Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Erfahrung mit Krebsmann???

Erfahrung mit Krebsmann???

7. April 2017 um 13:12

Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch mal meine Geschichte kurz schildern.

Januar habe ich einen sehr netten Krebsmann kennengelernt. Seit Mitte Februar sind wir sehr intensiv am kommunizieren. Also eigentlich den ganzen Tag. Getroffen haben wir uns erst Ende März, weil er im Ausland lebt. Unsere Treffen waren sehr intensiv und kommunikativ. Am letzten Abend haben wir uns dann geküsst und verabschiedet. Das war am 02.04. Gestern haben wir den ganzen Tag geschrieben. Abends war er dann komisch. Wir wollten eigentlich jeden Tag telefonieren und gestern wollte er nicht, weil er sich nicht danach gefühlt hat. Ich habe deswegen natürlich nicht gestritten aber ich habe ihm mittgeteilt, dass ich ihn schon gerne für eine Minute gehört hätte. Plötzlich war er wie ausgewechselt. Er hat dann wie aus dem Nichts mit mir schluss gemacht. Ohne eine Vorwahrnung, ohne vorher sich mal zu distanzieren. Von jetzt auf gleich. Er erklärte mir, dass er seit Tagen versucht sich mit mir eine Beziehung vorzustellen aber irgendwie fehlt ihm was. Den Eindruck hatte ich persönlich nicht und ich war natürlich darüber sehr verwirrt. Er hat mich für Mai zu seiner Familie eingeladen, dann hat mich gefragt ob ich im August mit ihm und seinen Eltern Urlaub machen würde. Lauter so Sätze, die eher seine Ernsthaftigkeit mir bewiesen haben.
Eine ähnliche Art von Rückzug hat er kurz vor unserem Treffen auch gebracht. Er hat kurz nach einer kleinen Diskussion gesagt er möchte lieber mit mir befreundet sein, weil er denkt wir würden uns nicht glücklich machen können. Zu diesem Zeitpunkt war zwar nicht diese Art von Nähe zwischen uns aber wir wollten uns schon, wenn alles passt, auf einer anderen Ebene kennenlernen und nicht gute Freunde werden.

Ist so ein Verhalten normal für einen Krebsmann. Irgendwie lese ich überall das sei eine typische Krebsart. Falls hier Krebse sind, was geht da in euch vor? Hat jemand ähnliche Erfahrunge gemacht?

 

Mehr lesen

10. April 2017 um 11:15

Du schreibst, er lebt im Ausland ? Also wäre das eine Fernbeziehung ?
Vielleicht ist darauf gekommen, das eine Fernbezihung nichts für ihn ist. Dann bist du viel zu weit weg. und ein männlicher Krebs will die Frau, die er liebt, immer bei sich wissen. Das funktioniert nicht über Ferne.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2017 um 13:46
In Antwort auf kummer5

Du schreibst, er lebt im Ausland ? Also wäre das eine Fernbeziehung ?
Vielleicht ist darauf gekommen, das eine Fernbezihung nichts für ihn ist. Dann bist du viel zu weit weg. und ein männlicher Krebs will die Frau, die er liebt, immer bei sich wissen. Das funktioniert nicht über Ferne.

Er zieht ja bald her. Das wäre nicht unser Problem gewesen.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2017 um 14:02

Na gut, davon hast du nichts in deinem Posting geschrieben. Warte ab, was er macht, Vielleicht war er auch nur launisch, das sind Krebse.

Ansonsten, denke ich, das er zweifelt. Er glaubt nicht an den Bestand eurer Beziehung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2017 um 14:12
In Antwort auf kummer5

Na gut, davon hast du nichts in deinem Posting geschrieben. Warte ab, was er macht, Vielleicht war er auch nur launisch, das sind Krebse.

Ansonsten, denke ich, das er zweifelt. Er glaubt nicht an den Bestand eurer Beziehung.

Danke für deine Antworten.
Ich versuche es nur zu verstehen. Eigentlich habe ich noch nicht mal Probleme mit diesem Bruch. Mich irritiert es nur so sehr, weil es so aus dem Nichts kam und es keinen wirklichen Anlass dazu gab. Wie kann man Vormittags so überzeugt von etwas sein und paar Stunden später genau das Gegenteil behaupten Wie kann man aus der Laune heraus mit jemandem Schluss machen? Merkwürdige Wesen ))))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2017 um 14:16

Wenn es aus einer Laune heraus war, dann wirst du es merken. Dann wird er sich wieder melden, und so tun, als wäre nichts gewesen.
Wenn nicht, dann wusste er vorher schon, das es nicht passt, mit euch beiden und hat nur einen Grund gesucht, das zu beenden.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2017 um 14:30

Bist Du Krebs?
Falls er sich meldet, wie soll ich damit umgehen? Ich hatte seit längerem wieder mal das Gefühl es passt und ich wäre bereit ihm in seiner Art etwas entgegenzukommen. Für mich hört es sich eher wie ein Macke der Krebse an und falls Du da deine Erfahrungen gemacht hast, könntest Du mir ja vielleicht paar Ratschläge geben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2017 um 14:52

Meine Erfahrung ist so: Wenn er aus einer Laune heraus Schluß gemacht hat, wirst du es daran merken, das er sich wieder meldet und so tut, als sei nichts gewesen. Falls das so ist, würde ich einfach aus so tun, als wenn nichts gewesen wäre----> sofern es das Erste mal so war.

Das du in der letzten Zeit das Gefühl hattest, das es gut zwischen euch passt, muss ja nicht gleich heißen, das er das auch so sieht. Er muss das Gefühl nicht teilen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2017 um 15:27

Nein natürlich muss er das Gefühl nicht teilen. Ich gehe davon aus, dass es aus der Laune heraus kam, weil es ja den ganzen Tag normal war und er direkt im Anschluss an unsere Diskussion, die noch nicht mal wirklich eine war, das von sich gegeben hat. Davor haben wir noch über unsere gemeinsamen Pläne für die nächste Zeit gesprochen. Naja ich warte mal ab. Vielleicht meldet er sich ja wieder. Wenn nicht, dann sollte es eben nicht sein. Ich weiss ja noch nicht mal ob ich damit auf Dauer umgehen könnte. Falls es nur eine Macke ist, müsste man sich ja eine Gelassenheit aneigenen und das würde bedeuten man nimmt die Person auf Dauer nicht mehr ernst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen