Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Eure Sternzeichen..wer passt zum WM???

Eure Sternzeichen..wer passt zum WM???

18. Dezember 2007 um 20:45 Letzte Antwort: 20. Dezember 2007 um 18:50

Partnerhoroskop
Schütze und Wassermann
Leben Sie, lieben Sie: So lange, wie's halt dauert. Und wenns vorbei ist, muss man nicht weinen, denn bald folgt eine neue Runde in diesem Spiel.

Schütze Wassermann Kommunikationsfreudigkeit, Freundschaft und ein Ausmass an Lebensfreude läst diese beiden Zeichen immer wieder zueinander finden. Dieses "Zusammenfinden" beinhaltet auch, dass man sich durchaus trennt, um dann doch festzustellen, dass man es noch mal miteinander versuchen sollte.

Aussenstehende seien also an dieser Stelle gleich gewarnt: Versuchen Sie bei diesem Pärchen nie, sich auf eine Seite zu schlagen. Am Ende werden Sie immer als Dummer dastehen. Egal was Schütze oder Wassermann ihnen vorheulen, versuchen Sie unbedingt Neutralität zu bewahren!

Denn der Wassermann lässt seinen Schützen angeblich ziehen, wenn es mal kracht. Von der Leine lassen wird er ihn aber nie. Dazu wendet er Tricks an, die ja schon einem Skorpion würdig sind und eigentlich nichts mehr mit dem üblichen Erfindungsreichtum des Wassermann zu tun haben. Er wird sich nicht scheuen, sich sogar mit seinem Rivalen/der Rivalin auf eine angebliche Freundschaft einzulassen, um demjenigen dann das Messer in den Rücken zu stoßen.

Wenn der Wassermann also alles für seinen Schützen tut - wie kann es dann soweit kommen, dass sie sich überhaupt trennen? In dieser Beziehung spielt wirklich der Wassermann die "tragende" Rolle. Denn der Schütze braucht eine stabile Grundlage. Die sucht er nicht in Liebe und unbedingt Treue, sondern in einer für sich und Familie gesicherten Umgebung. Er scheut sich nicht, kräftig beizutragen, um dieses Ziel zu erreichen.

Der Wassermann schafft es aber immer wieder, diese Sicherheit zu gefährden. Affären, na gut - die zahlt ihm der Schütze durchaus auch heim. Aber wenn es ans Eingemachte geht und dem Schützen durch die Leichtfertigkeit des Wassermanns die finanzielle Grundlage entzogen wird, dann ist Schluss mit lustig! Und der Wassermann hat im Laufe der Jahre vergessen, dass der Schütze ein durchaus interessantes Juwel auf dem Single-Markt war und auch wieder ist...

Sonst relativ tolerant, was Freizügigkeit betrifft, entwickelt der Wassermann in dieser Beziehung ein gehöriges Mass an Eifersucht. Es fragt sich wirklich, wieso er den Schützen erst aufs Spiel setzen muss, um zu erkennen, was er an ihm gehabt hat. Dem Schützen wiederum gefällt das neuerliche Werben des Wassermanns um ihn, er glaubt den momentanen Beteuerrungen des Wassermanns, alles wieder ins Lot zu bringen (was er für eine kurze Zeit auch wieder schafft), und die neverending Story kann wieder von vorne losgehen.

Trotzdem ist eins klar: Die Beiden gehören zusammen - egal wie oft sie sich auch trennen mögen.

Mehr lesen

18. Dezember 2007 um 20:46

WM und Zwilling
Partnerhoroskop
Zwillinge und Wassermann
Dieses Pärchen ist nicht auseinander zu bringen: Selbst nach einer höchst unwahrscheinlichen Trennung werden sie sich immer wiederfinden!

Zwillinge Wassermann Diese Partnerschaft verdient gleich zweimal einen Preis, den sie allerdings gemeinsam teilen: Nobel- für die beste Erfindung und Pulitzerpreis für den besten Artikel darüber.

Und gleich noch die 5 Sterne obendrauf! Diese Partnerschaft besteht aus Lebenslust und Diskussionsfreudigkeit, Berührungsängste sind diesen beiden Sternzeichen fremd. So stürmen beide freudig in die Welt hinaus, bereit, die jeweils genialen Eigenschaften ihres Partners lauthals zu verkünden.

Die zwei haben sich, und das wissen sie auch, gleichzeitig brauchen beide auch das Gefühl der Freiheit. Was der eine dem anderen ohne weiteres zugesteht. Die üblichen partnerschaftliche Zickigkeiten wird man deswegen hier kaum finden.

Ratschläge sind hier fehl am Platz: Die beiden genießen das Leben in vollen Zügen - also sollte man nicht weiter stören und sich bei angeblichen Problemchen einmischen. So gut sie es als Freund oder Freundin dieses Pärchens vielleicht meinen, die zwei machen das schon. Bevor Sie also Stellung zugunsten einer Person in dieser Kombination beziehen, halten Sie sich lieber raus, sonst stehen Sie am Ende ganz schön dumm da!
Zwillinge und Liebe
Eine ziemlich verkaterte und schlechtgelaunte Venus startet da ins neue Jahr. Das bietet eine Menge Konfliktpotential. Allerdings auch die Möglichkeit, sich jetzt gleich zu entscheiden, wie der Rest des Jahres verlaufen soll. Was nicht mehr haltbar ist, wird durch Saturn und Pluto weggefegt. Allerdings wird Ihnen auch aufgezeigt, wo und wofür es sich zu kämpfen lohnt. Mitte des Jahres können Sie sich dann in die Wolke 7 fallen lassen: Alles wird gut, egal ob Single oder gebunden! Nur mit den üblichen Oberflächlichkeiten kommen Sie 2008 auch in der Liebe nicht weiter. Sie werden sich schon richtig einlassen müssen, Halbherzigkeiten haben keine Chance.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Dezember 2007 um 20:47
In Antwort auf kailee_12567375

WM und Zwilling
Partnerhoroskop
Zwillinge und Wassermann
Dieses Pärchen ist nicht auseinander zu bringen: Selbst nach einer höchst unwahrscheinlichen Trennung werden sie sich immer wiederfinden!

Zwillinge Wassermann Diese Partnerschaft verdient gleich zweimal einen Preis, den sie allerdings gemeinsam teilen: Nobel- für die beste Erfindung und Pulitzerpreis für den besten Artikel darüber.

Und gleich noch die 5 Sterne obendrauf! Diese Partnerschaft besteht aus Lebenslust und Diskussionsfreudigkeit, Berührungsängste sind diesen beiden Sternzeichen fremd. So stürmen beide freudig in die Welt hinaus, bereit, die jeweils genialen Eigenschaften ihres Partners lauthals zu verkünden.

Die zwei haben sich, und das wissen sie auch, gleichzeitig brauchen beide auch das Gefühl der Freiheit. Was der eine dem anderen ohne weiteres zugesteht. Die üblichen partnerschaftliche Zickigkeiten wird man deswegen hier kaum finden.

Ratschläge sind hier fehl am Platz: Die beiden genießen das Leben in vollen Zügen - also sollte man nicht weiter stören und sich bei angeblichen Problemchen einmischen. So gut sie es als Freund oder Freundin dieses Pärchens vielleicht meinen, die zwei machen das schon. Bevor Sie also Stellung zugunsten einer Person in dieser Kombination beziehen, halten Sie sich lieber raus, sonst stehen Sie am Ende ganz schön dumm da!
Zwillinge und Liebe
Eine ziemlich verkaterte und schlechtgelaunte Venus startet da ins neue Jahr. Das bietet eine Menge Konfliktpotential. Allerdings auch die Möglichkeit, sich jetzt gleich zu entscheiden, wie der Rest des Jahres verlaufen soll. Was nicht mehr haltbar ist, wird durch Saturn und Pluto weggefegt. Allerdings wird Ihnen auch aufgezeigt, wo und wofür es sich zu kämpfen lohnt. Mitte des Jahres können Sie sich dann in die Wolke 7 fallen lassen: Alles wird gut, egal ob Single oder gebunden! Nur mit den üblichen Oberflächlichkeiten kommen Sie 2008 auch in der Liebe nicht weiter. Sie werden sich schon richtig einlassen müssen, Halbherzigkeiten haben keine Chance.

Skorpion und WM
Partnerhoroskop
Skorpion und Wassermann
Die Anziehung ist gewaltig. Und so kann trotz allen Schwierigkeiten diese Partnerschaft durchaus ein Leben lang halten.

Skorpion Wassermann Willkommen, Mr. und Mrs. 1000 Volt! Auch wenn der Skorpion zu den Wasserzeichen gehört, erzeugt diese Verbindung eine gehörige Spannung Elektrizität, die ständig ihre Funken schlägt.

Auch diese Verbindung widerstrebt der astrologischen Regel, und trotzdem: Wenn die zwei sich finden, kann diese Beziehung ein Leben lang bestehen bestehen bleiben. Wahrscheinlich deswegen, weil der Skorpion seine Lebensaufgabe darin finden wird, den Wassermann zu zähmen. Nachdem ihm das nicht gelingt, wird er ständig neue Wege und Mittelchen erfinden, um doch erfolgreich zu sein und so wird es ihm nicht langweilig.

Der Wassermann ist bei weitem nicht so clever wie der Skorpion. Ihm gefällt das ständige Umwerben seines Partners und ist von dessen neuen Einfällen tagein tagaus aufs Neue fasziniert. So merkt er nicht, wie der Skorpion ständig die Leine lockert oder wieder anzieht.

Gemeinsam haben beide eine revoluzzerische Ader: Jeder auf seine Weise will Normen und Schranken niederreißen, wenn auch aufgrund unterschiedlicher Ansichten. Und das verbindet. Auch wenn Beide im letzten Schritt andere brauchen, um ihre hochfliegenden Pläne in die Tat umzusetzen, ist diese Paar an Erfindungsreichtum nicht zu überbieten.
Skorpion und Liebe
Das sollte ein Jahr der ganz tiefen Liebe werden. 2008 werden so gut wie alle Wünsche wahr: Schluss mit oberflächlichen Beziehungen, alle Partnerschaften sind von Leidenschaft und gleichzeitig tiefstem Verständnis geprägt. Und nur zu gerne wird sich der Skorpion darauf einlassen - sogar bis hin zum Traualtar! Der Sternen-Segen betrifft auch gebunden Paare, die auf Nachwuchs hoffen. Wenn der Skorpion nun mit seiner Liebe den Partner mit Haut und Haaren verschlingen will, sollte er doch daran denken, dass dieser noch etwas Luft zum Atmen braucht: Seien Sie tolerant, und halten Sie Ihre Tendenz zur Eifersucht unter Kontrolle.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Dezember 2007 um 20:48
In Antwort auf kailee_12567375

Skorpion und WM
Partnerhoroskop
Skorpion und Wassermann
Die Anziehung ist gewaltig. Und so kann trotz allen Schwierigkeiten diese Partnerschaft durchaus ein Leben lang halten.

Skorpion Wassermann Willkommen, Mr. und Mrs. 1000 Volt! Auch wenn der Skorpion zu den Wasserzeichen gehört, erzeugt diese Verbindung eine gehörige Spannung Elektrizität, die ständig ihre Funken schlägt.

Auch diese Verbindung widerstrebt der astrologischen Regel, und trotzdem: Wenn die zwei sich finden, kann diese Beziehung ein Leben lang bestehen bestehen bleiben. Wahrscheinlich deswegen, weil der Skorpion seine Lebensaufgabe darin finden wird, den Wassermann zu zähmen. Nachdem ihm das nicht gelingt, wird er ständig neue Wege und Mittelchen erfinden, um doch erfolgreich zu sein und so wird es ihm nicht langweilig.

Der Wassermann ist bei weitem nicht so clever wie der Skorpion. Ihm gefällt das ständige Umwerben seines Partners und ist von dessen neuen Einfällen tagein tagaus aufs Neue fasziniert. So merkt er nicht, wie der Skorpion ständig die Leine lockert oder wieder anzieht.

Gemeinsam haben beide eine revoluzzerische Ader: Jeder auf seine Weise will Normen und Schranken niederreißen, wenn auch aufgrund unterschiedlicher Ansichten. Und das verbindet. Auch wenn Beide im letzten Schritt andere brauchen, um ihre hochfliegenden Pläne in die Tat umzusetzen, ist diese Paar an Erfindungsreichtum nicht zu überbieten.
Skorpion und Liebe
Das sollte ein Jahr der ganz tiefen Liebe werden. 2008 werden so gut wie alle Wünsche wahr: Schluss mit oberflächlichen Beziehungen, alle Partnerschaften sind von Leidenschaft und gleichzeitig tiefstem Verständnis geprägt. Und nur zu gerne wird sich der Skorpion darauf einlassen - sogar bis hin zum Traualtar! Der Sternen-Segen betrifft auch gebunden Paare, die auf Nachwuchs hoffen. Wenn der Skorpion nun mit seiner Liebe den Partner mit Haut und Haaren verschlingen will, sollte er doch daran denken, dass dieser noch etwas Luft zum Atmen braucht: Seien Sie tolerant, und halten Sie Ihre Tendenz zur Eifersucht unter Kontrolle.

Stier und WM
Partnerhoroskop
Stier und Wassermann
Was sind schon Statistiken?! Also meinen diese beiden Sternzeichen immer wieder, sich miteinander einlassen zu müssen.

Stier Wassermann Immer wieder meint der Stier, mal einen Blick auf den Wassermann werfen zu müssen. Aber hier müssen schon sehr gute Horoskop-Übereinstimmungen vorliegen, wenn das funktionieren soll.

Wie auch beim Skorpion setzt beim Stier bei diesem Zusammentreffen die Logik einfach aus. Obwohl diese Beziehungen in den seltensten Fällen Bestand haben, findet man, trotz allen astrologischen Warnungen, immer wieder diese Verbindungen. Er kann einfach nicht anders: Anstatt in seinem Stall zu bleiben und sich an seiner grünen Weide zu erfreuen, muss er beim Skorpion entweder unterirdische Höhlen erkunden, oder beim Wassermann einen Trip bis ans Ende des Universums unternehmen.

Beide Reisen sind aber nichts, wirklich gar nichts für jemanden, der einfach nur dazu geschaffen ist, am Boden zu bleiben und sich Tag für Tag am satten Gras, das ihm genügend Futter bietet und damit für sein sicheres Überleben sorgt, zu erfreuen.

Sicherlich fasziniert die Lebendigkeit, Unangepasstheit, Spontaneität des Wassermanns den behäbigen Stier, der bis dato nur auf Sicherheit und Traditionsbewusstsein pochte. In Gegenwart des Wassermanns fühlt er sich plötzlich leicht, der Alltag hat einen fröhlichen Farbanstrich bekommen, und die Geistesblitze des Wassermanns regen den trägen Stier an, es doch mal mit neuen Wegen, statt den alteingefahrenen, zu versuchen.

Auf Dauer jedoch wird dem Stier die Luftigkeit des Wassermanns zu stressig. Der Stier braucht klar durchdachte Strukturen und die Wendigkeit des Wassermanns macht ihm so zu schaffen, dass er letztendlich eigentlich gar keinen klaren Gedanken mehr fassen kann.

Dann hat der Stier den Boden unter den Füßen verloren. Und er merkt, auch wenn es durchaus Jahre dauern kann, dass er so nicht weiterleben kann. Der Wassermann findet den Stier plötzlich langweilig, unbeweglich und öde, so dass er seine eigenen Wege geht. Das wiederum treibt dem Stier zur Eifersucht, eine Eigenschaft, die dem Wassermann jetzt nun wirklich fremd ist.

So ist die Spirale der Trennung in Bewegung gesetzt worden, und bis man am tatsächlichen Ende ankommt, werden beide Sternzeichen durch viel Liebeskummer und Streit gehen. Zumindest der Stier wird noch lange Zeit daran zu knabbern haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Dezember 2007 um 21:39
In Antwort auf kailee_12567375

WM und Zwilling
Partnerhoroskop
Zwillinge und Wassermann
Dieses Pärchen ist nicht auseinander zu bringen: Selbst nach einer höchst unwahrscheinlichen Trennung werden sie sich immer wiederfinden!

Zwillinge Wassermann Diese Partnerschaft verdient gleich zweimal einen Preis, den sie allerdings gemeinsam teilen: Nobel- für die beste Erfindung und Pulitzerpreis für den besten Artikel darüber.

Und gleich noch die 5 Sterne obendrauf! Diese Partnerschaft besteht aus Lebenslust und Diskussionsfreudigkeit, Berührungsängste sind diesen beiden Sternzeichen fremd. So stürmen beide freudig in die Welt hinaus, bereit, die jeweils genialen Eigenschaften ihres Partners lauthals zu verkünden.

Die zwei haben sich, und das wissen sie auch, gleichzeitig brauchen beide auch das Gefühl der Freiheit. Was der eine dem anderen ohne weiteres zugesteht. Die üblichen partnerschaftliche Zickigkeiten wird man deswegen hier kaum finden.

Ratschläge sind hier fehl am Platz: Die beiden genießen das Leben in vollen Zügen - also sollte man nicht weiter stören und sich bei angeblichen Problemchen einmischen. So gut sie es als Freund oder Freundin dieses Pärchens vielleicht meinen, die zwei machen das schon. Bevor Sie also Stellung zugunsten einer Person in dieser Kombination beziehen, halten Sie sich lieber raus, sonst stehen Sie am Ende ganz schön dumm da!
Zwillinge und Liebe
Eine ziemlich verkaterte und schlechtgelaunte Venus startet da ins neue Jahr. Das bietet eine Menge Konfliktpotential. Allerdings auch die Möglichkeit, sich jetzt gleich zu entscheiden, wie der Rest des Jahres verlaufen soll. Was nicht mehr haltbar ist, wird durch Saturn und Pluto weggefegt. Allerdings wird Ihnen auch aufgezeigt, wo und wofür es sich zu kämpfen lohnt. Mitte des Jahres können Sie sich dann in die Wolke 7 fallen lassen: Alles wird gut, egal ob Single oder gebunden! Nur mit den üblichen Oberflächlichkeiten kommen Sie 2008 auch in der Liebe nicht weiter. Sie werden sich schon richtig einlassen müssen, Halbherzigkeiten haben keine Chance.

Hmm...
wm und zwilling klingt gar nicht so schlecht, und beim lesen des ersten absatzes-Zwillinge und Wassermann,Dieses Pärchen ist nicht auseinander zu bringen: Selbst nach einer höchst unwahrscheinlichen Trennung werden sie sich immer wiederfinden!- stockte mir gleich der atem!! gott, wie das passt!! auch der rest der dort steht ist definitiv so, wie ich es auch vom zwischenmenschlichen bei mir und meinem wm kenne, identisch!erstaunlich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Dezember 2007 um 22:03
In Antwort auf kailee_12567375

Skorpion und WM
Partnerhoroskop
Skorpion und Wassermann
Die Anziehung ist gewaltig. Und so kann trotz allen Schwierigkeiten diese Partnerschaft durchaus ein Leben lang halten.

Skorpion Wassermann Willkommen, Mr. und Mrs. 1000 Volt! Auch wenn der Skorpion zu den Wasserzeichen gehört, erzeugt diese Verbindung eine gehörige Spannung Elektrizität, die ständig ihre Funken schlägt.

Auch diese Verbindung widerstrebt der astrologischen Regel, und trotzdem: Wenn die zwei sich finden, kann diese Beziehung ein Leben lang bestehen bestehen bleiben. Wahrscheinlich deswegen, weil der Skorpion seine Lebensaufgabe darin finden wird, den Wassermann zu zähmen. Nachdem ihm das nicht gelingt, wird er ständig neue Wege und Mittelchen erfinden, um doch erfolgreich zu sein und so wird es ihm nicht langweilig.

Der Wassermann ist bei weitem nicht so clever wie der Skorpion. Ihm gefällt das ständige Umwerben seines Partners und ist von dessen neuen Einfällen tagein tagaus aufs Neue fasziniert. So merkt er nicht, wie der Skorpion ständig die Leine lockert oder wieder anzieht.

Gemeinsam haben beide eine revoluzzerische Ader: Jeder auf seine Weise will Normen und Schranken niederreißen, wenn auch aufgrund unterschiedlicher Ansichten. Und das verbindet. Auch wenn Beide im letzten Schritt andere brauchen, um ihre hochfliegenden Pläne in die Tat umzusetzen, ist diese Paar an Erfindungsreichtum nicht zu überbieten.
Skorpion und Liebe
Das sollte ein Jahr der ganz tiefen Liebe werden. 2008 werden so gut wie alle Wünsche wahr: Schluss mit oberflächlichen Beziehungen, alle Partnerschaften sind von Leidenschaft und gleichzeitig tiefstem Verständnis geprägt. Und nur zu gerne wird sich der Skorpion darauf einlassen - sogar bis hin zum Traualtar! Der Sternen-Segen betrifft auch gebunden Paare, die auf Nachwuchs hoffen. Wenn der Skorpion nun mit seiner Liebe den Partner mit Haut und Haaren verschlingen will, sollte er doch daran denken, dass dieser noch etwas Luft zum Atmen braucht: Seien Sie tolerant, und halten Sie Ihre Tendenz zur Eifersucht unter Kontrolle.

Faust aufs Auge...
...und trotzdem hat es keinen Sinn mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2007 um 0:45
In Antwort auf kailee_12567375

Stier und WM
Partnerhoroskop
Stier und Wassermann
Was sind schon Statistiken?! Also meinen diese beiden Sternzeichen immer wieder, sich miteinander einlassen zu müssen.

Stier Wassermann Immer wieder meint der Stier, mal einen Blick auf den Wassermann werfen zu müssen. Aber hier müssen schon sehr gute Horoskop-Übereinstimmungen vorliegen, wenn das funktionieren soll.

Wie auch beim Skorpion setzt beim Stier bei diesem Zusammentreffen die Logik einfach aus. Obwohl diese Beziehungen in den seltensten Fällen Bestand haben, findet man, trotz allen astrologischen Warnungen, immer wieder diese Verbindungen. Er kann einfach nicht anders: Anstatt in seinem Stall zu bleiben und sich an seiner grünen Weide zu erfreuen, muss er beim Skorpion entweder unterirdische Höhlen erkunden, oder beim Wassermann einen Trip bis ans Ende des Universums unternehmen.

Beide Reisen sind aber nichts, wirklich gar nichts für jemanden, der einfach nur dazu geschaffen ist, am Boden zu bleiben und sich Tag für Tag am satten Gras, das ihm genügend Futter bietet und damit für sein sicheres Überleben sorgt, zu erfreuen.

Sicherlich fasziniert die Lebendigkeit, Unangepasstheit, Spontaneität des Wassermanns den behäbigen Stier, der bis dato nur auf Sicherheit und Traditionsbewusstsein pochte. In Gegenwart des Wassermanns fühlt er sich plötzlich leicht, der Alltag hat einen fröhlichen Farbanstrich bekommen, und die Geistesblitze des Wassermanns regen den trägen Stier an, es doch mal mit neuen Wegen, statt den alteingefahrenen, zu versuchen.

Auf Dauer jedoch wird dem Stier die Luftigkeit des Wassermanns zu stressig. Der Stier braucht klar durchdachte Strukturen und die Wendigkeit des Wassermanns macht ihm so zu schaffen, dass er letztendlich eigentlich gar keinen klaren Gedanken mehr fassen kann.

Dann hat der Stier den Boden unter den Füßen verloren. Und er merkt, auch wenn es durchaus Jahre dauern kann, dass er so nicht weiterleben kann. Der Wassermann findet den Stier plötzlich langweilig, unbeweglich und öde, so dass er seine eigenen Wege geht. Das wiederum treibt dem Stier zur Eifersucht, eine Eigenschaft, die dem Wassermann jetzt nun wirklich fremd ist.

So ist die Spirale der Trennung in Bewegung gesetzt worden, und bis man am tatsächlichen Ende ankommt, werden beide Sternzeichen durch viel Liebeskummer und Streit gehen. Zumindest der Stier wird noch lange Zeit daran zu knabbern haben.

Ohje.........
hört sich ja gar nicht gut an........ stier und WM habens nicht einfach, d.h. der stier hats nicht einfach beim WM... wie wahr!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2007 um 7:37

Und bei mir..
stimmt es leider auch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2007 um 17:27
In Antwort auf emilierdbeer771

Ohje.........
hört sich ja gar nicht gut an........ stier und WM habens nicht einfach, d.h. der stier hats nicht einfach beim WM... wie wahr!!!

Und wie steht's
bei jungfrau und wm? möchte ich das überhaupt wissen? jaa...habt ihr da was zu? danke & schönen abend!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2007 um 17:45
In Antwort auf miran_12868768

Und wie steht's
bei jungfrau und wm? möchte ich das überhaupt wissen? jaa...habt ihr da was zu? danke & schönen abend!

Du willst es lieber nicht wisse...
Aber hier:

Während meiner ganzen Laufbahn ist mir diese Verbindung noch nicht untergekommen. Es gibt sie sicherlich, also herzlichen Glückwunsch zu der Menge an geleisteter Arbeit!

Denn die beiden müssten sich eigentlich ein Greuel sein. Der Wassermann bringt das Haus der Arbeit der Jungfrau durch seine Sprunghaftigkeit total durcheinander. Umgekehrt fühlt der Wassermann sich in seinem Lebensausdruck durch die Nüchternheit der Jungfrau beengt, bedrängt und von seinem Freiheitsdrang abgeschnitten.

Das kann sich bei dem lebenslustigen Wassermann langfristig in Depressionen, bei der Jungfrau in körperlicher Krankheit zeigen, wenn die beiden nicht ständig das Ruder in der Hand halten und immer wieder den Kurs neu berechnen, wo das Schiff eigentlich hingehen soll.

Das heißt, wir müssten hier also einen vernünftigen Wassermann und eine lebenslustige Jungfrau finden: Dann ist die Sache doch ziemlich "perfekt" - was jedes dieser Sternzeichen auch darunter verstehen mag.

Unter diesem Aspekt klingt die Sache sogar reizvoll. Falls Sie noch nicht gebunden sind, sollten Sie trotzdem genau überlegen, auf was Sie sich einlassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2007 um 17:46
In Antwort auf aggie_11988574

Du willst es lieber nicht wisse...
Aber hier:

Während meiner ganzen Laufbahn ist mir diese Verbindung noch nicht untergekommen. Es gibt sie sicherlich, also herzlichen Glückwunsch zu der Menge an geleisteter Arbeit!

Denn die beiden müssten sich eigentlich ein Greuel sein. Der Wassermann bringt das Haus der Arbeit der Jungfrau durch seine Sprunghaftigkeit total durcheinander. Umgekehrt fühlt der Wassermann sich in seinem Lebensausdruck durch die Nüchternheit der Jungfrau beengt, bedrängt und von seinem Freiheitsdrang abgeschnitten.

Das kann sich bei dem lebenslustigen Wassermann langfristig in Depressionen, bei der Jungfrau in körperlicher Krankheit zeigen, wenn die beiden nicht ständig das Ruder in der Hand halten und immer wieder den Kurs neu berechnen, wo das Schiff eigentlich hingehen soll.

Das heißt, wir müssten hier also einen vernünftigen Wassermann und eine lebenslustige Jungfrau finden: Dann ist die Sache doch ziemlich "perfekt" - was jedes dieser Sternzeichen auch darunter verstehen mag.

Unter diesem Aspekt klingt die Sache sogar reizvoll. Falls Sie noch nicht gebunden sind, sollten Sie trotzdem genau überlegen, auf was Sie sich einlassen.

Quelle...



http://www.kostenlos-horoskop.de/wassermann/jungfr-au/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Dezember 2007 um 13:40
In Antwort auf aggie_11988574

Quelle...



http://www.kostenlos-horoskop.de/wassermann/jungfr-au/

Danke für die antworten
also noch sind wir nicht zusammen, aber rosige aussichten sind es nicht. ich bin übrigens nicht die typische jungfrau, aber das mit den gefühlsbolzen stimmt. nun bin ich auch leider schon oft reingefallen und zeig meine gefühle daher erst wenn ich mir wirklich sicher bin. aber das kann man bei wm wohl abhaken. sehr schön war die beschreibung welchen idealen mann jf sucht...genau! und natürlich ein wunschtraum! aber frau soll die hoffnung ja nie aufgeben. ich werd sehen wie es weitergeht. wie stand in meinem horoskop für dezember..es startet jemand einen versuch und versaut es (bingo, hat er mit bravour gemacht!). er wäre es aber wert und ich soll demjenigen eine zweite chance geben. also da warte ich mal ab und entscheide, ob er die zweite chance wert ist. glg guinevere8

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Dezember 2007 um 18:48

Stimmt
...also mein jetziger WM hatte ein Beziehung zu einer Jungfrau, also seine Ex- 7 jahre hat gedauert..ich glaube er liebt sie immer noch..weil sie auch seine beste Freundin ist..ich glaube, er hat darunter sehr gelitten, als es auseinander ging..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Dezember 2007 um 18:50

Seltsam
mein ex und sie arbeiten auch zusammen, aber sie hat nun einen neuen Partner.
Ihr versteht euch auf intellektueller Basis..ihr seid die Herausforderung für ein WM, aber anscheinend funktioniert es nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen