Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Erfolg mit einem steinbock

Erfolg mit einem steinbock

3. Februar 2010 um 19:02

hallo alle miteinander

ich wollte mal fragen ob mir irgendjemand eine erfolgsgeschichte mit einem sbm erzählen kann??

lese und leide schon ein weilchen mit euch mit.. -erkenne mein böcklein praktisch in jeder story wieder!

unglaubliche geduld ist da gefragt, -absolut!. ..hmm.. oder bin ich vielleicht schon gar nicht mehr ganz bei verstand, dass ich das mitmache?!?

gibt es irgendjemanden, bei dem sich seine geduld ausbezahlt hat? bei dem ein böcklein sich nach monaten für ihn entschieden hat?

würde mich natürlich über viele schöne geschichten freuen!

Mehr lesen

3. Februar 2010 um 21:35

Hallo meena
ja, das ist so ein kleiner nachteil hier im gesamten forum: die leute, wo es super läuft, genießen wahrscheinlich (zu recht) die schöne zeit und leider schreiben meist nur die, die probleme haben. das ist wirklich schade, denn es wirft oft ein ungünstiges/verzerrtes bild auf das jeweilige sternzeichen. ich wünsch dir trotz allem viel glück!!

Gefällt mir

4. Februar 2010 um 15:25

Ich auch
Könnte mir kein besseres Gegenstück für mich vorstellen (ich selber bin Stier ).
Bin mit meinem Steinbock seit Nov. 2008 absolut glücklich

Gefällt mir

4. Februar 2010 um 19:40
In Antwort auf saida_12358753

Ich auch
Könnte mir kein besseres Gegenstück für mich vorstellen (ich selber bin Stier ).
Bin mit meinem Steinbock seit Nov. 2008 absolut glücklich

Danke euch allen
..vielleicht muss ich noch kurz dazu sagen, dass ich mit 'meinem' nicht mehr zusammen bin.

wir waren 5 monate zusammen. war ne sehr schöne und interessante zeit, -vorallem er gab mir das zu spüren! ..bis ich dann mein türchen öffnete, um meine gefühle mehr zu zulassen.

das hat ihn gefreut, aber trotzdem bekam er immer mehr angst. ..-doch nicht so sicher, er möchte aber kann nicht etc.

jetzt ist es seit 3 monaten aus (von mir aus,-wollte nicht dass er sich zwingen muss..) aber er meldet sich alle ein-zwei wochen. er kann/ möchte nicht loslassen. ..und trotzdem kommt nicht genug, damit ich aktiv etwas tun könnte. ..so wird er mich doch mit der zeit langsam vergessen.. oder?!?

Gefällt mir

4. Februar 2010 um 22:57

Hy seppl
..das 'richtige' sternzeichen? laut bücher nicht.

bin widder, aszendent stier und er doppelbock.

was meinst du damit? -mich hat er erreicht und will mich darum nicht mehr (wirklich) an seiner seite haben? ..oder angst irgendwann verletzt zu werden, weil es eben immer schöner wurde?

wenn du ihn als 'reisenden' meinst, ich habe ihn ziehen lassen. jeder soll aus freien stücken entscheiden. und wer gehen will, dem renn ich nicht hinterher.
..nur lässt er mich jetzt nicht ziehen. ..seine aussagen und zeichen lassen mich immer wieder hoffen.. es gibt kein nein und kein ja. macht sich aber immer wieder bemerkbar und kämpft anscheinend mit der eifersucht was ich wenn wo mache ect.

..eieiei, ja. soooooo ungerecht ist das!

Gefällt mir

23. März 2010 um 21:03

Es Lohnt sich
es lohnt sich viel Geduld zu haben bei einem Steinbock.. er ist es WERT!!!!!
Bin selber Skorpion, und Skorpion lässt sich nicht so leicht in einen Bann ziehen, aber der Steinbock schafft es .... und es fühlt sich toll an...

Niemand strahlt soviel Anziehungskraft aus wie éin Steinbock

Gefällt mir

24. März 2010 um 18:24

Hmm...weia
hallo meena,alsooo-ich bin mal selbst ne steinziege und ich habe ne supi freundschaft zu nem bock und ich hatte mal ne kurzbeziehung zu einem,die ich aber beendete,weil der herr ziegenbock-man lese und staune-sooo anhänglich war--gibts wohl auch -allerdings ist sex mit nem sbm sehr klasse

Gefällt mir

27. März 2010 um 7:05

Hallo zusammen,
in meinem Umfeld gibt es mehrere "Erfolgsgeschichten", die in langen und glücklichen Beziehungen endeten.

Da hätten wir einmal einen Steinbockmann mit einer Wassermannfrau (seit 19 Jahren glücklich), einmal einen Steinbockmann mit einer Fischefrau (nächstes Jahr 60 Jahre verheiratet und sie küssen sich immer noch und halten Händchen) und zu guter Letzt zweimal die Steinbock - Waage Konstellation. Einmal davon ist sie Steinbock und er Waage
(über 30 Jahre verheiratet) und einmal ist er Steinbock und sie Waage.

Lieben Gruß



Gefällt mir

13. April 2010 um 18:19

Grins
na aber sicher doch lieber seppl-wie könnt ich denn anders-jedoch liegt der Verdacht nahe ,daß du dich damit auskennst...

Gefällt mir

13. April 2010 um 18:53


...jetzt muß ich echt lachen...so herrlich verschachtelte sätze les ich doch immer gern...aber olympisch...hmmm....also als sport hab ich das noch nie gesehn...da bleibt mir dann doch der ganze spaß auf der strecke...nicht zuletzt der des partners.und was ist erbaulicher, als zu merken daß der andere genießt ohne ende...DAS macht dann süchtig..

Gefällt mir

13. April 2010 um 20:34
In Antwort auf waage1964

Hallo zusammen,
in meinem Umfeld gibt es mehrere "Erfolgsgeschichten", die in langen und glücklichen Beziehungen endeten.

Da hätten wir einmal einen Steinbockmann mit einer Wassermannfrau (seit 19 Jahren glücklich), einmal einen Steinbockmann mit einer Fischefrau (nächstes Jahr 60 Jahre verheiratet und sie küssen sich immer noch und halten Händchen) und zu guter Letzt zweimal die Steinbock - Waage Konstellation. Einmal davon ist sie Steinbock und er Waage
(über 30 Jahre verheiratet) und einmal ist er Steinbock und sie Waage.

Lieben Gruß



Geduld lohnt sich
Ich habe auch meinen Steinbock wieder für mich gewonnen...

Es sind die tollsten Männer der Welt!! Es lohnt sich auf sie zu warten, sie sind es wert... !!!

Mich hat noch nie jemand so in den Bann gezogen wie ein Steinbock.. Habe einige Männer kennengelernt, waren alles keine Steinböcke.. sie sind mit der Zeit langweilig geworden, aber ein Steinbock wird nie langweilig, er ist ständig Interessant !!!

Ich würde nie wieder jemand anders haben wollen

LG

Gefällt mir

13. April 2010 um 20:38

Schwein gehabt
...wenn das Leben Dämlichkeit bestraft,dann hab ich verdammt viel Glück gehabt...vielleicht sollt ich mich nur nicht zu früh freuen...und lieber seppl-was mich *erbaut*-muß es doch nicht bei dir tun...evtl ists ja bei dir genau umgedreht...warum auch nicht ---nur nicht zuviel denken

Gefällt mir

22. Mai 2010 um 21:55

Hallo
hallo ich weiß nicht wie man mit sbm am besten zurecht kommt...aber ich denke du kennst die eigenschaften der sbm. ich möchte etwas wissen mein freund ist in der türkei geboren seine mutter und keiner weiß es genau wann er auf die welt kam. also die meinen zwischen dezember und märz.

können sbm auch heftig und sehr ignorant reagieren...neigen sbm zu agression wenn man sie nicht versteht oder sie leiden lassen hat. irgendwie können wir uns auch nicht trennen aber es gibt oft streit

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen