Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Finger weg vom Fische Mann, oder dran bleiben?

Finger weg vom Fische Mann, oder dran bleiben?

23. September 2015 um 10:06

Hallo,
wie seht ihr das? Ich habe seit einem 3/4 Jahr übers Internet einen Fisch kennengelernt (ich bin ein Skorpion). Wir haben uns sofort sehr gut verstanden. Er ruft mich jeden Tag an und schreiben per WhatsApp.
Da wir uns über ein Dating Portal kennengelernt haben, hat er mir ganz offen gesagt, dass er natürlich auch Kontakte zu anderen Frauen hat. Ist ja auch ok.
Wir haben uns schon getroffen und waren sogar eine Woche gemeinsam im Urlaub. Bis heute haben wir noch nicht miteinander geschlafen. Es war erstmal eine wirklich tolle Freundschaft. Dann fing er an auszutesten was ich für ihn empfinde. Hat mir Liebeslieder geschickt und schon Pläne für den nächsten Urlaub gemacht usw. Also es war von seiner Seite aus sehr deutlich für mich, dass da mehr ist als Freundschaft.
Habe ihm dann gesagt, ich hätte mich in ihn verliebt. So, dann kam die Abfuhr. Er ist noch nicht soweit für eine neue Beziehung. (Er hat einen sehr schlechte hinter sich).
OK, erstmal damit klar kommen. Habe mich dann erstmal zurück gezogen. Nach einer Woche habe ich mich wieder gemeldet und gesagt es ist alles ok, ich komme damit klar.
Treffen uns ab und zu und es ist wirklich immer schön. Er datet aber nach wie vor andere Frauen. Kommt dann aber immer wieder zurück geschwommen. Sagt mir, keine ist wie du und vergleicht alle mit mir. Was soll das? Jetzt plant er für uns die nächsten Urlaube sogar schon für nächstes Jahr. Und er möchte mich seiner Tochter vorstellen. Man man man, da braucht man echt starke Nerven. Gestern schrieb er, er wäre jetzt verliebt und er stellt sie mir bald vor. Ich meinte nur, herzlichen Glückwunsch. Er meinte dann, ist doch nur Spaß. Beide sagen wir immer wieder, dass wir ohne einander nicht mehr können. Wir brauchen uns einfach. Aber er sucht und sucht, ob er noch eine bessere findet. Ziehe ich mich zurück, ist er da. Also er ruft jeden Tag an und schreibt viel. Was mache ich nur mit ihm? Abwarten?


Mehr lesen

23. September 2015 um 23:54

Abwarten? Warum?
Ein Fisch sucht wohl sein Leben lang seine Traumfrau, bis zu dem Tag, wo er feststellt, dass es sich nur um einen Traum handelt, und die Realität anders aussieht.
Du musst wissen, wie weit er schon zu dieser Realität vorgedrungen ist.
Traumfrau? Pah! Wer ist schon ohne Makel? ohne Fehler? Der Fisch schon gar nicht!
Du bist vielleicht das, was er braucht, aber, ob er das erkennt, dass ist die zweite Frage.....
LG von einem (m)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2015 um 0:17
In Antwort auf chepheus

Abwarten? Warum?
Ein Fisch sucht wohl sein Leben lang seine Traumfrau, bis zu dem Tag, wo er feststellt, dass es sich nur um einen Traum handelt, und die Realität anders aussieht.
Du musst wissen, wie weit er schon zu dieser Realität vorgedrungen ist.
Traumfrau? Pah! Wer ist schon ohne Makel? ohne Fehler? Der Fisch schon gar nicht!
Du bist vielleicht das, was er braucht, aber, ob er das erkennt, dass ist die zweite Frage.....
LG von einem (m)

Traumfrau
Vielen Dank für deine Antwort. Ich hatte heute ein Gespräch mit ihm. Da kam wieder, er sucht seine Traumfrau.

Aber wir sind schon so weit, er kennt mich jetzt schon so lange und es könnte sich jederzeit was entwickeln. Vielleicht im nächsten Urlaub (ist im November), sagt er.

Zur Zeit ist er wieder viel mit anderen beschäftigt. Dann ziehe ich mich zurück.Ich glaube, ich verliere langsam das Interesse. Vielleicht noch den Urlaub abwarten, aber dann reicht es auch. Bin ja eben nicht seine Traumfrau und ob mir das reicht, ich glaube nicht. Ich möchte einen Mann für den ich genau das bin, oder zumindest sehr nahe dran.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2015 um 15:43
In Antwort auf sternchen13071

Traumfrau
Vielen Dank für deine Antwort. Ich hatte heute ein Gespräch mit ihm. Da kam wieder, er sucht seine Traumfrau.

Aber wir sind schon so weit, er kennt mich jetzt schon so lange und es könnte sich jederzeit was entwickeln. Vielleicht im nächsten Urlaub (ist im November), sagt er.

Zur Zeit ist er wieder viel mit anderen beschäftigt. Dann ziehe ich mich zurück.Ich glaube, ich verliere langsam das Interesse. Vielleicht noch den Urlaub abwarten, aber dann reicht es auch. Bin ja eben nicht seine Traumfrau und ob mir das reicht, ich glaube nicht. Ich möchte einen Mann für den ich genau das bin, oder zumindest sehr nahe dran.

Lass los!
Hallo Sternchen,
hake das Bekenntnis des Fisches ab. Du bist mehr wert und musst nicht auf Fischleins Liebesgeständnis warten (er wird dir keins machen)
War in derselben Situation und er hat sich auch mit eindeutig zweideutigen Aussagen da rausgeschlängelt. Immer nett und verständnisvoll, voller Zuneigung und das Ganze wie immer mit wenig Worten aber viel Gefühl. Ist schon der Wahnsinn, wie sie mit wenig Aufwand aber genau den richtigen Worten, zum richtigen Zeitpunkt, es immer wieder schaffen, uns in ihren Bann zu ziehen. Genieß was du mit ihm hast und fordere nichts ein oder lass es. Ich wollte auch unbedingt hören, dass er genauso empfindet. Er hat es bis heute nicht gesagt (3Jahre) und wird es auch nicht tun, aber er ist immer wieder da. Mittlerweile reicht mir das und ich hab mich wieder mehr auf mich konzentriert. Erzwingen kann man nichts. Und seine Zeit und Gedanken mit Hoffnungen vergeuden bringt keinen weiter. Fische sind sensible Egoisten und raffen nicht ansatzweise was sie da mit Ihrem gegenüber veranstalten. Sei auch egoistischer! Geh aus, amüsiere dich, lerne neue Männer kennen, flirte hier und da und du wirst feststellen, dass man nicht auf den Fisch warten muss. Er kommt von ganz alleine, oder eben nicht. Mehr gibt's da nicht. Verliebt sein ist schön, aber dir muss es auch gut dabei gehen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2015 um 20:19
In Antwort auf rich_13020281

Lass los!
Hallo Sternchen,
hake das Bekenntnis des Fisches ab. Du bist mehr wert und musst nicht auf Fischleins Liebesgeständnis warten (er wird dir keins machen)
War in derselben Situation und er hat sich auch mit eindeutig zweideutigen Aussagen da rausgeschlängelt. Immer nett und verständnisvoll, voller Zuneigung und das Ganze wie immer mit wenig Worten aber viel Gefühl. Ist schon der Wahnsinn, wie sie mit wenig Aufwand aber genau den richtigen Worten, zum richtigen Zeitpunkt, es immer wieder schaffen, uns in ihren Bann zu ziehen. Genieß was du mit ihm hast und fordere nichts ein oder lass es. Ich wollte auch unbedingt hören, dass er genauso empfindet. Er hat es bis heute nicht gesagt (3Jahre) und wird es auch nicht tun, aber er ist immer wieder da. Mittlerweile reicht mir das und ich hab mich wieder mehr auf mich konzentriert. Erzwingen kann man nichts. Und seine Zeit und Gedanken mit Hoffnungen vergeuden bringt keinen weiter. Fische sind sensible Egoisten und raffen nicht ansatzweise was sie da mit Ihrem gegenüber veranstalten. Sei auch egoistischer! Geh aus, amüsiere dich, lerne neue Männer kennen, flirte hier und da und du wirst feststellen, dass man nicht auf den Fisch warten muss. Er kommt von ganz alleine, oder eben nicht. Mehr gibt's da nicht. Verliebt sein ist schön, aber dir muss es auch gut dabei gehen....

Tolle Worte!
Hi Manu,
danke für deine Antwort. Ja, ist schon ein Ding wie die Fischlein immer die richtigen Worte finden. Aber ich nehme das jetzt schon nicht mehr so ernst. Man stumpft halt ab.

Ich gehe tanzen und verreise übers Wochenende mit einem anderen Mann. (Leider auch ein Fisch) Aber da sind keine Gefühle im Spiel. Also ich lebe mein Leben auch ohne ihn und hoffe ich treffe noch den Richtigen. Vielleicht mal keinen Fisch. Mein Ex ist auch einer. Jetzt reicht es mal mit den glitschigen Dingern. Lach

Würde über deine Geschichte gerne mehr erfahren, wenn du lust hast. Oder bräuchte vielleicht den einen oder anderen Rat von dir. LG Sternchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2015 um 1:20
In Antwort auf rich_13020281

Lass los!
Hallo Sternchen,
hake das Bekenntnis des Fisches ab. Du bist mehr wert und musst nicht auf Fischleins Liebesgeständnis warten (er wird dir keins machen)
War in derselben Situation und er hat sich auch mit eindeutig zweideutigen Aussagen da rausgeschlängelt. Immer nett und verständnisvoll, voller Zuneigung und das Ganze wie immer mit wenig Worten aber viel Gefühl. Ist schon der Wahnsinn, wie sie mit wenig Aufwand aber genau den richtigen Worten, zum richtigen Zeitpunkt, es immer wieder schaffen, uns in ihren Bann zu ziehen. Genieß was du mit ihm hast und fordere nichts ein oder lass es. Ich wollte auch unbedingt hören, dass er genauso empfindet. Er hat es bis heute nicht gesagt (3Jahre) und wird es auch nicht tun, aber er ist immer wieder da. Mittlerweile reicht mir das und ich hab mich wieder mehr auf mich konzentriert. Erzwingen kann man nichts. Und seine Zeit und Gedanken mit Hoffnungen vergeuden bringt keinen weiter. Fische sind sensible Egoisten und raffen nicht ansatzweise was sie da mit Ihrem gegenüber veranstalten. Sei auch egoistischer! Geh aus, amüsiere dich, lerne neue Männer kennen, flirte hier und da und du wirst feststellen, dass man nicht auf den Fisch warten muss. Er kommt von ganz alleine, oder eben nicht. Mehr gibt's da nicht. Verliebt sein ist schön, aber dir muss es auch gut dabei gehen....

Ich klemme mich mal zwischen Euch beide...
"Ich liebe dich", diese Worte habe ich noch nie gesagt, warum auch? Viel warme Luft, die da abgesondert wird, und zu häufig einfach nur daher gesagt wird.
Ein Fisch zeigt seine Liebe, und Du kannst sie spüren, oder, eben nicht, wenn es nicht der Fall ist.
Klar, viele Worte, immer um den heißen Brei herum, Einfühlungsvermögen satt und reichlich, alles typisch Fisch, ja, so bin ich auch.... Aber, die Frau, die geliebt wird, die spürt es auf Sicher! Alles Andere ist Zuneigung, mehr nicht.
Trotzdem, manchmal ist ein Fisch nicht da, weil er die Frau nicht mit seinen Problemen belasten möchte. Und manchmal ist ein Fisch da, weil er sich von seinen Problemen ablenken will....
Wenn ein Fisch Dich (Euch) wirklich liebt, dann werdet ihr von Liebe fast erschlagen..... so einfach ist das!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Sind Krebse schüchtern?
Von: hyong_12374353
neu
28. September 2015 um 15:21
Wahrsagerin Krefeld.
Von: shyla_11919549
neu
26. September 2015 um 21:15
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen