Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Er : Löwe AC Löwe , Ich : Jungfrau AC Waage

Er : Löwe AC Löwe , Ich : Jungfrau AC Waage

19. Oktober 2008 um 16:07

Hallo, ihr Lieben

Lese schon seit einiger Zeit mit und 'wage' mich mal als normalerweise zurückhaltendes Wesen in die Raubtierhöhle

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
Naja, obwohl ich doch eher Tipps oder Ratschläge suche...
Ich sehe die Astrologie eher mit misstrauischen Augen, aber vllt ist ja doch was dran

Nun, wie im Titel vorher angeführt bin ich eine JJF AC Waage und mein 'Problem' ein waschechter Löwe. (Löwe/Löwe)

Allerdings weiß ich nicht wirklich wer genau das Problem in dieser Verbindung ist.
Ich fange am besten von vorne an und versuche mich möglichst kurz zu halten

Wir beide kennen uns nun schon eine ganze Weile und verstanden uns von Beginn an super. Wir lernten uns über eine berufliche Veranstaltung kennen, arbeiten auch im Job gelegentlich zusammen.
Naja, mit seiner direkten, (manchmal zu) offenen Art jagte er mir zwar anfangs etwas Angst ein, aber ich lernte ihn zu verstehen und mittlerweile finde ich es klasse.
Ich muss zugeben, er fasziniert mich.
Naja, sei es wie es sei, wir bekamen durch gemeinsame Freunde dann auch privaten Kontakt und wir hatten die Möglichkeit unsere Beziehung ( im freundschaftlichen Sinne ) zu vertiefen. Wir unterhielten uns gut, lachten viel und es machte Spaß einfach in seiner Nähe zu sein.
Ein paar mal schon, dachte ich darüber nach, wie es wäre mit ihm zusammen zu sein.
Er machte auch ein paar Andeutungen darauf, dass ich ihm wichtig(er) sei, jedoch tat ich es als Geste für ein bloßes freundschaftliches Verhältnis ab.
Ich verscheuchte diese Gedanken einfach ganz schnell.

Diese Freundschaft dümpelte dann etwas herum, bis er mir eines abends, er etwas angetrunken, eröffnete, dass er unbedingt etwas loswerden wolle, es jedoch nicht könnte.
Er veranstaltete ein regelrechtes Ratespiel darum, bis er ( über einige Umwege) die magischen drei Worte herausbrachte.
Ich war schockiert! Ich wusste gar nicht was ich sagen sollte, geschweige denn da ich nicht wusste, ob der Alkohol daran Mitschuld hatte. Auf die Frage, ob der Alkohol nun im Spiel sei, antwortete er ein klares Nein.

Am nächsten Tag, ich ihm immer noch eine Antwort schuldig, wusste nicht was ich tun soll. Alles schien normal wie immer, er zeigte keine Anzeichen von Veränderung, er war immer noch der Gleiche wie vor der Liebesbekundung und schien es 'vergessen' zu haben. Da war ich schon etwas traurig und wütend.
Er war nun wirklich nicht dermaßen besoffen gewesen.
Da dachte ich mir, ah, er bereut es also. Gut, dann tue ich mal so, als ob ich auch nichts wüsste.

Die nächsten Tage waren unerträglich für mich, ich malte mir alle möglichen Szenarien aus, versuchte ihm ganz sanft Hinweise zu geben, dass ich darüber sprechen wollen würde.. Er tat einfach nichts.

Am Ende hielt ich es nicht mehr aus und sprach ihn direkt darauf an.
Diese Reaktion die dann kam hätte ich gar nicht erwartet. Er war ziemlich erleichtert, dass ich das Thema angesprochen habe...
Dachte selbiges auch von mir, also dass ich das Thema gänzlich ignorieren würde.
Aber weiter kamen wir auch nicht. Wir konnten nicht wirklich über Gefühle sprechen.

Ich denke schon, dass ich ich ihn verliebt bin und auch mit ihm zusammen sein möchte, nur mir fällt es sooo schwer mit ihm über Gefühle zu sprechen.
( Das ist aber nicht generell der Fall )

Ist das typisch Löwe?
Was für einen Wert hat eine Liebeserklärung für einen Löwen?
Wäre dies, vom Standpunkt der Astrologie betrachtet, eine gute Verbindung?
Welche Probleme/ Hindernisse treten für gewöhnlich auf? :/
Und wie locke ich den Löwen aus seiner Reserve...?

Ich weiß, ein langer Text, wahrscheinlich eine langweilige Geschichte, aber ich bin ja auch nur Jmd auf der Suche nach seinem Glück
Ich hoffe, eine nette Seele nimmt sich meiner mal an -lach-

...und ja, ich weiß, dass man sich nicht allein auf die Astrologie verlassen sollte
Keine Sorge, bin realistisch genug ( SZ-vorbelastet )

Ganz liebe Grüße,
Eine verzweifelte JungfrauDame

PS: Entschuldigt, für den gehetzten Schreibstil, ich habe gerade nicht so viel Zeit, ich hoffe, es ist trotzdem verständlich

Mehr lesen

20. Oktober 2008 um 6:45

Hallo du

zu deinen fragen :

Ist das typisch Löwe ?
Eigentlich kann ein Löwe sehr gut über seine Gefühle sprechen . So wie ich das in deinem Fall einschätze, hat er sich schwer damit getan weil er sich nicht sicher war ob es dir genauso geht wie ihm.
Da Löwen nur äußerst ungern einen Korb bekommen , trauen sie sich meistens erst einen Schritt nach Vorne wenn sie siegessicher sind

Welchen Wert hat eine Liebeserklärung für einen Löwen ?
Im Normalfall einen sehr hohen !!! Ein Löwe sagt nicht aus Spaß das er dich liebt
Und gerade weil deiner es dir gesagt hat OBWOHL er sich nicht sicher war das es dir auch so geht , hat er echt viel riskiert und du solltest das wirklich ernst nehmen und auf keinen Fall anzweifeln....damit würdest du ihn verletzen ( in seinem Stolz ) und das ist so ziemlich das Schlimmste was du einem Löwen antun kannst

Wie lock ich ihn aus der Reserve ?
EIgentlich ganz einfach ...gesteh ihm das du ihn auch liebst ( zur Not auch mehrmals ..manche Löwen brauchen das ) schenk ihm Aufmerksamkeit in hohem Maße , mach ihm einfach "schöne Augen" wie man so schön sagt....der Rest kommt von ganz alleine. Wenn er merkt das von dir soviel rüber kommt , wird er sicher und kommt aus sich raus


Zur Konstellation Jungfrau /Löwe kann ich dir leider nichts sagen ...da müsste jemand anders antworten weil ich da keine Erfahrungen habe

Ich hoffe ich konnte dir wenigstens ein wenig behilflich sein

lg
Löwendame biboart

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook