Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ewiger Schatten der Vergangenheit

Ewiger Schatten der Vergangenheit

17. August 2010 um 12:59

Ich brauche Euren Rat und hoffe auf ein paar helfende Tipps.

Ich bin mit meinem Krebs 2 Jahre zusammen und wir verstehen uns gut. Jetzt wo unsere Beziehung langsam inniger wird, werden auch die Reibungspunkte größer. Wir beide kommen aus langen Beziehungen und haben jeder ein Kind. Ich verstehe mich mit meinem Ex noch gut und wir werden eher dafür beneidet wie wir das mit dem geteilten Sorgerecht und der gemeinsamen Erziehung hinbekommen.
Er dagegen wurde, laut seinen Erzählungen, übel getäuscht und darf sein Kind nach der Willkühr der Mutter sehen. Das schmerzt sehr und ich fühle jedes Mal tief mit ihm. Er sei lange durch die Hölle gegangen und in Depressionen verfallen und das Leben sei wegen dieser Frau, die alles in ihm zerstört hat, nicht mehr lebenswert gewesen. Jetzt weiß SIE seit einem Jahr von uns und stichelt ab und zu ein bisschen. Er dagegen greift dies sofort auf und ist der Meinung, dass Sie unzufrieden mit ihrem Leben sei und einfach nicht verkraften kann, dass er endlich mal glücklich ist. Sie ist ständig Thema, ihr Beruf, ihr Privatleben, ihre Beziehungen, ihr Alltag und Umgang mit dem Kind. Jetzt hat sie (noch inoffiziell) einen neuen Mann kennengelernt und ALLES dreht sich um diese Frau. Jeden Abend wird IHRE Situation und ihr Verhalten besprochen. Wer ist der neue Kerl, wie denkt das Kind darüber, wie steht es um ihre Gesundheit, seine Eltern sind super enttäuscht, dass sie sich zurückzieht und und und.
Jeder hat eine Vergangenheit, auch ich, aber ich erzähle wenig, da es zwar der Vater meines Kindes ist, mich aber sein Privatleben ansonsten nichts anzugehen hat. Ich lebe in einer neuen Partnerschaft mit Zukunft. Das glaubte ich zumindest bis jetzt!
Er sagte mir gestern, dass es ihm wieder gut geht, seitdem es mich gibt und er glücklich ist. Allerdings hat sie alles in ihm zerstört und er wird sich mir gegenüber nie öffnen können auch wenn er es wolle. Er hat Angst, dass ihm das noch mal passiert und das würde er seelisch nicht verkraften, also ein Selbstschutz.
Mir drängt sich immer mehr die Frage auf, liebt er SIE noch und kann mit der Vergangenheit (6 Jahre getrennt) einfach nicht abschließen. Ich finde es furchtbar, dass er kein gutes Haar an dieser Frau lässt aber alles was sie tut oder nicht tut, wird im kleinsten zerpflückt und bewertet.
Ich bleibe auf der Strecke und muss mich mittlerweile dem Schatten SEINER Vergangenheit unterordnen und mein Privatleben mit ihm nach seiner Ex richten. Schlimm dabei, dass er es zulässt, es als Rache ansieht und sich in seinem Theaterspiel als Opfer sieht, das nicht dagegen ankommt.
Was soll ich nur machen, ich liebe ihn sehr, aber auf Dauer werde ich nicht die Kraft haben, gegen seine doch so geliebte, aber verlorene Vergangenheit anzustehen.

Danke

Mehr lesen

17. August 2010 um 15:47

Hallo du
Ich weiß jetzt nicht wie du direkt mit umgehst, aber ein Satz lautete hier mal irgendwann:
Hinter jedem starken Krebsmann steht eine starke Frau.

Dem kann ich nur zustimmen. Und zwar wirklich. Ich bin mittlerweile, wie du vllt schon weißt mit meinem vierten Krebs zusammen und allesamt hatten sie ein Problem. Sich von äußeren Einflüssen und Problemen, die mit Stress einhergehen zu flüchten. Ich finde wenn dein Krebs so viel mit dir darüber redet, dann belastet ihn das mit seiner Ex. Er kommt alleine net übern Berg. Seine Art dich um Rat und Hilfe zu fragen. Meiner macht das auch immer so hinterrücks. Du wirst dann erst den Satz hören: "Nein lass Schatz passt schon, brauch keine Hilfe etc." Wenn mir mein gesunder Menschenverstand aber sagt, das und das wäre richtig und ist nötig handle ich auch. Und am Ende kommt ein Danke.

So Partnerin in dem Sinne, wenns um Entscheidungswege geht und ans Eingemachte. Krebse zweifeln meines Erachtens viel zu oft an sich selber und dann verlangt es nach nem wissenden machendem Partner verstehst du?

Lieben tut er diese Frau mit Sicherheit nicht mehr, aber der Punkt ist sie und das Kind (was er wahrscheinlich liebt ohne Ende) gehören zu seinem Leben und bereiten ihm Schwierigkeiten. Diese Schwierigkeiten bekommt er nicht gelöst... Sind ja auch mehr Parteien betroffen weißt du, deswegen ist er erst recht überfordert. Du als seine "Neue", sie mit dem "Neuen", seine Eltern, das Kind und eventuell noch ihre Eltern hinterher. Den Mittelpunkt des Stresses bildet anscheinend die Ex, also such die Lösung. Hör dir net nur deinem Krebs sein Zeugs an, sondern find nen Weg und handle. Rede mit ihm drüber, was du für Lösungswege hättest und argumentiere
Wandere von der "Kotztüte" praktisch mal in die Rolle der Partnerin die ihm das Rückrat stärkt und nicht nur durch zuhören. Früher oder später müssen sich die beiden Parteien hier arrangieren. Dich mit inbegriffen!

Gefällt mir

17. August 2010 um 15:50
In Antwort auf widdergirl85

Hallo du
Ich weiß jetzt nicht wie du direkt mit umgehst, aber ein Satz lautete hier mal irgendwann:
Hinter jedem starken Krebsmann steht eine starke Frau.

Dem kann ich nur zustimmen. Und zwar wirklich. Ich bin mittlerweile, wie du vllt schon weißt mit meinem vierten Krebs zusammen und allesamt hatten sie ein Problem. Sich von äußeren Einflüssen und Problemen, die mit Stress einhergehen zu flüchten. Ich finde wenn dein Krebs so viel mit dir darüber redet, dann belastet ihn das mit seiner Ex. Er kommt alleine net übern Berg. Seine Art dich um Rat und Hilfe zu fragen. Meiner macht das auch immer so hinterrücks. Du wirst dann erst den Satz hören: "Nein lass Schatz passt schon, brauch keine Hilfe etc." Wenn mir mein gesunder Menschenverstand aber sagt, das und das wäre richtig und ist nötig handle ich auch. Und am Ende kommt ein Danke.

So Partnerin in dem Sinne, wenns um Entscheidungswege geht und ans Eingemachte. Krebse zweifeln meines Erachtens viel zu oft an sich selber und dann verlangt es nach nem wissenden machendem Partner verstehst du?

Lieben tut er diese Frau mit Sicherheit nicht mehr, aber der Punkt ist sie und das Kind (was er wahrscheinlich liebt ohne Ende) gehören zu seinem Leben und bereiten ihm Schwierigkeiten. Diese Schwierigkeiten bekommt er nicht gelöst... Sind ja auch mehr Parteien betroffen weißt du, deswegen ist er erst recht überfordert. Du als seine "Neue", sie mit dem "Neuen", seine Eltern, das Kind und eventuell noch ihre Eltern hinterher. Den Mittelpunkt des Stresses bildet anscheinend die Ex, also such die Lösung. Hör dir net nur deinem Krebs sein Zeugs an, sondern find nen Weg und handle. Rede mit ihm drüber, was du für Lösungswege hättest und argumentiere
Wandere von der "Kotztüte" praktisch mal in die Rolle der Partnerin die ihm das Rückrat stärkt und nicht nur durch zuhören. Früher oder später müssen sich die beiden Parteien hier arrangieren. Dich mit inbegriffen!

Ps:
Ohen hier jetzt tiefgründige Umstände zu kennen, würde ich mir die Ex mal krallen. Mit ihr nen Kaffee trinken gehen. (wenn du es nicht schon getan hast). Wenn dein Freund nicht weiterkommt, dann auch mal nen gutes Frauengespräch

Gefällt mir

17. August 2010 um 15:58

Hallo...
Ich würd sagen sags ihm doch einfach mal bei
passender Gelegenheit..
Liest sich so einfach,ich weiss.

Aber sags ihm doch einmal,nicht als Vorwurf verpackt,sondern
erzähl ihm doch einfach mal wie zurückgestellt du dich fühlst.

Er lebt mit dir und deinem Kind,bei dir ist alles ok.
Du hast freundschaftl.Kontakt mit drinrm Ex.
Ihr teilt euch die Sorgepflicht.
Bei IHM ist es problematischer.Ich denke mal das wird
eine langwierige Sache,indem du einen Seiltanz
veranstalten musst.

Wenn du nun auch in angriff gehst,versteht er es nicht,
denn du stellst dich,in seinen augen,nun auch
gegen ihn.

Lässt du alles wie es ist,bleibst du auf der Strecke.

Krebse sind unglaublich liebevoll und besorgt um ihre Lieben
aber man muss sie auch manchmal bissl anschubbsen.

Von daher find ich es das beste mal abzuwarten und bei bester Gelegenheit würd ich ihm sagen wie verletzend das ist.
Der merkt es nicht.
Er ist wohl so in seinem Selbstmitleid und merkt nicht
wie er sich dir gegeüber verhält.

lieben Gruss
Mortischa

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen