Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Fernbeziehung

Fernbeziehung

21. Oktober 2009 um 16:06

Hallo,
habe mir hier schon ein paar Beiträge durch gelesen... Ich bin Sternzeichen jungfrau.
Ich habe am Wochenende einen Fischmann kennen gelernt, der 200 km weit weg wohnt.. Ich und eine Freundin haben dort Urlaub gemacht und habe ihn auf einer Party angesprochen. Er hat mich dort auch die ganze Zeit angeguckt und hatte interesse genauso wie ich. Man hat gemerkt, dass er sehr schüchtern und zurück haltend ist. Wir haben Nummern ausgetauscht. Und schreiben jeden Abend miteinander. Eigentlich schreibe ich ihn immer an. Meine Freundin meinte, dass ich mal abwarten soll, ob er sich von sich aus meldet. Es kommt aber nicht so rüber als wenn er genervt von mir sei, im Gegenteil. Wir haben doch schonein paar gemeinsame Sachen gefunden worüber wir uns unterhalten. Er hat mir gesagt, dass er beeindruckt war und froh war, dass ich ihn angesprochen habe. Und das er mich süß und hübsch findet. Und das er mich aufjedenfall wieder sehen will.
Habe ihm vorgeschlagen Freitag Abend zu ihm zu fahren. Man hat gemerkt, dass es ihm nicht ganz passte, da er Freitag solange arbeiten musste und Samstag nachmittag los musste, da er auf ein Konzert wollte. Und das wir dann zu wenig Zeit für einander hätten. Ich habe ihm gesagt, dass ich auch her kommen würde, auch wenn es nur für 10 Minuten wäre. Habe dann aber auch gemerkt, dass es ihm eben nicht passte und gesagt das ich mir bald ein Wochenende frei nehmen werde.
Habe hier schon öfter gelesen, dass Fische nicht unter druck gesetzt werden möchten oder eingeengt werden möchten.
Meint ihr das ich mich vielleicht erst mal nicht melden sollte und warten soll bis er auf mich zu kommt?

Mehr lesen

21. Oktober 2009 um 18:57


Wenn du ihn nicht gleich verschrecken willst, dann warte bis er sich meldet. Du bist gerade auf dem besten Weg ihn zu verkraulen... er fühlt sich, denke ich, sehr leicht eingeengt und du solltest ihn nun auf dich zukommen lassen, schließlich hast du nun schon genug getan... ein fischemann möchte auch immer ein bißchen angeln
also finger still halten... hab selbst genug erfahrung mit den schwimmern um zu wissen von was ich rede...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2009 um 18:59
In Antwort auf siana_12309035


Wenn du ihn nicht gleich verschrecken willst, dann warte bis er sich meldet. Du bist gerade auf dem besten Weg ihn zu verkraulen... er fühlt sich, denke ich, sehr leicht eingeengt und du solltest ihn nun auf dich zukommen lassen, schließlich hast du nun schon genug getan... ein fischemann möchte auch immer ein bißchen angeln
also finger still halten... hab selbst genug erfahrung mit den schwimmern um zu wissen von was ich rede...

...
Okay vielen dank für die antwort, dann mal gucken was passiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2009 um 21:33

...
bin auch jungfrau und seit fast einem jahr mit einem fischemann zusammen.

ich finde du solltest ihn wirklich mal auf dich zukommen lassen und sehen, ob er von sich aus interesse zeigt. wenn fischemänner - bzw. männer im allgemeinen - wirklich was von dir wollen, dann kommen sie. das gilt besonders für fische! (ist meine erfahrung) mein fischemann hat mich kennen gelernt und nach ein paar tagen wollte er sofort mehrere tage bei mir verbringen, hat all seine termine verschoben um es so einzurichten, dass es mir auch passt.

aber auch wenn er das tut, sei eher mal vorsichtig... wir jungfrauen sind sehr oft zu enthusiastisch und interpretieren in jedes kompliment ein bisschen mehr hinein, weil wir oft unsicher sind. ein fischemann kann aber ohne weiteres mit dir tage verbringen, ohne in naher zukunft an eine beziehung zu denken. einengen, kontrollieren, etc.(alles dinge die wir jungfrauen gerne unbewusst machen) kommen beim fischemann nicht gut an.

damit mein ich natürlich nicht, dass du ihm nun nicht mehr schreiben sollst! ich denke nur, du solltest auch mal warten, dass er von sich aus kommt.

aber grundsätzlich finde ich, dass jungfrau und fische gut zusammen passen, wenn beide bereit sind von einander zu lernen.

wünsche dir viel glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2009 um 23:20
In Antwort auf debora_12664717

...
bin auch jungfrau und seit fast einem jahr mit einem fischemann zusammen.

ich finde du solltest ihn wirklich mal auf dich zukommen lassen und sehen, ob er von sich aus interesse zeigt. wenn fischemänner - bzw. männer im allgemeinen - wirklich was von dir wollen, dann kommen sie. das gilt besonders für fische! (ist meine erfahrung) mein fischemann hat mich kennen gelernt und nach ein paar tagen wollte er sofort mehrere tage bei mir verbringen, hat all seine termine verschoben um es so einzurichten, dass es mir auch passt.

aber auch wenn er das tut, sei eher mal vorsichtig... wir jungfrauen sind sehr oft zu enthusiastisch und interpretieren in jedes kompliment ein bisschen mehr hinein, weil wir oft unsicher sind. ein fischemann kann aber ohne weiteres mit dir tage verbringen, ohne in naher zukunft an eine beziehung zu denken. einengen, kontrollieren, etc.(alles dinge die wir jungfrauen gerne unbewusst machen) kommen beim fischemann nicht gut an.

damit mein ich natürlich nicht, dass du ihm nun nicht mehr schreiben sollst! ich denke nur, du solltest auch mal warten, dass er von sich aus kommt.

aber grundsätzlich finde ich, dass jungfrau und fische gut zusammen passen, wenn beide bereit sind von einander zu lernen.

wünsche dir viel glück!

...
Habe ihm gestern gesagt, dass ich heute Abend zuhause bleibe (damit wir schreiben können). Er war heute noch nicht mal online. Kein "lebenszeichen" von ihm. Ja du hast vollkommen recht damit ,dass wir in jede kleine Andeutung viel rein interpretieren.. War oft bei mir der Fall und bin damit oft auf die Fresse gefallen. Will nicht noch einmal den Fehler machen und schon garnicht bei ihm... Hoffe nur das er sich bald wieder meldet. Ich will ihm Zeit lassen, habe wiederum auch Angst wenn wir uns treffen, dass ich vielleicht denke / will dass mehr zwischen uns ist als er vielleicht will.
>Habe ihm heute nichts geschreiben weder sms noch im icq (er war ja sowieso nicht on). habe aber auch angst dass ich ihn in die flucht geschlagen habe mit meinem verhalten.. Ich will ihn nicht verlieren.. Hoffe ihr habt noch ein paar erfahrungsberichte für mich o9der tipps.
DANKE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2009 um 1:27
In Antwort auf nadya_12725759

...
Habe ihm gestern gesagt, dass ich heute Abend zuhause bleibe (damit wir schreiben können). Er war heute noch nicht mal online. Kein "lebenszeichen" von ihm. Ja du hast vollkommen recht damit ,dass wir in jede kleine Andeutung viel rein interpretieren.. War oft bei mir der Fall und bin damit oft auf die Fresse gefallen. Will nicht noch einmal den Fehler machen und schon garnicht bei ihm... Hoffe nur das er sich bald wieder meldet. Ich will ihm Zeit lassen, habe wiederum auch Angst wenn wir uns treffen, dass ich vielleicht denke / will dass mehr zwischen uns ist als er vielleicht will.
>Habe ihm heute nichts geschreiben weder sms noch im icq (er war ja sowieso nicht on). habe aber auch angst dass ich ihn in die flucht geschlagen habe mit meinem verhalten.. Ich will ihn nicht verlieren.. Hoffe ihr habt noch ein paar erfahrungsberichte für mich o9der tipps.
DANKE

...
weißt du, das hört sich für mich nach typischen jungfrau-verhalten an. ich kenn das von mir.
du bist schon in einer phase, wo du deinen tag bzw. abend nach ihm planst. ich weiß, dass du das nicht böse oder einengend meinst, sondern so sind wir jungfrauen eben. wenn wir jemanden mögen, dann richten wir unser leben nach ihm aus, so dass wir ihn so oft wie möglich sehen können oder mit ihm schreiben oder mit ihm telefonieren können. für uns ist das ein zeichen von zuneigung!

fischemänner - zumindest kenn ich das so von meinem - sind da anders. sie tun sehr viel für ihre partner oder für die person, die sie gern haben. aber sie richten nicht ihr leben nach ihnen aus. für sie sind familie, freunde, zeit für sich selbst, etc. gleich wichtig wie die freundin. wenn alles in gleichem maß vorhanden ist, dann fühlen sie sich wohl.

dass du ihm geschrieben hast, dass du zu hause bleibst, damit ihr schreiben könnt, ist für ihn vlt schon etwas einengend, weil es danach aussieht, als würdest du für ihn dein leben (in dem fall deinen tagesablauf bzw. deine pläne) ändern - fische wollen sowas nicht, sie wollen natürlichkeit und dass dinge passieren, weil es normal ist, nicht weils gezwungen ist, oder man dafür seine pläne großartig ändern muss.

und ich würde dir wirklich raten, interpretiere ja nicht zu viel in sein verhalten. das meine ich nun im positiven und im negativen sinn. wenn er komplimente macht, dann nimm sie an - denn er meint sie ganz bestimmt so. wenn er aber heute nicht online war, dann heißt das nicht gleich, dass er nichts von dir will (wir jungfrauen interpretieren das ja gerne so.. kenn ich von mir selbst). sondern vlt war er zu müde, hatte keine zeit, etc. wenn er nicht online gekommen ist, kann das viele gründe haben. und wie ich es von meinem fisch kenne, dann brauchen sie nicht jeden tag kontakt. und meinen das aber auch nicht böse - ich habe gelernt, dass ich es niemals auf mich beziehen darf, wenn mein fisch am abend nur kurz telefonieren möchte, anstatt sich alles vom tag zu erzählen (was ich als jungfrau gerne mache). egal wie müde ich bin, ich möchte immer meinen tag mit meinem partner teilen. mein fisch funktioniert da anders, wenn er müde ist, reicht es ihm, mich anzurufen, gute nacht zu sagen und sich dann hin zu legen.

ich weiß, dass einige sachen, die ich hier schreibe, (noch) nicht auf dich zutreffen (weil ihr noch in der kennen lernen phase seid), aber ich schreib dir diese dinge, damit du vlt besser verstehst, wie ein fisch funktioniert. (natürlich ist nicht alles am sternzeichen festzumachen).

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2009 um 18:31
In Antwort auf debora_12664717

...
weißt du, das hört sich für mich nach typischen jungfrau-verhalten an. ich kenn das von mir.
du bist schon in einer phase, wo du deinen tag bzw. abend nach ihm planst. ich weiß, dass du das nicht böse oder einengend meinst, sondern so sind wir jungfrauen eben. wenn wir jemanden mögen, dann richten wir unser leben nach ihm aus, so dass wir ihn so oft wie möglich sehen können oder mit ihm schreiben oder mit ihm telefonieren können. für uns ist das ein zeichen von zuneigung!

fischemänner - zumindest kenn ich das so von meinem - sind da anders. sie tun sehr viel für ihre partner oder für die person, die sie gern haben. aber sie richten nicht ihr leben nach ihnen aus. für sie sind familie, freunde, zeit für sich selbst, etc. gleich wichtig wie die freundin. wenn alles in gleichem maß vorhanden ist, dann fühlen sie sich wohl.

dass du ihm geschrieben hast, dass du zu hause bleibst, damit ihr schreiben könnt, ist für ihn vlt schon etwas einengend, weil es danach aussieht, als würdest du für ihn dein leben (in dem fall deinen tagesablauf bzw. deine pläne) ändern - fische wollen sowas nicht, sie wollen natürlichkeit und dass dinge passieren, weil es normal ist, nicht weils gezwungen ist, oder man dafür seine pläne großartig ändern muss.

und ich würde dir wirklich raten, interpretiere ja nicht zu viel in sein verhalten. das meine ich nun im positiven und im negativen sinn. wenn er komplimente macht, dann nimm sie an - denn er meint sie ganz bestimmt so. wenn er aber heute nicht online war, dann heißt das nicht gleich, dass er nichts von dir will (wir jungfrauen interpretieren das ja gerne so.. kenn ich von mir selbst). sondern vlt war er zu müde, hatte keine zeit, etc. wenn er nicht online gekommen ist, kann das viele gründe haben. und wie ich es von meinem fisch kenne, dann brauchen sie nicht jeden tag kontakt. und meinen das aber auch nicht böse - ich habe gelernt, dass ich es niemals auf mich beziehen darf, wenn mein fisch am abend nur kurz telefonieren möchte, anstatt sich alles vom tag zu erzählen (was ich als jungfrau gerne mache). egal wie müde ich bin, ich möchte immer meinen tag mit meinem partner teilen. mein fisch funktioniert da anders, wenn er müde ist, reicht es ihm, mich anzurufen, gute nacht zu sagen und sich dann hin zu legen.

ich weiß, dass einige sachen, die ich hier schreibe, (noch) nicht auf dich zutreffen (weil ihr noch in der kennen lernen phase seid), aber ich schreib dir diese dinge, damit du vlt besser verstehst, wie ein fisch funktioniert. (natürlich ist nicht alles am sternzeichen festzumachen).

liebe grüße

...
Bin echt froh das du mir so viel darüber erzählen kannst. Du hast vollkommen recht mit dem was du schreibst und ich sehe mich immer wieder in deinen Sätzen
Das baut mich ein Stück wieder auf und versuche mich gerade mit allem möglichen Abzulenken damit ich nicht die ganze Zeit drauf warte ob er on kommt und damit ich nicht so oft an ihn denken muss.
Das ist echt komisch das man seinen Tag aufeinmal nach ihm richtet.. Hätte das auch niemals von mir gedacht Ja so zeig ich wirklich meine zuneigung und es war anscheinend schon zu viel das ich ihm geschrieben habe " vermisse dich". eigentlich kann ich sowas garnicht sagen/schreiben wenn ich jemanden nicht so wirklich kenne. Bin sehr vorsichtig geworden was Männer angeht, aber vielleicht ist es nicht immer rosig gelaufen in Sachen Männer, weil ich immer zu viel hinein interpretiert habe in Wörter und Gestiken..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2009 um 20:35
In Antwort auf nadya_12725759

...
Bin echt froh das du mir so viel darüber erzählen kannst. Du hast vollkommen recht mit dem was du schreibst und ich sehe mich immer wieder in deinen Sätzen
Das baut mich ein Stück wieder auf und versuche mich gerade mit allem möglichen Abzulenken damit ich nicht die ganze Zeit drauf warte ob er on kommt und damit ich nicht so oft an ihn denken muss.
Das ist echt komisch das man seinen Tag aufeinmal nach ihm richtet.. Hätte das auch niemals von mir gedacht Ja so zeig ich wirklich meine zuneigung und es war anscheinend schon zu viel das ich ihm geschrieben habe " vermisse dich". eigentlich kann ich sowas garnicht sagen/schreiben wenn ich jemanden nicht so wirklich kenne. Bin sehr vorsichtig geworden was Männer angeht, aber vielleicht ist es nicht immer rosig gelaufen in Sachen Männer, weil ich immer zu viel hinein interpretiert habe in Wörter und Gestiken..

...
weißt du, wenn du schreibst, dann seh ich mich auch in deinen worten wieder. bin früher auch des öfteren verletzt worden, weil ich in worte und gesten von männern viel zu viel hinein interpretiert habe.

dass du ihm "vermisse dich" geschrieben hast, das könnte ihn schon ein wenig zum rückzug getrieben haben. aber vlt hat er auch nur keine zeit. ich würde einfach abwarten.

was ich jedoch bei meinem fischemann bemerkt habe ist, dass er bei gewissen dingen sehr schnell ist und dann wiederum sehr zögerlich und sich sofort eingeengt fühlt. er war derjenige, der zu beginn tage mit mir verbringen wollte, mich mit komplimenten überhäuft hat (was mir als jungfrau zuerst zu schnell ging) und als ich dann das thema beziehung ansprach, weil ich gefühle für ihn entwickelt hatte, war er knapp dabei weg zu schwimmen. später war er dann derjenige, der gemeint hat, er möchte doch eine beziehung, er meint es ernst mit uns... aber trotzdem: mit sätze wie "vermisse dich", "hab dich lieb", etc. hab ich vorsichtig sein müssen, obwohl wir zusammen waren. er hat mir erklärt, dass es nichts mit mir zu tun hat, aber er angst hat, dass er mich verletzt, wenn ich so etwas schreibe und er im moment nicht dasselbe fühlt und es nicht zurückschreiben möchte. hab ihm dann aber erklärt, dass er mir das nicht schreiben muss, wenn er nicht will, sondern ich ihm nur sage, wie ich mich im moment fühle. ich zwing ihn nicht zu zum zurückschreiben und ich bin auch nicht verletzt.

ich erzähl dir das, weil ich bei meinem fischemann gemerkt hab, dass er sehr sensibel ist und will, dass es einem immer gut geht und man sich natürlich verhält. er möchte nicht zu etwas gezwungen werden... und vlt empfindet dein fisch das "vermisse dich" als zwang, dir die selben gefühle entgegen zu bringen um dich nicht zu verletzten (obwohl er diese gefühle vlt noch nicht hat und dafür noch zeit braucht). fischemänner... ich weiß.

und ich weiß, dass das ablenken nicht wirklich gelingt. zumindest für mich war es immer hart!

halt mich auf dem laufenden, okay?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2009 um 21:29
In Antwort auf debora_12664717

...
weißt du, wenn du schreibst, dann seh ich mich auch in deinen worten wieder. bin früher auch des öfteren verletzt worden, weil ich in worte und gesten von männern viel zu viel hinein interpretiert habe.

dass du ihm "vermisse dich" geschrieben hast, das könnte ihn schon ein wenig zum rückzug getrieben haben. aber vlt hat er auch nur keine zeit. ich würde einfach abwarten.

was ich jedoch bei meinem fischemann bemerkt habe ist, dass er bei gewissen dingen sehr schnell ist und dann wiederum sehr zögerlich und sich sofort eingeengt fühlt. er war derjenige, der zu beginn tage mit mir verbringen wollte, mich mit komplimenten überhäuft hat (was mir als jungfrau zuerst zu schnell ging) und als ich dann das thema beziehung ansprach, weil ich gefühle für ihn entwickelt hatte, war er knapp dabei weg zu schwimmen. später war er dann derjenige, der gemeint hat, er möchte doch eine beziehung, er meint es ernst mit uns... aber trotzdem: mit sätze wie "vermisse dich", "hab dich lieb", etc. hab ich vorsichtig sein müssen, obwohl wir zusammen waren. er hat mir erklärt, dass es nichts mit mir zu tun hat, aber er angst hat, dass er mich verletzt, wenn ich so etwas schreibe und er im moment nicht dasselbe fühlt und es nicht zurückschreiben möchte. hab ihm dann aber erklärt, dass er mir das nicht schreiben muss, wenn er nicht will, sondern ich ihm nur sage, wie ich mich im moment fühle. ich zwing ihn nicht zu zum zurückschreiben und ich bin auch nicht verletzt.

ich erzähl dir das, weil ich bei meinem fischemann gemerkt hab, dass er sehr sensibel ist und will, dass es einem immer gut geht und man sich natürlich verhält. er möchte nicht zu etwas gezwungen werden... und vlt empfindet dein fisch das "vermisse dich" als zwang, dir die selben gefühle entgegen zu bringen um dich nicht zu verletzten (obwohl er diese gefühle vlt noch nicht hat und dafür noch zeit braucht). fischemänner... ich weiß.

und ich weiß, dass das ablenken nicht wirklich gelingt. zumindest für mich war es immer hart!

halt mich auf dem laufenden, okay?

.... @balance
Klar halte ich dich auf dem laufenden. Wer sonst kann mir solche Wetvollen Tipps geben
Ich mache mir schon wieder gedanken das er nichts von mir wissen will. Er ist zum Bsp- bei studi on aber nicht im icq ich weiß mittlerweile hört es sich dumm an, aber er scheint wirklich nicht den kontakt zu suchen. jungfrauen und fische müssen sehr unterschiedlich sein.. hab gerade meine Pinnwand bei studi untersucht, er hat mir geschrieben das er mich vermisst., hab echt angst das er es nur schreibt weil ich es geschrieben habe.. denke mir das er sich das weekend sowieso nicht melden wird, weil er mit seinen freunden unterwegs ist, was auch völlig ok ist, da ich finde das freunde wesentlich wichtiger sind als der partner... ach eigentlich erzähl ich nur imme rdas selbe.. aber ich weiß jetzt wirklich nicht ob ich das

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram