Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Feuer...Feuer...Feuer!!!

Feuer...Feuer...Feuer!!!

5. Oktober 2007 um 14:47 Letzte Antwort: 18. Oktober 2007 um 15:16

...mein Sternzeichen ist Schütze
(AC Schütze)...Vollblutschütze!

Ja...es geht auch ganz heftig

Natürlich ist es für einen selber schwer einzuschätzen ob es schwierig ist mit einem zu leben, da man sich das selbst ja nicht aussuchen kann , aber meine Gedanken mache ich mir dennoch.

So gehe ich meist allein weg, damit ich nicht angehängt bin und tun und lassen kann was ich will.Freunde finde ich überall!
Ich würde, wenn ich könnte, meine Sachen gepackt unterm Bett stehen haben um jederzeit abreisebereit zu sein. Man sagt mir nach stur zu sein, Kopflastig und ungestüm...mitunter etwas zu direkt (woran ich arbeite...man muss Menschen nicht immer vor den Kopf stoßen)Ehrlichkeit und Gerechtigkeit sind mir wichtig

Was die Liebe angeht...
(Venus im Steinbock)
...mhhhh....wenn ich liebe und damit meine ich richtig liebe, dann kann ich mich verlieren, ja fast aufgeben. Ich liebe dann ganz, mit Haut und Haaren. Eifersucht ist dann ein sehr großes Problem. Meistens behalte ich aber die Vernunft bei und entscheide mit dem Kopf...ich habe so gute, langjährige Beziehungen, die leider irgendwie im intimen nicht so laufen wie sie sollten...und das führt dann in Versuchung.

Womit wir bei der Treue wären...ganz einfach:
Solange ich alles bekomme was ich brauche bin ich treu. Ich brauche Respekt genauso wie das Gefühl vom Mann auf Händen getragen zu werden.

Ihr seht...auf der einen Seite will ich treu sein, lieben und Geborgenheit verspüren, auf der anderen Seite brauche ich Freiheit und riskiere selten mein Herz...ein Widerspruch in sich, denn so kann ich nicht glücklich werden...oder doch?

Wie geht es denn anderen Schützen so mit ihrem Leben?

Mehr lesen

6. Oktober 2007 um 15:46

Untreue Schützen ?
Habe schon oft gehört/gelesen, dass Schütze-Frauen zur Untreue neigen (statistisch angeblich sogar zusammen mit Fischen auf Platz 1).

Würde mich mal interessieren wie ihr das seht.

Schützen gelten als sehr gesellig, unternehmungslustig und freiheitsliebend. Was die Freiheit betrifft: Wie viel Nähe mit dem Mann könnt ihr vertragen und wie besitzergreifend seid ihr ? Bei meiner Ex (Schütze-Frau) war er sehr schwierig. Die flirtete oft in meiner Gegenwart, was mich auf die Palme brachte und der Trennungsgrund war. Die hatte auch noch die Venus in Schütze, was ja für wenig Stabilität in Beziehungen steht und ein Hinweis für Untreue sein kann (was sich bei Frauen ja oft eher Flirts als in Seitensprüngen zeigt).

Ich frage mich ob eine Schütze-Frau z.B. durch eine Skorpion-Venus besitzergreifender wird und in der Liebe auf mehr Konstanz Wert legt. Gibt es hier Schütze-Frauen mit Skorpion-Venus ?

PS: Dass man untreu wird wenn es in der Beziehung sexuell nicht läuft kann ich verstehen. Aber es gibt ja auch Leute die in der Beziehung sexuell auf ihre Kosten kommen und ihre Triebe trotzdem nicht unterdrücken wollen wenn sich eine Gelegenheit ergibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober 2007 um 15:10
In Antwort auf an0N_1246931799z

Untreue Schützen ?
Habe schon oft gehört/gelesen, dass Schütze-Frauen zur Untreue neigen (statistisch angeblich sogar zusammen mit Fischen auf Platz 1).

Würde mich mal interessieren wie ihr das seht.

Schützen gelten als sehr gesellig, unternehmungslustig und freiheitsliebend. Was die Freiheit betrifft: Wie viel Nähe mit dem Mann könnt ihr vertragen und wie besitzergreifend seid ihr ? Bei meiner Ex (Schütze-Frau) war er sehr schwierig. Die flirtete oft in meiner Gegenwart, was mich auf die Palme brachte und der Trennungsgrund war. Die hatte auch noch die Venus in Schütze, was ja für wenig Stabilität in Beziehungen steht und ein Hinweis für Untreue sein kann (was sich bei Frauen ja oft eher Flirts als in Seitensprüngen zeigt).

Ich frage mich ob eine Schütze-Frau z.B. durch eine Skorpion-Venus besitzergreifender wird und in der Liebe auf mehr Konstanz Wert legt. Gibt es hier Schütze-Frauen mit Skorpion-Venus ?

PS: Dass man untreu wird wenn es in der Beziehung sexuell nicht läuft kann ich verstehen. Aber es gibt ja auch Leute die in der Beziehung sexuell auf ihre Kosten kommen und ihre Triebe trotzdem nicht unterdrücken wollen wenn sich eine Gelegenheit ergibt.

Hallo
Also ich bin Schütze mit Aszendent Schütze und und Venus im Skorpion.
und ich bin seit 14 Jahre treu bin sehr besitzergreifend in der Liebe und ich bin auch sehr eifersüchtig

seit einiger Zeit bin ich zwar in meiner Beziehung nicht mehr glücklich weil ich mich in einen Anderen verliebt habe was schon einige male vor kam aber dann schnell wieder verging aber jetzt hat es mich richtig erwischt und ich kann nur noch an Ihn denken und ertrage die nähe und die Berührungen von meinem Mann kaum noch.

lG novemberrain11

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober 2007 um 15:16
In Antwort auf an0N_1246931799z

Untreue Schützen ?
Habe schon oft gehört/gelesen, dass Schütze-Frauen zur Untreue neigen (statistisch angeblich sogar zusammen mit Fischen auf Platz 1).

Würde mich mal interessieren wie ihr das seht.

Schützen gelten als sehr gesellig, unternehmungslustig und freiheitsliebend. Was die Freiheit betrifft: Wie viel Nähe mit dem Mann könnt ihr vertragen und wie besitzergreifend seid ihr ? Bei meiner Ex (Schütze-Frau) war er sehr schwierig. Die flirtete oft in meiner Gegenwart, was mich auf die Palme brachte und der Trennungsgrund war. Die hatte auch noch die Venus in Schütze, was ja für wenig Stabilität in Beziehungen steht und ein Hinweis für Untreue sein kann (was sich bei Frauen ja oft eher Flirts als in Seitensprüngen zeigt).

Ich frage mich ob eine Schütze-Frau z.B. durch eine Skorpion-Venus besitzergreifender wird und in der Liebe auf mehr Konstanz Wert legt. Gibt es hier Schütze-Frauen mit Skorpion-Venus ?

PS: Dass man untreu wird wenn es in der Beziehung sexuell nicht läuft kann ich verstehen. Aber es gibt ja auch Leute die in der Beziehung sexuell auf ihre Kosten kommen und ihre Triebe trotzdem nicht unterdrücken wollen wenn sich eine Gelegenheit ergibt.

***
was die nähe mit dem Mann angeht wenn ich ihn wircklich liebe dann bekomme ich nicht genug von ihm.Flirt hat für mich noch nichts mit untreue zu tun und wenn ich mit einem Partner zusammen bin bin ich auch treu ich flirte zwar mit anderen aber dabei bleibt es dann auch.

Aber da ich in meiner jetztigen Beziehung nicht mehr glücklich bin und von meiner Seite aus auch keine liebe mehr ist würde ich warscheinlich auch fremd gehen.
wenn es nicht so schwer were hätte ich mich schon längst von meien Mann getrennt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram