Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Familienkostellation!?

Familienkostellation!?

11. Juni 2008 um 9:34 Letzte Antwort: 16. Juni 2008 um 15:51

Also meine mann ist Löwe (15.8.78).
Ich bin fisch (7.3.1986)
Mein sohn ist Zwilling (9.6.07)
und mein zweits kind wird warschienlich wassermann (soll zwischen dem 20-22.1 kommen)

Ist die familienkonstellation gut? oder eher kritisch???

Mehr lesen

11. Juni 2008 um 9:38

Linda
Hallo,

ehrlich gesagt, kann ich Deine Frage nicht verstehen....

Was wäre denn, wenn die Konstellation kritisch wäre?
Was wäre, wenn sich Deine Kinder nicht miteinander verstehen würden und Du und Dein Mann deswegen eine Ehekrise bekommen würdest...?

Was wäre wenn, wäre die Familienkonstellation gut wäre und trotzdem massive probleme in Zukunft in der Ausbildung der Kinder o.ä. auftreten würden?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Juni 2008 um 9:49

In der Astrologie
geht es nicht um "Familienkonstellation" oder son Quatsch.
Jedes Individuum im Familienverbund wurde zu einer ihm zugeordneten Zeitqualität geboren. Demnach ist jeder für sich selber verantwortlich.
Was wäre denn, wenn es eine sauschlechte Konstellation wäre? Austauschen und neue Mitglieder integrieren, oder wie?
Solcherart diletantischer Fragen kann kein Astrologe beantworten. Astrologie ist ein mantisches System also als Orakel zu sehen und die Fragen richten sich auf Ereignisse und nicht auf Konstellationen.

Grüßle
Gandalf der Graue

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Juni 2008 um 10:48
In Antwort auf aris_12038600

Linda
Hallo,

ehrlich gesagt, kann ich Deine Frage nicht verstehen....

Was wäre denn, wenn die Konstellation kritisch wäre?
Was wäre, wenn sich Deine Kinder nicht miteinander verstehen würden und Du und Dein Mann deswegen eine Ehekrise bekommen würdest...?

Was wäre wenn, wäre die Familienkonstellation gut wäre und trotzdem massive probleme in Zukunft in der Ausbildung der Kinder o.ä. auftreten würden?

Hochgeschätze Lady Seance,
Sie haben wohl ein wahres Wort gesprochen.
Wichtig ist doch nur das Sie sehr geehrte Frau Linda eine glückliche Familie haben und da gehören Probleme dazu, die gelöst werden möchten, egal welche Konstelation die einzelnen Familienmitglieder miteinander haben.
Die Konstelation jedes einzelnen Familienmitgliedes, also die Fahig- und Fertigkeiten Ihrer Familie sollten Sie geschickt zusammenführen, wenn Sie diese dann durch das Horoskop kennen, die Schwächen und die Stärken, damit sich jeder wohlfühlt im Familienverband. Dann spielt es keine Rolle wann wo wer geboren wurde.

Hochachtungsvoll

Frau Schmidt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Juni 2008 um 15:51

Was habt ihr den für ein problem??
Es geht nicht darum irgendwelche familienmitglieder ausutauschen oder so ein schwachsinn?? sorry da frag ich mich auf was für idee IHR kommt!!

Es war einfach aus intresse!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram