Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Finger weg vom Hexenbrett!

Finger weg vom Hexenbrett!

8. November 2005 um 11:04

alle die es noch nicht wissen, lasst eure finger von hexenbrettern (gläserrücken) , denn ohne erfahrung und genug kenntnisse können dinge passieren mit eurer psysche, die möchte man gar nicht aussprechen! Seid
vorsichtig mit Jenseitskontakten! ich möchte das nur mal ansprechen, und das ist auch nicht arogant gemeint, aber es gibt genug leute ohne kenntnisse, die das nur mal zum spaß ausprobieren, und es dann aber negative folgen gibt,
von depressionen bis hin zum selbstmörder.

ich würde gerne wissen wie eure sicht der dinge ist?

Mehr lesen

8. November 2005 um 12:41

So ein Quatsch.
Jeder Mensch hat das Recht die Erfahrungen zu machen die er machen möchte. Und rauskommen kann bei diesen Brettchen sowieso nur was schon vorhanden ist. Klar stürzt bei manchen dann die kleine heile Welt ein, aber das würde sie irgendwann auch ohne Hexenbrett. Wir leben nun mal in einer durchgeknallten Gesellschaft. Sehen wir hier doch täglich an Aisira, Gandalf und all den armen Geistern die nach dem Motto "Und wo lassen sie Denken" hunderte bei irgendwelchen Telefonsex ähhh Telefonmagiediensten lassen. Und geht der Bock vom Pflock weil die hysterische Trulla zu Hause nervt, oder weil er einfach notgeil ist und der Sekretärin hinterhersteigt, wird auch nicht der eigene Verstand bemüht, sondern die Hexe muss ran. Die darf sich dann den ganzen Krempel anhören und mit einem Ritual heile Segen machen. Irgendwann ist aber Zahltag und manchmal übersteigt es das Budget, dann wird geheult.
Anstatt vorher mal zu überlegen ob Aisira, Gandalf oder wie sie sich alle nennen, sich diesen ganzen Mist tatsächlich aus reiner Menschenliebe anhören. Aisira, Gandalf und der humane Gedanke. Wie verlogen gehts denn noch? Zugegebener Weise, Gandalf ist immerhin noch ehrlicher als Aisira, er schreibt er benötigt Kohle, das Leben, das Häuschen die Kinder sind teuer. Während Aisira sich immer wieder erblödet zu behaupten sie wolle doch nur helfen. Kleiner Tipp Schätzchen wenn du das tatsächlich willst, so mach es ehrenamtlich. Denn solche Leute braucht die Welt.
Aber gibt ja auch die Möglichkeit, dass es die beiden einfach nur anturnt. Ist zwar schwer vorstellbar aber ich muss gestehen, so ganz abwegig finde ich diesen Gedanken nicht). Bringt vielleicht Feuer ins eigene abgestandene Liebesleben. Das Aisira mit Infos und Fotos von der Hexe hinterm Berg hält spricht sowieso für sich. Und der Gedanke drängt sich auf, dass es sich bei ihr um eine potthässliche zu früh gealterte Dumpfbacke handelt, deren einziger Glanz die Eurozeichen in ihren Augen sind.
Sicher werden jetzt sofort wieder 3-4 Klientinnen auftauchen die behaupten sie hätte es ihnen so toll besorgt. Und wenn schon. Das könnte auch jeder Kerl hier übernehmen. Im übrigen hab ich von ihr mal was gelesen, dass die öffentlichen Lobgesänge von "Klienten" auf mangelnde Seriosität des Magiers hinweisen. Sie widerspricht sich. Und das tut sie eigentlich ständig. Da es aber eingangs ums Hexenbrett ginga uch hierzu noch. Wir leben in einem freien Land in dem jeder egal mit was seinen Schnitt machen darf. Da wird es dann wohl auch in der Freiheit des Einzelnen liegen ob er das Schnapsglas rückt oder nicht. Und wenn er sich dabei nach dem Ableben vom Erbonkel erkundigt bleibt die Frage offen warum? Ist er vielleicht ein wenig gierig und hat ein Problem die eigene Gier zu konfrontieren? Oder fragt er nach seinem eigenen Ableben, man höre und staune, es gibt tatsächlich Neurotiker mit Todessehnsucht die sich die schönsten Angstpsychosen selber zufügen. Ist aber nicht weiter wild, denn wer so krank ist, ist es mit oder ohne Hexenbrett. Mit Brett wird es einfach nur früher auffällig.
Da es aber eine grosse Menge selbsternannter Heilsbringer gibt werden wir glücklicherweise alle immer wieder rechtzeitig gewarnt. Und umso neugieriger. Wer weiss also, ob Aisira nicht demnächst auch Hexenbrett in ihrem Repertoire hat. Denn bei ihr ist jeder Winkelzug möglich. Zwar nicht aus Intelligenz sondern allenfalls aus Bauernschläue. Aber solange man damit Geld verdient. Das ist Freiheit.

Schönen Tag noch,
Der Dissident

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2005 um 7:51
In Antwort auf erle_12288474

So ein Quatsch.
Jeder Mensch hat das Recht die Erfahrungen zu machen die er machen möchte. Und rauskommen kann bei diesen Brettchen sowieso nur was schon vorhanden ist. Klar stürzt bei manchen dann die kleine heile Welt ein, aber das würde sie irgendwann auch ohne Hexenbrett. Wir leben nun mal in einer durchgeknallten Gesellschaft. Sehen wir hier doch täglich an Aisira, Gandalf und all den armen Geistern die nach dem Motto "Und wo lassen sie Denken" hunderte bei irgendwelchen Telefonsex ähhh Telefonmagiediensten lassen. Und geht der Bock vom Pflock weil die hysterische Trulla zu Hause nervt, oder weil er einfach notgeil ist und der Sekretärin hinterhersteigt, wird auch nicht der eigene Verstand bemüht, sondern die Hexe muss ran. Die darf sich dann den ganzen Krempel anhören und mit einem Ritual heile Segen machen. Irgendwann ist aber Zahltag und manchmal übersteigt es das Budget, dann wird geheult.
Anstatt vorher mal zu überlegen ob Aisira, Gandalf oder wie sie sich alle nennen, sich diesen ganzen Mist tatsächlich aus reiner Menschenliebe anhören. Aisira, Gandalf und der humane Gedanke. Wie verlogen gehts denn noch? Zugegebener Weise, Gandalf ist immerhin noch ehrlicher als Aisira, er schreibt er benötigt Kohle, das Leben, das Häuschen die Kinder sind teuer. Während Aisira sich immer wieder erblödet zu behaupten sie wolle doch nur helfen. Kleiner Tipp Schätzchen wenn du das tatsächlich willst, so mach es ehrenamtlich. Denn solche Leute braucht die Welt.
Aber gibt ja auch die Möglichkeit, dass es die beiden einfach nur anturnt. Ist zwar schwer vorstellbar aber ich muss gestehen, so ganz abwegig finde ich diesen Gedanken nicht). Bringt vielleicht Feuer ins eigene abgestandene Liebesleben. Das Aisira mit Infos und Fotos von der Hexe hinterm Berg hält spricht sowieso für sich. Und der Gedanke drängt sich auf, dass es sich bei ihr um eine potthässliche zu früh gealterte Dumpfbacke handelt, deren einziger Glanz die Eurozeichen in ihren Augen sind.
Sicher werden jetzt sofort wieder 3-4 Klientinnen auftauchen die behaupten sie hätte es ihnen so toll besorgt. Und wenn schon. Das könnte auch jeder Kerl hier übernehmen. Im übrigen hab ich von ihr mal was gelesen, dass die öffentlichen Lobgesänge von "Klienten" auf mangelnde Seriosität des Magiers hinweisen. Sie widerspricht sich. Und das tut sie eigentlich ständig. Da es aber eingangs ums Hexenbrett ginga uch hierzu noch. Wir leben in einem freien Land in dem jeder egal mit was seinen Schnitt machen darf. Da wird es dann wohl auch in der Freiheit des Einzelnen liegen ob er das Schnapsglas rückt oder nicht. Und wenn er sich dabei nach dem Ableben vom Erbonkel erkundigt bleibt die Frage offen warum? Ist er vielleicht ein wenig gierig und hat ein Problem die eigene Gier zu konfrontieren? Oder fragt er nach seinem eigenen Ableben, man höre und staune, es gibt tatsächlich Neurotiker mit Todessehnsucht die sich die schönsten Angstpsychosen selber zufügen. Ist aber nicht weiter wild, denn wer so krank ist, ist es mit oder ohne Hexenbrett. Mit Brett wird es einfach nur früher auffällig.
Da es aber eine grosse Menge selbsternannter Heilsbringer gibt werden wir glücklicherweise alle immer wieder rechtzeitig gewarnt. Und umso neugieriger. Wer weiss also, ob Aisira nicht demnächst auch Hexenbrett in ihrem Repertoire hat. Denn bei ihr ist jeder Winkelzug möglich. Zwar nicht aus Intelligenz sondern allenfalls aus Bauernschläue. Aber solange man damit Geld verdient. Das ist Freiheit.

Schönen Tag noch,
Der Dissident

Verstehe ich, das sieht jeder anders...
...nur, in meinem bekanntenkreisen warnen viele davor.
nimmt es mir nicht übel, aber viele im forum sind besessen
von asiria und gandalf.danke für deine antwort, in einigen
punkten stimme ich dir zu! carpe noctem.

3 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

9. November 2005 um 11:56
In Antwort auf xara_12970336

Verstehe ich, das sieht jeder anders...
...nur, in meinem bekanntenkreisen warnen viele davor.
nimmt es mir nicht übel, aber viele im forum sind besessen
von asiria und gandalf.danke für deine antwort, in einigen
punkten stimme ich dir zu! carpe noctem.

Du hast vollkommen Recht!
Ich habe dieses Thema kürzlich auch schon mal angesprochen. Wer Hexenbretter mit Gruselfilmen vergleicht, hat keine Ahnung, was die "geistige Welt" anrichten kann, sorry! Wie heißt es schon bei Goethe? "Die Geister, die ich rief, werde ich nicht mehr los"... Ich kenne Fälle, wo Menschen in der Tat hinterher durchknallten, was weder Aisira, noch Gandalf oder andere Hexen aus dieser Welt reparieren können. Es gibt viele verirrte Seelen, die nach ihrem Tode nicht ins Licht fanden. Darunter gibt es auch BÖSE! Und die warten nur darauf, sich irgendwo anzuheften und zu zerstören. Niemand muss mir das glauben. Deshalb aber "mal versuchen", lohnt nicht! Der Preis könnte sehr, sehr hoch sein! Danke, dass du dieses Thema nochmal angesprochen hast.
Gruß, Zirpsel

3 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

9. November 2005 um 13:15
In Antwort auf uzma_12892130

Du hast vollkommen Recht!
Ich habe dieses Thema kürzlich auch schon mal angesprochen. Wer Hexenbretter mit Gruselfilmen vergleicht, hat keine Ahnung, was die "geistige Welt" anrichten kann, sorry! Wie heißt es schon bei Goethe? "Die Geister, die ich rief, werde ich nicht mehr los"... Ich kenne Fälle, wo Menschen in der Tat hinterher durchknallten, was weder Aisira, noch Gandalf oder andere Hexen aus dieser Welt reparieren können. Es gibt viele verirrte Seelen, die nach ihrem Tode nicht ins Licht fanden. Darunter gibt es auch BÖSE! Und die warten nur darauf, sich irgendwo anzuheften und zu zerstören. Niemand muss mir das glauben. Deshalb aber "mal versuchen", lohnt nicht! Der Preis könnte sehr, sehr hoch sein! Danke, dass du dieses Thema nochmal angesprochen hast.
Gruß, Zirpsel

Wenn es danach geht
Gibt auch Tussis die verlaufen sich bei ihrem Chef unterm Schreibtisch.

John

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2005 um 23:33
In Antwort auf melva_12337350

Wenn es danach geht
Gibt auch Tussis die verlaufen sich bei ihrem Chef unterm Schreibtisch.

John

Witchboard ahoi
@dissident und island,
ich stimme euch voll zu
Kontakte sind wichtig und erwünscht sonst hätten wir erheblichere Schwierigkeiten erstmal in Kontakt zu treten.
Ich habe auch eins, leider funktioniert es nur wenn eine bestimmte Person dann auch mitmacht, aber es ist eine Erfahrung die ich nicht missen möchte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2005 um 20:40

Eine Praktik nur fuer starke Psyche
Es ist war das einige Sachen passieren koennen die euch ein Leben lang Angst im Dunkeln haben lassen!
Seit nicht leichtsinnig,es koennen Sachen passieren die ihr noch nicht mal aus nem Horrorfilm kennt!
Glaubt mir ich weiss wovon ich rede!

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

11. November 2005 um 11:41
In Antwort auf knute_12834141

Witchboard ahoi
@dissident und island,
ich stimme euch voll zu
Kontakte sind wichtig und erwünscht sonst hätten wir erheblichere Schwierigkeiten erstmal in Kontakt zu treten.
Ich habe auch eins, leider funktioniert es nur wenn eine bestimmte Person dann auch mitmacht, aber es ist eine Erfahrung die ich nicht missen möchte

Aber ihr bestimmt nicht...
...wer am anderen ende der leitung auf euch wartet
und da fängt es an ernst zu werden wenn mal nicht gerade eine gute sehle dran ist!Denn,auch im jenseits gibt es Fälle,die nicht hätten sein sollen,manche sehlen sind weder im jenseits noch im diesseits,und wenn ihr diese kontaktiert kann es schlimm enden.und dann wären da noch dämonen,aber das ist eine andere geschichte.macht das mit euch aus,es kann 99 mal gut gehen,muss es aber nicht immer! carpe noctem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2005 um 12:05
In Antwort auf xara_12970336

Aber ihr bestimmt nicht...
...wer am anderen ende der leitung auf euch wartet
und da fängt es an ernst zu werden wenn mal nicht gerade eine gute sehle dran ist!Denn,auch im jenseits gibt es Fälle,die nicht hätten sein sollen,manche sehlen sind weder im jenseits noch im diesseits,und wenn ihr diese kontaktiert kann es schlimm enden.und dann wären da noch dämonen,aber das ist eine andere geschichte.macht das mit euch aus,es kann 99 mal gut gehen,muss es aber nicht immer! carpe noctem

Ich frage
mein brett immer wenn es einen kontakt gibt wer er ist der mir antwortet da "geister" oder sprich die seele nicht lügt dann bekomm ich auch meine antwort ob ein guter geist/seele und wenn es jemand ist der mir nicht gut gesonnen ist dann höre ich sofort auf und schicke ihn weg.
im übrigen sollte man ein brett nicht nutzen wenn man seelisch instabil ist oder an ängsten leidet.
ich möchte es auch nicht missen )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2005 um 14:53

Was soll denn da konkret passiert sein
Möchte der sache nachgehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2005 um 3:10
In Antwort auf ada_12828338

Ich frage
mein brett immer wenn es einen kontakt gibt wer er ist der mir antwortet da "geister" oder sprich die seele nicht lügt dann bekomm ich auch meine antwort ob ein guter geist/seele und wenn es jemand ist der mir nicht gut gesonnen ist dann höre ich sofort auf und schicke ihn weg.
im übrigen sollte man ein brett nicht nutzen wenn man seelisch instabil ist oder an ängsten leidet.
ich möchte es auch nicht missen )

Kann gefährlich sein
also in meinem bekanntenkreis war es früher mal weit verbreitet mit brett oder gläserrücken sich die zeit zu vertreiben.zwei frauen hat der umgang damit so zugesetzt das sie nach gewisser zeit in der psychatrie gelandet sind.eine hat sich wieder gefangen.die andere lebt heutzutage noch im betreuten wohnen ist nicht mehr auf die füsse gekommen.

3 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

12. November 2005 um 4:31
In Antwort auf kohaku_11943196

Kann gefährlich sein
also in meinem bekanntenkreis war es früher mal weit verbreitet mit brett oder gläserrücken sich die zeit zu vertreiben.zwei frauen hat der umgang damit so zugesetzt das sie nach gewisser zeit in der psychatrie gelandet sind.eine hat sich wieder gefangen.die andere lebt heutzutage noch im betreuten wohnen ist nicht mehr auf die füsse gekommen.

Es sit kein spiel
und das sollte man einfach wissen. wenn man an ängsten , psychosen oder psychisch labil ist sollte man nicht damit sich selber damit beschäftigen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2005 um 11:18
In Antwort auf ada_12828338

Es sit kein spiel
und das sollte man einfach wissen. wenn man an ängsten , psychosen oder psychisch labil ist sollte man nicht damit sich selber damit beschäftigen.

Vernunft siegt
lasst es,dann kann auch nix passieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2005 um 12:27
In Antwort auf xara_12970336

Aber ihr bestimmt nicht...
...wer am anderen ende der leitung auf euch wartet
und da fängt es an ernst zu werden wenn mal nicht gerade eine gute sehle dran ist!Denn,auch im jenseits gibt es Fälle,die nicht hätten sein sollen,manche sehlen sind weder im jenseits noch im diesseits,und wenn ihr diese kontaktiert kann es schlimm enden.und dann wären da noch dämonen,aber das ist eine andere geschichte.macht das mit euch aus,es kann 99 mal gut gehen,muss es aber nicht immer! carpe noctem

Sowas mag wohl passieren
Allerdings auch in einem Forum oder bei Partnerrückführung. Da weiß man schliesslich auch nicht immer wer am anderen Ende dran ist. Nicht wahr Aisira oder, oder, oder, oder.
Wie gut das ich mich nicht eingelassen habe. Who knows wem ich meine Eheprobleme erzählt hätte und wo sie später aufbereitet werden.

Also ich bin empört,
Divina

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

15. November 2005 um 0:52

Der
muß auch wieder hoch!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

15. November 2005 um 0:56
In Antwort auf jasna_11960963

Der
muß auch wieder hoch!


;-0

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2006 um 2:44

Kalte Hand auf der Schulter
Immer Nachts ab1:00 uhr geister ich durch die Wohnung ohne es zu wissen.Wenn ich mal schlafe und etwas traüme,dann passiert es auch.Habe das gefühl es ist immer jemand da.Es passiert zuviel verwirrendes!Die Messerschublade klappert oft und Hororrgedanken vom Suizid.Habe vor einigen Jahren Gläser gerückt habe kontakt gehabt und bin der meinung sie sind noch da!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2006 um 9:57
In Antwort auf xara_12970336

Vernunft siegt
lasst es,dann kann auch nix passieren

Hm...
das klingt als hättet ihr ne riesen ahnung und schon ne menge erfahrungen damit gemacht...

mal ganz ehrlich , nur aus meiner warte.....mit diesem thread sorgt ihr nicht gerade dafür , das die leute die finger davon lassen....nein...im gegenteil....ihr weckt das interesse....

ist euch dumpfköppen eigendlich klar , das mein dad vor 4 wochen gestorben ist und ich mir nichts sehnlicher wünsche als nochmal mit ihm kontakt zu haben....

und nu kommt ihr daher und tippt hier eure geistigen ergüsse.....schönen dank kann ich nur sagen...

ich würde mich freuen wenn jemand käme , der mit so einem brett umgehen kann.....

ich weiß nicht wo mein dad ist....ob er umher irrt , oder schon das licht gefunden hat....

ich bin bestimmt nicht die einzige die einen geliebten menschen verloren hat , und ihr stoßt das messer noch rein...

lest ihr zur abwechslung auch mal was ihr schreibt ? oder geht das bei euch nach dem motto *hauptsache was gesagt* ?????

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2006 um 13:27
In Antwort auf media_12370568

Hm...
das klingt als hättet ihr ne riesen ahnung und schon ne menge erfahrungen damit gemacht...

mal ganz ehrlich , nur aus meiner warte.....mit diesem thread sorgt ihr nicht gerade dafür , das die leute die finger davon lassen....nein...im gegenteil....ihr weckt das interesse....

ist euch dumpfköppen eigendlich klar , das mein dad vor 4 wochen gestorben ist und ich mir nichts sehnlicher wünsche als nochmal mit ihm kontakt zu haben....

und nu kommt ihr daher und tippt hier eure geistigen ergüsse.....schönen dank kann ich nur sagen...

ich würde mich freuen wenn jemand käme , der mit so einem brett umgehen kann.....

ich weiß nicht wo mein dad ist....ob er umher irrt , oder schon das licht gefunden hat....

ich bin bestimmt nicht die einzige die einen geliebten menschen verloren hat , und ihr stoßt das messer noch rein...

lest ihr zur abwechslung auch mal was ihr schreibt ? oder geht das bei euch nach dem motto *hauptsache was gesagt* ?????

Sei gedrückt!
Meine Ma ist vor einem Jahr an Krebs gestorben und kann Deine Gedankengänge nachvollziehen.
Mich haben auch Fragen gequält und ich hätte mir gewünscht, nochmal Kontakt zu bekommen.
Inzwischen ist sie mir aber mehrmals in Träumen begegnet und ich weiß, es geht ihr gut und sie vermißt ihr irdisches Leben kein Stück.
Ich wünsche Dir auch solche Erlebnisse, die Dich ganz ruhig werden lassen!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2006 um 14:47
In Antwort auf reetta_12531602

Sei gedrückt!
Meine Ma ist vor einem Jahr an Krebs gestorben und kann Deine Gedankengänge nachvollziehen.
Mich haben auch Fragen gequält und ich hätte mir gewünscht, nochmal Kontakt zu bekommen.
Inzwischen ist sie mir aber mehrmals in Träumen begegnet und ich weiß, es geht ihr gut und sie vermißt ihr irdisches Leben kein Stück.
Ich wünsche Dir auch solche Erlebnisse, die Dich ganz ruhig werden lassen!

Dank dir...
phelia...fühl du auch dich gedrückt...deine aussage gibt mir die kraft zu hoffen das es ihm gut geht wo er jetzt ist....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2006 um 12:18

Das gibts doch nicht...
ich hab bei deinem beitrag echt ne träne weggedrückt...weißt du , mein papa war italiener.....er hieß antonio....mein großvater hieß giovanni.....und ich habe meinen jüngsten sohn nach ihm benannt....

das was du erzälst klingt so vertraut das es mir eine gänsehaut über den rücken jagt...

ich halte das allein schon für ein zeichen , und werde einfach geduld haben...

und sollte es zu lebzeiten nicht mehr sein , werden wir uns sowieso irgendwann wieder sehen....davon bin ich überzeugt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2006 um 17:03

Sadako
Ich kann einfach nur aus meiner Erfahrung als junger Mensch sprechen und da ging es weniger um ein Hexenbrett oder Gläserrücken sondern um die Unerfahrenheit im Umgang mit der geistigen Welt. Ich war schon immer empfänglich für Übersinnliches, aber als Jugendliche wäre ich dadurch in der Tat fast zum Selbstmord gekommen...Daher: bitte lasst Euch beraten- gerade als junge Menschen- wenn Ihr Euch mit dieser anderen Ebene auseinandersetzen wollt. Das ist kein Spiel! Und erst wenn man die nötige menschliche Reife besitzt und die Stärke..die inner Stärke...sollte man sich damit im positiven Sinne auseinandersetzen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2006 um 17:12

Ja island,
aber bitte nur, wenn ich dem auch wirklich gewachsen bin,oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2007 um 14:22

Hexenbrett
ich hab gläserrücken auch schon mit freunden gemacht.ein paar monate sogar.man
muss halt mit dem nötigen ernst und vernünftig an die sache rangehen.es sind zwar einige komische dinge geschehen,aber davor muss man sich nicht fürchten.die nicht erklärbaren dinge machen vielen halt angst.aber von den leuten die am gläserrücken teilgenommen haben,führen weiterhin ein ganz normales leben inklusive mir.man muss nur die regeln beachten und wissen wann schluß ist.ich muss sagen für mich war es eine interessante erfahrung.ich bin aber auch auf jedenfall der meinung,das labile und unwissende menschen unbedingt davon die finger lassen sollten.ich hab auch schon
negative stories übers gläserrücken gehört.eine freundin von mir hat gläserrücken mal mit ihren freundinnen gemacht.am ende stecken in der küchentür
messer und gabeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2010 um 15:59
In Antwort auf media_12370568

Hm...
das klingt als hättet ihr ne riesen ahnung und schon ne menge erfahrungen damit gemacht...

mal ganz ehrlich , nur aus meiner warte.....mit diesem thread sorgt ihr nicht gerade dafür , das die leute die finger davon lassen....nein...im gegenteil....ihr weckt das interesse....

ist euch dumpfköppen eigendlich klar , das mein dad vor 4 wochen gestorben ist und ich mir nichts sehnlicher wünsche als nochmal mit ihm kontakt zu haben....

und nu kommt ihr daher und tippt hier eure geistigen ergüsse.....schönen dank kann ich nur sagen...

ich würde mich freuen wenn jemand käme , der mit so einem brett umgehen kann.....

ich weiß nicht wo mein dad ist....ob er umher irrt , oder schon das licht gefunden hat....

ich bin bestimmt nicht die einzige die einen geliebten menschen verloren hat , und ihr stoßt das messer noch rein...

lest ihr zur abwechslung auch mal was ihr schreibt ? oder geht das bei euch nach dem motto *hauptsache was gesagt* ?????

Hm...
Hallo erstmal
-ich habe gelesen, dass du gerne, kontackt mit deinem vater aufnehmen willst...
Bitte tuh es auf garkeinen fall alleine
Suche dir, bei jemandem er sich damit auskennt hilfe!

ich hab das ein mal mit meiner freundin gemacht und das war alles andere als unterhaltsamO.o
ich weiß das man meistens denkt das is blödsinn aber im ernst..sowas hab ich noch nich erlebt...
wir hatten musik an und die vogel meiner freundin haben die ganze zeit gepipt xD
dann haben wir angefangen mit gläßerrücken und meine freundin fragte ob der geist da sei: Die antwort? JA!
wir fragten ein bichen und fanden das ganze sehr amüsant ...bis meine freundin fragte wann sie sterben wird *das is ne verbotene frage!!!!*
die antwort kam promt:JETZT!
Wir bekammen totale panik und die Vögel meiner freundin waren auf einemal mucksmäuschen still...als dann die musik anfing zu stottern und zu kratzen war das drama perfekt!

wir steißen das glaß um +was eig. auch verboten ist* und liefen raus aus dem zimmer...

also wir leben beide noch falls dich das beruhigt ;-D
AAAber du darfst trodzdehm bitte nicht alleine geister beschwören :'O

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2011 um 15:44

Das Problem ist
das man eben nie weiss wen man da "an der Strippe" hat.
Es gibt soviele verirrte Energien dadraussen, die man sich,
bei falschen Gebrauch "zu eigen" machen kann und das klebt dann wie Kaugummi am Arsch.

Nicht gut.
Besser also Finger davon lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2011 um 11:34

Hettes du vieleicht Tipps??
Freunde von mir wollen das unbedingt machen mit ein hexenbrett, aber gaben auch null erfahrungen, und sehen das alles als ein spaß. könntes du mir villeicht sagen was man alles beachten muss, und was man auf gar kein fall tun sollte. were nett wenn du antworten könntes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2011 um 13:25

Es kann natürlich auch sein, das nix passiert
es kann allerdings auch passieren das sie sich etwas ins haus holen was sich nicht soooo einfach rückgängig machen lässt

mit 16 wollte ich auch unbedingt einmal gläserrücken machen
da ist (dem himmelseidank )nie etwas draus geworden

ich sehe es genauso
man sollte nicht mit dingen rumhantieren
(zb toten) und sich daraus einen spass machen

es ist immer noch eine form von energie

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2011 um 13:32

@sallyyy gesendet am 08-11-2005
nach 6 jahren wirst du von dieser person mit sicherheit KEINE antwort mehr bekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2011 um 13:44

Es
kommt auch vor dass die geistige welt sich menschen sucht um diese türen zu öffnen, dann ist es vollkommen ok diese kontakte herzustellen.

ein laie sollte dringend die finger davon lassen.
wer nich hören will muss halt dann fühlen !



ja ein hexenbrett hat so seine tücken und man holt sich schnell mal kleine geister ins haus die dann nimmer gehen auch hldt es nicht das brett zu entsorgen auch hier ist große vorsicht geboten, das nur mal am rande erwähnt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2011 um 14:13

Das braucht man nicht unbedingt zu glauben
es lässt sich oftmals erst nach einiger zeit feststellen
das dinge nicht mehr so sind wie sie einmal waren
oftmals eine verkettung von seltsamen ereignissen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2011 um 14:30
In Antwort auf rikke_12145727

Hexenbrett
ich hab gläserrücken auch schon mit freunden gemacht.ein paar monate sogar.man
muss halt mit dem nötigen ernst und vernünftig an die sache rangehen.es sind zwar einige komische dinge geschehen,aber davor muss man sich nicht fürchten.die nicht erklärbaren dinge machen vielen halt angst.aber von den leuten die am gläserrücken teilgenommen haben,führen weiterhin ein ganz normales leben inklusive mir.man muss nur die regeln beachten und wissen wann schluß ist.ich muss sagen für mich war es eine interessante erfahrung.ich bin aber auch auf jedenfall der meinung,das labile und unwissende menschen unbedingt davon die finger lassen sollten.ich hab auch schon
negative stories übers gläserrücken gehört.eine freundin von mir hat gläserrücken mal mit ihren freundinnen gemacht.am ende stecken in der küchentür
messer und gabeln.

Am ende stecken in der küchentür messer und gabeln *schluck*
ist zwar auch von 2007

aber ich denke
das wäre so das übelste
was man herbeibewören kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2011 um 14:32
In Antwort auf 2802marikka

Am ende stecken in der küchentür messer und gabeln *schluck*
ist zwar auch von 2007

aber ich denke
das wäre so das übelste
was man herbeibewören kann

SCH....wören

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen