wenn eine Beziehung gut läuft.Läuft seine schlecht?Ist für ihn ein Kuss schon fremdgehen?Für mich schon.
Frage mich,wieso er mich geküsst hat;Will er mich ins Bett kriegen?HAt er Gefühle für mich?
Und wie soll ich mich ihm gegenüber verhalten,wenn wir uns wiedersehen?Soll ich mich eher distanziert geben oder soll ich ihm zeigen,dass ich mich freue ihn zu sehen?
Was soll ich mit diesem Fisch nur tun???

LG,die sehr traurige Nobody

Mehr lesen

2. Juli 2008 um 17:32

Geduld
"Habe ihm erzählt,dass mit meinem Freund Schluss ist.Am Tag drauf hat er mir gesagt,dass er 1 Monat Urlaub hat."""
Das könnte von mir sein. Ich flirte (und ein bisschen mehr ...), dann sagt mir der andere, dass er nicht mehr in einer Beziehung ist ... Wie reagiere ich? PANIK PANIK PANIK. Der Mensch ist auf einmal verfügbar. Es könnte ernst werden...HIIIILFE

Auch wenns dir schwerfällt, warte einfach mal ab - und versuche in dieser Zeit deine letzte Beziehung zu verarbeiten. Es ist nie gut, wenn man von einer in eine andere springt. Versuch sie abzuschließen um dann wirklich offen für das Neue zu sein.

Vermutlich wirst du ihn jetzt einen Monat lang nicht sehen. Das nennt man Abtauchen. Und dann, wenn er auch will, solltet ihr euch erst mal kennenlernen. So wie ich es verstanden habe, habt ihr geflirtet usw. aber was weißt du wirklich von ihm. Könntest du mit ihm reden? Teilt ihr was? Dann kannst du auch abschätzen, ob er nur mit dir ins Bett will (aber das willst du ja auch , oder?

So viel erst mal
der Fisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2008 um 18:16
In Antwort auf jaya_12827572

Geduld
"Habe ihm erzählt,dass mit meinem Freund Schluss ist.Am Tag drauf hat er mir gesagt,dass er 1 Monat Urlaub hat."""
Das könnte von mir sein. Ich flirte (und ein bisschen mehr ...), dann sagt mir der andere, dass er nicht mehr in einer Beziehung ist ... Wie reagiere ich? PANIK PANIK PANIK. Der Mensch ist auf einmal verfügbar. Es könnte ernst werden...HIIIILFE

Auch wenns dir schwerfällt, warte einfach mal ab - und versuche in dieser Zeit deine letzte Beziehung zu verarbeiten. Es ist nie gut, wenn man von einer in eine andere springt. Versuch sie abzuschließen um dann wirklich offen für das Neue zu sein.

Vermutlich wirst du ihn jetzt einen Monat lang nicht sehen. Das nennt man Abtauchen. Und dann, wenn er auch will, solltet ihr euch erst mal kennenlernen. So wie ich es verstanden habe, habt ihr geflirtet usw. aber was weißt du wirklich von ihm. Könntest du mit ihm reden? Teilt ihr was? Dann kannst du auch abschätzen, ob er nur mit dir ins Bett will (aber das willst du ja auch , oder?

So viel erst mal
der Fisch

Hi Fisch
Danke für deine Antwort.
Ich hoffe mal nicht,dass er Panik bekommen hat.Ich weiss nämlich selbst nicht so genau,wie ernst meine Absichten sind.Ausserdem war sein Urlaub schon längst geplant,nur wusste ich nichts von.Und geküsst haben wir uns ja erst nachdem ich ihm gesagt habe,dass ich mich getrennt habe.Also für mich sieht es nicht nach PAnik aus.Aber die Tatsache,dass er sich nicht meldet,macht mich verrückt.Er hat doch meine Nr!
Übrigens,was meinst du mit Abtauchen???

Was das Kennenlernen angeht,gebe ich dir absolut Recht.Natürlich werde ich mich nicht gleich in die nächste Beziehung stürzen.Ausserdem glaube ich,dass ich zur Zeit gar keine BEziehung haben möchte.Aber ich muss dazu sagen,dass wir nicht nur miteinander flirten.Wir verstehen uns wirklich gut,reden und lachen viel miteinander und er ist der einzige aufm Arbeitsplatz,dem ich wirklich vertraue.
Und noch eine Frage:was bedeutet euch Fischegeborenen ein Kuss?Kann es sein,dass er mich einfach so geküsst hat?DAss der Kuss ihm gar nichts bedeutet und dass er später gar nicht mehr dran gedacht hat?
Und wie weckt man euer Interesse?Sollte ich mich gleichgültig geben,wenn ich ihn wiedersehe und ihn "jagen" lassen oder habt ihr Fische es nicht so mitm Jagen?

LG,Nobody

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2008 um 18:47

Tja da hast du wohl Recht,Trinchen
Meinst du ich sollte mich von ihm distanzieren?Was hast du für Erfahrungen mit deinem Fisch?Geht er auf Distanz,wenn du dich ihm näherst?ODer mag er aufdringliche Frauen?Ok,aufdringliche Frauen mag kein Mann,aber manche stehen drauf,dass die Frau auf sie zukommt.Wie ist es bei deinem?

LG,Nobody

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2008 um 0:09

Hmm,
werde mal deinem Rat folgen und ihn nicht drängen.MAl sehen was es sich ergibt.Ich erwarte ja auch nicht von ihm,dass er wegen mir seine Freundin verlässt.Möchte nur Klarheit haben und endlich aufhören an ihn zu denken.Es wird schwer,weil ich ihn täglich bei der Arbeit sehen werde.Aber da muss ich wohl durch.
Habe jetzt eigentlich keine Hoffnung mehr,dass ihm dieser Kuss was bedeutet hat.Wenn es so wäre,hätte er sich schon gemeldet.Ich denke er wollte nur seinen MArktwert testen.
Mein größtes Problem ist nun:wie schlage ich ihn mir ausm Kopf?Dürfte sich schwierig gestalten.
Sag mal Trinchen,kann das sein,dass er erwartet,dass ich mich melde und sich genauso unsicher ist,wie ich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2008 um 17:35
In Antwort auf sahar_12865022

Hi Fisch
Danke für deine Antwort.
Ich hoffe mal nicht,dass er Panik bekommen hat.Ich weiss nämlich selbst nicht so genau,wie ernst meine Absichten sind.Ausserdem war sein Urlaub schon längst geplant,nur wusste ich nichts von.Und geküsst haben wir uns ja erst nachdem ich ihm gesagt habe,dass ich mich getrennt habe.Also für mich sieht es nicht nach PAnik aus.Aber die Tatsache,dass er sich nicht meldet,macht mich verrückt.Er hat doch meine Nr!
Übrigens,was meinst du mit Abtauchen???

Was das Kennenlernen angeht,gebe ich dir absolut Recht.Natürlich werde ich mich nicht gleich in die nächste Beziehung stürzen.Ausserdem glaube ich,dass ich zur Zeit gar keine BEziehung haben möchte.Aber ich muss dazu sagen,dass wir nicht nur miteinander flirten.Wir verstehen uns wirklich gut,reden und lachen viel miteinander und er ist der einzige aufm Arbeitsplatz,dem ich wirklich vertraue.
Und noch eine Frage:was bedeutet euch Fischegeborenen ein Kuss?Kann es sein,dass er mich einfach so geküsst hat?DAss der Kuss ihm gar nichts bedeutet und dass er später gar nicht mehr dran gedacht hat?
Und wie weckt man euer Interesse?Sollte ich mich gleichgültig geben,wenn ich ihn wiedersehe und ihn "jagen" lassen oder habt ihr Fische es nicht so mitm Jagen?

LG,Nobody

Ich denke
er braucht Zeit um über die ganze Sache "nachzudenken". Ich glaube, ich würde auch nicht anrufen.

Es ist ja so, er hat eine Freundin, auch wenns nicht gut läuft, er hat sie, dann merkt er, dass ihr euch gut versteht, aber du hast auch nen Freund. So weit, so gut. Dann sagst du plötzlich, dass du dich getrennt hast, und die Sache fängt an, andere Dimensionen anzunehmen, es könnte ernst werden ... und ich mein jetzt nicht unbedingt eine Beziehung... Er ist total begeistert und gibt dir einen Kuss, kommt dann aber heim und ihm wird klar, was da auf ihn zukommen könnte. Also erst mal alles sortieren und nicht anrufen, bevor man sich klar ist... So würde ich handeln. Dass der andere auf nen Anruf warten könnte, ist mir nebulös klar, aber - und hier kommt doch die Panik ins Spiel - bevor ich mich nicht entschieden habe, kann ich auch nicht weitermachen. Das Nicht-Anrufen zeigt also eher, dass es ihm ernst ist.

Gruß, der Fisch


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2008 um 7:48

??
Ich hatte noch nie nen Mann, der ...Suessen Kuss... geschrieben hat.
vorsichtig anklopf* Ich glaub, das schreiben Männer nicht so ...

Oder eher Männer, die mit dir eh nix zu tun haben wollen Erwarte da also mal nicht so viel.

Um dich mal auf den Boden der Tatsachen zurückzuholen
Ein Mitfisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2008 um 23:53

Er ist vorbeigekommen!!!
Und wir haben uns wieder geküsst.Diesmal wars noch schöner.Was mich aber verwirrt hat: es sah so aus,als ob er nicht unbedingt aufs Küssen aus war.Er hat mich einfach umarmt und mich festgehalten.Und sogar beim Küssen hat er immer wieder aufgehört,um mich festzuhalten.Meiner Meinung nach versucht ein MAnn,der nur auf Sex aus ist gleich weiterzugehen.D.H. fummeln usw.Er hat es nicht mal versucht!Es war wirklich so,dass wir uns nur festgehalten und geküsst haben.ICh glaube nicht,dass er auf eine Beziehung mit mir aus ist.Denn wenn es so wäre,hätte er sich schon längst bei mir telefonisch gemeldet.Aber so wie er sich heute verhalten hat,so verhält sich kein Mann,der eine Frau rumkriegen will.Werde echt nicht schlau aus ihm.
Jetzt seid ihr gefragt.Hat jemand eine Idee,was in seinem Kopf vorgehen könnte?

LG,Nobody

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2008 um 0:50

Nee,
ich meinte schwule Männer (jetzt nicht alle auf mich draufkloppen, war ein Witz)

Gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2008 um 0:06

Er kommt jetzt fast täglich vorbei.
Heute war er wieder da.Aber er kommt ja nur auf der Arbeit vorbei,also müssen wir uns immer vor den neugierigen Blicken der Kollegen verstecken.Und seltsamerweise hat er mir noch nie vorgeschlagen,uns woanders zu treffen.Deswegen dacht ich mir heute: ok,dann tue ich eben den 1. Schritt:Habe ihn gefragt,was ob er Lust hat mich nach dem Feierabend abzuholen.Der meinte,das geht nicht,weil er am nächsten Tag um 4 aufstehen muss und früh ins Bett gehen will.Und ich habe aus Spass gesagt:"Und ausserdem gibts Haue von der Freundin,wenn du so spät am Abend allein weggehst".Er meinte:"Das sowieso".Ich habe gelacht und gefragt,ob er Angst vor ihr hätte.Da hat er nicht drauf geantwortet,war aber danach sehr gereizt.
Hallo?Was habe ich denn falsch gemacht?Was ist denn so schlimm daran,wenn ich ihn frage ob wir uns treffen?Fühlt er sich bedrängt,oder wie soll ich es sonst deuten?Oder war er gereizt,weil es so gesehen zugeben musste,dass seine Freundin die Hosen anhat und ich drüber gelacht habe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2008 um 0:24

War eigentlich nur Spass
Ich weiss ja,wie eifersüchtig seine Freundin ist.Aber gleich so gereizt zu reagieren...Naja,eins habe ich daraus gelernt.Werde ihn nie wieder fragen,ob wir uns treffen wollen.
Danke für deine Antwort.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2008 um 2:21
In Antwort auf sahar_12865022

War eigentlich nur Spass
Ich weiss ja,wie eifersüchtig seine Freundin ist.Aber gleich so gereizt zu reagieren...Naja,eins habe ich daraus gelernt.Werde ihn nie wieder fragen,ob wir uns treffen wollen.
Danke für deine Antwort.

LG

Ich denke,
bevor du dich verabredest, solltest du wissen, was du willst. Wer gemischte Gefuehle hat, bekommt auch gemischte Botschaften zurueck. Ist so ein Gesetz der Anziehung.

Du hast glaub ich weiter unten beschrieben, dass du erst mal keine Beziehung mit ihm willst. Ist ein ganz vernuenftiges statement, wie ich finde. Also erst mal Kennenlernen. Aber ... was denkst du denn, wo son Abend zu zweit auch noch hinfuehren kann, na? Willst du das? Ich denke, er will da noch nicht hin, weil er eine Freundin hat. Ist eigentlich auch ganz vernuenftig von ihm, finde ich. Mir kommt er so vor, als ob er gerade zwischen den Stuehlen sitzt. Und ein Date am Abend ist ihm definitiv (noch) zu viel.

Ich glaube, du kannst nichts anderes tun als Warten und Vortasten. Er scheint definitiv kein Mann fuer eine schnelle Affaire, wenn du das willst, wirst du bei dem wahrschienlich auf Granit beissen.

Hast du eigentlich mal iregndwo dein eigenes Sternzeichen hingeschrieben?

Gruss, Fisch





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2008 um 9:32
In Antwort auf jaya_12827572

Ich denke,
bevor du dich verabredest, solltest du wissen, was du willst. Wer gemischte Gefuehle hat, bekommt auch gemischte Botschaften zurueck. Ist so ein Gesetz der Anziehung.

Du hast glaub ich weiter unten beschrieben, dass du erst mal keine Beziehung mit ihm willst. Ist ein ganz vernuenftiges statement, wie ich finde. Also erst mal Kennenlernen. Aber ... was denkst du denn, wo son Abend zu zweit auch noch hinfuehren kann, na? Willst du das? Ich denke, er will da noch nicht hin, weil er eine Freundin hat. Ist eigentlich auch ganz vernuenftig von ihm, finde ich. Mir kommt er so vor, als ob er gerade zwischen den Stuehlen sitzt. Und ein Date am Abend ist ihm definitiv (noch) zu viel.

Ich glaube, du kannst nichts anderes tun als Warten und Vortasten. Er scheint definitiv kein Mann fuer eine schnelle Affaire, wenn du das willst, wirst du bei dem wahrschienlich auf Granit beissen.

Hast du eigentlich mal iregndwo dein eigenes Sternzeichen hingeschrieben?

Gruss, Fisch





Ich bin Widder.
Das sagt doch schon alles,oder?Geduld ist ja ein Fremdwort für uns,deswegen fällt mir das so schwer,drauf zu warten,wie er sich entscheidet.
Ja,klar weiss ich,wie ein Abend zu zweit enden könnte.Aber dagegen hätte ich eig. nichts einzuwenden.Aber gleichzeitig finde ich es auch schön,dass er sich bzw. uns Zeit lässt.Die meisten Männer,die ich kenne,setzen alles daran eine Frau ins Bett zu bekommen.Meiner Meinung nach zeugt das davon,dass da mehr,als nur Lust im Spiel ist.

LG,Nobody

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2008 um 22:22
In Antwort auf sahar_12865022

Er kommt jetzt fast täglich vorbei.
Heute war er wieder da.Aber er kommt ja nur auf der Arbeit vorbei,also müssen wir uns immer vor den neugierigen Blicken der Kollegen verstecken.Und seltsamerweise hat er mir noch nie vorgeschlagen,uns woanders zu treffen.Deswegen dacht ich mir heute: ok,dann tue ich eben den 1. Schritt:Habe ihn gefragt,was ob er Lust hat mich nach dem Feierabend abzuholen.Der meinte,das geht nicht,weil er am nächsten Tag um 4 aufstehen muss und früh ins Bett gehen will.Und ich habe aus Spass gesagt:"Und ausserdem gibts Haue von der Freundin,wenn du so spät am Abend allein weggehst".Er meinte:"Das sowieso".Ich habe gelacht und gefragt,ob er Angst vor ihr hätte.Da hat er nicht drauf geantwortet,war aber danach sehr gereizt.
Hallo?Was habe ich denn falsch gemacht?Was ist denn so schlimm daran,wenn ich ihn frage ob wir uns treffen?Fühlt er sich bedrängt,oder wie soll ich es sonst deuten?Oder war er gereizt,weil es so gesehen zugeben musste,dass seine Freundin die Hosen anhat und ich drüber gelacht habe?

Aha,jetzt habe ich erfahren,...
warum er auf meinen Vorschlag so reagiert hat.Seine Freundin ist dermassen eifersüchtig,dass sie jeden Tag bei uns im Büro anruft,um zu kontrollieren,ob er auch wirklich bei der Arbeit ist.Und er darf nichts ohne sie unternehmen.Wie krank ist das denn???
Jetzt ist mir klar,warum er nicht vorbeikommen wollte bzw. konnte.
Verstehe aber ehrlich gesagt überhaupt nicht,warum er sich so was gefallen lässt.Ok,vielleicht liebt er sie ja.Aber meiner Meinung nach hat so was nicht mehr mit Liebe zu tun.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2008 um 17:17
In Antwort auf sahar_12865022

Ich bin Widder.
Das sagt doch schon alles,oder?Geduld ist ja ein Fremdwort für uns,deswegen fällt mir das so schwer,drauf zu warten,wie er sich entscheidet.
Ja,klar weiss ich,wie ein Abend zu zweit enden könnte.Aber dagegen hätte ich eig. nichts einzuwenden.Aber gleichzeitig finde ich es auch schön,dass er sich bzw. uns Zeit lässt.Die meisten Männer,die ich kenne,setzen alles daran eine Frau ins Bett zu bekommen.Meiner Meinung nach zeugt das davon,dass da mehr,als nur Lust im Spiel ist.

LG,Nobody

Hört..
sich doch alles wunderbar romantisch an!
Ich bin ein großer Freund davon geworden, alles langsam angehen zu lassen, und genau das tut er auch ... Finde ich toll

Weißt du, wie lange er mit der anderen Frau schon zusammen ist? Es ist nie einfach für einen Fisch sich aus einer Beziehung zu lösen, auch wenn sie nach logischen Gesichtspunkten keinen Sinn macht.

Gruss, Simone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen