Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Er sagt, er ist durcheinander

Er sagt, er ist durcheinander

20. Oktober 2008 um 19:16

Hallo ihr Lieben,

mein Skorpionmann und ich kennen uns vor 5 Jahren kennen. Damals waren wir beide Singles, landeten schnell im Bett und irgendwie - wir wissen bis heute nicht warum - haben wir beide zu der Zeit nicht mehr gewollt.

5 Jahre lang haben wir uns auch nie gesehen.

Nun - wie der Zufall manchmal will - sind wir uns mehrfach über den Weg gelaufen und durch seine Inititative haben wir uns bereits 3 mal in 3 monaten getroffen - miese Bilanz oder ??

Letztes Mal meinte er, er wäre sehr vorsichtig. Hätte keine Lust mehr auf 1-2 Jahre Beziehungen sondern wollte DIE - DIE EINE - endlich haben. Daher käme er sehr langsam "in die Pötte" und so manche würde meinen, er hätte kein wirkliches Interessen.

Fast auf den Tag genau nach 5 Jahren sind wir nun beim 4. Date (Volksfest in unserer Stadt) wieder im Bett gelandet. Es war unglaublich. Er war am nächsten Morgen so fürsorglich, so aufmerksam. Schrieb mir gestern trotz 8 Stunden Alkoholkonsum (wie gesagt Volksfest) noch eine total liebe sms, das er durcheinander wäre, was nun mit uns sei und das die Nacht total schön war.

Heute hat er nur kurz auf meine sms - wie es ihm gehen würde - geantwortet, ansonsten ist er sehr zurückhaltend. Beginnt nun seine Zeit des nachdenkens ? Des event. Rückzugs ? Was meint ihr ?
Denn mir gehen irgendwie die (nur) 3 Dates in 3 Monaten nicht aus dem Kopf.

Liebe Grüße,
der süße Honigmond

Mehr lesen

20. Oktober 2008 um 19:54

Naja....
also wenn ich er wäre, abgesehen vom Sternzeichen, würde ich mich jetzt in die Warteposition begeben weil ich denken würde "Jetzt weiss sie ja was ich will.Will sie das auch?"
Ein wenig Initiative deinerseits wäre evtl. förderlich, vorrausgesetzt du hast ein ähnlich starkes Interesse an ihm!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2008 um 20:55
In Antwort auf gala_12271001

Naja....
also wenn ich er wäre, abgesehen vom Sternzeichen, würde ich mich jetzt in die Warteposition begeben weil ich denken würde "Jetzt weiss sie ja was ich will.Will sie das auch?"
Ein wenig Initiative deinerseits wäre evtl. förderlich, vorrausgesetzt du hast ein ähnlich starkes Interesse an ihm!

Hey,
danke Dir.
Ich habe ihn vorgestern nacht gefragt, was denn nun mit uns sei. Schließlich seien 3 Treffen in 3 Monaten irgendwie merkwürdig. Wenn er nichts wolle, würde mich sein Interesse an weiteren Dates einfach wundern und wenn gar nichts wäre, hätten wir Beide diese Zwischendurch-Dates doch gar nicht nötig. Daraufhin meinte er, es wäre sooo schön jedesmal mit mir.
Nun hat er einfach diese Frage von mir wiederholt.

Ich denke, es wäre ganz gut von mir abzuwarten ob nächste Tage etwas von ihm kommt. Ansonsten gebe ich ihm Zeit bis zum WE und melde mich dann einfach bei ihm. Was meinst Du ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2008 um 8:48

WIr haben
gestern noch 2 Stunden telefoniert. Da hat er mir erzählt, das er mit der Frau, mit der er im Juli kurz etwas hatte gesprochen hat. Diese hat ihm erzählt, das sie wieder zu ihrem Exmann zurückgeht. Er meinte zu mir, das ihm diese Nachricht sehr weh getan hätte und er damit klar kommen muss/möchte.
Er will sich jetzt mehr bei mir melden, hat er gemeint. Wollte wissen, wie ich über ihn denke und somit habe ich ihm gesagt, das ich total gerne Zeit mit ihm verbringe. Es immer super schön mit uns sei usw. Er meinte, er sähe das genauso. Ihm würde es wie mir gehen, er aber - wie bereits erwähnt - nicht wüßte,wie es weiter geht mit uns.
Ich versuche, den richtigen Grad zu finden zwischen deutlichem Zeigen von meinen Gefühlen und dem nötigen Raumlassen.

*Ärmel hochgekrempelt und los

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram