Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Er macht mich krank

Letzte Nachricht: 28. Juli 2010 um 7:59
C
cymone_12930663
07.07.10 um 12:20

Hey,

das ist mein erster Beitrag hier und ich weiss einfach nicht mehr weiter.

Also, ich bin seit gut einem Jahr in einer Beziehung mit einem Skorpion.Für mich ist er eigentlich derjenige der, dachte ich. Nur jetzt tun sich immer mehr Zweifel auf, ob er auch noch das Gleiche für mich empfindet.

Wir sind beide sehr schnell zusammen gezogen und haben uns so gesehen gut verstanden. Am Anfang sagte er mir oft, dass er mich liebt und wollte täglich eine Bestätigung, ob ich ihn auch wirklich liebe und nicht nur verarsche. Ich hab ihm diverse Liebesbeweise gegebn, so dass er sich seiner Sache sicher sein kann. Vielleicht war das aber auch zuviel des Guten.

Seit Januar verhält er sich mir gegenüber komisch, ist oft desinteressiert, sehr kühl und hat auch nicht mehr die Lust auf Sex, obwohl er davor täglich über mich hergefallen ist.

Ich hab immer versucht mit ihm zu reden, da mich das alles stutzig machte und mich auch verletzt hat, dass er so kühl zu mir ist. Er meinte er ist eben so. Er wurde damals verletzt und ihn lässt jetzt alles kalt, auch wenn wir uns trennen würden. Was ich aber nicht wirklich glauben kann, irgendwo muss es ihm doch schon weh tun, wenn er mich verletzt und ich deswegen weine. Aber er ist dann noch kühler und schläft dann ganz schnell ein. Allgemein kann ich nicht ernst mit ihm reden, da er sich dann immer auf den TV oder PC konzentriert und ablenkt, nichmal seine Kumpels kommen an ihn ran. Und dann sagt er, das Gelaber geht ihm aufn Geist.

In den ersten sechs Monaten wollte er mich heiraten und ein Kind mit mir jetzt sofort am Besten, wenn ich ihm heute etwas über Zukunftspläne erzähle, interessiert ihn das gar nicht und sagt: jaja abwarten, is noch zu früh...

Meine Angst ist nun, dass er vllt doch wieder Lust auf eine Andere hat oder so.
Obwohl er da sagt, wenn dann hätte ich das schon getan. und wenn ich ihn frage, ob er mich noch liebt (er hat das seit einem halben jahr nicht mehr von sich aus gesagt, nur wenn ich es gesagt hab), sagt er: ja dann wär ich wohl nich mehr hier oder?

Er nimmt mich auch nie in den Arm, immer muss ich ankommen. Hab ihm auch gesagt, dass ich mehr Zuneigung brauche und er meinte, er kann das nicht, weil ers nicht kennt.

Ich möchte einfach, dass es wieder so wird wie am Anfang und will ihn nicht verlieren.

Habt ihr einen Rat, warum er sich so gegenüber mir verhält und was ich tun kann?

Mehr lesen

C
cymone_12930663
07.07.10 um 14:03

Ich hab angst
dass er vllt umschau nach ner neuen macht.
ich weiss es nicht. hab angst ihn irgendwo zu verlieren, er war am anfang anders. auch eifersüchtiger, jetzt gar nich mehr so

Gefällt mir

P
piera_12037441
07.07.10 um 14:11
In Antwort auf cymone_12930663

Ich hab angst
dass er vllt umschau nach ner neuen macht.
ich weiss es nicht. hab angst ihn irgendwo zu verlieren, er war am anfang anders. auch eifersüchtiger, jetzt gar nich mehr so


... was hast du denn zu seinem Ehewunsch und Kinder geantwortet bzw. wollte er dich auf der Stelle heiraten oder waren es nur evtl. Zukunftspläne?

Gefällt mir

S
sami_12509986
07.07.10 um 14:14
In Antwort auf cymone_12930663

Ich hab angst
dass er vllt umschau nach ner neuen macht.
ich weiss es nicht. hab angst ihn irgendwo zu verlieren, er war am anfang anders. auch eifersüchtiger, jetzt gar nich mehr so

Im
anderen Forum haben sie dir schon sehr gute Tips gegeben und auch hier denke ich mal wirst du nicht viel anderes hören.
Klar mag er vor deiner zeit kein unbeschriebenes Blatt gewesen sein und für einen mann ist das für das Ansehen einer frau sogar noch bestätigend, da sie weiß und wohl auch fühlt das sie dann ganz schnell bei ihm abgeschrieben ist. Weswegen du auch diese Verlustängste haben wirst. Dich vielleicht verarscht oder auch minderwertig fühlen wirst.
Nur das sind Probleme die du für dich in den Griff bekommen musst. Und ich bin immer noch der Meinung, lieber bin ich Singel als in einer Beziehung zu stecken in der ich nicht glücklich bin.

Was mich selber noch betrifft, jemand der so respektlos mit mir umgehen würde, hätte ich schon lange vor die Türe gesetzt oder wäre auch selber gegangen. Mein Lebensinhalt besteht nicht darin irgendwelchen Träumereien hinterher zujagen in der Hoffnung es würde eines Tages sich doch noch einmal zum besseren wenden. Und genau diese Zeit die du jetzt an ihm verschwendest, in dieser Zeit hättest du wohl mit einem anderen schon wieder viel glücklicher sein können als du es mit ihm wohl je hättest sein können .

Gefällt mir

Anzeige
C
cymone_12930663
07.07.10 um 14:31
In Antwort auf piera_12037441


... was hast du denn zu seinem Ehewunsch und Kinder geantwortet bzw. wollte er dich auf der Stelle heiraten oder waren es nur evtl. Zukunftspläne?

Es war klar
dass wir nich sofort heiraten würden, aber er hat es immer wieder betont, dass er es gerne möchte und ein kind am besten gleich. vor kurzen hatte ich den verdacht schwanger zu sein, hab ihm davon auch erzählt und vorher käme abtreiben nie in frage und jetzt sagt er naja musst du wissen, was du machst. also gegen eine abtreibung wäre er auf einmal nicht mehr gewesen.

auch wirklich scharf machen tu ich ihn auch nich mehr, wie gesagt ich kann ich sexy unterwäsche vor ihm rumtänzeln, aber drauf anspringen tut er nicht mehr. und wenn ich frage was los sei, meint er nur keine lust, zu warm. sodbrennen etc.

er redet ja im allgemeinen nich über seine gefühle, lenkt immer ab. aber so kann ich auch nich raus finden, was man besser machen kann oder lassen soll. er ist halt den ganzen tag sehr mies gelaunt zu mir, ausser wenn er was getrunken hat, dann wird er leicht anhänglich, aber auch nicht immer. und wenn er zuviel getrunken hat, fängt er ab und an schonmal an mich zu beleidigen
und er weiss wie sehr er mich manchmal verletzt, aber er sagt immer er fährt gut mit dieser schiene, so kann er nich verletzt werden

Gefällt mir

P
piera_12037441
07.07.10 um 14:34


... ich habe mal eben die anderen Beiträge in dem anderen Forum gelesen.

Würde dir vorschlagen, dass du dir eine eigene Wohnung suchst, dich aber nicht offiziell von ihm trennst - ihm nur sagst, dass du die Beziehung lieber mit einer eigenen Wohnung fortführen möchtest und wie er schon sagt - schauen wie es sich entwickelt - ganz in seinem Sinne.

fischli68

Gefällt mir

P
piera_12037441
07.07.10 um 14:39
In Antwort auf cymone_12930663

Es war klar
dass wir nich sofort heiraten würden, aber er hat es immer wieder betont, dass er es gerne möchte und ein kind am besten gleich. vor kurzen hatte ich den verdacht schwanger zu sein, hab ihm davon auch erzählt und vorher käme abtreiben nie in frage und jetzt sagt er naja musst du wissen, was du machst. also gegen eine abtreibung wäre er auf einmal nicht mehr gewesen.

auch wirklich scharf machen tu ich ihn auch nich mehr, wie gesagt ich kann ich sexy unterwäsche vor ihm rumtänzeln, aber drauf anspringen tut er nicht mehr. und wenn ich frage was los sei, meint er nur keine lust, zu warm. sodbrennen etc.

er redet ja im allgemeinen nich über seine gefühle, lenkt immer ab. aber so kann ich auch nich raus finden, was man besser machen kann oder lassen soll. er ist halt den ganzen tag sehr mies gelaunt zu mir, ausser wenn er was getrunken hat, dann wird er leicht anhänglich, aber auch nicht immer. und wenn er zuviel getrunken hat, fängt er ab und an schonmal an mich zu beleidigen
und er weiss wie sehr er mich manchmal verletzt, aber er sagt immer er fährt gut mit dieser schiene, so kann er nich verletzt werden


... also wie ich oben schon empfohlen habe, suche dir eine eigenen Wohnung, sage es ihm und schaue dir an, wie es sich entwickelt.

Dann hast du auch einen Rückzugsort für seine Miesen Attacken.

Gefällt mir

Anzeige
P
piera_12037441
07.07.10 um 15:17


mal für 2 Tage weg - wird bei ihm nichts bringen - sie kommt ja wieder und dann geht alles weiter wie bis her - wat soll's.

Er ist für mein Empfinden ein Menschen dem Tatsachen geboten werden müssen, damit er sich bewegt bzw. reagiert.

Außerdem ist er -sind wir alle mal ehrlich- innen drin zur Zeit jetzt schon gegangen - lebt aber ganz bequem und wird wahrscheinlich noch von ihr versorgt.

Stellen wir ihn doch mal auf seine eigenen Füße und schauen was passiert.

runter vom Sofa

Gefällt mir

C
cymone_12930663
07.07.10 um 15:29
In Antwort auf piera_12037441


... also wie ich oben schon empfohlen habe, suche dir eine eigenen Wohnung, sage es ihm und schaue dir an, wie es sich entwickelt.

Dann hast du auch einen Rückzugsort für seine Miesen Attacken.

Das
ist ja meine wohnung. er ist sozusagen gleich sehr früh bei mir mit eingezogen. manchmal hab ich das gefühl, dass er nur noch aus bequemlichkeit da bleibt, weils se super wohnung ist und er nicht zurück zu seinen eltern möchte.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
P
piera_12037441
07.07.10 um 15:41
In Antwort auf cymone_12930663

Das
ist ja meine wohnung. er ist sozusagen gleich sehr früh bei mir mit eingezogen. manchmal hab ich das gefühl, dass er nur noch aus bequemlichkeit da bleibt, weils se super wohnung ist und er nicht zurück zu seinen eltern möchte.


... ja aber dann würde ich ihn bitten, sich eine eigene Wohnung zu suchen bzw. wieder zu seinen Eltern zu ziehen.

Habe in meinem Bekanntenkreis eine Frau, die ihrem Lebenspartner -weil er nicht in die Hufe kam- sogar eine Wohnung gesucht hat und ihn auf diese Weise aus ihrem Haus ausquartiert hat.

Denn wenn es sogar deine Wohnung ist läßt es schon ggf. den Schluß zu, dass er ein sehr bequemer Mensch sein könnte und nach anfänglicher Verliebtheit - Hotel Mama bei dir weiterführt, bis er evtl. ein neues Hotel findet.

Da würde ich an deiner Stelle schon Klarheit rein zu bringen.

Gefällt mir

C
cymone_12930663
07.07.10 um 17:23
In Antwort auf piera_12037441


... ja aber dann würde ich ihn bitten, sich eine eigene Wohnung zu suchen bzw. wieder zu seinen Eltern zu ziehen.

Habe in meinem Bekanntenkreis eine Frau, die ihrem Lebenspartner -weil er nicht in die Hufe kam- sogar eine Wohnung gesucht hat und ihn auf diese Weise aus ihrem Haus ausquartiert hat.

Denn wenn es sogar deine Wohnung ist läßt es schon ggf. den Schluß zu, dass er ein sehr bequemer Mensch sein könnte und nach anfänglicher Verliebtheit - Hotel Mama bei dir weiterführt, bis er evtl. ein neues Hotel findet.

Da würde ich an deiner Stelle schon Klarheit rein zu bringen.

Also
er beteiligt sich an der miete halbe halbe und geht auch einkaufen und macht auch bisl was im hashalt, was aber auch immer weniger wird.

wie gesagt, klarheit rein zu bringen ist sehr schwierig, da ich kein ernstes gespräch mit ihm führen kann und er dann ablenkt, sagt dass ich ihn nerve und er eben so ist.

das alles macht mich so wahnsinnig, weil ich einfach nicht mehr weiss, woran ich noch an ihm bin. liebst du mich noch frage ich ihn.er: ja sonst wäre ich ja nicht hier.

also meint ihr, er guckt sich schon nach was neuem um und hält sich mich bzw die wohnung noch warm?

Gefällt mir

Anzeige
P
piera_12037441
07.07.10 um 17:42
In Antwort auf cymone_12930663

Also
er beteiligt sich an der miete halbe halbe und geht auch einkaufen und macht auch bisl was im hashalt, was aber auch immer weniger wird.

wie gesagt, klarheit rein zu bringen ist sehr schwierig, da ich kein ernstes gespräch mit ihm führen kann und er dann ablenkt, sagt dass ich ihn nerve und er eben so ist.

das alles macht mich so wahnsinnig, weil ich einfach nicht mehr weiss, woran ich noch an ihm bin. liebst du mich noch frage ich ihn.er: ja sonst wäre ich ja nicht hier.

also meint ihr, er guckt sich schon nach was neuem um und hält sich mich bzw die wohnung noch warm?


... nee dass er sich evtl. nach etwas neuem umschaut möchte ich gar nicht mal sagen (abstreiten kann ich es allerdings auch nicht) aber ich denke schon, dass er ganz gemütlich auf dem Sofa bei dir sitzt und sich nicht wirklich um die Mühen des Lebens kümmern möchte.

Und alles andere für ihn einfach nur lästig ist. - das denke ich schon.

Also - runter vom Sofa und rein ins Leben -

Du wirst ihn - so denke ich - zu gar nichts bewegen, wenn du jetzt nicht anfängst Takeles mit ihm zu reden und auch dementsprechend Taten folgen lässt.

Schmeiße ihn raus und schaue was passiert.

Ich glaube auch, wie ich bereits schon einmal sagte, dass er einfach nur Hotel Mama gegen Hotel Mama getauscht hat.

Wenn du in deiner "ach ich liebe ihn so sehr"-Art weiter machst wird er irgendwann ganz auf deinem "Buckel" leben.

Also - klare Ansage tut gravierend not.

Wirklich lieben tut er dich nicht - du bist für ihn einfach nur bequem.

Komm - Kopf hoch und raus mit dem Herrn der dich nur noch benutzt.

GLG
fischli68

Gefällt mir

P
piera_12037441
07.07.10 um 17:46


oder so....

kann ich auch mit unterschreiben

.... schön die Bude und alles andere warm halten bis etwas neues akzeptables auftaucht.....

Jupp genau so - halt Kurztext

Gefällt mir

Anzeige
P
piera_12037441
07.07.10 um 17:56
In Antwort auf piera_12037441


oder so....

kann ich auch mit unterschreiben

.... schön die Bude und alles andere warm halten bis etwas neues akzeptables auftaucht.....

Jupp genau so - halt Kurztext


... ähm noch mal kurz angemerkt....

gewöhne dich am besten auch nicht zu sehr an die halbe Mietzahlung - wird über kurz oder lang so wie so aufhören und ist es auch nicht Wert den ganzen Rest mit durch zu stehen.

Dein Herrr Skorp kann bestimmt gut verkaufen und auch manipulieren.

Kann es vielleicht auch sein, dass er zu Hause auch Streßgespräche mit seinen Eltern hatte die nur nervten?

Gefällt mir

P
piety_12475179
08.07.10 um 18:27


ich schließe mich meinen vorrednerinnen an. ich habe exakt das gleiche wie du gehabt mit einem sk, nur fing das erst nach 2,5 jahren an, dass er genau so wurde wie deiner.

je mehr du nun versuchst zu reden umso schlimmer wird es. hast du denn noch gar nix gelernt er wird sich auch keinem anvertrauen, damit du infos bekommst. das macht er schön für sich aus! und je mehr du jetzt machst und tust um so mehr wird er sich in seiner macht aalen.

ganz klar und schleunigst grenzen ziehen!!!! so schnell es geht. wenn du die kraft noch nicht hast ihn aus der wohnung zu werfen (was das effektivste wäre) dann führ ab sofort DEIN LEBEN OHNE IHN! nimm keine rücksicht mehr...treff dich mit deinen freundinnen, geh aus, hast du kein hobby?...oder bleibt mal über nacht unangekündigt weg....aber ohne ihm vorzuheulen, dass du es ja nur machst, weil er keine zeit hat!

wenn das noch keine wunder wirkt, ist der letzte ausweg die getrennte wohnung.

ich habs tatsächlich so gemacht und er hat wieder gekämpft ohne ende...nur war es da von meiner seite schon zu spät.....

ist schwer, aber einen einfacheren weg wird es nicht geben....

Gefällt mir

Anzeige
C
cymone_12930663
28.07.10 um 7:59
In Antwort auf piera_12037441


... ähm noch mal kurz angemerkt....

gewöhne dich am besten auch nicht zu sehr an die halbe Mietzahlung - wird über kurz oder lang so wie so aufhören und ist es auch nicht Wert den ganzen Rest mit durch zu stehen.

Dein Herrr Skorp kann bestimmt gut verkaufen und auch manipulieren.

Kann es vielleicht auch sein, dass er zu Hause auch Streßgespräche mit seinen Eltern hatte die nur nervten?

Hab es jetzt geschafft
mit ihm zu reden.
ich fragte ihn, wies mit uns nun weiter gehen soll. er meinte er habe keine ahnung, macht sich darüber keinen kopf. nur, dass er halt total genervt von mir ist und es sich am liebsten wünschen würde, wieder zu seinen eltern zu ziehen und nachts einfach mal wieder zu seinen kumpels zu fahren und keiner mosert rum. er meinte, es nervtihn einfach alles an mir und er will seine ruhe. am anfang der beziehung war er derjenige, der mich quasi eingesperrt hat, wollte nie, dass ich alleine weg gehe und er selber ist auch nicht oft weg gegangen.

dazu kommt, dass wir vor 2 wochen einen gemeinsamen urlaub gebucht haben, es kam sogar von ihm, dass wir zwei wochen nehmen.

so und ich hab dann gestern gesagt, dass wir es nach dem urlaub dann beenden, er dann auszieht.

er hat es so hingenommen, wirkte kein bisschen bedrückt oder so.
ich hab ihn dann noch gefragt, warum er noch mit mir urlaub bucht, wenn es doch so oder so schon so gut wie vorbei ist.
er wusste nicht warum.

dann lagen wir beide gestern im bett und er versuchte mich ein wenig zu ärgern, haben uns ein bisschen gekabbelt aber mehr nicht. keine zärtlichkeiten. sex nur noch einmal die woche. einfach sonst gar nichts mehr.

meint ihr, er hat wirklich keine gefühle mehr für mich?
es tut weh zu sehen, wie ich ihm am arsch vorbei gehe.

achja und gestern nacht hat er sich in mein studiprofil eingeloggt, um wahrsdheinlich zu gucken, ob ich schon irgendjemand was gesagt hab, denk ich mal.

ich weiss einfach nich mehr weiter

Gefällt mir

Anzeige
Anzeige