Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Falke am Fenster

Falke am Fenster

23. November 2008 um 18:32

Hallo ich wohne in einer ziemlich großen stadt und habe heute morgen einen Falken bei mir auf der Fensterbank am Küchenfenster gehabt.Ich war sehr geschockt.Er flog nicht weg als ich näher zu diesem Fenster ging, erst nach ein paar minuten.Es hört sich total bescheuert an aber wisst ihr was das heist.Gibt es dafür (generell) nicht irgendeine bedeutung?
Es war sehr komisch...bitte nicht lachen ich frage mich einfach ob das nicht etwas zu sagen hat.Denn wenn man von tieren zum beispiel vögeln träumt das heist doch was oder??? Nur habe ich das so erlebt und nicht geträumt. hat jemand ahnung?????

Mehr lesen

23. November 2008 um 22:08

Uije...
warum schocken dich vögel?
na ja, stadtmensch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2008 um 2:14

Es ist schon erstaunlich,
wenn in einer Großstadt ein Falke auf der Fensterbank sitzt und sich in aller Seelenruhe von Dir betrachten läßt - ich sehe es als ein Geschenk.

Bei den Kelten galt folgendes:

Der Falke ist der Übermittler zwischen dieser Welt und der Anderswelt. Er ist geschickter und stärker als andere Vögel und steht für großes Seh- und Erinnerungsvermögen.
=============
Aus einer unbekannten Quelle:
Ist der Falke Dein Krafttier, bringt er Dir Botschaften aus der anderen Welt, Du trägst eine hohe Verantwortung gegenüber Deinen Mitmenschen.
Du hast ein gutes Gedächtnis und kannst besonders gut beobachten.
Du solltest Deine Beobachtungsgabe mehr nutzen.
Geh nicht blind durch das Leben, achte auf Geräusche und Stimmen.
Nimm die Botschaften aus der anderen Welt an und entschlüssle sie, lass Dich nicht ablenken und konzentriere Dich.
Der Falke will Deine Aufmerksamkeit auf Dinge lenken, die in Deinem Leben noch eine große Rolle spielen werden.
Auch wenn Du jede Sache mit sehr viel Schwung beginnst, fehlt es Dir oft an Durchhaltevermögen.
Dein Mut, Deine Abenteuerlust und Beharrlichkeit zeichnen Dich aus, lenk diese Eigenschaften in die richtige Bahn.
Ernte die Früchte Deiner Anstrengungen.
Doch manchmal gibst Du anderen einen Rat, den Du selber brauchen könntest.
Komm zuerst mit Dir selbst ins Reine und sei dann erst für andere da.
Gib nette Worte an andere weiter, auch wenn Du sie selber gerne hörst, zügle Deine Eitelkeit und Arroganz.
=======================
Falke
Abgehobene Anschauung der Dinge, Beobachter, Herrscher, Bote, Eleganz, Schnelligkeit, Aufbruch, visionäre Kraft, Wächterschaft, Beweglichkeit und Anmut, weit und klar sehend, hoch fliegend, große beseelte Jäger, helle und dunkle Phasen, Furchtlosigkeit, Ungeduld
===================
mehr?

http://www.wolfsadlerfeder.de/html/krafttiere__e-f.html

http://www.studio-baierbrunn.de/Kelten/keltische_krafttiere.htm

http://www.das-anch.de/Totems/Falke

http://www.kondor.de/shaman/krafttier.html

googeln bringt sicher auch etwas.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2008 um 2:18

So etwas nennt man Kulturfolger
das kommt i.d. Natur häufig vor.

Die größten Fuchspopulationen gibt es in Großstädten wie Hamburg und München. Gleiches gilt für Kaninchen. Es gibt Gebiete, da werden 2 mal pro Jahr Jäger eingeladen, die sie dezimieren sollen.

Von Ratten weisst Du es ja sicher. In Städten leben mehr Ratten als Menschen.

Zu den Falken:

Schlag mal nach: Turmfalke

Der hat sogar seinen Namen, weil er einfach gerne da lebt.

Türme gibt es nur in Städten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2008 um 6:45
In Antwort auf chet_12372784

So etwas nennt man Kulturfolger
das kommt i.d. Natur häufig vor.

Die größten Fuchspopulationen gibt es in Großstädten wie Hamburg und München. Gleiches gilt für Kaninchen. Es gibt Gebiete, da werden 2 mal pro Jahr Jäger eingeladen, die sie dezimieren sollen.

Von Ratten weisst Du es ja sicher. In Städten leben mehr Ratten als Menschen.

Zu den Falken:

Schlag mal nach: Turmfalke

Der hat sogar seinen Namen, weil er einfach gerne da lebt.

Türme gibt es nur in Städten.

Und was is mit dem DORFkirchTURM???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2008 um 9:05
In Antwort auf austria50

Und was is mit dem DORFkirchTURM???

Klar,
der steht ganz einsam in der Natur.

Weites Land, viel Gras... weit und breit kein Mensch, keine Kultur der er folgen könnte....aber er hat seinen Turm.

Divine und Du, ihr habt natürlich recht.


Und die Amsel ist ein scheuer Waldvogel. Ganz so wie noch zu Brehms Zeiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2008 um 10:14

Jenseits....Im Prinzip steht der Falke für gar nix
und die Meinungen darüber, welcher Vogel wo sitzt und - esoterisch gesehen - was auslöst , gehen von unwichtig bis äußerst naiv.
Mich würde mal interessieren wie einige (Fach(Leute die Tatsache interpretteren, daß an meinem Haus innerhalb einer Stunde 12 grüne Autos vorbeifahren.....Bedeutet das dann die Invassion grüner Männchen vom Mars?

Gandalf der Graue

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2008 um 20:00
In Antwort auf jouko_11931135

Jenseits....Im Prinzip steht der Falke für gar nix
und die Meinungen darüber, welcher Vogel wo sitzt und - esoterisch gesehen - was auslöst , gehen von unwichtig bis äußerst naiv.
Mich würde mal interessieren wie einige (Fach(Leute die Tatsache interpretteren, daß an meinem Haus innerhalb einer Stunde 12 grüne Autos vorbeifahren.....Bedeutet das dann die Invassion grüner Männchen vom Mars?

Gandalf der Graue

Hallo gandalfderalte
grünes auto??? ich glaube das war ich und habe einen parkplatz gesucht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2008 um 23:46
In Antwort auf jouko_11931135

Jenseits....Im Prinzip steht der Falke für gar nix
und die Meinungen darüber, welcher Vogel wo sitzt und - esoterisch gesehen - was auslöst , gehen von unwichtig bis äußerst naiv.
Mich würde mal interessieren wie einige (Fach(Leute die Tatsache interpretteren, daß an meinem Haus innerhalb einer Stunde 12 grüne Autos vorbeifahren.....Bedeutet das dann die Invassion grüner Männchen vom Mars?

Gandalf der Graue

Im Prinzip ...
gebe ich Dir Recht, die meisten Menschen haben die Tendenz in fast alles gern einen Sinn hinein interpretieren zu wollen.

Ich für meinen Teil habe hineingefühlt, in die Energie der Worte der Threaderöffnerin und sie mit Input versorgt, nicht mit meiner Meinung.

Ob sie davon etwas annimmt, oder nicht, ist IHRE Sache.

Sie hat im Forum nachgefragt, weil es sie beschäftigt hat, weil es hier bestenfalls die Möglichkeit des Austauschs gibt.

Übrigens: Die grünen Männchen bevorzugen grüne Unterassen, die sich bei Bedarf wie eine Tarnkappe unsichtbar machen können - und wenn Du wissen willst, wie die heißen. A_LIE_ns-.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen