Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Er macht mich wahnsinnig

Er macht mich wahnsinnig

27. August 2014 um 9:44 Letzte Antwort: 4. September 2014 um 8:12

Hallo ihr Lieben ,
Ich habe in dieser Forum schonmal geschrieben aber über einen Skorpion Mann der mich sehr verletzt hat. Da ich sehr lange Liebeskummer wegen ihm hatte, habe ich mich Plötzlich in einen anderen Typen verliebt was ich eigentlich nie erwartet hätte da ich wirklich sehr lange gelitten habe. Naja also was mein Problem ist , ist das dieser krebsmann mich wirklich Wahnsinnig macht , mal ist er super süß und nennt mich schatz , mal ist er distanziert und meldet sich nicht , naja zwischen und ist mehr gelaufen.. seitdem ist er total anders , er weis selber nicht was er will, er meint zu mir er braucht zeit und das er sich nicht schnell verlieben kann weil er schonmal sehr verletzt wurde , ok verständlich ich wurde nähmlich auch sehr verletzt , aber ich weis nicht was er von mir will , er schreibt mich an und frägt wieso ich mich nicht melde , oder er hat sowas wie ''ich mag dich mehr als normal'' geschrieben und auch gesagt , dann schreibt er sowas wie ''love you '' und blabla , aber dann ist er wieder eiskalt und distanziert , ich habe ihm meine gefühle gestanden , das ich mehr für ihn empfinde , er meinte blos das er zeit braucht und alles. Einmal rief er mich an um mich zu fragen ob ich ihn nur ausgenutzt hätte wegen sex ?! ich Verstehe den nicht , wieso denkt er sowas ? oder er hat mich mal angeschrieben mit der frage ''was willst du Sex oder Liebe ?'' .. kann mir jemand mal helfen , ich weis nicht wie ich mich verhalten soll, wen ich mich melde und ihm nahe kommen will dann geht er auf distanz und ignoriert und wen ich mal mich nicht melde dan ist er wieder total anders, ihn echt ist er ganz anders als per Chat... ich will klarheit .. übrigens ich bin selber Krebs

Mehr lesen

27. August 2014 um 13:26

Gefühlsduselig?
Warum sagst du ihm nicht genau das.... nämlich, dass er dich wahnsinnig mit diesem Hin und Her macht. Sage ihm, dass du Gefühle für ihn hast, dass er dich aber mit seinem Verhalten völlig verunsichert. Sag ihm klipp und klar, dass, wenn er keine Gefühle für dich hat, du dich zurück ziehen musst, weil dir sonst die ganze Sache zu nahe geht. Sollte er aber Gefühle für dich haben, dann wärst du der glücklichste Mensch der Welt. Ein Krebs neigt grundsätzlich nicht dazu, jemanden verletzen zu wollen...

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. August 2014 um 6:54

Oh Mann..
also Angelika tut mir nunmehr echt Leid dir das sagen zu müssen, aber von meiner Sparte aus, hat der Kerl kein weitergehendes Interesse an dir, als S.e.x.

Hmm warum ich das denke ist recht schnell erklärt. Diese Ausrede "Ich wurde verletzt und brauche Zeit" ist schön und legitim, aber es ist keine Allrounder Erklärung für dieses Hin und Her, sondern wirklich nur eine Ausrede, um dich warmzuhalten. Zwischen "Ich brauch Zeit" und ich bin nicht "Geradlinig" liegen nämlich noch Welten.

Heißt man kann was ja langsam angehen lassen, aber dann auch step bei step und nicht vor zurück, links, rechts usw..

Zweitens. Die Fragen die er dir stellt, würde nunmehr fast jede Frau gerne darauf schieben, dass er verunsichert ist, was du fühlst, so wie ich das lese, hast du ihm aber bereits gesagt, was du fühlst. Das kann man also ausschließen. Von daher denke ich der Kerl sucht nur einen Grund um dich auf Abstand zu halten und verpackt das so. Zudem projeziert man ja auch ganz gerne auf den "Partner". Heißt zB ist man selbst gefährdet fremdzugehen, wird man beim Partner umso eifersüchtiger. Man unterstellt deshalb auch gerne Dinge dem Partner, die man selbst hinterm Vorhang versteckt hält.

Und sry von einem Mann erwarte ich auf einfach Beständigkeit und nicht so ein Kindergartengetue.

Für die Finger von lassen, ganz ehrlich. Auch wenns erstmal weh tut, aber ich kenn Krebsis als sehr geradlinige Menschen, wenn du ihnen wichtig bist und ehrlich.

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. August 2014 um 12:06

..
ich denke auch das er mich nur warmhalten will .., wir haben vor kurzem geschrieben und er meinte er braucht abstand und er will keine beziehung das er sich nichts mit mir vorstellen könnte da es nur stress gibt , weil ich so ''still ' bin und er findet es komisch ,aber wieso meldet er sich trotzdem ab und zu ? ich habe den offen meine gefühle gestanden und er macht jetzt voll auf cool und eiskalt , das er machen kann was er will mit mir , ich bin selber krebs aber so kalt kann ich zu keinem sein und grad wen ich weis er hat gefühle für mich.. ich weis nicht was des alles soll.. vielleicht habe einfach vieles falsch gemacht und mich zu sehr präsentiert. ich habe mich wirklich in ihn verliebt und es tut weh ... mal wieeeeeder -.-

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. September 2014 um 21:40

Hilft mir bitte
Es tut so weh .. Bitte schreibt etwas damit ich Motivation habe ..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. September 2014 um 8:37
In Antwort auf takako_11882630

Hilft mir bitte
Es tut so weh .. Bitte schreibt etwas damit ich Motivation habe ..

Dann geh auf Distanz
wenn er jetzt derart unterkühlt reagiert, ist er entweder nicht interessiert oder gefühlsmäßig durcheinander. Wie auch immer, dann halte dich zurück...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. September 2014 um 12:42
In Antwort auf takako_11882630

Hilft mir bitte
Es tut so weh .. Bitte schreibt etwas damit ich Motivation habe ..

,.hallo
,..könnte es sein, dass ihr beide noch sehr jung seid?

aber mal abgesehen davon, selbst ein "jungkrebs" männlich oder weiblich, ist sich seiner sache eigentlich "sicher oder unsicher"!

mich kommt es so vor,. als ob da seitens von ihm schon sehr viel "unentschlossenheit" herrscht, aber auch nur, weil du, wie ich las, "mehr für ihn empfindest"??,..
hast du denn auch "ganz klar" gestellt, dass du kein hinhaltepüppchen bist und du ganz gut auch ohne ihn zurecht kommst, falls er sich solche marotten leistet??

wie der schreiber auch ganz unten meint, teil doch deine "klaren empfindungen " für ihn genau mit und wenn er sich dann nicht äußert, wie es sich normal auch verhält, nämlich "sofort zugreifen", ist es sowieso nichts für längere zeit,...

tut mir leid, aber wenn zwei verliebt sind, schreibt, hört und fühlt sich das anders an,..

da du auch krebs bist, leidest du ja auch sehr unter der situation,...

ich kenn aber auch nur krebse, die eine situation so nicht aushalten und "genau wissen wollen, was sache ist"!

,..und klar, wir "schreiben ja schon" liebe krebse,...weil ihr sehr fordernd sein,.."tut bitte, macht was" ,...


LG
waagekrebs

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. September 2014 um 15:12

Er hat sich gemeldet
Gestern und heute hat er sich gemeldet . Er hat gemeint das er überlegt hat und mit mir reden will .. darauf habe ich zu ihm geschrieben sorry keine zeit weil er auch immer so mit mir geredet hat . Ich habe ihn immer geschrieben und immer gefragt ob er zeit hat und er hat voll auf cool gemacht und mich runtergemacht vor seinen Freunden . Mich als dumm dargestellt . Ich weiß nicht was er will ..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. September 2014 um 21:47

Kann dich verstehen...
Hallo Angelika,

alles was du da über deinen Krebsmann schreibst kommt mir sehr bekannt vor. Ich habe es nahezu genauso erlebt! In einem Moment war er unglaublich liebevoll, nahezu euphorisch...im nächsten Moment wieder eiskalt und distanziert. Ich habe mich oft gefragt was ich mit diesem Mann falsch gemacht habe...so richtig verstanden habe ich es nie, weil ich doch immer sehr verständnisvoll und lieb mit ihm umgegangen bin. Wenn wir uns gesehen haben war er aber immer ganz bei mir, er war nie launisch oder zickig, so wie es per Nachricht manchmal rüberkam. Da gibt es auch einfach manchmal Missverständnisse.

Ich glaube der Krebsmann ist sehr verletztlich und empfindsam...ein falsches Wort und er ist sauer oder beleidigt..er fühlt sich schnell zurückgestoßen oder ungeliebt. Zumindest war das bei meinem so. Ich habe niemals wieder einen so sensiblen und gefühlvollen Mann kennengelernt. Vielleicht ist deiner ja auch von der Sorte und hat einfach Angst vor Enttäuschung oder dass du es nicht ernst mit ihm meinst. Er möchte vielleicht nur etwas mehr Sicherheit, auch bei seinen eigenen Gefühlen, um nicht wieder vor einem Scherbenhaufen zu stehen.

Ich kann deine Verzweiflung jedenfalls verstehen, denn mir ging es auch so!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. September 2014 um 23:24
In Antwort auf myrtie_12038465

Kann dich verstehen...
Hallo Angelika,

alles was du da über deinen Krebsmann schreibst kommt mir sehr bekannt vor. Ich habe es nahezu genauso erlebt! In einem Moment war er unglaublich liebevoll, nahezu euphorisch...im nächsten Moment wieder eiskalt und distanziert. Ich habe mich oft gefragt was ich mit diesem Mann falsch gemacht habe...so richtig verstanden habe ich es nie, weil ich doch immer sehr verständnisvoll und lieb mit ihm umgegangen bin. Wenn wir uns gesehen haben war er aber immer ganz bei mir, er war nie launisch oder zickig, so wie es per Nachricht manchmal rüberkam. Da gibt es auch einfach manchmal Missverständnisse.

Ich glaube der Krebsmann ist sehr verletztlich und empfindsam...ein falsches Wort und er ist sauer oder beleidigt..er fühlt sich schnell zurückgestoßen oder ungeliebt. Zumindest war das bei meinem so. Ich habe niemals wieder einen so sensiblen und gefühlvollen Mann kennengelernt. Vielleicht ist deiner ja auch von der Sorte und hat einfach Angst vor Enttäuschung oder dass du es nicht ernst mit ihm meinst. Er möchte vielleicht nur etwas mehr Sicherheit, auch bei seinen eigenen Gefühlen, um nicht wieder vor einem Scherbenhaufen zu stehen.

Ich kann deine Verzweiflung jedenfalls verstehen, denn mir ging es auch so!

Ich bin genauso hah
Ich bin auch so . Per Chat bin ich voll distanziert und kalt oder sonst was aber Gesicht zu Gesicht bin ich total anders. Ich habe übelst stimmungsschwankugen und ja. Aber ich verstehe den nicht. Ich weiß nicht was er will. Ich glaube er weiß es selber nicht . Was soll ich machen ? Ich will Klarheit aber er selber meint er braucht Zeit dann doch Abstand und trotzden meldet er siCh .er ist aszedent Skorpion deshalb ist er auch vlt so Sex bezogen und sehr offen für ein Krebsmann aber trotzdem ist er i.wie noch ein Kind. Ich weiß einfach nicht weiter . Er kann richtig verletztend werden. Ich melde mich einfach nicht mehr . Weil bei mir ist es auch so . Wen die Person plötzlich Desinteresse zeigt bin ich interessiert . Genau so War es bei mein ex ... wo er plötzlich sich nicht gemeldet hat wolte ich nur noch bei ihm sein und alles .. Vlt ist es bei ihm auch so das er erst merkt was er an einer Person hat wen sie weg ist ..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. September 2014 um 23:38


der spielt doch nur mit dir. anfüttern, v@geln, warmhalten, wegstoßen und dann gehts wieder von vorne los. albern sowas aber es funktioniert natürlich. diese bekloppten pick up artists machen es ganz genauso. das ist einfach ne üble masche. eventuell gehört er nicht zur szene aber die masche ist die gleiche.
da steckt nicht viel dahinter als ein bißchen spass zu haben und du interpretierst zuviel rein.
melde dich einfach nicht mehr und sei desinteressiert, dann wirst du ja sehen, was von dem tollen "i love you" übrig bleibt. renn dem kerl doch nicht hinterher, das schmeichelt nur seinem ego.

http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/pick-up-artists-du-bist-ja-ein-ganz-kleines-maedchen-11908961.html

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. September 2014 um 7:32

Frag mich echt was du von dem Kerl
noch willst bzw. dir erhoffst?! Bist du dir sooo wenig wert?

Hör doch mal in dich rein, ist es dir in deinem Freundeskreis oder dir selbst schon jemals vorgekommen, dass eine wirklich gute Beziehung derlei Anlaufschwierigkeiten und Hick Hack hatte?!

Also bei mir nicht. Alles was so schon losging, hat sich auch schnell erledigt gehabt und da war auch kein "Ach war ich damals doof und hätte ich doch..."

Ein Mensch, ob Frau oder Mann, welchen Sternzeichen auch immer angehörig handelt anders, wenn er ernsthaft was von einem erhofft! Dem geht nicht einer ab, wenn er die andere Person verletzen kann und stellt sie vor anderen als dumm dar... genauso wenig haut er dir um die Ohren, dass er sich nichts Ernsthaftes mit dir vorstellen kann. Sowas findest du nur in Hollywoodstreifen.

Die meisten Frauen (mich eingeschlossen!!!) möchten das nur ungerne sehen und finden daher Ausrede um Ausrede für diese nicht vorhandene Anziehung, die nunmal gegeben sein muss, wenn es was Festes werden soll.

Und ich sags dir nochmal. Ich kenn keinen Krebs in meinem Freundeskreis - und das sind wirklich viele! - der sich nicht den Popo aufreißt bzw. sich Mühe gibt, wenn er sich verknallt hat.

Sensibel ja... das sind sie definitiv... aber blöd auch nicht! Sicherlich stellen die sich auch nicht hin und offenbaren der alsbald ihre unendliche Liebe, aber von Anfang an zeigen sie "Hey ich hab dich echt gerne", stellen dich ihren Freunden vor und fragen nach Dates. Und das nicht spät Abends a la "Kann ich nach dem Feiern vorbeikommen" und auch nicht im 2 Wochen Takt, sofern sie nicht im Ausland festsitzen...

@Clairen: Auch dir ein Wort dazu. 4 Exkrebse habe ich auf der Kappe, mit die schönste Beziehung mit einem vor mehr als 3 Jahren beendet und es gibt nur eines, was du verstehen musst. Hat der Krebs Probleme im Beruf, Familie, Geld, mit sich selbst oder what ever geht ihm das an die Nieren. Mit Stress kann er nur bedingt. Das Einzige negative bei den Krabblern ist, dass sie unglaublich lange brauchen, um sich sooo zu öffnen, dass sie mit dir auch selbstständig drüber reden und dich einbeziehen. Dieses Problem hatte ich in meiner 2-jährigen Beziehung mit diesem Krebs auch. Fressen gerne alles in sich rein und hocken dann alleine in ihrem Panzer rum, bis irgendwann alles hervorbricht. Ich hörte in dieser Zeit dann nur "Ich möchte dich darüber reden.", von sich gestoßen direkt oder zeitmäßige Einschränkungen gab es aber nicht. Erst das letzte Jahr in der Beziehung taute er diesbezüglich etwas auf, aber auch nie ganz. Und meine Einstellung dazu ist immer noch. Der Krebs braucht lange um sich zu öffnen, aber Ganz macht er das nur für die Richtige oder die beste Freundin Daher er war einfach nicht der Richtige für mich und ich nicht für ihn... mehr muss ich nicht wissen. Befreundet sind wir immer noch super von daher ist diese Beziehung als tolle lebensbereichernde Erfahrung bei mir verbucht...

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. September 2014 um 8:12
In Antwort auf widdergirl85

Frag mich echt was du von dem Kerl
noch willst bzw. dir erhoffst?! Bist du dir sooo wenig wert?

Hör doch mal in dich rein, ist es dir in deinem Freundeskreis oder dir selbst schon jemals vorgekommen, dass eine wirklich gute Beziehung derlei Anlaufschwierigkeiten und Hick Hack hatte?!

Also bei mir nicht. Alles was so schon losging, hat sich auch schnell erledigt gehabt und da war auch kein "Ach war ich damals doof und hätte ich doch..."

Ein Mensch, ob Frau oder Mann, welchen Sternzeichen auch immer angehörig handelt anders, wenn er ernsthaft was von einem erhofft! Dem geht nicht einer ab, wenn er die andere Person verletzen kann und stellt sie vor anderen als dumm dar... genauso wenig haut er dir um die Ohren, dass er sich nichts Ernsthaftes mit dir vorstellen kann. Sowas findest du nur in Hollywoodstreifen.

Die meisten Frauen (mich eingeschlossen!!!) möchten das nur ungerne sehen und finden daher Ausrede um Ausrede für diese nicht vorhandene Anziehung, die nunmal gegeben sein muss, wenn es was Festes werden soll.

Und ich sags dir nochmal. Ich kenn keinen Krebs in meinem Freundeskreis - und das sind wirklich viele! - der sich nicht den Popo aufreißt bzw. sich Mühe gibt, wenn er sich verknallt hat.

Sensibel ja... das sind sie definitiv... aber blöd auch nicht! Sicherlich stellen die sich auch nicht hin und offenbaren der alsbald ihre unendliche Liebe, aber von Anfang an zeigen sie "Hey ich hab dich echt gerne", stellen dich ihren Freunden vor und fragen nach Dates. Und das nicht spät Abends a la "Kann ich nach dem Feiern vorbeikommen" und auch nicht im 2 Wochen Takt, sofern sie nicht im Ausland festsitzen...

@Clairen: Auch dir ein Wort dazu. 4 Exkrebse habe ich auf der Kappe, mit die schönste Beziehung mit einem vor mehr als 3 Jahren beendet und es gibt nur eines, was du verstehen musst. Hat der Krebs Probleme im Beruf, Familie, Geld, mit sich selbst oder what ever geht ihm das an die Nieren. Mit Stress kann er nur bedingt. Das Einzige negative bei den Krabblern ist, dass sie unglaublich lange brauchen, um sich sooo zu öffnen, dass sie mit dir auch selbstständig drüber reden und dich einbeziehen. Dieses Problem hatte ich in meiner 2-jährigen Beziehung mit diesem Krebs auch. Fressen gerne alles in sich rein und hocken dann alleine in ihrem Panzer rum, bis irgendwann alles hervorbricht. Ich hörte in dieser Zeit dann nur "Ich möchte dich darüber reden.", von sich gestoßen direkt oder zeitmäßige Einschränkungen gab es aber nicht. Erst das letzte Jahr in der Beziehung taute er diesbezüglich etwas auf, aber auch nie ganz. Und meine Einstellung dazu ist immer noch. Der Krebs braucht lange um sich zu öffnen, aber Ganz macht er das nur für die Richtige oder die beste Freundin Daher er war einfach nicht der Richtige für mich und ich nicht für ihn... mehr muss ich nicht wissen. Befreundet sind wir immer noch super von daher ist diese Beziehung als tolle lebensbereichernde Erfahrung bei mir verbucht...

LG

Ich weiß
Ich schreibe ihn doch gar nicht mehr oder sonst was . Ich habe doch nunmer gelöscht und alles. Ich bin mir aufjedenfall was wert deshalb schreibe ihm nicht oder sonst was . Z.b gestern hat er mir ja geschrieben .. ich konnte eigentlich ja sagen zu nehmen treffen aber ich dachte mir "Ne der verarscht mich und ich bin dafür zu schade " und was kam raus er wurde wieder zum arsch " ich gebe dir noch DEINE Chance"ist er dumm ? Was ist mit dem los ich Check den gar nicht . Aber naja egal . Trotzdem vielen Dan für die Hilfe . Durch diese Forum habe ich so viel "verarbeiten können "

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club