Home / Forum / Astrologie & Esoterik / "Er steht einfach nicht auf Dich"

"Er steht einfach nicht auf Dich"

13. Februar 2009 um 9:11

den Film (neu im Kino mit Jennifer Aniston) sollte sich jede ansehen, die ewig auf den Anruf eines Typen wartet.
Der Titel stimmt halt leider einfach.

Mehr lesen

13. Februar 2009 um 10:07

Der Titel stimmt
...iss ja auch nicht schwer zu verstehen....

den gedanken hatte ich auch schon, den titel hier reinzusetzten
DANKE

lass ihn zischen, gibt nen frischen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 10:13
In Antwort auf 2802marikka

Der Titel stimmt
...iss ja auch nicht schwer zu verstehen....

den gedanken hatte ich auch schon, den titel hier reinzusetzten
DANKE

lass ihn zischen, gibt nen frischen

Ich hab ihn (noch) nicht gesehen
aber er steht auf meinem Programm. Er soll laut Kritik nicht sehr gut sein, eher belanglos und banal und vorhersehbar. Aber ich schau ihn mir an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 10:24
In Antwort auf tetty_12338087

Ich hab ihn (noch) nicht gesehen
aber er steht auf meinem Programm. Er soll laut Kritik nicht sehr gut sein, eher belanglos und banal und vorhersehbar. Aber ich schau ihn mir an.

Ich auch nicht...
aber die werbung ist der halbe film

grade passiert, mit brad pitt.....
ich weis bis jetzt nicht wofür der 13 oscars bekommen soll
viel text hatte er nicht zu lernen
(dafür das er fünf stunden/täglich ausgehalten hat fürs schminken )

nur bevor ich mir tom cruise anschaue, dann lieber den pitt....

zurück zum titel:
ich finde genauer geht es nicht....
wenn er nicht will/möchte, will er einfach nicht....
wieso brauchen mache einen holzhammer um es zu begreifen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 10:30
In Antwort auf 2802marikka

Ich auch nicht...
aber die werbung ist der halbe film

grade passiert, mit brad pitt.....
ich weis bis jetzt nicht wofür der 13 oscars bekommen soll
viel text hatte er nicht zu lernen
(dafür das er fünf stunden/täglich ausgehalten hat fürs schminken )

nur bevor ich mir tom cruise anschaue, dann lieber den pitt....

zurück zum titel:
ich finde genauer geht es nicht....
wenn er nicht will/möchte, will er einfach nicht....
wieso brauchen mache einen holzhammer um es zu begreifen

Man/viele (ich auch)
brauchen den Holzhammer (ich den aus Stahl ) weil die Sache anfangs total toll angefangen hat. Alles hat gepasst, die Stimmung, die Gespräche, das, was er rausliess, wie er geschaut hat, wie er sich verhalten hat usw. Drum werden viele Frauen nicht begreifen, was plötzlich zum totalen Rückzug geführt hat.

Dass der Satz eines Mannes "ICH RUFE DICH AN" grad das Gegenteil aussagt (aussagen kann), muss man erst lernen.

ODER: dass die "tollste Nacht der Nächte" (für beide die tollste Nacht) trotzem heissen kann, "und tschüss" weiss man auch erst später.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 10:41
In Antwort auf tetty_12338087

Man/viele (ich auch)
brauchen den Holzhammer (ich den aus Stahl ) weil die Sache anfangs total toll angefangen hat. Alles hat gepasst, die Stimmung, die Gespräche, das, was er rausliess, wie er geschaut hat, wie er sich verhalten hat usw. Drum werden viele Frauen nicht begreifen, was plötzlich zum totalen Rückzug geführt hat.

Dass der Satz eines Mannes "ICH RUFE DICH AN" grad das Gegenteil aussagt (aussagen kann), muss man erst lernen.

ODER: dass die "tollste Nacht der Nächte" (für beide die tollste Nacht) trotzem heissen kann, "und tschüss" weiss man auch erst später.

Bei mir hat die keule gesessen

ODER: dass die "tollste Nacht der Nächte" (für beide die tollste Nacht) trotzem heissen kann, "und tschüss" weiss man auch erst später.

OK, kann auch heissen, ich habe was ich wollte und tschüßßßß

kann mir mal jemand erklären, warum männer immer mehr zu weicheiern mutieren

- keine klaren aussagen
- kein verantwortungsverhalten
- kein durchhaltevermögen
- keine ziele
ich versteh das alles nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 10:48
In Antwort auf 2802marikka

Bei mir hat die keule gesessen

ODER: dass die "tollste Nacht der Nächte" (für beide die tollste Nacht) trotzem heissen kann, "und tschüss" weiss man auch erst später.

OK, kann auch heissen, ich habe was ich wollte und tschüßßßß

kann mir mal jemand erklären, warum männer immer mehr zu weicheiern mutieren

- keine klaren aussagen
- kein verantwortungsverhalten
- kein durchhaltevermögen
- keine ziele
ich versteh das alles nicht

Toll find ich
die Männer - die zB. in Insertaten KLAR schreiben, dass sie "ein diskretes Verhältnis wollen ohne gegenseitige Verpflichtungen". Ehrlich find ich das, da weiss Frau, woran sie ist. (falls sie das auch will, absolut ok)
Aber ich hasse dieses "ich habe noch nie eine so tolle Frau wie dich getroffen, ich bin kein Mann für eine Nacht ich möchte was Festes und du bist die Frau, mit der ich mir eine Zukunft vorstellen kann Getue"
und dann sind es genau DIESE Kerle, die plötzlich "ich weiss auch nicht, was mit mir los ist, irgendwie bin ich noch nicht bereit" vom Hocker lassen. Ach ja, plötzlich fällt ihnen noch ein (per Zufall) dass sie ja noch in einer Beziehung leben. (in einer total beschissenen ) also in Trennung - die sie dann NIE durchziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 10:59
In Antwort auf tetty_12338087

Toll find ich
die Männer - die zB. in Insertaten KLAR schreiben, dass sie "ein diskretes Verhältnis wollen ohne gegenseitige Verpflichtungen". Ehrlich find ich das, da weiss Frau, woran sie ist. (falls sie das auch will, absolut ok)
Aber ich hasse dieses "ich habe noch nie eine so tolle Frau wie dich getroffen, ich bin kein Mann für eine Nacht ich möchte was Festes und du bist die Frau, mit der ich mir eine Zukunft vorstellen kann Getue"
und dann sind es genau DIESE Kerle, die plötzlich "ich weiss auch nicht, was mit mir los ist, irgendwie bin ich noch nicht bereit" vom Hocker lassen. Ach ja, plötzlich fällt ihnen noch ein (per Zufall) dass sie ja noch in einer Beziehung leben. (in einer total beschissenen ) also in Trennung - die sie dann NIE durchziehen.

Und noch besser wird es
auf einer ganz bestimmten seite im net
wo wir den mann einer freundin gefunden haben....
die mittlerwile bei ihm ausgezogen ist ....

da kannste profile lesen,
da fallen dir beide augen raus und die kinnlade auf den tisch....

sind in einer beziehung und in dieser SOOOOOO glücklich..häää
und das soll ja auch so bleiben, suchen aber die ganze zeit nach frischfleisch...

wenn die beziehung SOOOOO glücklich wäre bräuchte er nicht suchen gehen...
oder verstehe ich das auch nicht richtig....

wenn der schw... steht, ist der verstand im ars....
DAS ist eine typisch männliche eigenschaft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 11:09
In Antwort auf 2802marikka

Und noch besser wird es
auf einer ganz bestimmten seite im net
wo wir den mann einer freundin gefunden haben....
die mittlerwile bei ihm ausgezogen ist ....

da kannste profile lesen,
da fallen dir beide augen raus und die kinnlade auf den tisch....

sind in einer beziehung und in dieser SOOOOOO glücklich..häää
und das soll ja auch so bleiben, suchen aber die ganze zeit nach frischfleisch...

wenn die beziehung SOOOOO glücklich wäre bräuchte er nicht suchen gehen...
oder verstehe ich das auch nicht richtig....

wenn der schw... steht, ist der verstand im ars....
DAS ist eine typisch männliche eigenschaft

Tja
meine Oma hat mal gesagt, da müsse man sich absolut als Frau keine Illusionen machen. Männer gehen fremd. Wichtig wäre, dass der Frau zu Hause nichts fehlt und dass er sie anständig behandelt. Auch wenn er in seiner Ehe glücklich ist und nichts vermisst!!!. Vielleicht ist was Wahres dran. Und mein Vater hat mal gesagt, dass es absolut unnatürlich wäre, ein Leben lang nur die gleiche Frau zu lieben (also sexuell) Mit 29 heiraten und bis 82 immer die Gleiche?
Tja, so scheint es also zu sein.
Und dass Männer junge Frauen lieben, seh ich immer wieder. Zu Hause eine gleichaltrige, die man geheiratet hat und dann das Frischfleisch. Kaum ein Mann, der ca. 50 ist und eine 48 jährige Frau hat, würde sie mit einer 49 jährigen betrügen. 25 ja.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 11:21
In Antwort auf tetty_12338087

Tja
meine Oma hat mal gesagt, da müsse man sich absolut als Frau keine Illusionen machen. Männer gehen fremd. Wichtig wäre, dass der Frau zu Hause nichts fehlt und dass er sie anständig behandelt. Auch wenn er in seiner Ehe glücklich ist und nichts vermisst!!!. Vielleicht ist was Wahres dran. Und mein Vater hat mal gesagt, dass es absolut unnatürlich wäre, ein Leben lang nur die gleiche Frau zu lieben (also sexuell) Mit 29 heiraten und bis 82 immer die Gleiche?
Tja, so scheint es also zu sein.
Und dass Männer junge Frauen lieben, seh ich immer wieder. Zu Hause eine gleichaltrige, die man geheiratet hat und dann das Frischfleisch. Kaum ein Mann, der ca. 50 ist und eine 48 jährige Frau hat, würde sie mit einer 49 jährigen betrügen. 25 ja.

Ok, damals
Wichtig wäre, dass der Frau zu Hause nichts fehlt und dass er sie anständig behandelt.

da hatten die frauen gar nicht die möglichkeiten wie heute
und manch eine wäre auch damals schon gegangen, wenn sie gekonnt hätte....

da kann man doch mal sehen, wo der größenwahn einiger herren hinführt....
welches junge mädel will einen ALTEN KNACKER,
der schon in falten liegt und nachts die zähne ins glas steckt
ES SEI DENN er hat geld, denn das macht ja bekanntlich sexy....

mir zeigt es nur das solche männer kein grosser selbstwert haben....
sonst müssten sie nicht versuchen mit einer 20zig jährigen etwas rausszureissen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 11:40
In Antwort auf 2802marikka

Ok, damals
Wichtig wäre, dass der Frau zu Hause nichts fehlt und dass er sie anständig behandelt.

da hatten die frauen gar nicht die möglichkeiten wie heute
und manch eine wäre auch damals schon gegangen, wenn sie gekonnt hätte....

da kann man doch mal sehen, wo der größenwahn einiger herren hinführt....
welches junge mädel will einen ALTEN KNACKER,
der schon in falten liegt und nachts die zähne ins glas steckt
ES SEI DENN er hat geld, denn das macht ja bekanntlich sexy....

mir zeigt es nur das solche männer kein grosser selbstwert haben....
sonst müssten sie nicht versuchen mit einer 20zig jährigen etwas rausszureissen....

Nun ja
verstehen tu ich sie schon, wenn sie nicht ins hängende und faltige Fleisch einer alten Frau greifen wollen.
so krass, der 90 jährige Dattergreis und die 20 jährige angehende Miss World seh ich jetzt nicht so, aber den 50 jährige mit der 38 jährigen.
Das kommt eher vor. Und die 50 jährige geht leer aus. Oder will die einen 70 jährigen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 11:54

Der Film deckt alles ab
wies es heute im Beziehungsdschungel oft läuft. Frau verliebt sich in einen verheriateten, der sich nie scheiden lässt, oder in einen, der sich nicht binden will, oder in einen, der eine andere liebt usw.


Auszug aus dem Inhalt:
Gigi mag Conor, aber der steht auf Anna. Die wiederum hat sich in Ben verguckt, der mit Janine verheiratet ist. Janine arbeitet mit Gigi. Und mit Beth. Die liebt Neil und er sie. Aber heiraten will er nicht. Und Annas Freundin Mary hat die Nase voll von der Partnersuche via MySpace, SMS und co.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 13:57


werde ich mir jetztz auch ansehen, nachdem ich vor ca. 1 Jahr das Buch gelesen habe, war ich hin und weg! es ist genauso so beschrieben wie wir uns immer und immer wieder falsch verhalten....

dieses buch hat einiges geschafft was kein kartenleger bislang geschafft hat, nämlich auf den typen zu warten, mit dem buch bin ich aufgewacht!!!

bitte lest euch auch das buch durch, es ist von greg behrendt und ich lese gerade sein zweites buch was er mit seiner frau geschrieben hat, " schieß ihn einfach auf dem mond" wieder sehr witzig geschrieben....

bis dann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 14:03
In Antwort auf hopili1


werde ich mir jetztz auch ansehen, nachdem ich vor ca. 1 Jahr das Buch gelesen habe, war ich hin und weg! es ist genauso so beschrieben wie wir uns immer und immer wieder falsch verhalten....

dieses buch hat einiges geschafft was kein kartenleger bislang geschafft hat, nämlich auf den typen zu warten, mit dem buch bin ich aufgewacht!!!

bitte lest euch auch das buch durch, es ist von greg behrendt und ich lese gerade sein zweites buch was er mit seiner frau geschrieben hat, " schieß ihn einfach auf dem mond" wieder sehr witzig geschrieben....

bis dann

Die Kartenleger haben eine ganz andere Funktion
die müssen Geld verdienen und das tun sie nur, wenn sie den Frauen schön brav sagen: warte, hab Geduld, er hat grad Stress, er hat Blockaden, er muss noch was regeln. und da es ja karmisch ist, dauert es halt sowieso länger.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 14:17
In Antwort auf ming_12756108

Der Film deckt alles ab
wies es heute im Beziehungsdschungel oft läuft. Frau verliebt sich in einen verheriateten, der sich nie scheiden lässt, oder in einen, der sich nicht binden will, oder in einen, der eine andere liebt usw.


Auszug aus dem Inhalt:
Gigi mag Conor, aber der steht auf Anna. Die wiederum hat sich in Ben verguckt, der mit Janine verheiratet ist. Janine arbeitet mit Gigi. Und mit Beth. Die liebt Neil und er sie. Aber heiraten will er nicht. Und Annas Freundin Mary hat die Nase voll von der Partnersuche via MySpace, SMS und co.

So ist es im Leben
wenn er dich wirklich will, dann wird er Berge versetzen, nur um mit dir zusammen zu kommen/zu sein.

Meist macht das die Frau, und meist absolut ohne zum Ziel zu kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 14:33
In Antwort auf nuala_12499543

So ist es im Leben
wenn er dich wirklich will, dann wird er Berge versetzen, nur um mit dir zusammen zu kommen/zu sein.

Meist macht das die Frau, und meist absolut ohne zum Ziel zu kommen.

Jo jo jo
und macht die Frau alles, finden es die Männer heute total toll und emanzipiert und nur richtig. Warum sollte nicht die Frau???? Heisst es dann von den Männern. Wir sind doch im 21 Jahrhundert. Aber kommt dann die, die sie wirklich wollen, machen sie sofort alles für diese eine Frau. Und lassen die andere fallenwie eine heisse Kartoffel.

Die Männer machen (anrufen, einladen) und kommen schon (immer und zur abgemachten Zeit und haben nicht plötzlich Stress im Job oder gar keine Zeit) , wenn sie wirklich wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 14:54
In Antwort auf ming_12756108

Jo jo jo
und macht die Frau alles, finden es die Männer heute total toll und emanzipiert und nur richtig. Warum sollte nicht die Frau???? Heisst es dann von den Männern. Wir sind doch im 21 Jahrhundert. Aber kommt dann die, die sie wirklich wollen, machen sie sofort alles für diese eine Frau. Und lassen die andere fallenwie eine heisse Kartoffel.

Die Männer machen (anrufen, einladen) und kommen schon (immer und zur abgemachten Zeit und haben nicht plötzlich Stress im Job oder gar keine Zeit) , wenn sie wirklich wollen.

Ja
aber auch die Männer, die alles mögliche für eine Frau machen und voll "Mann" sind indem sie anrufen, Dates abmachen, die Zeche bezahlen, ales liegen und stehen lassen für die Frau usw können schwuppidipuppidi wieder weg sein. Weil ihnen plötzlich einfällt, dass sie ja eigentlich gebunden sind. Och ja, da ist doch noch eine, die Stress macht, also gehen wir der Einfachheit halber wieder zu der zurück".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 15:21

Männer
aber das komische an der sache ist ( ich gehe jetzt mal von mir aus ) meist verliebt man sich in männer, die einfach schwierig sind oder wo wir etwas tun müssen um sie zu bekommen. ich zum beispiel mag keine männer, die mir willenlos hinterher rennen und mich mit liebe zuschütten. das klingt jetzt vielleicht doof oder arogant, aber mir rennen männer die bude ein, sie sind nichtmal unattraktiv, nur interessieren sie mich leider nicht die bohne. da verplempere ich doch lieber meine zeit meinem problem-männchen hinterherzudackeln und genau die fehler zu machen, die jeder macht und mich genau so zu verhalten, wie ich es bei männern nicht mag, warum das so ist weiss ich leider selbst nicht. schon blöd. da gibt es echt nette typen die was von mir wollen und gentlemanlike die tür öffnen, mich einladen blablabla und sobald mein hm auch nur mit dem finger schnippt, spring ich aus dem fahrenden zug, obwohl er mich immer und immerwieder verletzt. wahrscheinlcih liegt es in der natur des menschen zu wollen, was man nicht haben kann. ich hab ihn auch schon mal ne weile ignoriert und abweisend behandelt und schwub, war er da und hat sich um mich bemüht aber das halte ich ja wie immer nicht lange durch und sobald ich ihm dann wieder meine liebe zeige, ist er weg und meldet sich wochen/monate nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 15:26
In Antwort auf stina_12681962

Männer
aber das komische an der sache ist ( ich gehe jetzt mal von mir aus ) meist verliebt man sich in männer, die einfach schwierig sind oder wo wir etwas tun müssen um sie zu bekommen. ich zum beispiel mag keine männer, die mir willenlos hinterher rennen und mich mit liebe zuschütten. das klingt jetzt vielleicht doof oder arogant, aber mir rennen männer die bude ein, sie sind nichtmal unattraktiv, nur interessieren sie mich leider nicht die bohne. da verplempere ich doch lieber meine zeit meinem problem-männchen hinterherzudackeln und genau die fehler zu machen, die jeder macht und mich genau so zu verhalten, wie ich es bei männern nicht mag, warum das so ist weiss ich leider selbst nicht. schon blöd. da gibt es echt nette typen die was von mir wollen und gentlemanlike die tür öffnen, mich einladen blablabla und sobald mein hm auch nur mit dem finger schnippt, spring ich aus dem fahrenden zug, obwohl er mich immer und immerwieder verletzt. wahrscheinlcih liegt es in der natur des menschen zu wollen, was man nicht haben kann. ich hab ihn auch schon mal ne weile ignoriert und abweisend behandelt und schwub, war er da und hat sich um mich bemüht aber das halte ich ja wie immer nicht lange durch und sobald ich ihm dann wieder meine liebe zeige, ist er weg und meldet sich wochen/monate nicht

Keine Ahnung
geht mir gleich. (ausser dass mir die Typen nicht die Bude einrennen )
aber das mit den schwierigen Typen, um die man kämpfen muss und nie kriegt (ich red von mir) die sind interessant. Krank irgendwie. Ich weiss nicht, warum das so ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 19:36
In Antwort auf ming_12756108

Keine Ahnung
geht mir gleich. (ausser dass mir die Typen nicht die Bude einrennen )
aber das mit den schwierigen Typen, um die man kämpfen muss und nie kriegt (ich red von mir) die sind interessant. Krank irgendwie. Ich weiss nicht, warum das so ist.


ich weiss es ja auch nicht. das doofe ist, ich kann mich ( wenn ich denn mal verliebt bin, was vielleicht alle 5 jahre mal vorkommt - wenn überhaupt )
ja plötzlich nicht mal mehr normal verhalten. ich mutiere dann zum kompletten idioten und mache echt sachen die ich nie machen würde und verhalte mich immer genauso wie ich es so garnicht will ich habe mich zum bsp in meinen kumpel verliebt nachdem ich ihn jahrelang vor der nase hatte und er dann weggezogen ist, ist es mir dann doch endlich mal aufgefallen, wieviel er mir bedeutet. das blöde war dann, ich konnte mich nichtmehr normal ihm gegenüber verhalten und alles was unsere tolle freundschaft immer ausgemacht hat ging plötzlich schief, weil ich wie der komplette volldepp, ihm schmachtend hinterhergedackelt bin. reden kann ich über meine gefühle dann auch immer nicht wirklich. ich hab es mir zwar tausendmal vorgenommen aber wenn es dann soweit war, konnte ich nix sagen. dabei war vorher alles so schön und unkompliziert und wir konnten uns alles sagen. wie schalte ich die macke nur ab? hat irgendjemand vielleicht ne idee?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2009 um 9:38

Das ist die andere Seite der Medaille
rennt einer einem ständig hinterher und betuert 1000 x, wie sehr er einen liebt, passt es auch nicht. Nicht spannend, nicht prickelnd. Ienfach langweilig.
Aber, und damit hab ich halt leider meine Erfahrungen gemacht, zeigt sich ein Typ nicht wirklich interessiert und hin und weg von einer Frau, und muss sie immer kämpfen und schauen, dass sie ihn anruft, dass sie Abmachungen macht und sie die ganze Sache immer und immer in die Hand nimmt, dann hat er einfach nicht das grosse Interesse, das man will, dass er es hat. Und kaum kommt eine, die ihm volle passt, ist er weg und ward nicht mehr gesehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2009 um 0:45
In Antwort auf tetty_12338087

Tja
meine Oma hat mal gesagt, da müsse man sich absolut als Frau keine Illusionen machen. Männer gehen fremd. Wichtig wäre, dass der Frau zu Hause nichts fehlt und dass er sie anständig behandelt. Auch wenn er in seiner Ehe glücklich ist und nichts vermisst!!!. Vielleicht ist was Wahres dran. Und mein Vater hat mal gesagt, dass es absolut unnatürlich wäre, ein Leben lang nur die gleiche Frau zu lieben (also sexuell) Mit 29 heiraten und bis 82 immer die Gleiche?
Tja, so scheint es also zu sein.
Und dass Männer junge Frauen lieben, seh ich immer wieder. Zu Hause eine gleichaltrige, die man geheiratet hat und dann das Frischfleisch. Kaum ein Mann, der ca. 50 ist und eine 48 jährige Frau hat, würde sie mit einer 49 jährigen betrügen. 25 ja.

So ein
bullshit

tolle oma hast du...und noch tolleren vater



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2009 um 7:55
In Antwort auf amira_12571391

So ein
bullshit

tolle oma hast du...und noch tolleren vater



Danke du Naivchen
dann hoffe ich, dass du einen anderen Vater hast, viel Glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2009 um 8:28

Was ist ein alter Knacker?
was soll diese blöde Bezeichung? Ab wann ist man ein alter Knacker? Ich versteh das Wort auch nicht "Knacker".
Ich finde es sehr respektlos. Und bitte nicht vergessen, dass man selber auch mal ein alter Knacker oder eine alte Schachtel wird.
Dass die älteren Leute mehr Charme und Charisma haben als die meisten Jungen, vergisst man hier irgendwie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2009 um 10:32
In Antwort auf rucola6

Was ist ein alter Knacker?
was soll diese blöde Bezeichung? Ab wann ist man ein alter Knacker? Ich versteh das Wort auch nicht "Knacker".
Ich finde es sehr respektlos. Und bitte nicht vergessen, dass man selber auch mal ein alter Knacker oder eine alte Schachtel wird.
Dass die älteren Leute mehr Charme und Charisma haben als die meisten Jungen, vergisst man hier irgendwie.

Sag mal rucola6
kommt das wort SPASS in deinem leben überhaupt vor

UND JA, hoffentlich werde ich eine gannnnnnnz alte schachtel
und werde mir und meinem dasein immer treu bleiben
und mich nicht für leute, die ja angeblich alles besser wissen verbiegen

gemeinsam zu altern finde ich persönlich viel interessanter...
als wenn ein junger spunt, meine falten beiseite schieben sollte...
und umgekehrt genauso*grusel*

aber minderwertigkeitskomplexe scheinen bis ins hohe alter zu reichen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2009 um 10:46

DAS BUCH IST GENIAL!
Ich habe das Buch schon seit einer Weile gelesen (Der Club). Damals hatte eine Freundin von mir Probleme mit einem Mann und meine Astrologin, Dr. Rosana Kirsch, hat ihr das Buch empfohlen. Meine Freundin war darüber nicht gerade glücklich, aber ich halte das Buch für Pflicht-Lektüre für alle Single-Frauen (und sogar Männer).

Luela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2009 um 11:02

Andromeda
warum wird das Buch oder der Film wohl hier vorgeschlagen und fast als MUSS angesehen? Weil es etliche Frauen gibt, und genau die befinden sich hier drin, die einfach nicht schnallen, dass ein Kerl NICHT AUF SIE STEHT. Das sind dann die, die die Männer anrufen, daten, sms schreiben und die Astrolines rauf und runter anrufen. Und einfach ewig nicht begreifen, warum er so störrisch ist oder warum ER nicht anruft. Ganz einfach, weil er kein Intresse hat.
Das ist kein unterhaltsames Buch, das ist für viele (grad hier drin) ein Buch, das die Augen öffnet.
Es ist nun mal so, auch heute, wenn ein MANN etwas von einer Frau wil, bemüht er sich um sie. Klar gibt es Aunahmen. Die gibt es imme rund auf jedem Gebiet. Man kann auch mit 120 km in eine Kurve fahren und es muss nichts passieren. Bei den meisten kommt es aber zu einem Unfall.

Und wenn du unter "eine ganze Bandbreite von Missverstaendnissen " weil er nicht anruft ev. meinst: er hat Stress, er hat zu viel auf der Arbeit um die Ohren, seine Mutter ist schwer krank usw", dann vergiss das aber schnell. Genau diese Frauen sind hier im Forum und fragen nach Kartenlegern usw. udn hören dann von denen genau diesen Quatsch. Komisch, dass die mit diesem Mann aber NIE zusammen kommen. Und warum? Weil er kein Interesse hat.

Ich hab das alles auch durchgemacht. Ich hab mich um ihn bemüht, tausend Ausreden gehabt, warum er nicht anruft, warum er so und so ist. Heute weiss ich "er stand und steht nicht auf mich".
PS, auch deine Partner sind wohl nicht so richtig auf dich gestanden. Gehalten haben diese Beziehungen ja auch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2009 um 11:24
In Antwort auf tetty_12338087

Andromeda
warum wird das Buch oder der Film wohl hier vorgeschlagen und fast als MUSS angesehen? Weil es etliche Frauen gibt, und genau die befinden sich hier drin, die einfach nicht schnallen, dass ein Kerl NICHT AUF SIE STEHT. Das sind dann die, die die Männer anrufen, daten, sms schreiben und die Astrolines rauf und runter anrufen. Und einfach ewig nicht begreifen, warum er so störrisch ist oder warum ER nicht anruft. Ganz einfach, weil er kein Intresse hat.
Das ist kein unterhaltsames Buch, das ist für viele (grad hier drin) ein Buch, das die Augen öffnet.
Es ist nun mal so, auch heute, wenn ein MANN etwas von einer Frau wil, bemüht er sich um sie. Klar gibt es Aunahmen. Die gibt es imme rund auf jedem Gebiet. Man kann auch mit 120 km in eine Kurve fahren und es muss nichts passieren. Bei den meisten kommt es aber zu einem Unfall.

Und wenn du unter "eine ganze Bandbreite von Missverstaendnissen " weil er nicht anruft ev. meinst: er hat Stress, er hat zu viel auf der Arbeit um die Ohren, seine Mutter ist schwer krank usw", dann vergiss das aber schnell. Genau diese Frauen sind hier im Forum und fragen nach Kartenlegern usw. udn hören dann von denen genau diesen Quatsch. Komisch, dass die mit diesem Mann aber NIE zusammen kommen. Und warum? Weil er kein Interesse hat.

Ich hab das alles auch durchgemacht. Ich hab mich um ihn bemüht, tausend Ausreden gehabt, warum er nicht anruft, warum er so und so ist. Heute weiss ich "er stand und steht nicht auf mich".
PS, auch deine Partner sind wohl nicht so richtig auf dich gestanden. Gehalten haben diese Beziehungen ja auch nicht.

Sehr sehr gut beschrieben
und genau das sollten sich ALLE die Frauen merken, die ewig an einem Mann hängen und alles tun, um ihn zu bekommen. Und dabei die kleinen und grösseren aber klaren Anzeichen übersehen.
Die wären:
- wenn die Frau immer anrufen muss, damit man sich sehen kann
- er immer und immer mehr Ausreden hat, warum er weder anrufen, noch einen treffen kann
- wenn die Frau die Beziehung führen muss und er nichts dazu beiträgt
- wenn er ständig im Stress ist (aber hallo, auch wir Frauen haben einen Beruf) und wollen trotzdem mit ihm zusammen sein.
- wenn er unglaublich viel Arbeit hat (seine Worte) er sich aber mit seinen Kumpels zum Bier/Golf/Tennis tifft (noch schlimmer, sich mit einer Frau trifft)
- er sagt, er ruft an, tut es aber nicht
- er sagt, er ruft dann und dann an, tut es aber nicht
- er nicht klar ist und so was sagt wie"man hört und sieht sich"
- er gebunden ist (noch schlimmer: verheiratet)

auch wenn es total anders ist und er genau so ist, wie er "sollte" ist das nie eine Garantie für glückliche Ewigkeit. Das ist klar. Grad in der Liebe gibt es keine Garantie. Aber eine Wegweiser, den nur ganz ganz wenige nicht beachten müssen. Das sind die Ausnahmen. Für die meisten Fraun aber gilt: kommt von ihm keine Initiative, hat er kein Interresse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2009 um 11:32

Ja so ist es
so ist es dann, wenn die Frau an Männer gerät, die so ticken, dass es eben klappt. Klar kann sie alles anders machen als all die, die sich an solche Bücher klammern. Wenn es anders klappt???? Aber darum geht es ja nicht.
Es geht doch darum, warum so viele Frauen einfach kein Glück mit den Kerlen haben. Und falls es immer und immer der gleiche Grund ist, dass sie nicht merken, wenn ein Mann kein Interesse hat, dann, ja dann könnte das Buch oder der Film eine Hilfe sein.
So sehe ich das. Und dann sollte eine Frau sich mal Gedanken drüber machen und diese Methode anwenden. Vielleicht klappt es dann mit den Männern oder nicht, sie kann IMMER wieder auf IHRE Methode zurückgreifen.

Wenn DIESE Methode klappt, wäre sie ja blöd, würde sie die ändern. hell udn co, wenn ihr mit eurer Methode Glück habt, müsst ihr weder so ein Buch lesen, noch einen Film sehen noch irgendwas ändern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2009 um 13:44

Dann ist es ja gut andromeda
wenn es für dich stimmt. Warum solltest du auch was ändern? Nur ist es halt für viele Frauen anders und die fragen sich eventuell, warum. Und da ist dieses Buch (oder andere, es gibt viele andere) eventuell eine gute Hilfe. Darum geht es. Und nicht um Leute wie dich, die anscheinend so wie sie es handhaben, vollen Erfolg haben. Freu dich einfach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2009 um 14:32

Drum sag ich ja: lass es gut sein andromeda
reg dich nicht auf, leb dein Leben und wenn es für dich stimmt, ist es doch toll, suppi toll sogar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2009 um 16:33
In Antwort auf tetty_12338087

Danke du Naivchen
dann hoffe ich, dass du einen anderen Vater hast, viel Glück.

Schätzelein..
ich bin nicht naiv. ich weiß das es eine menge schweine da draußen gibt. das heißt aber noch lange nicht das alle männer fremdgehen , genauso wenig wie alle frauen fremdgehen.

ich finde es ganz ehrlich ein unding, dass dir deine oma und vor allem dein vater sowas erzählen...solche sprüche können von allenmöglichen leuten kommen aber nicht von diesen personen. (meine meinung) geht gar nicht

kein wunder das du so denkst...


und hey ich weiß das es für nichts was mit menschen zu tun hat ein "100%" gibt....und dennnoch vertraue ich einen mann wenn ich eine beziehung führe, denn wenn ich das nicht tue kann ichs auch gleich sein lassen...
falls dir das wort liebe was sagt. und klar kann man auf die schnauze fliegen. tja das gehört dazu..aber deshalb brauch man nicht alle menschen über einen kamm scheren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2009 um 23:11

..hmmm
würden Männer öfter Klartext reden

vielleicht bin ich ein einzelfall....

ich manipuliere nicht und ein nein bleibt ein nein
ich kenne aber nicht einen einzigen, der es jemals versucht hätte überhaupt zu reden
geschweige denn klartext.....
es ist schon so wie ich die punkte aufgeführt habe ...
und das macht mich persönlich echt fertig mit anzuschauen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2009 um 8:00

Ich muss grad lachen
du weisst also, was deine Grosseltern ihre 60 verheirateten Jahre so getrieben haben? Ha ha, klar. Und die Freundinnen mit ihren Männern, du weisst also jedes Detail. Klar. Dass ein grosser Teil der Männer (auch der Frauen) in ihrem Leben mal fremdgehen, ist dir wohl entgangen. Das war auch früher schon so und sehr oft waren das die Leute, von denen man das NIE IM LEBEN GEDACHT HAETTE.
Das, genau das hab ich selber schon genung erlebt (Faschingstage sind so eine Gelegenheit, oder Firmenfeiern) Bin lang genug in verschiedenen JObs gewesen, dass ich weiss, was da so laufen kann. Nur mal als Beispiel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram