Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Fast 2 Jahre hat es gedauert - was passiert jetzt?

Fast 2 Jahre hat es gedauert - was passiert jetzt?

19. September 2013 um 16:34

Hallo Ihr Lieben,
möchte meine Geschichte niederschreiben
Auf einer Betriebsfeier vor 2 Jahren haben mein Chef und ich nach mehreren Gläschen ein bischen miteinander geflirtet. Ich bin eine Waagefrau Mitte 40. Er Fischemann Mitte 50. Wir hatten schon immer eine Wellenlänge und haben uns sehr gut verstanden. Nach dieser Betriebsfeier sind wir 2 mal miteinander Kaffee trinken gegangen. Er sagte bei unserem ersten Kaffeetrinken, dass er sich ein bischen in mich verliebt hätte aber verheiratet ist und es auch bleiben will.

War ok so, ich war nicht verliebt und bin auch verheiratet. Aber wir sind uns seit dem Tag irgendwie noch näher gewesen wie vorher. Er kam mich jeden Tag in meinem Büro besuchen, die Leute zerrissen sich die Mäuler, irgendwann war es normal, dass er einmal am Tag bei mir war und die Redereien verstummten. Wir können uns immer so wunderbar unterhalten und haben den gleichen Humor.

Nun war ich krank und er hat mir eine sms geschrieben und ich habe ihn auf einen Kaffee zu mir nach Hause eingeladen. Mein Mann war auf Geschäftsreise. Wir haben uns in den Arm genommen und dann geküsst. Ich schäme mich so, aber es war so schön.

Er hat mich gefragt wie ich zu ihm stehe und ob ich meinen Mann verlassen würde? Wir waren beide so durcheinander ich bin es immer noch. Ich gehe bald wieder an die Arbeit. Ich glaube ich verliebe mich gerade. Ich fasse es nicht. Wie kann so etwas nach 2 Jahren passieren. Wir konnten gar nicht mehr von einander lassen, ich bin so verwirrt. Wir sehen uns doch an der Arbeit.

Entschuldigt, ich musste das hier mal loswerden. Mein Mann ist ein Skorpi und so völlig anders als dieser Fischemann. Waage und Fisch passen doch nicht so gut zueinander, oder? Er sagte er wartet jetzt schon fast 2 Jahre auf diesen einen Kuß.

Ich sehe uns schon in ein Verhältnis schlittern. Ich habe mit so was keine Erfahrung. Er auch nicht. Wie tickt denn so ein mittelalter Fischemann?

Danke fürs lesen.

Mehr lesen

19. September 2013 um 21:47

Wenn ich Dir einen guten Rat geben darf...
...dann lass die Finger von ihm!

Waage und Fische passen wirklich nicht so toll zusammen (Waage und Skorpion allerdings auch nicht), aber unabhängig davon vermute ich, dass Dich der Fisch nur unglücklich machen wird.

Ich mache ein ähnliches Spielchen wie Du seit einem halben Jahr durch.. Fischemann vergeben, ich war bis vor kurzem auch vergeben und uns hat es zueinander hingezogen.. Am Anfang war alles toll, er sprach von Zukunftsplänen, Beziehung usw., aber mit der Zeit distanzierte er sich immer mehr. Vermutlich war er mit seinen Gedanken schon weiter, als er überhaupt gehen wollte..

Es könnte natürlich sein, dass bei Dir ein Wunder geschieht, aber ich denke eher, dass sich Dein FM nicht von seiner Frau trennen wird. Selbst wenn Du Dich vorher von Deinem Mann trennst.

Ihr werdet vermutlich einige tolle Monate miteinander haben, aber wenn sich Eure Affäre erst gefestigt hat, wird sein Interesse nachlassen und er zieht sich zurück..

Und Du, Du stehst dann da - bis über beide Ohren verliebt, womöglich in Trennung von Deinem Ex lebend und verstehst die Welt nicht mehr. Er hatte Dir doch das Blaue vom Himmel versprochen! Und war so nett, lieb, zärtlich, verständnisvoll usw. - ganz anders als Dein Mann..

Und dann kommt noch das Problem hinzu, dass Du mit ihm weiter zusammenarbeiten musst, da er ja Dein Chef ist! Er wird versuchen, Dir freundschaftlich zu begegnen und tun, als wäre zwischen Euch nichts gewesen. Aber kannst Du das auch oder leidest Du unter seinem Verhalten?!

Ich will Dir keine unnötige Angst machen und ich weiß, wie schwer es ist, einem Fischemann zu widerstehen, aber wenn Du es noch irgendwie kannst, dann lass von ihm ab!

Das hätte ich vor einigen Monaten auch schon tun sollen, aber bin leider damals nicht auf dieses Forum hier gestoßen..

Lies Dir die Beiträge hier durch und mache Dir Dein eigenes Bild von den Fischemännern..

Es gibt sicher Fälle, in denen es klappt, aber schon alleine Eure Viererkonstellation ist unheimlich ungünstig!

Glaube mir, ich spreche aus Erfahrung und habe noch nie wegen eines Mannes so gelitten..

Ich arbeite auch mit ihm zusammen und muss nun zusehen, wie ich mit der ganzen Situation klarkomme.. Es erscheint mir unerträglich.

Von daher: vergiss ihn bitte, solange Du es noch kannst

Gefällt mir

19. September 2013 um 21:49

Übrigens..
Du schreibst, dass er keine Erfahrung mit Affären hätte.. Ganz ehrlich: das kann ich mir bei einem FM NICHT vorstellen! Wenn einer zu so etwas neigt, dann sind es Vertreter dieses Sternzeichens..

Gefällt mir

20. September 2013 um 8:44
In Antwort auf sima_12134202

Übrigens..
Du schreibst, dass er keine Erfahrung mit Affären hätte.. Ganz ehrlich: das kann ich mir bei einem FM NICHT vorstellen! Wenn einer zu so etwas neigt, dann sind es Vertreter dieses Sternzeichens..

Danke für die Antwort
Hallo, danke für Deine Antwort. Nachdem ich mir hier ganz viel durchgelesen habe bin ich doch sehr irritiert was Fische betrifft

Gefällt mir

20. September 2013 um 8:53
In Antwort auf sima_12134202

Wenn ich Dir einen guten Rat geben darf...
...dann lass die Finger von ihm!

Waage und Fische passen wirklich nicht so toll zusammen (Waage und Skorpion allerdings auch nicht), aber unabhängig davon vermute ich, dass Dich der Fisch nur unglücklich machen wird.

Ich mache ein ähnliches Spielchen wie Du seit einem halben Jahr durch.. Fischemann vergeben, ich war bis vor kurzem auch vergeben und uns hat es zueinander hingezogen.. Am Anfang war alles toll, er sprach von Zukunftsplänen, Beziehung usw., aber mit der Zeit distanzierte er sich immer mehr. Vermutlich war er mit seinen Gedanken schon weiter, als er überhaupt gehen wollte..

Es könnte natürlich sein, dass bei Dir ein Wunder geschieht, aber ich denke eher, dass sich Dein FM nicht von seiner Frau trennen wird. Selbst wenn Du Dich vorher von Deinem Mann trennst.

Ihr werdet vermutlich einige tolle Monate miteinander haben, aber wenn sich Eure Affäre erst gefestigt hat, wird sein Interesse nachlassen und er zieht sich zurück..

Und Du, Du stehst dann da - bis über beide Ohren verliebt, womöglich in Trennung von Deinem Ex lebend und verstehst die Welt nicht mehr. Er hatte Dir doch das Blaue vom Himmel versprochen! Und war so nett, lieb, zärtlich, verständnisvoll usw. - ganz anders als Dein Mann..

Und dann kommt noch das Problem hinzu, dass Du mit ihm weiter zusammenarbeiten musst, da er ja Dein Chef ist! Er wird versuchen, Dir freundschaftlich zu begegnen und tun, als wäre zwischen Euch nichts gewesen. Aber kannst Du das auch oder leidest Du unter seinem Verhalten?!

Ich will Dir keine unnötige Angst machen und ich weiß, wie schwer es ist, einem Fischemann zu widerstehen, aber wenn Du es noch irgendwie kannst, dann lass von ihm ab!

Das hätte ich vor einigen Monaten auch schon tun sollen, aber bin leider damals nicht auf dieses Forum hier gestoßen..

Lies Dir die Beiträge hier durch und mache Dir Dein eigenes Bild von den Fischemännern..

Es gibt sicher Fälle, in denen es klappt, aber schon alleine Eure Viererkonstellation ist unheimlich ungünstig!

Glaube mir, ich spreche aus Erfahrung und habe noch nie wegen eines Mannes so gelitten..

Ich arbeite auch mit ihm zusammen und muss nun zusehen, wie ich mit der ganzen Situation klarkomme.. Es erscheint mir unerträglich.

Von daher: vergiss ihn bitte, solange Du es noch kannst

Fischemann
Also ich denke Du hast Recht. Zu so etwas habe ich überhaupt keinen Nerv. Zumal ich als Waage jetzt schon ständig auf mein Handy schaue und die Welt nicht mehr verstehe, warum er sich gestern überhaupt nicht gemeldet hat. Klingt anstrengend.
Ich werde versuchen keine weiteren Gefühle zu entwickeln und mich an der Arbeit ganz normal zu verhalten

Schlimm, aber ich habe mir das irgendwie schon gedacht, dass wenn es dann soweit ist.......... das Interesse irgendwann wieder erlöscht. Ich bin natürlich auch immer eher negativ eingestellt.

Auf solchen Seelenschmerz habe ich keine Lust.

Das Du in einer ähnlichen Situation bist nur gefühlsmässig schon viel weiter drin, tut mir leid. Hoffe sehr, dass Du da wieder rauskommst. Ja, dass zusammen arbeiten schafft natürlich immer wieder Nähe und keine Distanz.

Nun nochmal kurz zum Skorpi, dachte eigentl. immer Waage und Skorpion ist eine gut zusammenpassende Verbindung. Wir verstehen uns auch sehr gut, ab und zu rappelt es aber schon heftig.

Viele Grüße

Gefällt mir

20. September 2013 um 9:57

Ständig aufs Handy sehen...
...tue ich auch seit Monaten. Eine Zeit lang hat er sich jeden Tag gemeldet und bis in die Nacht mit mir geschrieben.. Als wir dann jedoch intim geworden sind, wurde das Schreiben immer weniger. Okay, er war krank, lag im Krankenhaus, war mit seiner Freundin verreist etc., aber meines Erachtens ist dort, wo ein Wille ist, auch immer ein Weg.

Ich weiß, dass "mein" FM mich menschlich und auch als Mitarbeiterin unheimlich mag und schätzt.

Als zukünftiger Partner ist nur kein Verlass auf ihn.

Ich bin übrigens Wassermann, also auch ein Luftzeichen wie Du. Ich bin wirklich kein klammernder Typ, aber möchte mir dennoch gerne sicher sein, dass mein Partner mich ernsthaft liebt. Dieses Gefühl werden Fischemänner einem wohl nur selten vermitteln können.

Versuche daher lieber, ein freundschaftliches Verhältnis zu ihm zu behalten, denn sonst kommt sicher irgendwann Liebeskummer auf.

Gefällt mir

20. September 2013 um 15:12
In Antwort auf sima_12134202

Ständig aufs Handy sehen...
...tue ich auch seit Monaten. Eine Zeit lang hat er sich jeden Tag gemeldet und bis in die Nacht mit mir geschrieben.. Als wir dann jedoch intim geworden sind, wurde das Schreiben immer weniger. Okay, er war krank, lag im Krankenhaus, war mit seiner Freundin verreist etc., aber meines Erachtens ist dort, wo ein Wille ist, auch immer ein Weg.

Ich weiß, dass "mein" FM mich menschlich und auch als Mitarbeiterin unheimlich mag und schätzt.

Als zukünftiger Partner ist nur kein Verlass auf ihn.

Ich bin übrigens Wassermann, also auch ein Luftzeichen wie Du. Ich bin wirklich kein klammernder Typ, aber möchte mir dennoch gerne sicher sein, dass mein Partner mich ernsthaft liebt. Dieses Gefühl werden Fischemänner einem wohl nur selten vermitteln können.

Versuche daher lieber, ein freundschaftliches Verhältnis zu ihm zu behalten, denn sonst kommt sicher irgendwann Liebeskummer auf.

SMS
Ja, ich werde es versuchen. Wir arbeiten nämlich auch sehr gut miteinander. Freundschaft ist dann wohl die bessere Variante. Werde das auch hinbekommen. So weit ist es jetzt hoffentl. noch nicht. Muss zwar viel an ihn denken, aber gerade hat er eine SMS geschrieben. Wortlaut: Bis Mo. lass es Dir gut gehen. Das war alles Habe wahrscheinlich mehr erwartet.
Aber nach all dem was ich hier gelesen habe erstaunt es mich nicht wirklich. Bin gespannt ob er auch auf die freundschaftliche Linie zurückfindet.
Ach Menno, alles schwierig

Gefällt mir

21. September 2013 um 23:07
In Antwort auf dalia_12478911

SMS
Ja, ich werde es versuchen. Wir arbeiten nämlich auch sehr gut miteinander. Freundschaft ist dann wohl die bessere Variante. Werde das auch hinbekommen. So weit ist es jetzt hoffentl. noch nicht. Muss zwar viel an ihn denken, aber gerade hat er eine SMS geschrieben. Wortlaut: Bis Mo. lass es Dir gut gehen. Das war alles Habe wahrscheinlich mehr erwartet.
Aber nach all dem was ich hier gelesen habe erstaunt es mich nicht wirklich. Bin gespannt ob er auch auf die freundschaftliche Linie zurückfindet.
Ach Menno, alles schwierig

Zur Not..
..sage ihm doch direkt, dass Du nur mit ihm beruflich und freundschaftlich umgehen willst.

Nach dem, was ich so über die FM gelesen habe und wie ich "meinen" FM kenne, würde er das akzeptieren und sich nicht aufdrängen. Fischemänner sollen ja keine Kämpfer sein.

Ich wünsche Dir viel Glück

Gefällt mir

24. März 2014 um 19:07
In Antwort auf dalia_12478911

SMS
Ja, ich werde es versuchen. Wir arbeiten nämlich auch sehr gut miteinander. Freundschaft ist dann wohl die bessere Variante. Werde das auch hinbekommen. So weit ist es jetzt hoffentl. noch nicht. Muss zwar viel an ihn denken, aber gerade hat er eine SMS geschrieben. Wortlaut: Bis Mo. lass es Dir gut gehen. Das war alles Habe wahrscheinlich mehr erwartet.
Aber nach all dem was ich hier gelesen habe erstaunt es mich nicht wirklich. Bin gespannt ob er auch auf die freundschaftliche Linie zurückfindet.
Ach Menno, alles schwierig

.....so ging es weiter...............
Hallo Ihr Lieben,

möchte nur mal den Fortgang meiner Waage (ich) Fische (er) Beziehung erzählen:

Wie nachzulesen, kamen wir uns vor einem halben Jahr näher und ich hatte mich entschlossen, keine Affäre oder was auch immer mit ihm anzufangen. Gekommen ist alles anders. Seit einem halben Jahr führen wir beide ein Doppelleben. Er betrügt seine Frau, ich meinen Mann (eigentlich nur schämenswert).

Andererseits möchte ich von ihm nicht lassen, er ist so lieb so liebebedürftig und er gibt mir so viel Liebe. Er hat dieses Jahr Silberhochzeit und ist seit 30 Jahren mit seiner Frau zusammen. Laut ihm bin ich die 2. Frau für ihn.

Nun, jetzt hat seine Frau bemerkt, dass er sich extrem verändert hat und er kann nicht mehr mit ihr schlafen oder sie küssen oder anfassen.

Ich möchte, dass alles so bleibt, wie es jetzt gerade ist mit diesen ganz, ganz großen Gefühlen. Ich weiss, wenn wir unsere Partner verlassen und den Alltag leben, geht dieses intensive Gefühl irgendwann weg.

Er möchte sich jetzt eine Wohnung mit mir nehmen. Ich will es nicht. Er versucht mich festzunageln. Wann wir uns von unseren Partnern trennen. Fängt an eifersüchtig auf meinen Mann zu werden, unvorsichtig im Büro und wünscht sich, dass alles auffliegt, auch an der Arbeit.

Ich kann das Tempo gerade nicht halten. Aber ich liebe ihn, möchte doch nur, dass wir weiterhin so glücklich sind...... Aber er ist es scheinbar so nicht mehr.

Danke fürs lesen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen